Fitnessgerät
Hersteller Auswahl
Viele Menschen haben das Ziel, ihre Fitness zu steigern. Dadurch wird natürlich auch die Gesundheit verbessert und das allgemeine Befinden auf ein neues Level gehoben.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Testberichten und Verbrauchertipps
Immer alle Trends im Blick
guenstiger.de-Newsletter.
guenstiger.de-App für iOS und Android.
Produkte
Pulsmessgerät • GPS-Laufuhr - Set bestehend aus: ...
ab 244,96
113 Angebote
Jetzt bewerten
Fitness-Tracker • Fitness-Tracker - Messungsart: ...
ab 143,96
90 Angebote
Jetzt bewerten
1 Testbericht
Fitness-Tracker • Fitness-Tracker - Messungen von: Anzahl ...
ab 125,00
137 Angebote
Jetzt bewerten
4 Testberichte
Fitness-Tracker • Fitness-Tracker - Messungen von: Anzahl ...
ab 116,00
152 Angebote
Jetzt bewerten
1 Testbericht
Fitness-Tracker • Das Fitnessband misst alle zurückgelegten ...
ab 33,00
84 Angebote
Jetzt bewerten
3 Testberichte
Fitness-Tracker • Fitness-Tracker - Messungsart: ...
ab 49,90
112 Angebote
Jetzt bewerten
1 Testbericht
Fitness-Tracker • Fitness-Tracker - Messungsart: ...
ab 149,00
77 Angebote
Jetzt bewerten
8 Testberichte
Fitness-Tracker • Der Fitness-Tracker erfasst zurückgelegte ...
ab 145,96
130 Angebote
Jetzt bewerten
5 Testberichte
Fitness-Tracker • Das Fitnessband erfasst unterschiedliche ...
ab 59,00
94 Angebote
Jetzt bewerten
2 Testberichte
Pulsmessgerät • Herzfrequenz-Messer - Set bestehend aus ...
ab 46,45
73 Angebote
Jetzt bewerten
Fitness-Tracker • Das Fitnessband misst Kalorien, Schritte ...
ab 99,00
151 Angebote
Jetzt bewerten
2 Testberichte
Fitness-Tracker • GPS-Smartwatch - Set bestehend aus: Sm ...
ab 183,00
73 Angebote
Jetzt bewerten
Fitness-Tracker • Fitness-Tracker - Messungen von: Anzahl ...
ab 129,90
118 Angebote
Jetzt bewerten
Fitness-Tracker • Fitness-Tracker - Messungsart: ...
ab 149,00
48 Angebote
Jetzt bewerten
Fitness-Tracker • Die GPS-Laufuhr misst die Herzfrequenz ...
ab 159,00
100 Angebote
Jetzt bewerten
1 Testbericht
Fitness-Tracker • Fitness-Tracker - Messanzeige: Anzahl der ...
ab 139,00
41 Angebote
Jetzt bewerten
1 Testbericht
Fitness-Tracker • Die analoge Uhr verknüpft ein klassisches ...
ab 188,90
6 Angebote
Jetzt bewerten
Fitness-Tracker • Fitness-Tracker - Messungsart: ...
ab 149,90
25 Angebote
Jetzt bewerten
Heimtrainer • Heimtrainer - Bremssystem: Magnet ...
ab 187,95
18 Angebote
Jetzt bewerten
Fitness-Tracker • Mit einem Gewicht von 25 Gramm sorgt ...
ab 24,99
87 Angebote
Jetzt bewerten
3 Testberichte

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Fitnessgerät Top Tests

1
- Dosierbare Stimulation der Muskulatur - Einstellbare Frequenzen - Optimale Schwingungsübertragung an den Rumpf
guenstiger.de Note: 1,8
gut
1
Spezifikation: LCD-Bildschirm, Messanzeige: Energieverbrauch, Herzfrequenz, Schläge/Gesamt, Zusammenklappbar, Körpergewicht: Bis zu 220 kg
guenstiger.de Note: 1,5
gut
3
Spezifikation: Display, Bremssystem: Wirbelstrombremse , Schwungmasse: 7 kg, Trainingsprogramme: 14 , Max. Gewichtsbelastung: 136 kg, Messungen Trainigscomputer: Geschwindigkeit, Herzfrequenz, Pulsmessung,
guenstiger.de Note: 1,8
gut
2
Fitness-Tracker
Spezifikation: Messungsart: Handgelenkmessung, Messungen von: Anzahl der Schritte, Distanz, Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch, Schlafüberwachung, Fitness-Anzeige: Distanz, Herzfrequenz,
guenstiger.de Note: 1,4
sehr gut
3
Spezifikation: Widerstandseinstellung: 16 , Messanzeige: Distanz, Kalorie (Echtzeit), Puls, Schläge/min, Trainingszeit, Zeitmessung, Zusammenklappbar, Programme: 17x , Körpergewicht: Bis zu 150 kg
guenstiger.de Note: 1,7
gut
1
b>Spezifikation: Bremssystem: Magnetbremssystem , Schwungmasse: 28 kg, Leistungsbandbreite bis: 350 W, Max. Gewichtsbelastung: 150 kg, Messungen Trainigscomputer: Energieverbrauch, Pulsmessung,
guenstiger.de Note: 1,7
gut
2
Spezifikation: Display, Körpergewicht: Bis zu 100 kg
guenstiger.de Note: 1,9
gut
1
Spezifikation: Bremssystem: Stufenlos verstellbare Schleifbandbremse , Antriebssystem: Mechanischer Antrieb , Messungen Trainigscomputer: Zeitmessung
guenstiger.de Note: 2,2
gut
2
- Elektronischer Aktivitätssensor (ermittelt körperliche Aktivität) - Belohnungssystem des Benutzers in 3 Smiley Stufen - Downloadmöglichkeit der Aktivitätsdaten per mini USB-Kabel - Speicher und Summenfunktion zur
guenstiger.de Note: 2,1
gut
1
Ergometer - Schwungmasse: 10 kg - Leistung: 25-400 Watt - Bremssystem: Induktionsbremssystem -
guenstiger.de Note: 1,6
gut
 
mehr Ergebnisse anzeigen

Fitnessgerät Testberichte

Fünf für die Fitness (Fitness-Tracker)

mehr...
Für ein schonendes Workout (Liege - Ergometer)

mehr...
Mit jedem Schritt aktiver

mehr...
Fitnessarmbänder. Der neue Motivationsquell (Fitnessarmbänder)

mehr...
Für ein schonendes Training (Sitz - Ergometer)

mehr...
Duell der Fitnessbänder: Polar A360 gegen Garmin Vivosmart HR+ (Fitnessbänder)
Zwei Fitnessbänder wurden in einem Test genau unter die Lupe genommen. Auch nach einer gründlichen Überprüfung kürten die Experten keinen der beiden zum Testsieger. Die prüfungsrelevanten Kriterien...
mehr...
Motivatoren (Aktivitätstracker)
12 Aktivitätstracker wurden in einem Vergleichstest genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Trotz eingehender Testphase ging keiner der Kandidaten als Testsieger hervor. Für den...
mehr...
Duell der Fitnessbänder: Polar A360 gegen Garmin Vivosmart HR+ (Fitnessbänder)
In einem Vergleichstest wurden zwei Fitnessbänder auf Herz und Nieren geprüft. Trotz eingehender Testphase ging keiner der Kandidaten als Testsieger hervor. Zu den prüfungsrelevanten Kriterien...
mehr...
Motivatuhr (Fitness-Uhren)
Drei Fitness-Uhren wurden in einem Test genau unter die Lupe genommen. Trotz eingehender Testphase sicherte sich keiner der Kandidaten den Testsieg. Zu den getesteten Kriterien zählten...
mehr...
Sport nach Zahlen (Fitnessbänder)
Für einen Vergleich gingen vier Fitnessbänder an den Start. Die Kandidaten wurden genau unter die Lupe genommen. Nach einer eingehenden Testphase ging das Garmin vívofit 3 als Sieger hervor und das...
mehr...

Fitnessgerät Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 20.03.2017, von der guenstiger.de - Redaktion.

Fitnessgeräte günstig kaufen: Verbrauchertipps

 Fitnessgeraete TestDabei gibt es gerade in der heutigen Zeit eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wie sich die persönlichen Werte verbessern lassen. Eine Anmeldung im Fitnessstudio ist eine mögliche Variante und aufgrund der großen Anzahl an diversen Anbietern halten sich inzwischen auch die Mitgliedsbeiträge in Grenzen. Es ist auf jeden Fall wichtig, sich jedes einzelne Fitnessgerät genau zeigen zu lassen. Hierbei können viele Dinge falsch gemacht werden und der Effekt kann verheerend sein. Wer sich mit den Trainern zusammensetzt und einen umfassenden Plan erarbeitet, der wird dadurch auch seine Ergebnisse verbessern können

Der Hometrainer

Ein sehr beliebtes Fitnessgerät ist der klassische Hometrainer. Dieser hat im Laufe der Jahrzehnte nichts von seiner Faszination eingebüßt. Durch das Training wird insbesondere die Beinmuskulatur gestärkt und die Kondition verbessert. Sehr sinnvoll ist auch die Verwendung eines Tachos, weil dadurch die Motivation hoch gehalten wird. Dieser zeigt in der Regel die Distanz, die Geschwindigkeit und den Kalorienverbrauch an. Gute Hometrainer sind auch individuell einstellbar. So können schwerere Gänge mögliche Bergetappen simulieren, während die leichteren Stufen eher die gerade Strecke darstellen sollen. Sehr wichtig ist natürlich auch ein bequemer Sitz. Wer sehr viel Zeit auf dem Hometrainer verbringt, der wird eine entsprechende Qualität sicherlich schnell zu schätzen wissen.

Der moderne Crosstrainer

Ein moderneres Fitnessgerät ist der sogenannte Crosstrainer. Das Prinzip ähnelt dem des Treppensteigens. Dabei werden aber auch die Arme in die Pflicht genommen, weil diese mit Hilfe von Stangen stetig in Bewegung bleiben und dafür sorgen, dass der Trainierende auch im Rhythmus bleibt. Besonders die Oberschenkelmuskulatur wird mit dem Crosstrainer beansprucht. Der Bizeps bleibt unter Spannung, weshalb sich auch hier kontinuierlich Verbesserungen einstellen werden. Wer sich bei keinem Fitnessstudio anmelden möchte, der kann sich natürlich auch einen Crosstrainer für das Eigenheim kaufen. Hier sollten jedoch nur die Geräte der bekannten Marken ausgewählt werden, weil gerade die günstigen Produkte vom Discounter nur selten die nötige Standfestigkeit aufweisen.

Ganz gleich für welches Fitnessgerät man sich auch entscheidet, viel wichtiger ist der Spaß am Training. So können die einzelnen Geräte im Studio durchaus auf Herz und Nieren getestet werden. Das Risiko eines Fehlkaufs kann dadurch verringert werden und auch dem Trainingsfleiß wird dies gut tun. Der Sportler kann neben seinen Übungen natürlich auch Musik hören oder den Fernseher anstellen. Dadurch werden die Trainingsstunden abwechslungsreicher und die Übungen können somit mehr Freude vermitteln. Ganz wichtig ist bei den einzelnen Übungen die Regelmäßigkeit. Es bringt nichts, sich vollkommen zu verausgaben und dann über einen längeren Zeitraum hinweg das Fitnessgerät zu ignorieren. Wer immer wieder für einige Minuten seinen Körper belastet, der wird am Ende ganz bestimmt einen nachhaltigeren Erfolg erzielen.

News aus der Redaktion
  • 24.03.2017
    Moto G5 ab sofort erhältlich

    24.03.2017
    Philips HD7892 Senseo Switch um 23 Prozent reduziert
  • 24.03.2017
    JBL präsentiert Bluetooth-Speaker Flip 4

    23.03.2017
    LG Electronics 49LH604V wird 19 Prozent preiswerter
  • 23.03.2017
    Neue Philips Hue-Lampen sorgen für Kerzenlichtstimmung

    22.03.2017
    JBL E45BT um 30 Prozent reduziert
  • 22.03.2017
    Samsung präsentiert Sprachassistenten Bixby

    22.03.2017
    Apple zeigt rotes iPhone und neues iPad
  • 21.03.2017
    FRITZ!Box 7590 im neuen Design

    21.03.2017
    Top-Beamer unter 600 Euro
  • 21.03.2017
    Sony präsentiert Einsteiger-Phablet Xperia L1

    17.03.2017
    Archos 50b Cobalt Lite: Smartphone mit Fingerprint-Sensor für 129 Euro
  • 17.03.2017
    Huawei P10 Lite offiziell präsentiert

    16.03.2017
    Delonghi EN 167 wird 19 Prozent günstiger
  • 16.03.2017
    65-Zoller im Preisverfall

    15.03.2017
    Samsung Frame TV: Fernseher wird zum Kunstwerk
  • 15.03.2017
    Denon Envaya Mini: Bluetooth-Lautsprecher um 10 Prozent reduziert

    15.03.2017
    Connected Modular 45: Tag Heuer bringt modulare Smartwatch
  • 14.03.2017
    Samsung Galaxy Tab S3 ab sofort vorbestellbar

    14.03.2017
    Huawei Y6 II Compact für 129 Euro bei Aldi Süd kaufen
  • 14.03.2017
    Grundig 49 GUW 8678 fällt um 21 Prozent im Preis

    13.03.2017
    Grundig GSB 150: Neue Design-Varianten erhältlich
  • 13.03.2017
    Kaffeevollautomaten unter 350 Euro