Preisvergleich guenstiger.de
Kategorien -

Eingabegerät

Eingabegerät

Das Benutzen eines Computers ist heutzutage eine Selbstverständlichkeit. Zum Rechner selbst gehören außerdem viele Zubehörartikel und Zusatzgeräte, die das Arbeiten, Spielen und Entspannen an Computern erheblich vereinfachen. Der Bereich der Eingabegeräte stellt zwar nur einen, dafür jedoch unbestritten großen Teil der modernen IT-Zusätze dar. Wodurch sich ein Eingabegerät auszeichnet, wo dessen Vor- und Nachteile liegen, und worauf es beim Kauf eines solchen sonst noch zu achten gilt, erläutern wir Ihnen in unseren Verbrauchertipps.

Produkte Preis € MX.PreisBewertung
Tastatur (schnurlos) • Tastatur - Schnurlos - Tastaturanschluss: USB - 12 programmierbare Tasten - 10 m
ab 13,22
98 Preise
78,8%
62,24
3 Testberichte
Tastatur (schnurlos) • Tastatur - Schnurlos - Tastaturlayout: QWERTZ - Lichtbetrieben
ab 31,99
73 Preise
79,9%
159,00
(1)
18 Testberichte
Scanner-Einzug • Scanner - 1.200 dpi Scanauflösung vertikal - Scangeschwindigkeit 25 S/min in Farbe -
ab 412,90
38 Preise
22,9%
535,49
Jetzt bewerten
Scanner-Flachbett • Scanner-Flachbett - Scanauflösung: 4.800 dpi x 9.600 dpi - 48 Bit Farbtiefe - Scan Button: E-Mail,
ab 105,89
56 Preise
35,8%
164,82
1 Testbericht
Scanner-Einzug • Flachbett-Scanner - Scanauflösung: 4.800 dpi x 4.800 dpi - 48 Bit Farbtiefe - Kopierfunktion - Sc
ab 86,65
42 Preise
55,5%
194,82
(1)
1 Testbericht
Maus (schnurlos) • Maus - Schnurlos - Mausart: Optisch - Mausanschluss: USB - Scrollrad
ab 18,99
211 Preise
69,9%
63,00
(1)
Maus (schnurlos) • Maus - Schnurlos - Mausart: Optisch - Mausanschluss: USB - 3 Taste(n) - Scrollrad - 10 m
ab 12,00
165 Preise
81,2%
63,89
1 Testbericht
Scanner-Einzug • Dokumentenscanner - Scanauflösung: 600 dpi x 1.200 dpi - Scangeschwindigkeit 25 S/min in Farbe
ab 358,90
50 Preise
45,8%
662,05
4 Testberichte
Maus (schnurlos) • Maus - Schnurlos - Mausart: Laser - Mausanschluss: Bluetooth - Linkshänder-geeignet
ab 58,50
84 Preise
36,2%
91,71
(7)
31 Testberichte
Grafiktablett • Grafiktablett - 5.080 lpi Auflösung - 2.048 Druckstufen - Aktive Fläche: B 22,40 cm - H 14 cm -
ab 279,90
39 Preise
22,2%
359,90
Jetzt bewerten
Maus (schnurlos) • Presenter - Schnurlos - 5 Taste(n) - Laserpointer - 15 m Reichweite - Batterieanzeige -
ab 21,99
102 Preise
71,8%
77,99
(1)
1 Testbericht
Tastatur und Maus • Maus und Tastatur - Desktop Kombination (Tastatur + Maus) - Schnurlos - Tastaturanschluss:
ab 21,90
117 Preise
77,5%
97,50
Jetzt bewerten
Maus (schnurlos) • Maus - Schnurlos: Optional - Mausart: Darkfield Laser Tracking - Mausanschluss: USB - 4
ab 57,68
101 Preise
52,1%
120,41
(14)
24 Testberichte
Lenkrad • Lenkrad - Gas- und Bremspedal - Kupplungspedal - Schaltung: H-Schaltung, Sequentiell - 16
ab 234,81
31 Preise
30,0%
335,48
(2)
17 Testberichte
Tastatur • Tastatur - Tastaturanschluss: USB - Tastaturlayout: QWERTZ - 105 Taste(n) - Multimedia
ab 75,65
57 Preise
52,1%
158,00
(3)
9 Testberichte

Eingabegerät Top Tests

Spezifikation: Gas- und Bremspedal, Kupplungspedal, Schaltung: H-Schaltung, Sequentiell, Anzahl der programmierbaren Tasten: 12 , Anzahl der Schaltwippen: 2 , Force Feedback (Vibrationsmotor), Joystick-
1
Note: 1,4
"sehr gut"
guenstiger.de-Note
Schnurlos
Spezifikationen: Tastaturanschluss: USB, Tastaturlayout: QWERTZ, Anzahl der Tasten: 82 , Integriertes Touchpad, Multimedia-Tasten, Neigung verstellbar, Anschlüsse: USB-Micro
2
Note: 1,6
"gut"
guenstiger.de-Note
Spezifikation: Gas- und Bremspedal, Kupplungspedal, Schaltung: H-Schaltung, Sequentiell, Anzahl der programmierbaren Tasten: 16 , Anzahl der Schaltwippen: 2 , Force Feedback (Vibrationsmotor), Kompatibel: PC,
2
Note: 1,9
"gut"
guenstiger.de-Note
Anschlüsse: Anschlüsse: 3,5 mm-Klinkenanschluss, Kameradock, Lautsprecherklemmen, Mikrofon, USB
2
Note: 1,8
"gut"
guenstiger.de-Note
Schnurlos
Spezifikationen: Tastaturanschluss: USB, Tastaturlayout: QWERTZ, Neigung verstellbar
1
Note: 1,5
"gut"
guenstiger.de-Note
Spezifikation: Mausart: Laser, Mausanschluss: USB, Schnurlos: Nein, Anzahl der Tasten: 9 , Anzahl der programmierbaren Tasten: 8 , Abtastrate: 5.700 dpi, Scrollrad, Laserpointer: Nein, Trackball: Nein, OptoWheel:
1
Note: 1,5
"gut"
guenstiger.de-Note
Spezifikationen: Scanauflösung horizontal: 600 dpi, Scanauflösung vertikal: 1.200 dpi, Scangeschwindigkeit Farbe: 25 S/min, Scanfunktion
2
Note: 1,5
"gut"
guenstiger.de-Note
Spezifikationen: Farbtiefe: 48 Bit
Anschlüsse: Anschlüsse: FireWire 400 (IEEE 1394), USB 2.0
3
Note: 1,8
"gut"
guenstiger.de-Note
Mobile Notebook Maus, über USB Ladeclip wiederaufladbare Ni-MH Batterien, durch HID Profil unterstüt
1
Note: 1,5
"gut"
guenstiger.de-Note
Schnurlos
Spezifikationen: Tastaturanschluss: USB, Tastaturlayout: QWERTZ, Integriertes Touchpad: Nein, Multimedia-Tasten, USB-HUB: Nein, Display vorhanden: Nein, Hintergrund-Beleuchtung: Nein,
3
Note: 1,6
"gut"
guenstiger.de-Note
 alle Tests in Eingabegeräte (schnurlose Tastaturen)

Eingabegerät Testberichte

 
 
Spezialisten für Spieler (Neue Mäuse für Spieler)
mehr...
 
 
Mionix Avior 7000 und Naos 7000 im Doppeltest (Maus)
mehr...
 
 
Hier spielt die Mechanik (Mechanische Tastaturen)
mehr...
 
 
Schreib mal wieder! (iPad-Stifte)
Um auf seinem Tablet etwas zu zeichnen oder schnelle Notizen zu machen, braucht man unbedingt einen Stift. Bei der Auswahl der Stifte gibt es große Unterschiede. Zwei sehr unterschiedliche Modelle...
mehr...
 
 
Corsair Raptor M30 und M40 (Gaming-Maus)
mehr...
 
 
Mechanik für Spieler (Mechanische Spielertastaturen)
mehr...
 
 
Touch-Eingabegeräte von Rapoo im Test - E9180P, T300P und T120P (Eingabegeräte)
mehr...
 
 
Stifte für iPad und iPhone (Eingabestifte)
Fingerabdrücke auf der Touchoberfläche sind passe, wenn man mit einem Stift arbeitet. Im Test wurden vier Stifte auf Herz und Nieren geprüft. Trotz eingehender Testphase wurde keiner der Kandidaten...
mehr...
 
 
Komm, lass uns spielen! (Tastaturen)
mehr...
 
 
Komm, lass uns spielen! (Neue Spielermäuse)
mehr...

Eingabegerät Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 19.03.2014, von der guenstiger.de - Redaktion.

Verbrauchertipps für Eingabegeräte

Die Maus

EingabegeraeteDer Klassiker der Eingabegerätschaften schlechthin ist die berühmte Computermaus: Selbst viele Notebookbesitzer, die mit den integrierten Schreibflächen ihre Texteingaben tätigen, greifen gerne und häufig auf die Maus zurück. Kein Wunder: Sie bietet im Vergleich zu den vielen anderen Eingabegeräten einen schlichtweg sehr einfachen und komfortablen Bedienkomfort. So kommen selbst Einsteiger der PC-Branche mit den mobilen Zeigern gut zu Recht. Doch Vorsicht: Auch hier gibt es mittlerweile viele verschiedene Arten! Dazu gehören High-End-Mäuse mit diversen Spezialfunktionstasten, berührungsempfindlichen oder gar digitalen Bildlaufrädchen oder aber besonders ergonomisch ausgefeilte Modelle. Ein Gamer wird sicherlich viel Wert auf einen großen Funktionsumfang und präzise Steuerung legen, während der normale User mit eine Standardmaus mit zwei bis vier Tasten und einem Scrollrad zufrieden ist

Die Tastatur

Parallel zur Maus wird die Tastatur genutzt. Hierbei handelt es sich um das Mutterschiff des Eingabegeräts. Ähnlich wie bei der Maus gilt auch hier: Gamer-Tastaturen bieten hilfreiche Zusatzfunktionen, doch für den Otto Normalverbraucher eignen sich diese Eingabegeräte eher weniger. Zudem fällt eine High-End-Tastatur wesentlich teurer aus als eine „klassische“ Tastatur. Bei der Auswahl eines Keyboards hat der Käufer oftmals die Möglichkeit, sich zwischen einer USB- und einer Drahtlosvariante entscheiden zu dürfen. Beide Varianten bieten Vor- und Nachteile, sodass letzten Endes jeder selber wissen muss, ob er für das Eingabegerät gerne eine Strippe mehr am Arbeitsplatz hat, oder nicht. Während eine USB-Version ein Kabel besitzt, kann man mit einer Drahtlosverbindung die Tastatur überall mitnehmen und zum Beispiel vom Bett aus tippen. Der Nachteil: Es können Verbindungsfehler auftreten und die Geräte sind oft batteriebetrieben.

Das Touchpad

Im Zeitalter der Touchscreens scheint es nicht weiter verwunderlich, dass es mittlerweile auch berührungsempfindliche Eingabeformen in den Bereich des allgemeinen PC-Zubehör-Sektors geschafft haben. Wer eine feinfühlige und übergangslose Bedienung wünscht, dürfte von den Touchpads durchaus angetan sein. Hier lohnen sich jedoch nur wirklich hochwertige Produkte, die es ab einem Preis von rund 70 Euro zu finden gibt. Ansonsten können Fehlinterpretationen, kurze Akkulaufzeiten und Verbindungsschwierigkeiten die PC-Benutzung vielmehr erschweren. Eine recht sinnvolle sowie preisleistungstechnisch faire Alternative birgt allerdings die Komposition aus Touchpad und Tastatur. So kann sich der PC-Nutzer ohne Probleme einen Film auf dem Sofa anschauen und dabei diversen Arbeiten oder Eingaben auf dem Desktop-PC nachgehen.

Junge Alternativen

In diese Rubrik fallen gleich mehrere moderne Eingabegeräte: Gamecontroller, Grafik-Tablets und sogar Smartphones beispielsweise erlauben mittlerweile ebenfalls das Schalten und Walten am PC. Game-Controller etwa richten sich jedoch durchweg an Spieler, Grafik-Tablets vor allem an Architekten und Designer und Smartphones wiederum an alle, die eine Fernsteuerung via Handy wünschen. Diese Formen der Eingabegerätschaften stellen (derzeit) allerdings noch eine Randspalte innerhalb der IT-Landschaft dar, wodurch sich auch die Preise für diese Bedienelemente eher im oberen Bereich befinden.

Besondere Arten der Eingabegeräte

• High-End-Mäuse für Gamer mit vielen Funktionen
• USB- und Infrarot-Tastaturen
• Spezielle Touchpads
• Game-Controller für Spiele
• Grafik-Tablets für Designer
• Smartphones mit speziellen Apps



  Merkliste
Derzeit kein Produkt auf der Merkliste
    News
    19.09.2014
    •   Schnäppchen der Woche: Nokia Lumia 2520
    •   Amazon Kindle Voyage präsentiert
    •   Blackberry Porsche P‘9983: Edles Handy für 1650 Euro
    18.09.2014
    •   Umfrage mit Gewinnchance auf das Tablet Acer Iconia A1-830
    •   Lumia 735 mit LTE und NFC
    •   Canon PowerShot G7 X mit Ein-Zoll-Sensor
    17.09.2014
    •   Schnäppchen am Mittwoch: Samsung Galaxy S3 Mini für 129 Euro
    •   Sony SmartWatch 3 für 220 Euro
    •   Leica S Typ 007: Mittelformatkamera filmt in 4K
    16.09.2014
    •   Asus überarbeitet Memo Pad 7
    •   Sony HDR-AZ1VB für 400 Euro
    •   Panasonic CM1: Smartphone mit Ein-Zoll-Sensor
    ... weitere News
    Beliebte Produkte dieser Kategorie
    ab 13,22 €
    Tastatur (schnurlos) • Tastatur, Schnurlos, Tastaturanschluss: USB, 12
     
    ab 31,99 €
    Tastatur (schnurlos) • Tastatur , Schnurlos, Tastaturlayout: QWERTZ, Lichtbetrieben
     
    ab 412,90 €
    Scanner-Einzug • Scanner, 1.200 dpi Scanauflösung vertikal, Scangeschwindigkeit
     
    ab 105,89 €
    Scanner-Flachbett • Scanauflösung: 4.800 dpi x 9.600 dpi, 48 Bit Farbtiefe, Scan
     
    ab 86,65 €
    Scanner-Einzug • Flachbett-Scanner, Scanauflösung: 4.800 dpi x 4.800 dpi, 48 Bit
     
    ab 18,99 €
    Maus (schnurlos) • Maus, Schnurlos, Mausart: Optisch, Mausanschluss: USB, Scrollrad
     
    ab 12,00 €
    Maus (schnurlos) • Maus, Schnurlos, Mausart: Optisch, Mausanschluss: USB, 3 Taste(n
     
    ab 358,90 €
    Scanner-Einzug • Dokumentenscanner, Scanauflösung: 600 dpi x 1.200 dpi,
     
    ab 58,50 €
    Maus (schnurlos) • Maus, Schnurlos, Mausart: Laser, Mausanschluss: Bluetooth, Links
     
    ab 279,90 €
    Grafiktablett • 5.080 lpi Auflösung, 2.048 Druckstufen, Aktive Fläche: B 22,40
    Apps für das Smartphone
    Über unseren Preisvergleich
    Sie suchen nach günstigen Angeboten und wollen sich den besten Preis sichern? Dann sind Sie bei guenstiger.de genau richtig. Vergleichen Sie die Angebote zahlreicher Händler – von Unterhaltungselektronik über Produkte aus den Bereichen Haushalt, Freizeit bis hin zu Sport oder Autozubehör. Darüber hinaus finden Sie bei uns jede Menge Informationen, die Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung helfen. So veröffentlichen wir neben den allgemeinen Produktinformationen auch Händlerbewertungen, Testberichte und Usermeinungen.
    ^ Nach Oben