Herd - Einbauherd
Der Herd ist in vielen Küchen das Herzstück und erwärmt Speisen auf unterschiedlichste Art. So gibt es das weit verbreitete Glaskeramik-/Cerankochfeld, welches leicht zu reinigen ist und eine hohe Sicherheit bietet.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Testberichten und Verbrauchertipps
Immer alle Trends im Blick
guenstiger.de-Newsletter.
guenstiger.de-App für iOS und Android.
Produkte
Herd - Bauart: Integrierbar (Einbau) - Energieeffizienzklasse: A - 0,79 kWh Verbrauchswert
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 199,82
17 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A+ - 0,99 kWh Verbrauchswert
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 479,00
4 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,99 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 68,99
3 Angebote
Herd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,88 kWh Verbrauchswert Strom - 9.800
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 154,99
31 Angebote
Herd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A+ - 1,10 kWh Verbrauchswert Strom - 10
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 1.323,95
8 Angebote
Herd - Bauart: Integrierbare (Einbau) - Energieeffizienzklasse: A - 0,89 kWh Verbrauchswert
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 300,72
18 Angebote
Herd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,66 kWh Verbrauchswert Strom - 6
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 505,00
19 Angebote
Herd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,86 kWh Verbrauchswert Strom - 9.800
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 241,00
16 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,79 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 549,00
16 Angebote
Herd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,92 kWh Verbrauchswert Strom - 9.800
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 165,90
14 Angebote
Herd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,79 kWh Verbrauchswert Strom - 4
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 237,99
6 Angebote
Herd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,69 kWh Verbrauchswert Strom - 9
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 701,95
19 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,95 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 424,90
3 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,99 kWh/Tag Energieverbrauch -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 496,00
8 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,96 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 358,00
24 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A+ - 1,09 kWh Verbrauchswert
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 643,93
10 Angebote
Herd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A+ - 0,64 kWh Verbrauchswert Strom - 11
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 799,00
6 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A+ - 1,10 kWh Verbrauchswert
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 1.129,00
11 Angebote
Herd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,85 kWh Verbrauchswert Strom - 8
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 375,05
9 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,89 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 290,78
15 Angebote

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
  • Herd, Bauart: Integrierbar (Einbau), Energieeffizienzklasse: A, 0,79 kWh
    ab 199,82 €
  • Einbauherd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A+, 0,99 kWh
    ab 479,00 €
  • Einbauherd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A, 0,99 kWh
    ab 68,99 €
  • Herd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A, 0,88 kWh
    ab 154,99 €
  • Herd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A+, 1,10 kWh
    ab 1.323,95 €
  • Herd, Bauart: Integrierbare (Einbau), Energieeffizienzklasse: A, 0,89 kWh
    ab 300,72 €
  • Herd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A, 0,66 kWh
    ab 505,00 €
  • Herd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A, 0,86 kWh
    ab 241,00 €
  • Einbauherd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A, 0,79 kWh
    ab 549,00 €
  • Herd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A, 0,92 kWh
    ab 165,90 €

Einbauherd Top Tests

1
Bauart: Integrierbar
Energie: Energieeffizienzklasse: A, Elektroanschlußwert: 2.600 W, Beheizungsarten: 4
Funktionen: Farbe: Edelstahl, Garraum: 56 l
guenstiger.de Note: 3,8
ausreichend
 
mehr Ergebnisse anzeigen

Einbauherd Testberichte

Flexibles Kochen (Induktionskochfelder)
Neun Induktionskochfelder wurden in einem Test genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Nach einer gründlichen Überprüfung ging das Steba IK 60 E als Testsieger hervor. Zum...
mehr...
Feuer unterm Topf (Kochfelder mit Gas)
Kochen mit Induktion wird immer beliebter. Man spart mit dieser Variante Zeit und Geld. In einem Test wurden zwei Gaskochfelder auf Herz und Nieren geprüft. Trotz eingehender Testphase sicherte sich...
mehr...
Feuer unterm Topf (Kochfelder mit Induktion)
Kochen mit Induktion wird immer beliebter. Man spart mit dieser Variante Zeit und Geld. In einem Test wurden 10 Kochfelder mit Induktion auf Herz und Nieren geprüft. Trotz eingehender Testphase...
mehr...
Feuer unterm Topf (Kochfelder mit Wärmestrahlung)
Kochen mit Wärmestrahlung ist die am meisten verbreitete Variante. In einem Test wurden neun Kochfelder mit Wärmestrahlung auf Herz und Nieren geprüft. Trotz eingehender Testphase sicherte sich...
mehr...
Immer raffinierter (Einbaubacköfen)
Backöfen sind nicht zu verwechseln mit Küchenherden, die neben dem Kochfeld noch zusätzlich ein Backrohr aufweisen. Im Allgemeinen werden Backöfen in Sicht- und Greifhöhe in den Hochschrank einer...
mehr...
In die Röhre geguckt (Einbaubacköfen)
Beim Kauf der Küchenmöbel verausgabt man sich oft und bezahlt doch mehr, als man geplant hatte. Aber dann darf man beim Backofen auf keinen Fall sparen, billige Einbaumodelle backen eher schlecht und...
mehr...
Heiß, die kalte Platte (Kochfeld)
Die Wahl des richtigen Kochfeldes für die eigene Küche kann schon mal zur Qual der Wahl werden, da sich das Angebot nicht nur in der Art, sondern auch stark im Preis unterscheidet. Zehn...
mehr...
Heiß, die kalte Platte (Kochfeld (Induktion))
Die Wahl des richtigen Kochfeldes für die eigene Küche kann schon mal zur Qual der Wahl werden, da sich das Angebot nicht nur in der Art, sondern auch stark im Preis unterscheidet. Sieben...
mehr...
Clever mit Dampf (Groß-Dampf-Geräte)
Wenn man mit Dampf gart, wirken schmackhafte Gerüche und die Optik appetitanregend. Zudem bietet diese Art der Essenszubereitung eine gesunde, geschmackvolle und kalorienarme Ernährung. Im Test...
mehr...
Heiße Kisten (Elektro-Einbauherde)
Getestet wurden 15 Elektro-Einbauherde, von denen einige baugleich waren. Somit stehen sowohl der Siemens HE300250, als auch der baugleiche Bosch HEN300520 mit einer „guten“ Gesamtnote an erster...
mehr...

Einbauherd Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 6.12.2016, von der guenstiger.de - Redaktion.

Einbauherd online kaufen: Verbrauchertipps

einbauherd testDas Induktionskochfeld ist dagegen sehr energieeffizient und ermöglicht eine direkte Hitzekontrolle. Gas/offene Heizwendeln sind weitgehend veraltete Technologien, die in Deutschland selten Anwendung finden.

Ein Einbauherd besteht in erster Linie aus einem Glaskeramikkochfeld mit mehreren Kochzonen. Die Heizart kann variieren: Ein Ceranfeld arbeitet wahlweise mit dem Prinzip der Heizwendeln, bei denen spiralförmige Drähte durch Energie erhitzt werden. Wird diese Funktionsweise durch gusseiserne Platten ergänzt, spricht man vom Massekochfeld. Die neuartigere Induktionstechnologie verwendet Magnetfelder, um die Wärmeenergie an kompatible Töpfe zu übertragen. Die Oberfläche ist bei beiden Varianten ähnlich und erhöht die Sicherheitsmerkmale gegenüber Gas oder offenen Heizwendeln deutlich, insbesondere in Sachen Verbrennungen oder Kurzschlüsse. Während Elektroherde eine möglichst dünne Schicht verlangen, damit die Wärme effektiv übertragen wird, ist das beim Magnetfeld nicht ganz so entscheidend.

Einbauherdsets

Die wenigsten Käufer haben Interesse an einem einfachen Herd, insbesondere in Einbauvariante. Deshalb kombinieren die meisten Hersteller das autark erhältliche Bauteil häufig mit einem integrierten Backofen. Wiederum variieren die Modelle stark: Grundlegend muss das richtige Garraumvolumen gewählt werden, das sich weitgehend zwischen 66, 67 und 71 Litern bewegt. Der Reinigungsaufwand sollte schon bei der Anschaffung in Betracht gezogen werden. Viele Ausführungen besitzen ein integriertes Reinigungssystem. Meist funktioniert dieses mit Pyrolyse. Dieser Vorgang erhitzt eventuelle Reste auf eine hohe Temperatur und zersetzt sie zu Asche, sodass sie einfach ausgewischt werden können. Bei der Katalyse werden spezielle Beschichtungen genutzt, die verhindern, dass sich Fett und andere Verschmutzungen überhaupt sammeln können.

Das Kochfeld im Detail

Bei einem Einbauherdset unterscheidet sich natürlich auch die Anzahl der Kochfelder. Die meisten haushaltsüblichen Artikel besitzen vier und nutzen die Betriebsart Elektro. Gerade bei einem Induktionskochfeld sind die Möglichkeiten äußerst flexibel. Manche Modelle haben kaum abgegrenzte Kochfelder mit Topferkennung, die nur dort arbeiten, wo auch Kochgeschirr platziert wurde. Gerade bei einem Set mit Cerankochfeld existiert diese Option nicht. Dafür besitzen viele Modelle zuschaltbare Bereiche. Dann wird eines der Kochfelder im Einbauherdset beispielsweise durch einen äußeren Kreis vergrößert oder zu einer ovalen Bräterzone.

Moderne Technologien

Ein Herd Set ist mit immer mehr technischen Errungenschaften ausgestattet, welche das Kochen und die Reinigung deutlich erleichtern. Das Glaskeramikkochfeld selbst verfügt beispielsweise über einen programmierbaren Timer sowie eine Restwärmeanzeige. Letzterer dient der Energieersparnis und effizienten Nutzung. Darüber hinaus werden Kindersicherungen, Schnellheizfunktionen und andere Möglichkeiten integriert. Bei den meisten Produkten handelt es sich im Übrigen um einen Edelstahl Einbauherd, der eine lange Lebensdauer verspricht und bei entsprechender Wahl für eine Modernisierung und Verschönerung der Küche sorgt.

News aus der Redaktion
  • 24.02.2017
    MWC 2017: LG präsentiert Xpower2

    24.02.2017
    Philips 55PUS6201: Preissturz um 24 Prozent
  • 24.02.2017
    Home Appliance: LG gibt Ausblick auf kommende Haushalts-Highlights

    23.02.2017
    Werkzeug-Schnäppchen im Februar
  • 23.02.2017
    Samsung HW-J8501R: Soundbar um 27 Prozent reduziert

    23.02.2017
    Nubia N1 als Premium-Edition verfügbar
  • 22.02.2017
    Archos 50 Saphir: Outdoor-Smartphone wird 24 Prozent günstiger

    22.02.2017
    Snap Spectacles: Snapchat startet Verkauf der Kamera-Sonnenbrille
  • 22.02.2017
    Tablet-Markt schrumpft weiter

    21.02.2017
    Huawei P9 Plus: Preissturz um 23 Prozent
  • 21.02.2017
    HP stellt Produktion klassischer Convertible-Notebooks ein

    20.02.2017
    Kühl-Gefrier-Kombis unter 350 Euro
  • 20.02.2017
    Lenovo IdeaPad 300-17ISK (80QH001EGE) 22 Prozent reduziert

    17.02.2017
    LG Electronics 55UH7709: UHD-TV fällt um 29 Prozent im Preis
  • 17.02.2017
    ZenPad 3S 10 LTE: Premium-Tablet von Asus kommt nach Deutschland

    16.02.2017
    Huawei eröffnet Service Center in Berlin
  • 16.02.2017
    BlackBerry Leap um 39 Prozent reduziert

    16.02.2017
    Die beliebtesten Tastenhandys auf guenstiger.de
  • 15.02.2017
    Medion Life E5006 für 129 Euro bei Aldi Nord

    15.02.2017
    UHD-TVs von Sony im Preissturz
  • 15.02.2017
    Lenovo C2 sinkt um 22 Prozent im Preis

    14.02.2017
    Amazon Echo und Echo Dot ab sofort ohne Einladung erhältlich
  • 14.02.2017
    Motorola Moto Z Play um 18 Prozent reduziert