Drucker
Preis:
Von: bis:
Ein Drucker gehört heutzutage in jeden modernen Haushalt. Ob für den privaten Gebrauch, die Schule und Uni oder für die Arbeit – kaum noch wird der Papierkram handschriftlich erledigt.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Testberichten und Verbrauchertipps
Immer alle Trends im Blick
guenstiger.de-Newsletter.
guenstiger.de-App für iOS und Android.
Produkte
All-in-One Tinte • Multifunktionsgerät - Drucktechnologie: Tintenstrahl - Druckauflösung Farbe: 9.600 dpi x 2.400
 (5)
Produkt merken und vergleichen
17 Testberichte
All-in-One Laser Color • All-In-One-Farb-Laserdrucker - Drucktechnologie: Farb-Laser - Druckauflösung s/w: 2.400 dpi x 600
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
2 Testberichte
All-in-One Tinte • All-in-One-Drucker - Drucktechnologie: Tintenstrahl - Druckauflösung s/w: 6.000 dpi x 1.200 dpi -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
5 Testberichte
All-in-One Tinte • All-in-One-Drucker - Drucktechnologie: Tintenstrahl - Druckauflösung Farbe: 4.800 dpi x 1.200 dpi -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
2 Testberichte
All-in-One Laser Color • All-in-One Drucker - Drucktechnologie: Farb-Laser - Druckauflösung s/w: 600 dpi x 600 dpi -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
5 Testberichte
All-in-One Tinte • All-in-One-Drucker - Drucktechnologie: Tintenstrahl - Druckauflösung s/w: 9.600 dpi x 2.400 dpi - Dr
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
3 Testberichte
All-in-One Laser • All-in-One Laser - Drucktechnologie: Monochrom-Laser - Druckauflösung s/w: 1.200 dpi x 1.200 dpi
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
4 Testberichte
All-in-One Laser Color • All-in-One-Drucker - Drucktechnologie: Farb-Laser - Druckauflösung s/w: 2.400 dpi x 600 dpi -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
All-in-One Laser Color • All-In-One-Farb-Laserdrucker - Drucktechnologie: Farb-Laser - Druckauflösung s/w: 2.400 dpi x 600
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
2 Testberichte
Tintenstrahldrucker • Drucker - Drucktechnologie: Tintenstrahl - Druckauflösung s/w: 9.600 dpi x 2.400 dpi -
 (2)
Produkt merken und vergleichen
10 Testberichte
All-in-One Tinte • All-in-One-Drucker - Drucktechnologie: Tintenstrahl - Druckauflösung s/w: 4.800 dpi x 1.200 dpi - Dr
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
2 Testberichte
All-in-One Tinte • Wireless Drucker - Drucktechnologie: Tintenstrahl - Druckgeschwindigkeit: s/w 19 S/min, Farbe 10 S
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
7 Testberichte
All-in-One Tinte • All-in-One-Drucker - Drucktechnologie: Tintenstrahl - Druckauflösung s/w: 6.000 dpi x 1.200 dpi -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
2 Testberichte
All-in-One Laser • All-in-One-Drucker - Drucktechnologie: Monochrom-Laser - Druckauflösung s/w: 2.400 dpi x 600 dpi
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
All-in-One Tinte • All-in-One-Drucker - Drucktechnologie: Tintenstrahl - Druckauflösung s/w: 4.800 dpi x 1.200 dpi - Dr
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Drucker Top Tests

1
Funktionen: Druckauflösung horizontal s/w: 180 dpi, Anzahl Zeilen: 3 , Druckauflösung vertikal s/w: 180 dpi, Display, Tastaturlayout: QWERTZ, Schriftbandbreiten: 6 mm, 9 mm, 12 mm, 18 mm, 24 mm, Anzahl der
guenstiger.de Note: 1,7
gut
1
Funktionen: Nadelanzahl: 24 Stück, Schnittstellen PC: Parallel (IEEE1284), USB 2.0, Betriebsgeräusch: 53 db
guenstiger.de Note: 2,1
gut
2
Drucktechnologie: Tintenstrahl
Funktionen: Druckauflösung horizontal s/w: 2.880 dpi, Druckauflösung vertikal s/w: 1.440 dpi, Speichergröße: 256 MB, Medienformate: DIN/ISO A3, DIN/ISO A4, DIN/ISO A5, DIN
guenstiger.de Note: 1,5
gut
3
Drucktechnologie: Monochrom-Laser
Funktionen: Druckauflösung horizontal s/w: 4.800 dpi, Druckauflösung vertikal s/w: 600 dpi, Druckgeschwindigkeit s/w: 28 S/min, Display: Nein, Papierzuführung: 250 Blatt,
guenstiger.de Note: 1,4
sehr gut
3
Drucktechnologie: Tintenstrahl
Funktionen: Druckauflösung horizontal s/w: 1.200 dpi, Druckauflösung vertikal s/w: 600 dpi, Druckauflösung horizontal Farbe: 4.800 dpi, Druckauflösung vertikal Farbe: 1.200 dpi,
guenstiger.de Note: 1,8
gut
3
Drucktechnologie: Farb-Laser
Funktionen: Druckauflösung horizontal s/w: 600 dpi, Druckauflösung vertikal s/w: 600 dpi, Druckauflösung horizontal Farbe: 600 dpi, Druckauflösung vertikal Farbe: 600 dpi,
guenstiger.de Note: 1,5
gut
1
Funktionen: Schnittstellen PC: USB 2.0, Kartenleser für: SecureDigital Card
guenstiger.de Note: 1,4
sehr gut
3
Drucktechnologie: Tintenstrahl
Funktionen: Druckauflösung horizontal s/w: 5.760 dpi, Druckauflösung vertikal s/w: 1.440 dpi, Druckauflösung horizontal Farbe: 5.760 dpi, Druckauflösung vertikal Farbe: 1.440 dpi
guenstiger.de Note: 1,7
gut
3
Drucktechnologie: Tintenstrahl
Druckfunktion: Druckauflösung horizontal s/w: 5.760 dpi, Druckauflösung vertikal s/w: 1.440 dpi, Druckauflösung horizontal Farbe: 5.760 dpi, Druckauflösung vertikal Farbe: 1.440
guenstiger.de Note: 1,5
gut
1
Drucktechnologie: Tintenstrahl
Funktionen: Druckauflösung horizontal s/w: 2.280 dpi, Druckauflösung vertikal s/w: 1.440 dpi, Druckauflösung horizontal Farbe: 2.880 dpi, Druckauflösung vertikal Farbe: 1.440 dpi
guenstiger.de Note: 1,4
sehr gut
 
mehr Ergebnisse anzeigen

Drucker Testberichte

Drucker-Duett (Schwarz-Weiß-Laserdrucker)
In einem Vergleichstest wurden zwei Schwarz-Weiß-Laserdrucker auf Herz und Nieren geprüft. Trotz eingehender Testphase ging keiner der Kandidaten als Testsieger hervor. Zu den prüfungsrelevanten...
mehr...
Laser mal anders (Schwarzweiß-Laserdrucker)

mehr...
Laser mal annders (Farblaser-Multifunktionsdrucker)

mehr...
Test: Die besten Multifunktionsgeräte zum Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen (Multifunktionsgeräte)

mehr...
Farbe geht auch günstig (Tintenkombidrucker mit Fax)
In einem Vergleichstest wurden sieben Tintenkombidrucker mit Fax genau auf Herz und NIeren geprüft. Auch nach einer eingehenden Testphase sicherte sich keiner der Kandidaten den Testsieg. Die beste...
mehr...
Am besten für Text (Farblaserdrucker ohne Scanner und ohne Fax)
In einem Vergleichstest wurden fünf Farblaserdrucker ohne Scanner und ohne Fax genau auf Herz und Nieren geprüft. Auch nach einer eingehenden Testphase sicherte sich keiner der Kandidaten den...
mehr...
Am besten für Text (Schwarzweißlaser-Kombidrucker mit Fax)
In einem Vergleichstest wurden vier Schwarzweißlaser-Kombidrucker mit Fax genau auf Herz und Nieren geprüft. Auch nach einer eingehenden Testphase sicherte sich keiner der Kandidaten den Testsieg....
mehr...
Arbeitstiere (Laser-Multifunktionsdrucker)
In einem Vergleichstest zeigten sechs Laser-Multifunktionsdrucker was sie können. Trotz spannender Testphase sicherte sich keiner den Testsieg. Die Kandidaten mussten in den Kategorien Bedienung,...
mehr...
Bildspezialisten (DIN-A3-Fotodrucker)
In einem Vergleichstest zeigten drei DIN-A3-Fotodrucker was sie können. Trotz spannender Testphase sicherte sich keiner den Testsieg. Zu den genauen Kriterien zählten Textdruck, Grafik, Fotodruck...
mehr...
Faszination 3D-Drucker (3D-Drucker)
In einem Test mussten sich 11 3D-Drucker beweisen. Alle Modelle wurden genau mit einander verglichen. Anschließend ging der Ultimaking Ultimaker 2 als Testsieger hervor. Zu den prüfungsrelevanten...
mehr...

Drucker Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 22.07.2016, von der guenstiger.de - Redaktion.

Drucker günstig kaufen: Verbrauchertipps

Drucker Test Auf der Suche nach einem neuen Drucker, stoßen Kunden auf eine kaum zu überblickende Produktmasse. Soll es ein All-in-One-Modell, ein Laserdrucker oder doch nur ein herkömmlicher Tintenstrahler sein? Im Folgenden erklären wir, worauf beim Kauf eines neuen Druckers geachtet und wie viel Geld in welchen Gerätetypen investiert werden sollte.

Klassische Tintenstrahldrucker

Der Name dieses Modelltyps ist selbsterklärend – Tintenstrahldrucker arbeiten mit flüssiger Farbe, die aus einem Druckkopf auf das Papier tröpfchenweise gespritzt wird. Diese wird aus unterschiedlichen Patronen entnommen. Zum Einsatz kommen Tuschen mit den Grundfarben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz (CMYK). Die Vorteile von Tintenstrahldruckern sind die einfache Mechanik und geringe Herstellungskosten, weshalb die Modelle preislich für jedermann erschwinglich sind. Der Nachteil des Tintenstrahldruckers besteht darin, dass dieser mit der Zeit beziehungsweise durch seltenen Gebrauch austrocknet und gereinigt werden muss. Die Drucker können unter Umständen so austrocknen, dass nur noch eine Auswechslung bestimmter Teile wie in etwa des Druckkopfes Abhilfe schafft. Ein weiterer Minuspunkt: Tintentuschen sind für einige Modelle verhältnismäßig teuer, sodass sich ein günstiges Gerät langfristig nicht mehr lohnen kann. Hier gilt es, nicht nur das Gerät, sondern auch den Preis für die zu verwendenden Farbtuschen zu überprüfen. Gute Drucker sind sparsam im Verbrauch, arbeiten schnell (um die 20 Seiten in Schwarz-Weiß pro Minuten) und unterstützen günstige Patronen. Tintenstrahler kosten in der Regel nicht viel und sind bereits ab 30 Euro erhältlich. guenstiger.de empfiehlt Modelle ab etwa 80 Euro.

Schnelle Laserdrucker

Die Hauptkonkurrenten zu gewöhnlichen Tintenstrahldruckern sind solche mit Lasertechnologie. Sie gelten als besonders schnell und eignen sich deshalb vor allem für den Bürobetrieb. Flotte Laserdrucker erreichen eine Geschwindigkeit von 20 bis 40 Schwarz-Weiß-Seiten pro Minute. Im Gegensatz zu Tintenstrahlern wird bei einem Lasermodell ein Toner eingesetzt. Dieser kosten zwar etwas mehr als herkömmlich Farbtuschen, hat jedoch eine längere Betriebsdauer und reicht je nach Modell für 1.500 bis 3.000 Blatt. Darüber hinaus sind die Ausdrucke UV- sowie wischfest und halten auch Wasser stand. Nachteile ergeben sich wiederum im Farbraum. Laserdrucker erreichen nicht die Fotoqualität der Tintenstrahldrucker, weshalb sie sich vorrangig für Textdokumente eignen. guenstiger.de empfiehlt in Laserdrucker mindestens um die 150 bis 200 Euro zu investieren.

All-in-One-Drucker und -Laser

Zusätzliche Möglichkeiten bieten All-in-One-Drucker. Diese verfügen über einen integrierten Scanner und Kopierer, wodurch drei Geräte in einem einzigen Modell integriert sind. All-in-One-Drucker gibt es sowohl mit Tintenstrahl-, als auch Laser-Technologie. Letztere liegen im Preis etwas höher. Die Vorteile liegen auf der Hand: Multifunktionsgeräte benötigen weniger Platz, nur eine Stromquelle und sind sparsam im Betrieb. Darüber hinaus müssen sie nicht zwangsläufig an einen Computer angeschlossen sein, um Dokumente zu scannen oder kopieren. Die Nachteile ergeben sich dagegen aus der Komplexität der All-in-One-Drucker. Sobald Fehler oder Defekte auftreten, können alle Funktionen betroffen sein. Nicht zuletzt spielen bei Nutzern Abmessung und Gewicht eine Rolle – denn Multifunktionsgeräte sind in der Regel größer und wiegen mehr als Einzelmodelle. Außerdem ist die Qualität der einzelnen Funktionen im Vergleich zu separaten Modellen nicht selten schlechter. Die Preisspanne liegt je nach Kategorie zwischen 90 und 300 Euro.

Plotter – Drucken im Großformat

Wer größere Projekte plant und außergewöhnlich große Formate ausdrucken will, sollte zum Plotter greifen. Insbesondere Grafiker, Layouter und Fotografen profitieren von den Geräten. Je nach Ausführung eignen sich Plotter aber auch für Ingeneure, Architekten oder andere industrienahen Berufe, die auf präzise technische Ausdrucke in Großformaten angewiesen sind. Dafür schlagen Plotter mit hohen Kosten zu Buche. Die Preise beginnen mit 700 Euro und können in den fünfstelligen Bereich gehen. Für den heimischen Gebrauch sind Plotter weniger zu empfehlen.

News aus der Redaktion
  • 26.09.2016
    Clevere Uhren unter 200 Euro

    26.09.2016
    Samsung Gear IconX fällt um 17 Prozent im Preis
  • 23.09.2016
    Sony Xperia X Performance bereits um 17 Prozent reduziert

    23.09.2016
    da Vinci miniMaker: 3D-Drucker für Kids
  • 23.09.2016
    TrekStor SurfTab duo W3: Windows-Tablet ab sofort verfügbar

    22.09.2016
    ZTE Blade V7 fällt um 23 Prozent im Preis
  • 22.09.2016
    Beliebte Samsung-Smartphones unter 300 Euro

    22.09.2016
    Berlet-Quiz: JBL Charge 3 zu gewinnen
  • 21.09.2016
    Samsung UE55KU6179: Curved-TV um 25 Prozent reduziert

    21.09.2016
    HTC präsentiert Desire 10 Lifestyle
  • 21.09.2016
    Nokia 216: Microsoft bringt überraschend ein neues Nokia-Phone

    20.09.2016
    ZTE Axon Elite fällt um 37 Prozent im Preis
  • 20.09.2016
    GoPro präsentiert Hero 5 Black mit Sprachsteuerung

    20.09.2016
    Alles fürs Oktoberfest
  • 16.09.2016
    Moto Z ab sofort verfügbar

    16.09.2016
    Smartphone Medion Life X 6001 um 17 Prozent reduziert
  • 16.09.2016
    Archos 133 Oxygen kommt für 230 Euro

    15.09.2016
    LG Electronics 55LH604V wird 27 Prozent günstiger
  • 15.09.2016
    Amazon bringt smarte Lautsprecher Echo und Echo Dot nach Deutschland

    15.09.2016
    Nixon Mission: Smartwatch ab Oktober erhältlich
  • 14.09.2016
    Beats by Dr. Dre Solo2 fällt um 23 Prozent im Preis

    14.09.2016
    Ausgefallene IFA-Gadgets
  • 14.09.2016
    SurfTab theatre 13.3: neues Tablet von TrekStor erhältlich