Produkte
Navigationsgeräte • Navigationssystem - 4 GB interner Speicher - Display vorhanden - 5" großes Display - Auflösung:
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
5 Testberichte
Mobiles GPS-Gerät • Mobiles GPS-Gerät - Display vorhanden - Displaytyp: LCD - Auflösung: 218 Pixel x 218 Pixel -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Navigationsgeräte • Navigationssystem inkl. SIM-Karte und Datenzugang - 8 GB interner Speicher - Display vorhanden -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Mobiles GPS-Gerät • Fahrrad-Navigationssystem inkl. Geschwindigkeitssensor - Display vorhanden - Touchscreen -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
Mobiles GPS-Gerät • Mobiles GPS-Gerät mit zusätzlichem Armband, Herzfrequenz-Brustgurt - Display vorhanden -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Mobiles GPS-Gerät • Mobiles GPS-Gerät inkl. Herzfrequenz-Brustgurt - Display vorhanden - Displaytyp: LCD - Auflösung:
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
Navigationsgeräte • Navigationssystem - 8 GB interner Speicher - Display vorhanden - Displaygröße: 15 cm (6" ) -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Navigationsgeräte • Navigationssystem - 800 MHz Prozessor - 4 GB interner Speicher - Display vorhanden -
 (1)
Produkt merken und vergleichen
2 Testberichte
Navigationsgeräte • Navigationssystem - Display vorhanden - Displaygröße: 12,70 cm (5" ) - Auflösung: 480 Pixel x 27
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Mobiles GPS-Gerät • Fahrrad-Navigationssystem - Display vorhanden - Touchscreen - Displaytyp: LCD - 3" großes
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Mobiles GPS-Gerät • Mobiles GPS-Gerät mit zusätzlichem Armband - Display vorhanden - Displaytyp: LCD - Auflösung:
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Navigationsgeräte • Navigationssystem - 8 GB interner Speicher - Display vorhanden - Displaygröße: 12,70 cm (5" ) -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
Navigationsgeräte • Das Navigationsgerät verfügt über ein Fünf-Zoll-Display mit einer Auflösung von 480 x 272 Pixeln. Dan
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
3 Testberichte
Navigationsgeräte • Navigationssystem - 800 MHz Prozessor - 4 GB interner Speicher - Display vorhanden -
 (1)
Produkt merken und vergleichen
Mobiles GPS-Gerät • GPS-Golfuhr - Display vorhanden - Touchscreen - Auflösung: 144 Pixel x 168 Pixel - Wasserdicht
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Navigationssystem Top Tests

1
GPS-Empfänger - Chipsatz: MTK - LED Anzeige - Bluetooth - Max. ca. 1.290 min Akkulaufzeit - Maß
guenstiger.de Note: 1,6
gut
2
Display: Display vorhanden, Displaygröße in Zoll: 7" , Touchscreen
Navigation: Kartenmaterial: Europa, Westeuropa, Zielführung in: 3D, Routenberechnungsmodi: Intelligent (IQ-Routes), Kurz, Schnell,
guenstiger.de Note: 1,3
sehr gut
1
Display: Display vorhanden, Displaygröße in Zoll: 6,50" , Auflösung horizontal: 1.440 Pixel, Auflösung vertikal: 234 Pixel, Touchscreen
Navigation: Kartenmaterial: Osteuropa, Westeuropa, Zielführung in: 2D, 3D,
guenstiger.de Note: 1,4
sehr gut
2
Display: Display vorhanden, Displaygröße in Zoll: 6,20" , Touchscreen
Navigation: Zielführung in: 2D, 3D, Pfeildarstellung, Routenberechnungsmodi: Dynamisch, Normal, Schnell, Zieleingabe: Alphabetausw
guenstiger.de Note: 1,6
gut
3
Speicher: Interner Speicher: 8 GB
Display: Display vorhanden, Displaygröße in cm: 15,80 cm, Displaygröße in Zoll: 6" , Auflösung horizontal: 800 Pixel, Auflösung vertikal: 480 Pixel, Touchscreen
guenstiger.de Note: 1,5
gut
3
Speicher: Speichermedien: SD (Secure Digital Memory Card)
Display: Display vorhanden, Displaygröße in Zoll: 7" , Anzahl Displayfarben: 17,78 , Touchscreen: Nein
guenstiger.de Note: 1,3
sehr gut
2
Kompatibel zu: Dakota 20, Oregon 300/400t/450/450t/550/550t, GPSMAP 62s/62st, GPSMAP 78s - Reichweite: 10 m - Übertragungsprotokoll: ANT+ - Gewicht: 28 g
guenstiger.de Note: 2,0
gut
1
Prozessor (MHz): 800 MHz, Arbeitsspeicher (RAM): 256 MB, Interner Speicher: 4 GB
Display: Auflösung horizontal: 800 Pixel, Auflösung vertikal: 480 Pixel, Display vorhanden, Displaygröße in Zoll: 7" , Touchscreen
Navigati
guenstiger.de Note: 1,5
gut
2
GPS-Empfänger - 1,50 GB interner Speicher - LED Anzeige - 4.000 Wegpunkte - Eigene Sonderziele e
guenstiger.de Note: 1,7
gut
3
Display: Display vorhanden, Touchscreen: Nein, Displaytyp: LCD, Displaygröße in Zoll: 2,60" , Auflösung horizontal: 160 Pixel, Auflösung vertikal: 240 Pixel
Spezifikationen: Anzeige: Barometer, Kompass
guenstiger.de Note: 1,6
gut
 
mehr Ergebnisse anzeigen

Navigationssystem Testberichte

Spieglein, Spieglein in der Hand (Wander-GPS)
In einem Vergleichstest wurden zwei Wander-GPS genau unter die Lupe genommen. Auch nach einer gründlichen Überprüfung ging keiner der Kandidaten als Testsieger hervor. Zu den prüfungsrelevanten...
mehr...
Passgenaue Lösungen von Zenec (OmniMask-Einbaukits)

mehr...
Freie Fahrt voraus (Navigationsgeräte mit etwa 12,7 cm Bildschirmdiagonale (5 Zoll))
Ein Navigationsgerät ist für die meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Sie lotsen nicht nur den richtigen Weg, sondern umfahren auch rechtzeitig Staus. Acht Navis mit 12,7 cm Bilddiagonale gingen...
mehr...
Freie Fahrt voraus (Navigationsgeräte mit etwa 15,2 cm Bildschirmdiagonale (6 Zoll))
Ein Navigationsgerät ist für die meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Sie lotsen nicht nur den richtigen Weg, sondern umfahren auch rechtzeitig Staus. Sieben Navis mit 15,2 cm Bilddiagonale...
mehr...
Familienbande (Navigationssysteme)
Die neue TomTom Go-Naviserie kam nun zum Test zusammen und mussten zeigen, was in ihnen steckt. Nach einer eingehenden Überprüfung erhielt das TomTom GO 6000 Europe die beste Bewertung. Zu den...
mehr...
...den Wald vor lauter Bäumen... (GPS-Geräte)

mehr...
Nur noch 10m! (Wander-Navis)
Die Vorstellung sich beim Wandern zu verlaufen, ist beklemmend. Dass das nicht passieren wird, sichert ein Outdoor-Navi. In einem Test wurden sieben Modelle auf Herz und Nieren geprüft. Nach einer...
mehr...
Pfadfinder (Wander-Navis)
Mit einem Wander-Navi kommt man dank eines vorher erstellten Tracks nicht von der Route ab. In einem Test gingen sieben Modelle an den Start und musste ihr Können unter Beweis stellen. Nach einer...
mehr...
Gegen den Strom (Navis)
Navigationsgeräte stehen irgendwie im Schatten der Smartphones. Nun wird mit größeren Displays auch in der unteren Preisklasse gegen gesteuert. In folgendem Test wurden vier aktuelle...
mehr...
À la carte (Navigationsgeräte mit einer Bildschirmdiagonale von etwa 12,7 cm (5,0 Zoll))
In diesem Vergleichstest wurden sechs Navigationgeräte mit 5 Zoll Bildschirmdiagonale genau unter die Lupe genommen. Alle wurden ganz genau mit einander verglichen. Nach einer eingehenden Testphase...
mehr...

Navigationssystem Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 22.07.2016, von der guenstiger.de - Redaktion.

Navigationssysteme günstig kaufen: Verbrauchertipps

Navigationssysteme TestAnstatt Ihren Beifahrer im Atlas nach einer Route suchen zu lassen, starten Sie einfach den praktischen Assistenten. Dabei sind Navigationssysteme klein und handlich. Sie bieten mit einem durchschnittlich fünf Zoll großen Touchscreen eine sehr übersichtliche Darstellung von Straßen und Sehenswürdigkeiten. Mit einem modernen Navigationssystem finden Sie sich nicht nur mit dem Auto zurecht. Das richtige Modell führt Sie auch zu Fuß ans Ziel – in Europa sowie weltweit. Wir zeigen Ihnen, wie.

Warum Navigationssysteme so beliebt sind

Kaum ein Autofahrer hält gern an, um nach dem Weg zu fragen. Auch das umständliche Blättern in Straßenkarten ist keine erfreuliche Beschäftigung. Dennoch wissen Sie manchmal nicht genau, welche Straße oder Abfahrt Sie wählen müssen. Da ist Verfahren vorprogrammiert, wenn Sie kein Navigationssystem benutzen. Die Geräte lassen sich gut als sehr kompakte Computer für den Straßenverkehr beschreiben. Sie befestigen das Gerät an der Windschutzscheibe oder Mittelkonsole und schalten es ein. Über den durchschnittlich fünf Zoll großen Touchscreen geben Sie die Adresse ein, zu der Sie aufbrechen möchten. Via GPS berechnet das System eine günstige Route. Ereignet sich unterwegs ein Stau, leitet das Gerät Sie um – natürlich mit Sprachausgabe. So kommen Sie sicher und entspannt ans Ziel.

Fahrspurassistent und 3D-Ansicht: Präzise Streckenansichten und Details

Ob Navigationsgeräte von TomTom, Navigon oder Garmin: Die Hersteller statten ihre Navigationssysteme so aus, dass Sie sich auch in unübersichtlichen Abschnitten gut zurechtfinden. Autobahnkreuze sowie große Knotenpunkte in Großstädten können auf Ortsfremde schnell verwirrend wirken. Ist das Navigationssystem mit einem Fahrspurassistenten ausgestattet, verpassen Sie keine Abfahrt. Da aktuelles Kartenmaterial auch die Umgebung stärker berücksichtigt, erhalten Sie weitere Orientierungspunkte. Große 3D-Ansichten von Streckenabschnitten und Sehenswürdigkeiten helfen Ihnen dabei, auf dem rechten Weg zu bleiben. Legen Sie Wert auf diesen zusätzlichen Komfort, sollten Sie zu einem entsprechend ausgestatteten Gerät greifen.

Lassen Sie Ihre Geschwindigkeit vom Navigationssystem überwachen

Moderne Navigationssysteme können nicht nur Routen berechnen. Sie nehmen via GPS verschiedene Signale der Umgebung auf und sammeln relevante Daten. Bereits günstige Einsteigermodelle bieten eine Geschwindigkeitsanzeige während der Fahrt. Übersehen Sie ein begrenzendes Straßenschild, hilft Ihr Navigationssystem Ihnen weiter. Auf dem Display erscheint das aktuell gültige Tempolimit. Einige Varianten warnen Sie auch vor stationären Blitzern. Nutzen Sie die zahlreichen Funktionen der Geräte, um stets ein angemessenes Tempo zu wählen.

Bluetooth, Karten-Updates und Textnachrichten

Hochwertige Navigationssysteme sind mit einer Vielzahl an Zusatzfunktionen ausgestattet. Automatische Karten-Updates sind besonders nützlich. So finden Sie stets den richtigen Weg. Aber auch erweiterbarer Speicher über eine SD-Karte sowie integriertes Bluetooth stehen bei einigen Geräten zur Verfügung. Außerdem können Sie verschiedene Navigationssysteme auch zur Kommunikation nutzen und damit Textnachrichten erstellen. Vielfahrer sollten auf eine umfassende Ausstattung mit praktischen Features achten. Geräte dieser Art sind ab einem Preis von etwa 200 Euro erhältlich.

Tipps für den Kauf eines Navigationssystems

  • Es gibt sowohl europäisches als auch weltweites Kartenmaterial
  • Ein kleines Navigationssystem mit einem drei bis vier Zoll großen Display kann ausreichend sein
  • Fahrspurassistenten und 3D-Ansichten erleichtern die Orientierung
  • Zusatzfunktionen sind oft eher für Vielfahrer interessant
  • Die meisten Navigationssysteme verfügen über einen ausreichend großen internen Speicher
  • News aus der Redaktion
    • 30.09.2016
      Medion Lifetab P8313 (MD99734) sinkt um 17 Prozent im Preis

      30.09.2016
      FIFA 17 und PES 2017 sind erhältlich
    • 29.09.2016
      Samsung UE43KU6509 wird 27 Prozent günstiger

      29.09.2016
      Simvalley Mobile präsentiert Mini-Outdoor-Smartphone SPT-210
    • 29.09.2016
      BlackBerry produziert zukünftig keine eigene Hardware mehr

      28.09.2016
      Sony Xperia X um 18 Prozent reduziert
    • 28.09.2016
      Allview P7 Pro: Einsteiger-Smartphone für 149 Euro

      28.09.2016
      DJI Mavic Pro: neue, faltbare Kameradrohne
    • 27.09.2016
      Lenovo Tab3 7 Tablet 8GB kostet 23 Prozent weniger

      27.09.2016
      Philips-Fernseher im Preissturz
    • 26.09.2016
      Clevere Uhren unter 200 Euro

      26.09.2016
      Samsung Gear IconX fällt um 17 Prozent im Preis
    • 23.09.2016
      Sony Xperia X Performance bereits um 17 Prozent reduziert

      23.09.2016
      da Vinci miniMaker: 3D-Drucker für Kids
    • 23.09.2016
      TrekStor SurfTab duo W3: Windows-Tablet ab sofort verfügbar

      22.09.2016
      ZTE Blade V7 fällt um 23 Prozent im Preis
    • 22.09.2016
      Beliebte Samsung-Smartphones unter 300 Euro

      22.09.2016
      Berlet-Quiz: JBL Charge 3 zu gewinnen
    • 21.09.2016
      Samsung UE55KU6179: Curved-TV um 25 Prozent reduziert

      21.09.2016
      HTC präsentiert Desire 10 Lifestyle
    • 21.09.2016
      Nokia 216: Microsoft bringt überraschend ein neues Nokia-Phone

      20.09.2016
      ZTE Axon Elite fällt um 37 Prozent im Preis
    • 20.09.2016
      GoPro präsentiert Hero 5 Black mit Sprachsteuerung