Arbeitsspeicher
Beim Arbeitsspeicher handelt es sich um einen Teil der Hardware von Computern. Der sogenannte Hauptspeicher beinhaltet aktive Programme sowie in Benutzung befindliche Daten, während Sie das Betriebssystem oder spezielle Software verwenden.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Testberichten und Verbrauchertipps
Immer und überall Geld sparen!
Mit unserer App können Sie ganz einfach per Barcode-Scanner unterwegs die Preise vergleichen.
Jetzt herunterladen!
Zeigt 1-20 von 1774 Ergebnissen
DDR4 • Arbeitsspeicher - 16 GB Speichergröße - 2.133 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR4 - CAS Lat
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 105,90 *
21 Angebote
DDR4 • Arbeitsspeicher - 8 GB Speichergröße - 2.133 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR4 - Anzahl
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 74,95 *
19 Angebote
DDR3 • Arbeitsspeicher - 4 GB Speichergröße - 1.600 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR3 - Anzahl
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 41,31 *
17 Angebote
DDR2 800MHz • Arbeitsspeicher - 2 GB Speichergröße - 800 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR2 -
 (2)
Produkt merken und vergleichen
3 Testberichte
ab 12,38 *
127 Angebote
DDR4 • Arbeitsspeicher - 8 GB Speichergröße - 2.133 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR4 - CAS Late
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 62,60 *
1 Angebot
DDR4 • Arbeitsspeicher - 16 GB Speichergröße - 3.000 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR4 - Anzahl
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 206,56 *
32 Angebote
DDR3 • Arbeitsspeicher - 8 GB Speichergröße - 1.600 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR3 - CAS Late
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 59,99 *
29 Angebote
DDR4 • Arbeitsspeicher - 16 GB Speichergröße - 2.400 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR4 - Anzahl
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 149,99 *
24 Angebote
DDR4 • Arbeitsspeicher - 8 GB Speichergröße - 3.000 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR4 - CAS Latency: CL14 - Datendurchsatzrate:
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 73,99 *
1 Angebot
DDR3 • Arbeitsspeicher - 16 GB Speichergröße - 1.333 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR3 - Anzahl M
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 110,92 *
23 Angebote
DDR3 • Arbeitsspeicher - 8 GB Speichergröße - 1.600 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR3 - Anzahl
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 71,90 *
1 Angebot
DDR4 • Arbeitsspeicher - 16 GB Speichergröße - 2.400 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR4 - Anzahl
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 209,99 *
19 Angebote
DDR3 • Arbeitsspeicher - 16 GB Speichergröße - 1.866 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR3 - Anzahl
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 112,99 *
25 Angebote
DDR4 • Arbeitsspeicher - 16 GB Speichergröße - 3.200 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR4 - Anzahl
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 187,84 *
22 Angebote
DDR3 • Arbeitsspeicher - 8 GB Speichergröße - 1.600 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR3 - Anzahl
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 61,99 *
22 Angebote
DDR4 • Arbeitsspeicher - 16 GB Speichergröße - 3.200 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR4 - Anzahl
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 198,90 *
16 Angebote
DDR4 • Arbeitsspeicher - 16 GB Speichergröße - 2.133 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR4 - Anzahl Module: 2 - CAS Latency: CL14 -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 169,90 *
17 Angebote
DDR4 • Arbeitsspeicher - 16 GB Speichergröße - 2.133 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR4 - CAS Latency: CL15 - Datendurchsatzrate:
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 159,99 *
2 Angebote
DDR3 • Arbeitsspeicher - 4 GB Speichergröße - 1.066 MHz Speichertaktung - Speichertyp: DDR3 - CAS
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 34,99 *
18 Angebote
DDR4
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 297,50 *
19 Angebote

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Arbeitsspeicher Top Tests

2
Spezifikationen: Speichergröße: 2.048 MB, Speichertaktung: 800 MHz, Speichertyp: DDR2, Anzahl Module: 2, CAS Latency: CL5, Datendurchsatzrate: PC6400
guenstiger.de Note: 1,4
sehr gut
3
Spezifikationen: Speichergröße: 1.024 MB, Speichertaktung: 533 MHz, Speichertyp: DDR2, CAS Latency: CL4, Datendurchsatzrate: PC4200, ECC: Nein, FB-DIMM: Nein
guenstiger.de Note: 2,5
gut
3
Spezifikationen: Speichergröße: 16 GB, Speichertaktung: 2.800 MHz, Speichertyp: DDR4, Anzahl Module: 4, CAS Latency: CL16, Datendurchsatzrate: PC4-22400
guenstiger.de Note: 1,9
gut
1
DDR2-RAM 1GB PC2-667 - NoName
guenstiger.de Note: 1,8
gut
1
Spezifikationen: Speichergröße: 2.048 MB, Speichertaktung: 400 MHz, Speichertyp: DDR2, CAS Latency: CL3, Datendurchsatzrate: PC3200
guenstiger.de Note: 2,1
gut
2
Spezifikationen: Speichergröße: 1.024 MB, Speichertaktung: 400 MHz, Speichertyp: DDR1, Datendurchsatzrate: PC3200
guenstiger.de Note: 3,8
ausreichend
1
Spezifikationen: Speichergröße: 12 GB, Speichertaktung: 1.600 MHz, Speichertyp: DDR3, Anzahl Module: 3, CAS Latency: CL9, Datendurchsatzrate: PC12800, Kühlung: Passiver Kühlkörper
guenstiger.de Note: 1,4
sehr gut
2
Spezifikationen: Speichergröße: 2.048 MB, Speichertaktung: 667 MHz, Speichertyp: DDR2, Anzahl Module: 2, CAS Latency: CL5, Datendurchsatzrate: PC5300
guenstiger.de Note: 1,8
gut
1
Spezifikationen: Speichergröße: 4.096 MB, Speichertaktung: 1.066 MHz, Speichertyp: DDR2, Anzahl Module: 2, CAS Latency: CL5, Datendurchsatzrate: PC8500
guenstiger.de Note: 2,1
gut
3
Spezifikationen: Speichergröße: 1.024 MB, Speichertaktung: 400 MHz, Speichertyp: DDR1
guenstiger.de Note: 2,4
gut
 
mehr Ergebnisse anzeigen

Arbeitsspeicher Testberichte

Tactical

mehr...
Speicher Rot-Weiss: Crucial Ballistix DDR4-2666 16-GB-Kits im Test (Arbeitsspeicher)

mehr...
Eine neue Leuchterscheinung (RGB-LEDs)

mehr...
Eine neue Lichterscheinung (RGB-LEDs)
In folgendem Test gingen 11 DDR4-Kits an den Start. Die Kandidaten wurden genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Trotz eingehender Testphase sicherte sich keiner den Testsieg. Zu...
mehr...
Corsair

mehr...
Neues an der DDR4-Front (DDR4-RAM)
In einem Vergleichstest wurden zehn DDR4-RAM genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Trotz eingehender Testphase ging keiner der Kandidaten als Testsieger hervor. Zu den...
mehr...
RAM-Roundup: Sieben 16-GB-DDR4-Kits im Test (Arbeitsspeicher)

mehr...
DDR4-RAM für Skylake (DDR4-RAM)
Für einen Vergleich gingen zehn DDR4-RAM an den Start. Die Kandidaten wurden genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Trotz eingehender Testphase ging keiner als Testsieger hervor....
mehr...
DDR3-Speicher von Klevv: Debüt gelungen (Arbeitsspeicher)
Für einen Vergleich gingen zwei DDR3-Speicher an den Start. Die Kandidaten wurden genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Trotz eingehender Testphase ging keiner als Testsieger...
mehr...
DDR4-RAM für alle (DDR4-RAM)
In einem Test wurden 11 DDR4-RAM auf Herz und Nieren geprüft. Nach einer eingehenden Testphase erhielt das G.Skill DDR4-RAM 16GB PC4-25600 Ripjaws 4 Kit (F4-3200C16Q-16) die beste Bewertung. Die...
mehr...

Arbeitsspeicher Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 27.07.2017, von der guenstiger.de - Redaktion.

Gute Arbeitsspeicher kaufen: Verbrauchertipps

Arbeitsspeicher Test Der Kauf von Arbeitsspeicher ist für Laien oft schwierig, da es verschiedene Bauformen und Größen gibt. Damit Sie beim Aufrüsten Ihres temporären PC-Speichers nicht ins Stocken geraten, möchten wir Ihnen an dieser Stelle die Hardware kurz vorstellen. So finden Sie schnell das passende Modul für Desktop-PC und Notebook.

Ein Blick auf die Aufgaben des Arbeitsspeichers

Der Arbeits- oder Hauptspeicher ist ein Modul, das im Innern des Computers eng mit dem Prozessor zusammenarbeitet. Seine Kapazität ist in Gigabyte angegeben. Während Sie mit Ihrem PC arbeiten, sind auf dem Speichermodul alle relevanten Daten in Form binärer Wörter in einer Tabelle abgelegt. Da der Speicher flüchtig ist, erfolgt der Austausch von Daten jedoch nur, solange der speichernde Kondensator auf dem Modul geladen ist. Fahren Sie Ihren Computer herunter, leert sich der Arbeitsspeicher automatisch. Beim nächsten Systemstart steht er demnach wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Arbeiten ohne Verzögerungen und schnelle Zugriffe auf Programme und Dateien sind vor allem bei schnellen Speichermodulen mit einer hohen Taktrate und einer niedrigen Latenzzeit möglich.

(S)DRAM, DDR und DIMM: Kleine Übersetzungshilfe für häufige Bezeichnungen

Beim Kauf von Arbeitsspeicher stoßen Sie wiederholt auf Abkürzungen und Bezeichnungen, die den Speicher klassifizieren und auszeichnen. Hinter dem Begriff DRAM verbirgt sich der englische Begriff Dynamic Random Access Memory. Dieser sagt aus, dass es sich um einen dynamischen Speicher mit wahllosem Zugriff handelt. Ein vorangestelltes S bezeichnet die Synchronisierung und den daraus resultierenden Zeitgewinn bei Zugriffen. Der Begriff DDR hingegen steht für Double Data Rate, denn DDR-Arbeitspeicher ist nahezu doppelt so schnell wie sein Vorgänger. DIMM bezeichnet das Speichermodul und lautet ausgeschrieben Dual Inline Memory Module. Diese Bauform kommt üblicherweise in Computern vor.

Welchen Arbeitsspeicher Sie für Desktop-PCs benötigen

Wenn Sie zusätzlichen oder neuen Arbeitsspeicher für Ihren Desktop-PC kaufen möchten, benötigen Sie DIMM-Module. Diese tragen abhängig vom Mainboard und vom Alter Ihres Systems verschiedene Bezeichnungen wie DDR, DDR2 oder aktuell DDR3. Die Zahl hinter der Abkürzung bezeichnet die Generation des Arbeitsspeichers. Diese unterscheiden sich vor allem in puncto Speicherkapazität, Taktrate und Anzahl der auf dem Modul vorhandenen Kontakte. Verwenden Sie einen Computer mit einem Prozessor der letzten Intel-Generation, benötigen Sie DDR3-Arbeitsspeicher. Sie können die Module einzeln oder im Dual-Channel-Betrieb verwenden. Für die meisten Entertainment-Systeme sind vier beziehungsweise acht Gigabyte Arbeitsspeicher ausreichend

Tipps für den Kauf von SO-DIMM-Speicher für Notebooks

Moderne Notebooks verwenden ebenso wie entsprechende Desktop-PCs DDR3-RAM. Die Speichermodule weisen jedoch eine veränderte Bauform sowie eine optimierte Energieeffizienz auf. Im Gegensatz zu einem DIMM-Speichermodul liegen SO-DIMM-Speicher nach dem schrägen Einschieben in das Notebook auf der Platine. Anhand der Kerben an der Anschlussleiste können Sie erkennen, ob der Arbeitsspeicher mit Ihrem Notebook kompatibel ist. Für welche Speichergröße Sie sich entscheiden, hängt davon ab, um welches Modell es sich bei Ihrem Laptop handelt und wie Sie ihn nutzen.

Eigenschaften von Arbeitsspeicher im Überblick

  • Speichermodule für Desktop-PC und Notebook weisen unterschiedliche Formate auf
  • Abhängig vom Alter des Computers kommen verschiedene RAM-Module wie DDR2 und DDR3 zum Einsatz
  • Eine höhere Zugriffsrate macht den Arbeitsspeicher schneller
  • Sie können im Notebook wahlweise ein oder zwei Module verwenden
  • News aus der Redaktion
    • 18.01.2018
      Microsofts IntelliMouse ist zurück

      17.01.2018
      Huawei P Smart mit Cashback-Aktion
    • 17.01.2018
      Amazon Echo Spot: Kompakt und mit Display

      16.01.2018
      HTC U11+ mit lichtdurchlässigem Glas
    • 16.01.2018
      Smarter Ultra-HD-TV bei Aldi

      12.01.2018
      Allview V3 Viper erhältlich
    • 10.01.2018
      CES 2018: Asus präsentiert ZenFone Max Plus

      09.01.2018
      Neue Xperia-Modelle von Sony
    • 08.01.2018
      Nokia 6 (2018) offiziell vorgestellt

      05.01.2018
      Sennheiser HD 660 S mit verbessertem Klang
    • 04.01.2018
      MediaMarkt-Aktion: Bis zu 500 Euro Prämie kassieren

      03.01.2018
      Kontaktgrill von Tefal 28 Prozent reduziert
    • 03.01.2018
      Neuer Fitness-Tracker von Garmin

      29.12.2017
      ThinQ von LG
    • 28.12.2017
      Uhrenradio von Medion bei Aldi Nord

      27.12.2017
      Medion Lifetab für 150 Euro
    • 22.12.2017
      20 Prozent sparen beim HTC 10 evo

      21.12.2017
      2018er-Version des LG K10 auf der CES
    • 21.12.2017
      Kopfhörer von Teufel 13 Prozent günstiger

      21.12.2017
      Neue Gaming-Collection von Asus
    • 19.12.2017
      55-Zoller von Samsung 22 Prozent günstiger

      19.12.2017
      Samsung Galaxy A8 und A8+ vorgestellt
    • 18.12.2017
      Nokia 3 27 Prozent im Preis gefallen