TV-Receiver - Antenne DVB-T HDD
Preis:
Von: bis:
HDD ist die englische Abkürzung für „Hard Disk Drive“ und wird im Deutschen Festplatte genannt. Eine Festplatte ist ein Speichermedium der Computertechnik, welches Daten auf die Oberfläche einer rotierenden Scheibe schreibt.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Testberichten und Verbrauchertipps
Immer und überall Geld sparen!
Mit unserer App können Sie ganz einfach per Barcode-Scanner unterwegs die Preise vergleichen.
Jetzt herunterladen!
Zeigt 1-1 von 1 Ergebnissen
TV-Receiver - Tunerart: DVB-T, DVB-T2 - Wiedergabeformate Audio: MP3 - Wiedergabeformate Video:
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
ab 35,49 *
14 Angebote

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
  • TV-Receiver, Tunerart: DVB-T, DVB-T2, Wiedergabeformate Audio: MP3,
    1 Testbericht
    ab 35,49 €*

Antenne DVB-T HDD Top Tests

1
Tuner: Tunerart: DVB-T, DVB-T2
Funktionen: Wiedergabeformate Audio: MP3, Wiedergabeformate Video: AVI, Wiedergabeformate Bild: BMP, JPEG, Programmspeicherplätze: 400 , Videotext, Elektronischer
guenstiger.de Note: 2,4
gut
 
mehr Ergebnisse anzeigen

Antenne DVB-T HDD Testberichte

Die neue UHD-Referenz aus Rosenheim (TV-Receiver)
Für einen Vergleichstest gingen vier TV-Receiver an den Start. Die Modelle wurden auf Herz und Nieren geprüft. Nach einer eingehenden Testphase ging der VU+ Ultimo 4K 1 x DVB-S2 FBC Twin mit der...
mehr...
Linux-Doppelpack (HDTV-Receiver)

mehr...
Linux-Doppelpack (HDTV-Receiver)

mehr...
Linux-Doppelpack (HDTV-Settop-Boxen)

mehr...
T2-Trio (DVB-T2-HD)

mehr...
Linux-Doppelpack (HDTV-Receiver)

mehr...
Full HD auf den Schirm (DVB-T2 HD-Receiver)
13 DVB-T2 HD-Receiver traten in einem Test gegen einander an. Die Kandidaten wurden genau unter die Lupe genommen. Auch nach einer genauen Überprüfung ging keiner der Kandidaten als Sieger hervor. Zu...
mehr...
Der millionen Blackout (Freenet-Receiver)
Sieben Freenet-Receiver wurden in einem Vergleichstest genau unter die Lupe genommen. Nach einer spannenden Testphase ging der Technisat DigiPal ISIO HD als Testsieger und der Xoro HRT 8730 als...
mehr...
T2-Trio (DVB-T2-HD-Receiver)

mehr...
Der millionen Blackout (Freenet-Receiver)

mehr...

Antenne DVB-T HDD Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 27.07.2017, von der guenstiger.de - Redaktion.

Antenne DVB-T HDD: Verbrauchertipps

Was ist ein DVB-T HDD Receiver?

Antenne DVB-T HDDDVB-T HDD Receiver sind TV-Receiver die ein Festplatte zum Speichern von Daten wie Aufnahmen und Programminformation besitzen. Ein herkömmlicher DVB-T Receiver besitzt keine zusätzliche Festplatte und hat so auch nicht die Möglichkeit, große Daten abzuspeichern. Die HDD Receiver gibt es in verschiedenen Speicherkapazitäten die von 40 bis zu 250 Gigabyte reichen. Bei dem Kauf eines DVB-T HDD Receivers sollten Sie darauf achten, wie viel Speicherplatz Sie für ihre Aufnahmen benötigen.

Das Zusammenspiel von Settop-Box und Antenne

Beim Empfang von DVB-T ist der Receiver zweitrangig, denn die Signalqualität hängt weniger vom verwendeten Receiver ab, sondern vielmehr von der eingesetzten Antenne. Die besten Empfangseigenschaften bietet die Dachantenne auf dem Haus, vor allem wenn man weiter als einige Kilometer von der Sendestation entfernt ist. Ansonsten muss auf eine kleine Zimmerantenne zurückgegriffen werden. Dazu kann man auch eine alte, die noch zum Antennenfernsehen gebraucht wurde, benutzen. Bei den neuen, speziell für digitale Empfänger geeigneten Antennen, unterscheidet man zwischen passiven und aktiven Antennen. Die passiven haben keine eigene Stromversorgung. Die aktiven hingegen verfügen über ein eigenes Netzteil oder werden über den Receiver mit Strom versorgt. In vielen Fällen haben die aktiven Antennen in entlegeneren Gegenden einen besseren Empfang als passive Antennen.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Besonders wichtig ist die Empfangsstärke, vor allem in DVB-T-Grenzgebieten. Die Aufstellung und optimale Ausrichtung der Antenne erleichtert eine Signalstärkeanzeige. Die Settop-Box sollte wenn möglich über zwei SCART-Anschlüsse, einen digitalen Audioausgang (optisch/elektrisch) und Cinch-Buchsen für analogen Stereo-Ton verfügen. Wenn Ihr Fernseher über keine SCART-Buchse verfügt, sollte das Gerät einen HF-Modulator haben. Über eine 5V-Stromversorgung kann man aktive Zimmerantennen anschließen. Nur mit einem Twin-Tuner können sie unabhängig vom angeschauten Fernsehprogramm andere Sendungen aufnehmen. Ein DVB-T-Empfänger mit integrierter Festplatte ermöglicht zeitversetztes Fernsehen (time shift). Hilfreich ist auch die Möglichkeit eines Softwareupdates über Antenne (OTA-Update), ein 12V-Netzteil für den mobilen Einsatz und ein Display mit Kanalanzeige. Achten Sie auch auf die Unterstützung von Zweikanalton sowie, wenn Sie Interesse daran haben, auf einen CI-Slot für Pay-TV. Nützliche Features sind zudem eine Pause-Taste, die das aktuelle Bild einfriert, ein Elektronischer Programmführer, Videotext und eine Kindersicherung für eine Menü- und oder Kanalsperre.

News aus der Redaktion
  • 13.12.2017
    Echo Dot von Amazon 42 Prozent günstiger

    13.12.2017
    Nintendo Switch knackt Zehn-Millionen-Marke
  • 13.12.2017
    Asus ZenFone 4 Pro erreicht Deutschland

    12.12.2017
    32 Zoll Smart-TV von Samsung 25 Prozent im Preis gefallen
  • 12.12.2017
    Senioren-Smartphone im schickeren Design

    08.12.2017
    65-Zoller von LG im Preisverfall
  • 08.12.2017
    Curved UltraWide Monitor von LG

    07.12.2017
    Digitalkamera von Canon 18 Prozent günstiger
  • 07.12.2017
    9,7-Zoll-Tablet von Medion bei Aldi

    06.12.2017
    Honor präsentiert neues Flaggschiff View 10 sowie das 7X
  • 06.12.2017
    Beats-Kopfhörer 41 Prozent günstiger

    06.12.2017
    Weltneuheit von Asus: Notebook mit Smartphone-Technologie
  • 06.12.2017
    Honor präsentiert neues Flaggschiff View 10 sowie das 7X

    05.12.2017
    Beliebte Tablets unter 300 Euro
  • 05.12.2017
    Fitnesstracker von Garmin 18 Prozent günstiger

    05.12.2017
    Erstes Outdoor-Smartphone im 18:9-Format
  • 04.12.2017
    Neuer tragbarer Lautsprecher

    04.12.2017
    49 Zoll Curved-TV von Samsung 16 Prozent im Preis gefallen
  • 04.12.2017
    Huawei Honor 6C Pro bei Aldi

    01.12.2017
    65-Zoller von LG 33 Prozent günstiger
  • 01.12.2017
    Nie mehr verwackelte Fotos dank Dobot

    01.12.2017
    Moto Smart Speaker von Lenovo
  • 01.12.2017
    Notebook von Medion bei Aldi Nord