Fernbedienung TV/Beamer-Zubehör
TV-Fernbedienungen arbeiten prinzipiell alle drahtlos über Infrarot. Die bedeutet, dass sie eine Leuchtdiode verbaut haben, über die mittels eines Bandpassfilters ein unsichtbares Lichtsignal ausgesendet wird.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Testberichten und Verbrauchertipps
Immer alle Trends im Blick
guenstiger.de-Newsletter.
guenstiger.de-App für iOS und Android.
Zeigt 1-20 von 100 Ergebnissen
Fernbedienung - Display vorhanden - 15 ...
ab 88,00 *
33 Angebote
Jetzt bewerten
2 Testberichte
Fernbedienung - Display vorhanden - 15 ...
ab 143,89 *
41 Angebote
Jetzt bewerten
Fernbedienung - Display vorhanden - 15 ...
ab 221,00 *
35 Angebote
Jetzt bewerten
Fernbedienung - Display vorhanden - 5 ...
ab 55,88 *
32 Angebote
 (4)
12 Testberichte
ab 77,59 *
5 Angebote
Jetzt bewerten
Fernbedienung - 8 unterstützte Gerät(e ...
ab 99,90 *
29 Angebote
Jetzt bewerten
Fernbedienung - Display vorhanden - 8 ...
ab 28,09 *
17 Angebote
Jetzt bewerten
Fernbedienung - 6 Anzahl der unterstütze ...
ab 22,81 *
1 Angebot
 (1)
Smartphone-Steuerung - Kompatibel zu: ...
ab 88,99 *
29 Angebote
Jetzt bewerten
Fernbedienung - Display vorhanden - 15 ...
ab 141,49 *
25 Angebote
Jetzt bewerten
2 Testberichte
Fernbedienung - 2 unterstützte Gerät(e ...
ab 15,73 *
23 Angebote
 (1)
3 Testberichte
Universal Fernbedienung - 1 unterstützte ...
ab 8,99 *
17 Angebote
Jetzt bewerten
Universal-Fernbedienungshub - Display ...
ab 97,49 *
2 Angebote
Jetzt bewerten
1 Testbericht
Fernbedienung - 8 unterstützte Gerät(e ...
ab 32,23 *
27 Angebote
Jetzt bewerten
2 Testberichte
Fernbedienung - 1 unterstützte Gerät(e ...
ab 16,92 *
18 Angebote
Jetzt bewerten
Fernbedienung - Infrarot-Lernfunktion ...
ab 29,99 *
14 Angebote
Jetzt bewerten
Fernbedienung - 40 Taste(n) - ...
ab 125,00 *
3 Angebote
Jetzt bewerten
Fernbedienung - 2 unterstützte Gerät(e ...
ab 20,65 *
19 Angebote
Jetzt bewerten
ab 31,99 *
4 Angebote
Jetzt bewerten
Fernbedienung - 1 Anzahl der unterstütze ...
ab 21,99 *
2 Angebote
Jetzt bewerten

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Fernbedienung Top Tests

17
Fernbedienung: Display vorhanden, Anzahl der unterstützten Geräte: 15
Tasten: Beleuchtete Tasten
guenstiger.de Note: 2,8
befriedigend
9
Fernbedienung: Display vorhanden: Nein, Anzahl der unterstützten Geräte: 1
Tasten: Anzahl der Tasten: 46 , Videotext-Tasten
guenstiger.de Note: 2,0
gut
10
Fernbedienung: Anzahl der unterstützten Geräte: 5 , Infrarot-Lernfunktion
Tasten: Interaktive Tasten, Aufnahme-/Wiedergabetasten, Videotext-Tasten, Makrofunktions-Tasten
guenstiger.de Note: 2,1
gut
4
Fernbedienung: Display vorhanden: Nein, Anzahl der unterstützten Geräte: 2
Tasten: Anzahl der Tasten: 32 , Videotext-Tasten
guenstiger.de Note: 1,5
gut
5
Fernbedienung: Display vorhanden, Anzahl der unterstützten Geräte: 15
Tasten: Interaktive Tasten, Beleuchtete Tasten
guenstiger.de Note: 1,7
gut
8
Fernbedienung: Display vorhanden: Nein, Anzahl der unterstützten Geräte: 4 , Reichweite: 15 m
Tasten: Anzahl der Tasten: 45 , Programmierbare Tasten, Beleuchtete Tasten, Videotext-Tasten
guenstiger.de Note: 1,9
gut
1
Fernbedienung: Display vorhanden: Nein, Anzahl der unterstützten Geräte: 2 , Reichweite: 20 m
Tasten: Anzahl der Tasten: 42 , Programmierbare Tasten, Videotext-Tasten
guenstiger.de Note: 1,5
gut
19
Fernbedienung: Display: Nein, Anzahl der unterstützten Geräte: 8 , Direkte Codeeingabe, Automatische Codesuche
Tasten: Videotext-Tasten
guenstiger.de Note: 3,9
ausreichend
2
Fernbedienung: Display vorhanden: Nein, Anzahl der unterstützten Geräte: 3
Tasten: Programmierbare Tasten, Aufnahme-/Wiedergabetasten, Videotext-Tasten
guenstiger.de Note: 1,5
gut
11
b>Fernbedienung: Display vorhanden, Anzahl der unterstützten Geräte: 8
guenstiger.de Note: 2,2
gut
 
mehr Ergebnisse anzeigen

Fernbedienung Testberichte

Nvidia spielt alle an die Wand (Streaming-Boxen)
Drei Streaming-Boxen traten in einem Test gegen einander an. Sie wurden genau unter die Lupe genommen. Auch nach einer einegehenden Testphase kürten die Experten keinen Testsieger. Die Testkriterien...
mehr...
Nvidia spielt alle an die Wand (Streaming-Boxen)

mehr...
Eine Armlänge Abstand (1-fach Monitorhalterungen)
In einem Vergleichstest wurden drei 1-fach Monitorhalterungen genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Trotz eingehender Testphase ging keiner der Kandidaten als Testsieger hervor....
mehr...
Eine Armlänge Abstand (2-fach Monitorhalterungen)
In einem Vergleichstest wurden fünf 2-fach Monitorhalterungen genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Trotz eingehender Testphase ging keiner der Kandidaten als Testsieger hervor....
mehr...
Die Konsolen-Killer? (Streaming-Boxen)
In einem Vergleichstest gingen sechs Streaming-Boxen an den Start. Alle Kandidaten wurden genau überprüft und mit einander verglichen. Anschließend kürten die Experten die Nvidia Shield TV zum...
mehr...
Aus Flimmerkisten mach Smart-TV (Multimediaboxen)
In einem Vergleichstest wurden drei Multimediaboxen auf Herz und Nieren geprüft. Auch nach einer gründlichen Überprüfung ging keiner der Kandidaten als Testsieger hervor. Zu den prüfungsrelevanten...
mehr...
Apple TV gegen alle (Streaming-Boxen)
Sechs Streaming-Boxen traten in einem Vergleichstest gegen einander an und zeigten was in ihnen steckt. Nach einer eingehenden Testphase sicherte sich der Amazon Fire TV 4K den Testsieg und der...
mehr...
Soundbar oder Soundplate?

mehr...
Harmony (Fernbedienung)

mehr...
Soundbar oder Soundplate? (Frontsurroundsysteme)

mehr...

Fernbedienung Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 27.07.2017, von der guenstiger.de - Redaktion.

Fernbedienungen günstig kaufen: Verbrauchertipps

Fernbedienungen Test Der Empfänger des zu bedienenden Geräts besteht aus einer Silizium-Fotodiode, einem Verstärker sowie einem Demodulator und ist hinter einem lichtundurchlässigen Sperrfilter verbaut. In der Regel erreichen Fernbedienungen eine Reichweite zwischen fünf und 20 Metern. Ihre Stromversorgung erfolgt über Batterien oder Akkus. Neue Modelle werden stattdessen mitunter auch über eine Ladestation mit Strom versorgt.

Was können Fernbedienungen?

Neben Fernbedienungen, die speziell auf die Bedienung eines einzelnen Gerätes ausgelegt sind, gibt es auch sogenannte Universalfernbedienungen, die für ein oder mehrere Endgeräte programmierbar, jedoch nicht auf besondere Produkte festgelegt sind. Es gibt Fernbedienungen, die sogar bis zu 16 verschiedene Geräte betreiben können. Unter den Universalfernbedienungen gibt es Modelle, die lediglich zur Steuerung der Grundfunktionen wie Lautstärke, Programmwahl oder Sendersuchlauf gedacht sind. Technisch ausgefeiltere Varianten besitzen hingegen sogar Displays, um die Funktionsbreite übersichtlicher zu gestalten. Sie können viele Sonderfunktionen erfüllen und besitzen teilweise frei programmierbare Tasten, sind also lernfähig. Fernbedienungen, die ausschließlich lernfähig sind, haben den Nachteil, dass jede Funktion manuell programmiert werden muss. Abhilfe verschaffen die heute gängigen, auf die zu steuernden Geräte programmierbaren Universalfernbedienungen. Für sie werden herstellerspezifische Zahlencodes zur Programmierung bereitgestellt, die eine Grundkonfiguration der Fernbedienungen vereinfachen. Bei High-Tec-Varianten stehen zur Programmierung auch Spracherkennung oder ein komfortables Touchscreen zur Verfügung. Eine sehr umfassende Ausstattung enthält darüber hinaus einen Fingerabdruckscanner, der benutzerdefinierte Einstellungen per Biometrie speichert. Der Vorteil von Universalfernbedienungen liegt insbesondere darin, dass nicht mehr für jedes einzelne Gerät im Wohnzimmer eine eigene Fernbedienung benötigt wird sowie in deren individueller Programmierbarkeit.

Was muss beim Kauf einer Fernbedienung beachtet werden?

Wichtige Kriterien beim Kauf einer Fernbedienung sind Aspekte wie deren Reichweite, eine einfache Handhabung und insbesondere das Einsatzgebiet der Fernbedienung. Soll nur ein Gerät angesteuert werden, so genügt auch eine spezielle Fernbedienung für das Produkt vom Hersteller beziehungsweise eine einfache Universalfernbedienung. Möchte man hingegen mehrere Geräte über eine Fernbedienung betreiben, muss man auf eine Universalfernbedienung zurückgreifen, die eine Steuerung mehrerer Geräte unterstützt. Es ist ratsam, bei Universalfernbedienungen, die per Zahlencode programmierbar sind, auf zusätzlich frei programmierbare Tasten zu achten, da die Fernbedienungen meist nicht alle Funktionen der Originale bieten. Außerdem ist es sinnvoll, wenn die Fernbedienungen dann über eine Makrofunktion verfügen, die Befehlsfolgen speichert, oder via Infrarot direkt von der Originalfernbedienung Befehle lernen können. Praktisch ist zudem ein integrierter automatischer Suchlauf, der besonders interessant ist, wenn für das zu bedienende Endgerät kein Zahlencode vorhanden ist. Auch auf eine hochwertige Code-Datenbank des Herstellers sollte Wert gelegt werden. Zur Erleichterung der Konfiguration sollte unbedingt eine deutschsprachige Anleitung beiliegen. Bei Fernbedienungen mit Displays ist darauf zu achten, dass dieses groß genug ist und die farbigen Display-Abfolgen nach Möglichkeit konfigurierbar sind. Besser als Fernbedienungen mit Ladestation, sind die mit Akkus oder Batterie, denn sobald man vergisst, die Fernbedienung einzustellen, passiert es schnell, dass man sie vorerst nicht mehr gebrauchen kann. Vorteilhaft ist zudem ein integrierter Energiesparmanager, der den Energieverbrauch der Fernbedienung optimiert. Gerade bei älteren Menschen ist es außerdem wichtig, auf eine angemessene Tastengröße sowie auf die Lesbarkeit der Beschriftung zu achten. Zusätzlich erweist sich eine Hintergrundbeleuchtung der Tasten vor allem im Dunkeln als praktisch.

News aus der Redaktion
  • 20.09.2017
    Smartes Fitnessband 15 Prozent günstiger als im Sommer

    20.09.2017
    Neues Tablet Amazon Fire HD 10 kommt auf den Markt
  • 19.09.2017
    UHD-TVs für jede Preisklasse

    19.09.2017
    ZTE Blade A910: Preissturz um 18 Prozent
  • 19.09.2017
    Neue Gerüchte um das Nokia 9

    18.09.2017
    Drohnen unter 500 Euro
  • 18.09.2017
    LG Electronics OLED55B7D fällt um 33 Prozent im Preis

    18.09.2017
    Warten auf das iPhone X
  • 15.09.2017
    LG V30 kommt für 899 Euro

    15.09.2017
    Delonghi EC 685: Espressomaschine um 17 Prozent reduziert
  • 14.09.2017
    Sony KD-65XE7005: 65-Zoller um 25 Prozent reduziert

    14.09.2017
    Aktuelle Smartphone-Schnäppchen
  • 13.09.2017
    iPhone 8 und 8 Plus ab dem 15. September vorbestellbar

    13.09.2017
    Apple Watch Series 3 vorgestellt
  • 13.09.2017
    Die Zukunft des Smartphones: Apple zeigt iPhone X

    12.09.2017
    Xiaomi Mi Mix 2 präsentiert
  • 08.09.2017
    E-Book-Reader für jede Preisklasse

    08.09.2017
    LG Electronics 43UJ6519 sinkt um 28 Prozent im Preis
  • 07.09.2017
    Nokia 8 erhältlich

    07.09.2017
    Neue Smartphones von Alcatel
  • 06.09.2017
    IFA 2017: LG F 4WM 10TWIN mit zweiter Mini-Waschmaschine

    06.09.2017
    IFA 2017: Archos Diamond Alpha Plus mit 128 Gigabyte Speicherplatz
  • 06.09.2017
    IFA 2017: Wiko View-Serie vorgestellt