Immer alle Trends im Blick
guenstiger.de-Newsletter.
guenstiger.de-App für iOS und Android.
Produkte
Luftbefeuchter - 17 W Leistung - 200 ml/h Befeuchtungsleistung - 2 l Wassertank - Raumgröße
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Digitaler Ultraschall-Luftbefeuchter - 30 W Leistung - 6 l Wassertank - Wasserstandsanzeige -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
Luftbefeuchter - 300 ml/h Befeuchtungsleistung - 3 l Wassertank - Display - Timer - Maße: B24
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Luftreiniger und -befeuchtung - 300 ml/h Befeuchtungsleistung - Timer - Maße: B210 mm x H605
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Luftbefeuchter - 17 W Leistung - 220 ml/h Befeuchtungsleistung - 2 l Wassertank - Raumgröße
 (1)
Produkt merken und vergleichen
Ultraschallvernebler - 40 W Leistung - 550 g/h Befeuchtungsleistung - 5,50 l Wassertank -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Luftbefeuchter - 30 W Leistung - 300 ml/h Befeuchtungsleistung - 4,50 l Wassertank -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Luftbefeuchter - 30 W Leistung - 400 ml/h Befeuchtungsleistung - 3,50 l Wassertank -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Luftbefeuchter - 6 l Wassertank - 32 h Betriebsdauer
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Luftbefeuchter - Raumgröße: k.A. - Ultraschall-Luftbefeuchter - 2 Stufen bei 500 ml: 6/9
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Mini-Luftbefeuchter - 12 W Leistung - 220 ml/h Befeuchtungsleistung - 0,50 l Wassertank -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Luftbefeuchter - 25 W Leistung - 1,40 l Wassertank - Wasserstandsanzeige - 12 h
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Luftbefeuchter - 30 W Leistung - 3,50 l Wassertank - Wasserstandsanzeige - Maße: B21 cm x H35
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Luftbefeuchter - 800 ml Wassertank - Raumgröße 25 m² - Maße: B200 mm x H180 mm x T200 mm
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Luftbefeuchter - 380 W Leistung - 5 l Wassertank - 40 m³ Raumgröße - Abschaltautomatik
 (1)
Produkt merken und vergleichen

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
  • Luftbefeuchter, 17 W Leistung, 200 ml/h Befeuchtungsleistung, 2 l
    ab 64,99 €
  • Digitaler Ultraschall-Luftbefeuchter, 30 W Leistung, 6 l Wassertank,
    1 Testbericht
    ab 66,99 €
  • Luftbefeuchter, 300 ml/h Befeuchtungsleistung, 3 l Wassertank, Display,
    ab 408,99 €
  • Luftreiniger und -befeuchtung, 300 ml/h Befeuchtungsleistung, Timer, Maße:
    ab 299,09 €
  • Luftbefeuchter, 17 W Leistung, 220 ml/h Befeuchtungsleistung, 2 l
     (1)
    ab 94,00 €
  • Ultraschallvernebler, 40 W Leistung, 550 g/h Befeuchtungsleistung, 5,50 l
    ab 185,15 €
  • Luftbefeuchter, 30 W Leistung, 300 ml/h Befeuchtungsleistung, 4,50 l
    ab 32,40 €
  • Luftbefeuchter, 30 W Leistung, 400 ml/h Befeuchtungsleistung, 3,50 l
    ab 33,00 €
  • Luftbefeuchter, 6 l Wassertank, 32 h Betriebsdauer
    ab 34,99 €
  • Luftbefeuchter, Raumgröße: k.A., Ultraschall-Luftbefeuchter , 2 Stufen bei
    ab 30,99 €

Luftbefeuchter Top Tests

6
Leistung: 220 W
Funktionen: Wassertank: 2,25 l, Raumgröße m³: 35 m³
guenstiger.de Note: 3,3
befriedigend
1
Leistung: 38 W
Funktionen: Wassertank: 7,25 l, Wasserstandsanzeige, Abschaltautomatik, Display, Betriebsgeräusch: 40 db
guenstiger.de Note: 1,5
gut
2
Leistung: 30 W
Funktionen: Wassertank: 6 l, Wasserstandsanzeige, Raumgröße m²: 40 m², Display, Automatische Displaybeleuchtung
guenstiger.de Note: 1,5
gut
7
Leistung: 36 W
Funktionen: Wassertank: 1.200 ml
guenstiger.de Note: 4,4
ausreichend
5
Leistung: 250 W
Funktionen: Wassertank: 6,10 l, Abschaltautomatik, Leerstandsanzeige
guenstiger.de Note: 2,7
befriedigend
4
Leistung: 45 W, Befeuchtungsleistung: 400 g/h
Funktionen: Wassertank: 5 l, Wasserstandsanzeige, Raumgröße m³: 150 m³
guenstiger.de Note: 2,6
befriedigend
3
Leistung: 130 W, Befeuchtungsleistung: 400 ml/h
Funktionen: Wassertank: 6 l
guenstiger.de Note: 1,9
gut
 
mehr Ergebnisse anzeigen

Luftbefeuchter Testberichte

Schock für Warmduscher (Durchlauferhitzer Elektronisch)
Warmwasser aus einem elektrischen Durchlauferhitzer ist die teuerste Variante. Wer dennoch keine Alternative findet, sollte sich beim Kauf genau über die technischen Daten des Gerätes informieren. In...
mehr...
Schock für Warmduscher (Durchlauferhitzer Vollelektronisch)
Warmwasser aus einem elektrischen Durchlauferhitzer ist die teuerste Variante. Wer dennoch keine Alternative findet, sollte sich beim Kauf genau über die technischen Daten des Gerätes informieren. In...
mehr...
Duracraft DD-TEC10NE: Der Smarthome Luftentfeuchter

mehr...
Sehnsucht nach Kälte (Splitgeräte)
Wenn sich die Räume im Sommer stark erhitzen, wünschen sich viele Menschen eine Abkühlung. Eine Klimaanlage verschafft ein gutes Raumklima und somit ein angenehmes Wohlbefinden. In einem Test mussten...
mehr...
Sehnsucht nach Kälte (Monoblockgeräte)
Wenn sich die Räume im Sommer stark erhitzen, wünschen sich viele Menschen eine Abkühlung. Eine Klimaanlage verschafft ein gutes Raumklima und somit ein angenehmes Wohlbefinden. In einem Test mussten...
mehr...
Die Kühlmacher (Split-Klimageräte)
Wenn sich die Räume im Sommer stark erhitzen, wünschen sich viele Menschen eine Abkühlung. Eine Klimaanlage verschafft ein gutes Raumklima und somit ein angenehmes Wohlbefinden. In einem Test mussten...
mehr...
Die Kühlmacher (Monoblockgeräte)
Wenn sich die Räume im Sommer stark erhitzen, wünschen sich viele Menschen eine Abkühlung. Eine Klimaanlage verschafft ein gutes Raumklima und somit ein angenehmes Wohlbefinden. In einem Test mussten...
mehr...
Frische Brise daheim (Turmventilatoren)
Ist der Sommer richtig da, heißt es für viele Zuhause schwitzen. Mit einem Ventilator kühlt man zwar nicht den Raum, lässt aber eine leichte bis steife Brise durchziehen. Für einen Test gingen sechs...
mehr...
Frische Brise daheim (Standventilatoren)
Ist der Sommer richtig da, heißt es für viele Zuhause schwitzen. Mit einem Ventilator kühlt man zwar nicht den Raum, lässt aber eine leichte bis steife Brise durchziehen. Für einen Test gingen sieben...
mehr...
Einfach cool bleiben (Mobile Klimageräte)

mehr...

Luftbefeuchter Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 31.03.2016, von der guenstiger.de - Redaktion.

Luftbefeuchtung kaufen: Verbrauchertipps

luft befeuchter kaufenDie relative Luftfeuchtigkeit in einem Raum sollte zwischen gut 40 und 55 Prozent liegen. Durch zu trockene Luft kann es zu einer Austrocknung der Schleimhäute und Atemwege kommen. Auch können Krankheitserreger leichter in den Körper eindringen.



Grundsätzlich unterscheidet man in Verdampfer, Verdunster und Zerstäuber. Verdampfer bringen das eingefüllte Wasser zum Sieden und geben den Dampf zur Befeuchtung an die Raumluft ab. Sie weisen einen relativ hohen Energieverbrauch, aber auch eine relativ hohe Befeuchtungsleistung auf. Durch die Verdampfung werden gegebenenfalls im Wasser befindliche Keime abgetötet, jedoch mit der Zeit können die Geräte verkalken, wodurch dann bei reduzierter Heizleistung nicht mehr alle Keime abgetötet werden. Bei ungünstiger Aufstellung und kühler Umgebung kann es zu einem Kondensatniederschlag kommen; wenn das Gerät nicht mit einem Hygrometer gekoppelt ist zudem zu einer Überfeuchtung. Das kann wiederum zu Schimmelpilzbildung an den Raumwänden führen, deren Sporen gesundheitsgefährdend sind. Durch den austretenden Dampf besteht zudem die Gefahr der Verbrühung.



Verdunster verteilen das Wasser auf eine möglichst große Oberfläche (z. B. durch Filtermatten oder rotierende Lamellen) und blasen einen Luftstrom darüber. Hier ist der Energieverbrauch relativ niedrig, es wird aber auch nur eine mittlere bis geringe Befeuchtungsleistung erreicht. Möglich ist eine Absenkung der Lufttemperatur (adiabate Kühlung) sowie eine natürliche Regelung der Raumfeuchte, weshalb es zu keiner Überfeuchtung kommen kann. Um der Gefahr der Verkeimung und damit der Verteilung von Keimen in der Raumluft entgegenzuwirken, erfordern Verdunster eine regelmäßige Reinigung oder Zugabe von Desinfektionsmittel ins Wasser (bei UVC-Entkeimung, also Desinfektion via Ultraviolettstrahlen nicht erforderlich). Bei Zerstäubern wird Wasser über Ultraschall oder Druckpumpen und feine Düsen zu winzigen Tröpfchen vernebelt. Mit einem Ventilator wird dieser Nebel in den Raum geblasen. Der Energieverbrauch ist relativ niedrig und die Befeuchtungsleistung mittel bis gering. Eine Absenkung der Lufttemperatur, aber auch ein Kondensat- und Kalkniederschlag in der Umgebung des Gerätes sind möglich. Die feine Zerstäubung birgt die Gefahr der Verkeimung, da die Keime mit dem Wassernebel inhaliert werden können. Eine regelmäßige und sorgfältige Reinigung ist deshalb unbedingt nötig. Geräte mit einer Vorheizung sollen die Erreger durch die Hitze abtöten.

News aus der Redaktion
  • 29.09.2016
    Samsung UE43KU6509 wird 27 Prozent günstiger

    29.09.2016
    Simvalley Mobile präsentiert Mini-Outdoor-Smartphone SPT-210
  • 29.09.2016
    BlackBerry produziert zukünftig keine eigene Hardware mehr

    28.09.2016
    Sony Xperia X um 18 Prozent reduziert
  • 28.09.2016
    Allview P7 Pro: Einsteiger-Smartphone für 149 Euro

    28.09.2016
    DJI Mavic Pro: neue, faltbare Kameradrohne
  • 27.09.2016
    Lenovo Tab3 7 Tablet 8GB kostet 23 Prozent weniger

    27.09.2016
    Philips-Fernseher im Preissturz
  • 26.09.2016
    Clevere Uhren unter 200 Euro

    26.09.2016
    Samsung Gear IconX fällt um 17 Prozent im Preis
  • 23.09.2016
    Sony Xperia X Performance bereits um 17 Prozent reduziert

    23.09.2016
    da Vinci miniMaker: 3D-Drucker für Kids
  • 23.09.2016
    TrekStor SurfTab duo W3: Windows-Tablet ab sofort verfügbar

    22.09.2016
    ZTE Blade V7 fällt um 23 Prozent im Preis
  • 22.09.2016
    Beliebte Samsung-Smartphones unter 300 Euro

    22.09.2016
    Berlet-Quiz: JBL Charge 3 zu gewinnen
  • 21.09.2016
    Samsung UE55KU6179: Curved-TV um 25 Prozent reduziert

    21.09.2016
    HTC präsentiert Desire 10 Lifestyle
  • 21.09.2016
    Nokia 216: Microsoft bringt überraschend ein neues Nokia-Phone

    20.09.2016
    ZTE Axon Elite fällt um 37 Prozent im Preis
  • 20.09.2016
    GoPro präsentiert Hero 5 Black mit Sprachsteuerung

    20.09.2016
    Alles fürs Oktoberfest
  • 16.09.2016
    Moto Z ab sofort verfügbar