Immer alle Trends im Blick
guenstiger.de-Newsletter.
guenstiger.de-App für iOS und Android.
Produkte
Kochtopf-Set - 5 Teil(e) - Material: Edels ...
6 Angebote
 (1)
Topf-Set - 7 Teil(e) - 1 x Bratentopf Ø ...
17 Angebote
Jetzt bewerten
Schnellkochtopf - Material: Keramik - 4 ...
60 Angebote
 (1)
Topf-Set - 5 Teil(e) - Material: ...
17 Angebote
Jetzt bewerten
Kochgeschirr-Set - 6 Teil(e) - Material: ...
8 Angebote
Jetzt bewerten
Kochtopf-Set - 4 Teil(e) - Material: ...
12 Angebote
 (1)
1 Testbericht
Topfset - Anzahl der Teile: 4 - Material ...
13 Angebote
 (1)
Bräter - Anzahl der Teile: 1 - Material: ...
46 Angebote
Jetzt bewerten
Bräter - Anzahl der Teile: 1 - Material: ...
36 Angebote
Jetzt bewerten
1 Testbericht
Schnellkochtopf-Set - 2 Teil(e) - ...
13 Angebote
Jetzt bewerten
Bräter - Material: Emailliert, Gusseisen - ...
4 Angebote
Jetzt bewerten
Topf-Set - 4 Teil(e) - Material: Edelstahl ...
54 Angebote
Jetzt bewerten
Kochtopf-Set - 4 Teil(e) - Material: ...
15 Angebote
Jetzt bewerten
Schnellkochtopf mit Deckel - Anzahl der ...
9 Angebote
Jetzt bewerten
Schnellkochtopf - Material: Edelstahl, Silar ...
40 Angebote
Jetzt bewerten
Schnellkochtopf - Anzahl der Teile: 1 - ...
11 Angebote
Jetzt bewerten
1 Testbericht
Topf-Set - 10 Teil(e) - Material: ...
7 Angebote
Jetzt bewerten
Schnellkochtopf - Material: Cromargan - ...
10 Angebote
Jetzt bewerten
Kochgeschirr-Set - 5 Teil(e) - Material: ...
18 Angebote
Jetzt bewerten
Kochtopf - 2 Teile - Material: ...
5 Angebote
Jetzt bewerten

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Topf Top Tests

47
Material: Aluminium, Edelstahl, Glas, Silikon, Antihaftbeschichtung, Spülmaschinengeeignet, Backofengeeignet, Volumen: 8 l, Geeignet für folgende Herdarten: Ceran, Elektro, Gas, Halogen, Induktion- Mit abnehmbarem Grillrost - Deckel mi
guenstiger.de Note: 2,1
gut
18
guenstiger.de Note: 1,9
gut
86
guenstiger.de Note: 4,9
mangelhaft
58
guenstiger.de Note: 2,2
gut
84
Anzahl der Teile: 4 , Material: Edelstahl
guenstiger.de Note: 3,2
befriedigend
41
Material: Aluminium, Edelstahl, Glas, Durchmesser: 20 cm, Geeignet für folgende Herdarten: Ceran, Elektro, Gas, Halogen, Induktion
guenstiger.de Note: 2,1
gut
37
guenstiger.de Note: 2,1
gut
66
Backofengeeignet, Volumen: 3,50 l
guenstiger.de Note: 2,2
gut
29
guenstiger.de Note: 2,0
gut
10
guenstiger.de Note: 1,8
gut
 
mehr Ergebnisse anzeigen

Topf Testberichte

Königin der Kochgeräte (Pfanne)

mehr...
Dem Essen Dampf machen (Schnellkochtöpfe)
Sieben Schnellkochtöpfe wurden in einem Test genau geprüft und mit einander verglichen. Anschließend kürten die Experten den Fissler Vitavit Premium Schnellkochtopf 6 l zum Testsieger und den B/R/K...
mehr...
Für jeden Zweck die richtige Pfanne (Beschichtete Bratpfannen (28 cm))
Zehn beschichtete Bratpfannen mit 28 cm Durchmesser wurden in einem Test genau geprüft und mit einander verglichen. Anschließend kürten die Experten die Woll Diamond LITE 1528DPI 28 cm zum Testsieger...
mehr...
Für jeden Zweck die richtige Pfanne (Keramik-Bratpfannen (28 cm))

mehr...
Für jeden Zweck die richtige Pfanne (Unbeschichtete Bratpfanne (28cm))
Acht unbeschichtete Bratpfannen mit 28 cm Durchmesser wurden in einem Test genau geprüft und mit einander verglichen. Anschließend kürten die Experten die Woll Concept Pro Pfanne 28 cm zum Testsieger...
mehr...
Scharfe Garde (Elektrische Pfeffermühlen)
Vier elektrische Pfeffermühlen mussten in einem Test ihr Können unter Beweis stellen. Die Kandidaten wurden genau mit einander verglichen. Die beste Testnote erhielt anschließend die Peugeot Elis...
mehr...
Scharfe Garde (Manuelle Pfeffermühlen)
14 manuelle Pfeffermühlen mussten in einem Test ihr Können unter Beweis stellen. Die Kandidaten wurden genau mit einander verglichen. Die beste Testnote erhielt anschließend die Le Creuset...
mehr...
Echt scharf (Keramikmesser)
Ein gutes Kochmesser ist unverzichtbar für alle leidenschaftlichen Köche. In einem Test wurden drei Keramikmesser auf Herz und Nieren geprüft. Trotz eingehender Testphase wurde keiner der Kandidaten...
mehr...
Schonend brutzeln (Pfannen)
Eine gute Pfanne hat eine gute Beschichtung. Mit dieser Antihaftbeschichtung wird das Fleisch und Gemüse schonend gegart und ist dazu leicht zu reinigen. Im Test wurden 10 Pfannen auf Herz und Nieren...
mehr...
Echt scharf (Santokumesser)
Ein gutes Kochmesser ist unverzichtbar für alle leidenschaftlichen Köche. In einem Test wurden fünf Santokumesser auf Herz und Nieren geprüft. Trotz eingehender Testphase wurde keiner der Kandidaten...
mehr...

Topf Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 22.07.2016, von der guenstiger.de - Redaktion.

Töpfe günstig kaufen: Verbrauchertipps

Welches Material sollte man wählen?

Topf TestAm häufigsten wird Edelstahl verwendet. Es ist robust, langlebig, pflegeleicht, rostfrei und optisch ansprechend. Die Modelle sind besonders energiesparend, weil die Wärme bei der vergleichsweise schlechten Wärmeleitfähigkeit lange im Topf bleibt. In jedem Fall gut geeignet sind sie zum Kochen, Dämpfen und Dünsten. Nachteilig ist eine leichte Erhöhung des Nickel-Gehaltes vieler Speisen. Eine erhöhte Wärmeleitfähigkeit bei Aluminiumtöpfen sorgt dafür, dass sich der Topf schnell aufheizt. Gleichzeitig wird die Energie aber auch schnell nach außen abgegeben. Vorteil der Aluminiumtöpfe ist ihr geringes Gewicht und zudem sind sie meistens antihaftbeschichtet. Auch Töpfe aus Aluguss sind antihaftbeschichtet, so dass man darin auch wasser- und fettarm dünsten kann. Gusseisen nimmt die Wärme zwar nur langsam auf, gibt sie dafür aber auch besonders gleichmäßig wieder ab. Es kann auf sehr hohe Temperaturen erhitzt werden. Töpfe aus Gusseisen sind daher sehr gut zum Schmoren und Braten geeignet und verleihen ein besonders herzhaftes Aroma. Weil Gusseisen rosten kann, müssen diese Töpfe allerdings aufwändig gepflegt werden. Am besten leiten Kupfertöpfe die Wärme. Hiermit übertragen sich auch kleine Temperaturänderungen sehr schnell auf die Speisen, wodurch sich die Wärmezufuhr gut dosieren lässt - gut für empfindliche Zutaten. Ein Kupferkessel gibt die Wärme jedoch auch besonders schnell wieder an die Umgebung ab. Darüber hinaus braucht er intensive Pflege, um nicht anzulaufen, weshalb er sich nicht unbedingt für die Alltagsküche eignet. Eine Besonderheit sind E30- oder Silargantöpfe, welche sich vor allem für Allergiker, die auf Metall empfindlich reagieren (z.B. auf Nickel in Edelstahltöpfen), eignen.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Damit eine gute Wärmeübertragung von der Kochplatte gewährleistet wird, muss der Boden des Kochtopfes plangedreht sein. Ein schlecht verarbeiteter oder defekter Boden mit kaum sichtbaren Verformungen erzeugt einen erheblichen Energieverlust und verhindert die optimale Zubereitung von Speisen. Beachten Sie zudem, dass nicht alle Topfböden für Induktionsherde geeignet sind. Innen sind viele Töpfe mit einer Antihaftbeschichtung versehen, die ein Anbrennen von Speisen verhindern und die Reinigung erleichtern soll. Die Beschichtung sollte hochwertig sein und auch bei Beschädigungen keine giftigen Stoffe abgeben. Bei den Griffen sollten Sie darauf achten, dass sie backofen- und spülmaschinenfest sind. Kunststoffgriffe haben den Vorteil, dass sie sich beim Kochen weniger schnell aufheizen und so die Gefahr von Verbrennungen geringer ist. Immer sollten die Griffe groß und stabil genug sein, um schwere Töpfe gut handhaben zu können. Ein Indiz für schlechte Verarbeitung sind zum Beispiel sichtbare Lötstellen. Der Deckel eines Kochtopfes sollte dicht schließen. Glasdeckel haben den Vorteil, dass Köche auch bei geschlossenem Deckel sehen können, was im Topf geschieht. Generell sollten die Töpfe zum Durchmesser der Herdplatten passen, damit nicht zu viel Energie verloren geht oder das Kochfeld beschädigt wird. Es empfiehlt sich, Kochtöpfe im Set zu kaufen, weil man in der Regel nicht nur eine Reihe unterschiedlich großer Kochtöpfe, einen Bratentopf sowie eine Stielkasserolle bekommt, sondern im Vergleich zum Einzelkauf oft Geld sparen kann. Besonderheiten sind Schnellkochtöpfe, bei denen der gut verschließende Deckel für einen erhöhten Druck im Topf sorgt, wodurch die Kochdauer erheblich verkürzt wird. Außerdem bleiben wesentlich mehr Nährstoffe im Kochgut als beim normalen Kochen. Praktische Besonderheiten für Töpfe sind beispielsweise ein Sieb als Topfeinsatz, mit dem man Nudeln und Gemüse kochen und diese mit Ende der Garzeit samt Sieb aus dem Wasser nehmen kann. Auch mit einer Abgießhilfe im Topfdeckel (Löcher am Rand) kann Kochwasser leicht abgegossen werden. Über eine Skala im Topf-Inneren lässt sich Flüssigkeit leicht dosieren und ein Messbecher wird unnötig. Ein Deckel mit Thermo-Punkt zeigt bei Rotwerden an, dass das Wasser kocht. Und mit einem zusätzlichen Kunststoffdeckel lässt sich Essen im Kühlschrank luftdicht frisch halten.

News aus der Redaktion
  • 05.12.2016
    Kamera-Smartphone Kodak Ektra kommt in den Handel

    05.12.2016
    Samsung UE49KU6519: Curved-TV um 27 Prozent reduziert
  • 05.12.2016
    Die gefragtesten Huawei-Tablets

    02.12.2016
    Huawei G8 fällt um 17 Prozent im Preis
  • 02.12.2016
    Neue Premium-Smartphones von Nubia

    01.12.2016
    Kaffeemaschine Krups Inissia wird 37 Prozent günstiger
  • 01.12.2016
    Supergünstige Smartphones unter 100 Euro

    01.12.2016
    Kommt das faltbare iPhone?
  • 30.11.2016
    Polar M600: Smartwatch um 23 Prozent reduziert

    30.11.2016
    Weihnachtsangebote bei Aldi
  • 29.11.2016
    Lenovo bringt vier Smartphones nach Deutschland

    29.11.2016
    Philips 49PUS7101: UHD-TV fällt um 22 Prozent im Preis
  • 29.11.2016
    Die begehrtesten Konsolen-Games auf guenstiger.de

    28.11.2016
    Samsung HW-K651: Soundbar wird 25 Prozent preiswerter
  • 28.11.2016
    Samsung Superdeals mit tollen Aktionen

    25.11.2016
    Huawei Honor 7 Premium um 29 Prozent reduziert
  • 25.11.2016
    Angesagte Kopfhörer mit Bügel

    24.11.2016
    Wiko U Feel Prime kommt für 250 Euro
  • 24.11.2016
    Küchenhelfer im Preissturz

    23.11.2016
    ASUS ZenBook 3 ab sofort erhältlich
  • 23.11.2016
    HTC 10 evo erscheint im Dezember

    21.11.2016
    Die Top-Geschenke 2016
  • 21.11.2016
    LG Electronics 43LH590V fällt um 18 Prozent im Preis