Herd
Ohne einen Herd fällt das Kochen schwer. Die Kochstelle ist ein zentrales Elektrogerät in jeder Küche und selbst für weniger ambitionierte Köche unverzichtbar.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Testberichten und Verbrauchertipps
Immer alle Trends im Blick
guenstiger.de-Newsletter.
guenstiger.de-App für iOS und Android.
Produkte
Einbaubackofen • Einbaubackofen - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A+ - 0,87 kWh Verbrauchswert
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 389,00
57 Angebote
Kochfeld • Kochfeld - 5 Kochzone(n) - 7.200 W Leistung - autark - Art des Kochfeldes: Glaskeramik, Induktio
 (1)
Produkt merken und vergleichen
2 Testberichte
ab 702,78
3 Angebote
Einbaubackofen • Einbaubackofen - Bauart: Integrierbar - Türanschlag: Unten - Energieeffizienzklasse: A+ - 3.650
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 589,00
31 Angebote
Herdset • Herdset - Set bestehend aus: EE3003061M + HE604062XB - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,93 kWh
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 453,00
14 Angebote
Einbaubackofen • Einbaubackofen - Bauart: Integrierbar - Türanschlag: Unten - 3.650 W Anschlusswert - Mikrowelle
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 1.439,00
67 Angebote
Einbauherd • Herd - Bauart: Integrierbar (Einbau) - Energieeffizienzklasse: A - 0,79 kWh Verbrauchswert
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 231,25
17 Angebote
Standherd • Standherd - Bauart: Freistehend - Betriebsart: Elektro - Energieeffizienzklasse: A - 0,84 kWh
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 398,98
49 Angebote
Herdset • Einbauherd-Set - Set bestehend aus: Kochfeld & Backofen - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienz
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 279,00
13 Angebote
Einbaubackofen • Einbaubackofen - Bauart: Integrierbar - Türanschlag: Unten - Energieeffizienzklasse: A+ - 3.650
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 685,00
28 Angebote
Herdset • Herdset - Set bestehend aus: HEN201E2 und NKN645G17 - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzkl
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 381,00
23 Angebote
Einbauherd • Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A+ - 0,99 kWh Verbrauchswert
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 479,00
4 Angebote
Einbaubackofen • Einbaubackofen - Bauart: Integrierbar - Türanschlag: Unten - Energieeffizienzklasse: A+ - 0,87
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 577,77
51 Angebote
Standherd • Herd - Bauart: Freistehend - Energieeffizienzklasse: A - 10.386 W Elektroanschlußwert - 4
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 451,90
20 Angebote
Herdset • Herdset - Set bestehend aus: Kochfeld + Backofen - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse:
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 382,00
17 Angebote
Kochfeld • Kochfeld - 4 Kochzone(n) - Kochzonenverteilung: 4 x Ø 19/24 cm (2,2 kW) - 7,40 KW Leistung -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 634,99
23 Angebote
Kochfeld • Kochfeld - 4 Kochzone(n) - 7.500 W Leistung - Art des Kochfeldes: Elektro, Glaskeramik - 1 Zweik
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
ab 239,00
53 Angebote
Kochfeld • Kochfeld - 4 Kochzone(n) - Kochzonenverteilung: Ø 21 cm; 2,3 (3,7) kW / Ø 18 cm; 1,8 (2,8) kW /
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 346,90
55 Angebote
Standherd • Standherd - Bauart: Freistehend - Betriebsart: Elektro - Energieeffizienzklasse: A - 0,98 kWh
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 425,20
26 Angebote
Einbaubackofen • Einbaubackofen - Bauart: Integrierbar - Türanschlag: Unten - 3.650 W Anschlusswert - Mikrowelle
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 1.337,90
32 Angebote
Einbaubackofen • Einbaubackofen - Bauart: Integrierbar - Türanschlag: Unten - Energieeffizienzklasse: A+ - 3.650
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 783,00
71 Angebote

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Herd Top Tests

1
Bauart: Integrierbar
Energie: Energieeffizienzklasse: A, Elektroanschlußwert: 2.600 W, Beheizungsarten: 4
Funktionen: Farbe: Edelstahl, Garraum: 56 l
guenstiger.de Note: 3,8
ausreichend
2
Energieversorgung: 230 Volt, Kochzonen: 1 , Kochzonenverteilung: 1 x Ø 28 cm , Leistung: 2 KW, Art des Kochfeldes: Glaskeramik, Leistungsstufen: 10 , Touch-Control, Kontrolllampe, Timer
guenstiger.de Note: 1,7
gut
2
Bauart: Freistehend
Energie: Energieeffizienzklasse: A, Verbrauchswert Strom: 1,19 kWh
Kochen: Kochzonen: 5 , Kochzonenverteilung: 2 x 21,5 cm; 2 x 17,5 cm; 1 x 26,5 cm , Art des Kochfeldes:
guenstiger.de Note: 1,9
gut
1
Set bestehend aus: HE23AT510 + EI645BV17E , Bauart: Integrierbar
Energie: Energieeffizienzklasse: A, Verbrauchswert Strom: 0,79 kWh
Kochen: Beheizungsarten: 5 , Kochzonen: 2 , Art des
guenstiger.de Note: 1,7
gut
1
Bauart: Integrierbar
Energie: Energieeffizienzklasse: A, Verbrauchswert Strom: 0,88 kWh
Spezifikationen: Mikrowelle integriert: Nein, Backofenmodi: Auftauen, Heißluft, Kleinflächengrill, Ober-
guenstiger.de Note: 1,7
gut
1
Bauart: Integrierbar
Energie: Energieeffizienzklasse: A, Anschlusswert: 1.500 W
Backofen: Backofenmodi: Auftauen, Dampfgarstufe, Garraum: 36 l
guenstiger.de Note: 4,1
ausreichend
2
Set bestehend aus: HE23AB502 + EA645GN17 , Bauart: Integrierbar
Energie: Energieeffizienzklasse: A, Verbrauchswert Strom: 0,79 kWh
Kochen: Beheizungsarten: 5 , Kochzonen: 4 , Art des
guenstiger.de Note: 2,5
gut
3
Energieversorgung: 230 Volt, Kochzonen: 1 , Leistung: 2.100 W, Autark, Art des Kochfeldes: Induktion, Leistungsstufen: 9 , Touch-Control, Überhitzungsschutz
guenstiger.de Note: 1,8
gut
2
Bauart: Integrierbar
Energie: Energieeffizienzklasse: A, Verbrauchswert Strom: 0,79 kWh
Spezifikationen: Beheizungsarten: 8 , Backofenmodi: 3D-Heißluft, Auftauen, Großflächengrill, Kleinflächengrill,
guenstiger.de Note: 1,7
gut
1
Kochzonen: 4 , Leistung: 7.200 W, Art des Kochfeldes: Elektro, Induktion, Bräterzone: 1 , Restwärmeanzeige, Restwärmeanzeige: 2-fach , Leistungsstufen: 17 , Abschaltautomatik, Display vorhanden, Touch-Control,
guenstiger.de Note: 1,5
gut
 
mehr Ergebnisse anzeigen

Herd Testberichte

Flexibles Kochen (Induktionskochfelder)
Neun Induktionskochfelder wurden in einem Test genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Nach einer gründlichen Überprüfung ging das Steba IK 60 E als Testsieger hervor. Zum...
mehr...
Feuer unterm Topf (Kochfelder mit Gas)
Kochen mit Induktion wird immer beliebter. Man spart mit dieser Variante Zeit und Geld. In einem Test wurden zwei Gaskochfelder auf Herz und Nieren geprüft. Trotz eingehender Testphase sicherte sich...
mehr...
Feuer unterm Topf (Kochfelder mit Induktion)
Kochen mit Induktion wird immer beliebter. Man spart mit dieser Variante Zeit und Geld. In einem Test wurden 10 Kochfelder mit Induktion auf Herz und Nieren geprüft. Trotz eingehender Testphase...
mehr...
Feuer unterm Topf (Kochfelder mit Wärmestrahlung)
Kochen mit Wärmestrahlung ist die am meisten verbreitete Variante. In einem Test wurden neun Kochfelder mit Wärmestrahlung auf Herz und Nieren geprüft. Trotz eingehender Testphase sicherte sich...
mehr...
Immer raffinierter (Einbaubacköfen)
Backöfen sind nicht zu verwechseln mit Küchenherden, die neben dem Kochfeld noch zusätzlich ein Backrohr aufweisen. Im Allgemeinen werden Backöfen in Sicht- und Greifhöhe in den Hochschrank einer...
mehr...
In die Röhre geguckt (Einbaubacköfen)
Beim Kauf der Küchenmöbel verausgabt man sich oft und bezahlt doch mehr, als man geplant hatte. Aber dann darf man beim Backofen auf keinen Fall sparen, billige Einbaumodelle backen eher schlecht und...
mehr...
Heiß, die kalte Platte (Kochfeld)
Die Wahl des richtigen Kochfeldes für die eigene Küche kann schon mal zur Qual der Wahl werden, da sich das Angebot nicht nur in der Art, sondern auch stark im Preis unterscheidet. Zehn...
mehr...
Heiß, die kalte Platte (Kochfeld (Induktion))
Die Wahl des richtigen Kochfeldes für die eigene Küche kann schon mal zur Qual der Wahl werden, da sich das Angebot nicht nur in der Art, sondern auch stark im Preis unterscheidet. Sieben...
mehr...
Clever mit Dampf (Groß-Dampf-Geräte)
Wenn man mit Dampf gart, wirken schmackhafte Gerüche und die Optik appetitanregend. Zudem bietet diese Art der Essenszubereitung eine gesunde, geschmackvolle und kalorienarme Ernährung. Im Test...
mehr...
Heiße Kisten (Elektro-Einbauherde)
Getestet wurden 15 Elektro-Einbauherde, von denen einige baugleich waren. Somit stehen sowohl der Siemens HE300250, als auch der baugleiche Bosch HEN300520 mit einer „guten“ Gesamtnote an erster...
mehr...

Herd Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 22.07.2016, von der guenstiger.de - Redaktion.

Herde kaufen: Verbrauchertipps

Herd TestEin Herd besteht in aller Regel aus einer Backröhre und einem Kochfeld. Manchmal ist beides in einem Standgerät kombiniert. In modernen Küchen können Sie Backofen und Kochfeld aber auch voneinander getrennt einbauen. Sparsame Induktionsfelder und Backöfen mit verschiedenen Programmen werden immer beliebter, doch welcher Herd eignet sich für Ihre Küche?

Ohne einen Herd fällt das Kochen schwer. Die Kochstelle ist ein zentrales Elektrogerät in jeder Küche und selbst für weniger ambitionierte Köche unverzichtbar. Ein Herd besteht in aller Regel aus einer Backröhre und einem Kochfeld. Manchmal ist beides in einem Standgerät kombiniert. In modernen Küchen können Sie Backofen und Kochfeld aber auch voneinander getrennt einbauen. Sparsame Induktionsfelder und Backöfen mit verschiedenen Programmen werden immer beliebter, doch welcher Herd eignet sich für Ihre Küche?

Sparsame Elektroherde sind für viele Küchen optimal

Beim Herd hat sich die Energieeffizienzklasse A durchgesetzt. Trotz der hohen Leistung von rund 3.500 Watt ist der Verbrauch in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken. In vielen Küchen kommen daher sparsame Elektroherde zum Einsatz. Dieses bestehen aus einem integrierbaren Backofen und einem Kochfeld. Früher waren hauptsächlich klassische Herdplatten verbreitet. Heute dominieren Ceranfelder und Induktionsflächen. Auch wenn ein Herd oft fester Bestandteil einer Einbauküche ist, müssen Sie das gute Stück irgendwann einmal tauschen. Da Einbauherde im Regelfall 60 Zentimeter breit sind, können Sie aus verschiedenen Geräten von Bosch, Siemens, Neff und vielen anderen Herstellern auswählen. Kindersicherung, Touch-Bedienelemente und gut lesbare LC-Displays zeichnen moderne Herde aus.

Glaskeramik oder Induktion – Das passende Kochfeld für Ihren Herd

Möchten Sie einen Herd kaufen, können Sie Backofen und Kochfeld als Set wählen. Alternativ können Sie beide Teile auch getrennt voneinander anschaffen. Das ist nützlich, wenn Sie mit einem bestimmten Kochfeld liebäugeln. Glaskeramikkochfelder haben sich über Jahre hinweg etabliert und sind auch weiterhin empfehlenswert. Wollen Sie noch effizienter und sparsamer kochen, sollten Sie über die Anschaffung eines Induktionskochfelds nachdenken. Hierbei erwärmt die Kochstelle durch induktive Wirbelströme Kochtöpfe und Pfannen aus Metall. Das Verfahren stammt aus der Industrie und zeichnet sich durch eine hohe Energieeffizienz aus.

Die Backröhre von Einbauherden

Der zweite Baustein, den Ihr Herd benötigt, ist ein Backofen. Moderne Geräte präsentieren sich in edlem Edelstahl-Look und sind mit einigen technischen Raffinessen ausgestattet. Der Garraum ist mit einer speziellen Beschichtung versehen. Sie erleichtert die Reinigung nach dem Backen. Teleskopauszüge verhindern, dass Sie zum Entnehmen von Formen in die Backröhre greifen müssen. Zahlreiche Programme ermöglichen punktgenaues Zubereiten verschiedener Speisen. So präsentieren einige Backöfen mit einer Pizza-Funktion, die für einen knusprigen Boden und einen lockeren Teig sorgt.

Gasherde und freistehende Kochstellen sorgen für Abwechslung

Besitzen Sie keine Einbauküche, können Sie einen freistehenden Herd kaufen. Viele Standherde sind mit einem Ceranfeld ausgestattet und zeigen sich ebenfalls in schöner Edelstahl-Optik. Manche Standherde besitzen eine Abdeckplatte oder einen Deckel. Diesen können Sie nach dem Kochen schließen und nach Erkalten des Kochfelds als Staufläche verwenden. Auch Gasherde stehen oft frei in der Küche. Einige Küchenprofis schwören auf das Kochen mit einem Gasherd. Die Geräte sind ebenfalls sparsam und ab rund 150 Euro erhältlich.

Der Weg zum perfekten Herd

  • Sparen Sie Geld, indem Sie einen aus Backofen und Kochfeld bestehenden Herd kaufen
  • Achten Sie auf eine hohe Energieeffizienzklasse und einen geringen Stromverbrauch
  • Sie benötigen metallisches Kochgeschirr für ein Induktionsfeld
  • Bedienelemente mit Touchfunktion sind intuitiv und sicher
  • Für viele Backöfen steht eine große Auswahl optionalen Zubehörs zur Verfügung
  • News aus der Redaktion
    • 27.02.2017
      MWC 2017: Sony präsentiert neue Smartphone-Aushängeschilder

      27.02.2017
      MWC 2017: Huawei P10 und P10 Plus mit starker Leica-Kamera
    • 27.02.2017
      MWC 2017: Samsung präsentiert Galaxy Book und Galaxy Tab S3

      27.02.2017
      MWC 2017: Lenovo zeigt neue Moto G5-Familie
    • 27.02.2017
      MWC 2017: Vier neue Nokia-Handys vorgestellt

      27.02.2017
      MWC 2017: LG G6 im 18:9-Format präsentiert
    • 24.02.2017
      MWC 2017: LG präsentiert Xpower2

      24.02.2017
      Philips 55PUS6201: Preissturz um 24 Prozent
    • 24.02.2017
      Home Appliance: LG gibt Ausblick auf kommende Haushalts-Highlights

      23.02.2017
      Werkzeug-Schnäppchen im Februar
    • 23.02.2017
      Samsung HW-J8501R: Soundbar um 27 Prozent reduziert

      23.02.2017
      Nubia N1 als Premium-Edition verfügbar
    • 22.02.2017
      Archos 50 Saphir: Outdoor-Smartphone wird 24 Prozent günstiger

      22.02.2017
      Snap Spectacles: Snapchat startet Verkauf der Kamera-Sonnenbrille
    • 22.02.2017
      Tablet-Markt schrumpft weiter

      21.02.2017
      Huawei P9 Plus: Preissturz um 23 Prozent
    • 21.02.2017
      HP stellt Produktion klassischer Convertible-Notebooks ein

      20.02.2017
      Kühl-Gefrier-Kombis unter 350 Euro
    • 20.02.2017
      Lenovo IdeaPad 300-17ISK (80QH001EGE) 22 Prozent reduziert

      17.02.2017
      LG Electronics 55UH7709: UHD-TV fällt um 29 Prozent im Preis
    • 17.02.2017
      ZenPad 3S 10 LTE: Premium-Tablet von Asus kommt nach Deutschland

      16.02.2017
      Huawei eröffnet Service Center in Berlin
    • 16.02.2017
      BlackBerry Leap um 39 Prozent reduziert