Handy ohne Vertrag
Preis:
Von: bis:
Ein Mobiltelefon bzw. Smartphone gehört heute in jedermanns Tasche und ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Testberichten und Verbrauchertipps
Immer alle Trends im Blick
guenstiger.de-Newsletter.
guenstiger.de-App für iOS und Android.
Produkte
Smartphone • Das 5,1-Zoll-Modell begeistert mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln und einem Octacore
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
14 Testberichte
Smartphone • Der Antrieb des Smartphones wird von einem Octacore-Prozessor übernommen, dem zwei Gigabyte
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
10 Testberichte
Smartphone • Smartphone - Handy-Typ: Barren-Handy - Band-Typ: 2600, UMTS, 850, 900, 1800, 1900, 2100 -
 (1)
Produkt merken und vergleichen
11 Testberichte
Smartphone • Das Smartphone mit dem geschwungenen Design kommt mit einem 5,5-Zoll-Display und einer Quad-HD
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
12 Testberichte
Smartphone • Smartphone - Handy-Typ: Barren-Handy - Band-Typ: UMTS, 850, 900, 1800, 1900, 2100, 2600 -
 (1)
Produkt merken und vergleichen
11 Testberichte
Smartphone • Smartphone - Handy-Typ: Barren-Handy - Band-Typ: Quadband, UMTS, 800, 850, 900, 1800, 2100 -
 (2)
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
Smartphone • Smartphone - Handy-Typ: Barren-Handy - Band-Typ: 850, 900, 1800, 1900, 2100 - Betriebssystem
 (8)
Produkt merken und vergleichen
46 Testberichte
Smartphone • Smartphone - Handy-Typ: Barren-Handy - Band-Typ: UMTS, 850, 900, 1800, 1900, 2100, 2600 -
 (2)
Produkt merken und vergleichen
7 Testberichte
Smartphone • Smartphone - Handy-Typ: Barren-Handy - Band-Typ: UMTS, 850, 900, 1800, 1900, 2100, 2600 -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
11 Testberichte
Smartphone • Smartphone - Handy-Typ: Barren-Handy - Band-Typ: 2600, Hexaband, Quadband, UMTS, 850, 900,
 (2)
Produkt merken und vergleichen
19 Testberichte
Smartphone • Smartphone - Handy-Typ: Barren-Handy - Band-Typ: Quadband, UMTS, 850, 900, 1800, 1900,
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
2 Testberichte
Smartphone • Smartphone - Handy-Typ: Barren-Handy - Band-Typ: UMTS, 850, 900, 1800, 1900, 2100 - Betriebss
 (7)
Produkt merken und vergleichen
21 Testberichte
Smartphone • Smartphone - Handy-Typ: Barren-Handy - Band-Typ: UMTS, 850, 900, 1800, 1900, 2100, 2600 -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
5 Testberichte
Smartphone • Smartphone - Handy-Typ: Barren-Handy - Band-Typ: UMTS, 850, 900, 1800, 1900, 2100, 2600 -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
4 Testberichte
Smartphone • Smartphone - Handy-Typ: Barren-Handy - Band-Typ: UMTS, 850, 900, 1900, 2100, 2600 - Betriebss
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Handy ohne Vertrag Top Tests

1
Handy-Typ: Barren-Handy
Merkmale: Band-Typ: Dualband, 900, 1800, Betriebssystem: Eigenentwicklung
Anzeige: Displaygröße in Zoll: 1,20" , Displaytyp: Monochrom, Touchscreen: Nein, Auflösung
guenstiger.de Note: 1,5
gut
2
Handy-Typ: Andere
Merkmale: Band-Typ: Dualband, 900, 1800
Anzeige: Displaygröße in cm: 3,90 cm, Displaygröße in Zoll: 1,54" , Touchscreen, Auflösung horizontal: 240 Pixel, Auflösung vertikal:
guenstiger.de Note: 3,6
ausreichend
2
Handy-Typ: Barren-Handy
Merkmale: Band-Typ: Quadband, UMTS, 900, 1800, 1900, 2100, Betriebssystem: Series 40
Anzeige: Displaygröße in cm: 6,10 cm, Displaygröße in Zoll: 2,40" , Displaytyp:
guenstiger.de Note: 1,5
gut
2
Handy-Typ: Barren-Handy
Merkmale: Band-Typ: Triband, 2600, Quadband, 800, 850, 900, 1800, 1900, 2100, Betriebssystem: Blackberry OS 10, Duo-Prozessor-Takt (2x): 1,50 GHz, Tastaturlayout: Virtuell
guenstiger.de Note: 1,4
sehr gut
3
Handy-Typ: Klapp-Handy
Merkmale: Band-Typ: Quadband, 850, 900, 1800, 1900, Betriebssystem: Eigenentwicklung
Anzeige: Displaygröße in cm: 6,10 cm, Displaygröße in Zoll: 2,40" , Displaytyp:
guenstiger.de Note: 1,8
gut
1
Handy-Typ: Klapp-Handy
Merkmale: Band-Typ: Dualband, Tastaturlayout: QWERTZ
Anzeige: Displaygröße in cm: 6,10 cm, Touchscreen: Nein, Auflösung horizontal: 240 Pixel, Auflösung vertikal: 320
guenstiger.de Note: 1,4
sehr gut
1
Handy-Typ: Andere
Merkmale: Band-Typ: Quadband, 800, 900, 1800, 1900, Betriebssystem: Eigenentwicklung
Funktionen: Kurzwahl, Standbyzeit: 500 h
guenstiger.de Note: 3,6
ausreichend
2
Handy-Typ: Klapp-Handy
Merkmale: Band-Typ: Dualband, 900, 1800
Anzeige: Displaygröße in cm: 6,10 cm, Displaygröße in Zoll: 2,40" , Displaytyp: LCD, Touchscreen: Nein, Auflösung horizontal: 240
guenstiger.de Note: 1,8
gut
3
Handy-Typ: Slider-Handy
Merkmale: Band-Typ: Quadband, 850, 900, 1800, 1900, UMTS, Betriebssystem: Symbian OS
Anzeige: Displaygröße in Zoll: 2,60" , Displaytyp: Farbe, Grafikstandard: QVGA,
guenstiger.de Note: 2,1
gut
3
Handy-Typ: Barren-Handy
Merkmale: Band-Typ: Quadband, 850, 900, 1800, 1900, UMTS, Betriebssystem: Symbian S60, Prozessor: ARM
Anzeige: Displaygröße: 2,40" , Displaytyp: Farbe, Grafikstandar
guenstiger.de Note: 1,8
gut
 
mehr Ergebnisse anzeigen

Handy ohne Vertrag Testberichte

Outdoor-tauglich? Das Handy-Duell (Smartphones)

mehr...
Outdoor-tauglich? Das Handy-Duell (Draußen-Smartphone)

mehr...
Die nächste Generation (Smartphones)
15 Smartphones wurden in einem Test genau geprüft und mit einander verglichen. Trotz eingehender Testphase sicherte sich keiner den Testsieg. Die beste Bewertung erhielt das Samsung Galaxy S7. Zu den...
mehr...
Die Smartphone-Wachablösung (Smartphones)

mehr...
Kampf der Giganten: Der große Phone-Vergleich (Smartphones)
Das iPhone 6s und 6s Plus wurden genau unter die Lupe genommen. Keiner der beiden wurde zum Testsieger gekürt. Zu den getesteten Kriterien machte die Experten keine genauen Angaben....
mehr...
Top 5 Smartphones zum Fotografieren (Smartphones)

mehr...
Sofort verbunden! (Senioren-Klapphandys)
Mit einem Seniorenhandy wird es auch den älteren Menschen leicht gemacht unterwegs mobil zu sein. Diese Handys sind in der Bedienung auf das Wesentliche beschränkt und besitzen altersgerechte...
mehr...
Günstiger Android-Einstieg (Smartphones)
Es muss beim Einstieg in die Android-Welt kein teures High-End-Smartphone sein. Unter den Einsteigern findet man gut ausgestattete günstigere Modelle. In diesem Test wurden sechs Smartphones unter...
mehr...
Duales Duo (Smartphones)
In diesem Vergleichstest mussten zwei Smartphones ihr gesamtes Können unter Beweis stellen. Trotz gründlicher Überprüfung ging keiner der Kandidaten als Testsieger hervor. Zu den prüfungsrelevanten...
mehr...
LG L40 und LG L70 im Doppeltest (Smartphone)

mehr...

Handy ohne Vertrag Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 22.07.2016, von der guenstiger.de - Redaktion.

Handys ohne Vertrag günstig kaufen: Verbrauchertipps

Handys ohne Vertrag Test Während viele Provider die Geräte mit einem entsprechenden Abo versehen, greifen User gerne zu einem Handy ohne Vertrag, um unabhängig zu sein. Allerdings kosten neue Smartphones viel Geld und die Neuanschaffung muss gut überlegt sein. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kauf eines neuen Handys zu achten haben und wie teuer diese im Durchschnitt sind.

Nicht jeder braucht ein High-End-Smartphone

Vor dem Kauf eines Handys sollten Sie sich überlegen, wofür sie das mobile Gerät nutzen möchten. Wollen Sie lediglich telefonieren und nur selten das Internet nutzen? Möchten Sie das Gerät möglicherweise auch zur Navigation und als Kamera verwenden? Sind Sie vielleicht ein Gamer und spielen Sie gerne mit Ihrem Handy? Über die Einsatzmöglichkeiten des neuen Mobiltelefons müssen Sie sich bewusst werden. Die folgenden drei Typen sollen Ihnen dabei helfen.

Typ 1: Sie wollen nur telefonieren und wenig surfen

Falls Sie der Typ sind, der wenig im Internet surft und keinen Wert auf zahlreiche Apps und schnelle Navigation legt, dann müssen Sie nicht tief in die Tasche greifen. Die sogenannten Einsteigermodelle im Smartphonebereich eignen sich bestens, um alle wichtigen Anwendungen zu nutzen. Namhafte Hersteller bieten ihre Modelle ab einem Preis von bereits 100 Euro an. Wenn Sie außerdem mit älteren Versionen zufrieden sind und lediglich unterwegs telefonieren möchten, dann gibt es Handys weit unter 100 Euro. Große Wunder dürfen Sie von diesen Geräten allerdings nicht erwarten – LTE, NFC, schnelles Internet und flüssiges Multimediaanwendungen brauchen Sie schließlich nicht.

Typ 2: Sie wollen oft ins Internet und legen Wert auf Navigation

Wenn Sie das Smartphone außerdem zum Surfen und Navigieren verwenden möchten, dann werden Sie etwas mehr Geld ausgeben müssen. Zwar bieten auch preiswerte Handys diese Möglichkeiten an, doch die Ladedauer und Performance lassen bei vielen günstigen Geräten zu wünschen übrig. Spätestens, wenn man sich in einer fremden Stadt verlaufen hat und das Mobiltelefon bei der Routenberechnung enorm langsam reagiert, wird man schnellere Modelle zu schätzen wissen. In diesem Fall empfiehlt sich ein Handy mit Dual-Core-Prozessor und 1 Gigabyte Arbeitsspeicher. Damit ist man auf der sicheren Seite. Entsprechende Geräte gibt es bereits ab 200 bis 250 Euro.

Typ 3: Sie wollen das volle Programm

Für schnellste Performance und flüssiges Arbeiten benötigt man leistungsstarke Handys. Vor allem bei aktuellen Games sollte die entsprechende Hardware verbaut sein, da diese sonst ruckeln und keinen Spaß machen. Hier kommt man um ein Smartphone mit einem Dual-Core-Prozessor und einer Taktrate von mindestens 1,2 Gigahertz nicht drum herum. Die neuesten Flaggschiffe arbeiten bereits mit einem Quad-Core und bis zu 1,7 Gigahertz. Als Arbeitsspeicher sollte nicht weniger als ein Gigabyte vorhanden sein, da sonst mehrere Anwendungen auf einmal langsam funktionieren. Unter 300 Euro läuft hier nichts. Am besten greifen Sie gleich zu Smartphones im Bereich von 350 bis 400 Euro oder gar zu den Top-Modellen bis zu 600 Euro.

Akkulaufzeit beachten

Wer das Handy oft nutzt, viel spielt und gerne surft, wird recht schnell die Batterie in die Knie zwingen. Deshalb sollte bei jedem Kauf die Akkulaufzeit und die Leistung berücksichtigt werden. Während Batterien mit etwa 1.400 mAh zu den schwächeren zählen, arbeiten solche mit 2.500 mAh länger. In der Regel sollte ein Handy beim normalen Gebrauch und mittelklassiger Hardware zwei Tage aushalten, bis es wieder aufgeladen werden muss. Je mehr Leistung benötigt wird, desto schneller entlädt die Batterie. Deshalb hält der Akku bei Einsteigerhandys meistens länger als bei solchen, die über flotte Hardware verfügen. Die meisten Geräte verfügen außerdem über eine Energiesparoption, die man aktivieren kann und so den Akku zusätzlich schont.

Ein schnelles Handy braucht gute Hardware

Je besser die Hardware, desto schneller das Handy. Doch woran erkennt man gute Hardware und wie kann ein Laie sicher sein, ein gutes Gerät gekauft zu haben? Damit Sie einen besseren Überblick erhalten, finden Sie hier eine kleine Tabelle zu den wichtigsten Hardwaredetails.


Einsteiger (Typ 1) Mittelklasse (Typ 2) Mittel- Oberklasse (Typ 2/3) Oberklasse/High-End (Typ 3)
CPU Single-Core Dual-Core ab 1 bis 1,2 Gigahertz Dual-Core ab 1,2 Gigahertz Quad-Core
Arbeitsspeicher Ab 256 MB Ab 512 MB 1 Gigabyte 2 Gigabyte
Interner Speicher 1 GB 8 GB 16 GB Ab 32 GB
Displayauflösung 800 x 480 Pixel 960 x 640 Pixel 1.280 x 720 Pixel 1.920 x 1.080 Pixel
News aus der Redaktion
  • 29.08.2016
    Motorola Moto X (2. Gen.) 16GB kostet 26 Prozent weniger

    29.08.2016
    Große Cashback-Aktion bei Medion
  • 26.08.2016
    Sony SRS-XB3: Mobiler Lautsprecher kostet 27 Prozent weniger

    26.08.2016
    Fenix Chronos: Luxus-Sportuhr von Garmin
  • 25.08.2016
    Umfrage mit Gewinnchance auf ein LG-Smartphone

    25.08.2016
    LG Electronics 40UH630V fällt um 23 Prozent im Preis
  • 25.08.2016
    Honor 8 mit Dual-Kamera offiziell vorgestellt

    24.08.2016
    Archos 80b Helium 4G: Tablet-PC kostet 19 Prozent weniger
  • 24.08.2016
    LG präsentiert neue Lautsprecher-Serie

    24.08.2016
    Beliebte Smartphones unter 300 Euro
  • 23.08.2016
    JBL Charge 3 fällt um 20 Prozent im Preis

    23.08.2016
    Günstige Einsteiger-Geräte von Allview
  • 22.08.2016
    Wiko Highway Pure um 21 Prozent reduziert

    22.08.2016
    Kaffeemaschinen im Angebot
  • 22.08.2016
    Whyd: Design-Lautsprecher mit Stimmkontrolle

    19.08.2016
    Philips 32PFK4101: LED-TV kostet 30 Prozent weniger
  • 19.08.2016
    HTC Desire 628: Mittelklasse-Smartphone kommt nach Deutschland

    19.08.2016
    Kobo Aura One: eBook-Reader ab September erhältlich
  • 18.08.2016
    Krups EA 8160: Kaffeevollautomat fällt um 16 Prozent im Preis

    18.08.2016
    Aktuelle Kopfhörer-Schnäppchen
  • 17.08.2016
    Sony Xperia XA um 17 Prozent reduziert

    17.08.2016
    Neue Cashback-Aktion von Samsung
  • 16.08.2016
    Outdoorchef Canberra 4G: Gasgrill fällt um 17 Prozent im Preis