Kontakt
Studien & Presseinformationen

Die Experten von guenstiger.de haben stets den Markt im Auge: Veröffentlicht werden Studien sowie Informationen zu aktuellen Themen und Trends. Außerdem werden Tipps zum Onlineshoppen und zum Einkauf im lokalen Handel gegeben. Sollten Sie für Ihr Medium an einer Datenrecherche und/oder einem Interview zu einem bestimmten Thema interessiert sein – sprechen Sie uns gerne an. Egal ob TV, Radio, Web oder Print, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Online vs. Offline: Wo sparen Verbraucher beim Weihnachtseinkauf mehr?

Pressemitteilung vom 01. Dezember 2016

Das Weihnachtsgeschäft geht in die heiße Phase und für so manch einen kommt es beim Geschenkekauf auf jeden gesparten Euro an. Clevere Shopper sollten daher am richtigen Ort zuschlagen – denn dieser kann aus preislicher Sicht den Unterschied ausmachen. Das Vergleichsportal guenstiger.de begab sich auf die Suche nach den besten Angeboten und wurde im Netz fündig: Verglichen mit dem stationären Handel konnten nahezu alle untersuchten Stichproben aus den Bereichen Technik, Spielwaren und Parfüm online preiswerter erworben werden.

Parfüm kostet im Laden 75 Prozent mehr

Am deutlichsten fallen die Ergebnisse in der Beautysparte aus. Beliebte Parfüms finden sich online zu Preisen, bei denen Fachgeschäfte nicht mithalten können. Im Durchschnitt können Verbraucher 41 Prozent bei Top-Düften sparen. Vereinzelt sogar noch mehr: CK One von Calvin Klein (100ml) oder Versace Eros Pour Femme (50ml) kosten jeweils 50 Prozent weniger.

Technik-Schnäppchen warten im Netz
Bei Technik-Highlights muss im stationären Handel ebenfalls tiefer in die Tasche gegriffen werden. So sind Smartphones durchschnittlich 25 Prozent, Notebooks/Tablets 8 Prozent und Fernseher 18 Prozent teurer. Wer sich beispielsweise mit dem LG Electronics 55UH950V einen neuen 55-Zoller anschaffen will, zahlt im Internet ganze 355 Euro weniger. Auch für Samsungs aktuelle Top-Smartphones muss im Laden eine wesentlich höhere Summe hingeblättert werden – beim Galaxy S7 100 Euro und beim Galaxy S7 edge sogar 130 Euro mehr.

Spielwaren im Fachgeschäft kostspieliger
Auch bei der Anschaffung von Spielwaren lohnt es sich online auf Shoppingtour zu gehen – im Schnitt werden Brettspiele, Barbie und Co. dort 13 Prozent günstiger angeboten. Wer im Netz zuschlägt, zahlt etwa für den Spieleklassiker Scrabble satte 28 Prozent weniger, beim Feuerwehrschiff von Lego City lassen sich 26 Prozent sparen.

Preise beim Händler vergleichen
Wer trotz alledem lieber im Geschäft einkauft, sollte dennoch überprüfen, wie viel günstiger das Wunschprodukt im Onlinehandel ist. Mit diesem Vergleichswert kann dann im Laden nach einem Rabatt gefragt werden. „Verbraucher sollten die Händler mit den günstigeren Onlinepreisen konfrontieren“, erklärt Nicole Berg, Marktexpertin von guenstiger.de. „Nicht selten zeigen sich Verkäufer von ihrer kulanten Seite und kommen der Kundschaft preislich entgegen.“

Methode: Das Vergleichsportal guenstiger.de untersuchte stichprobenartig 50 Produkte aus den Bereichen Smartphone, Notebook, TV, Parfüm und Spielwaren und verglich die Onlinepreise (inklusive Versandkosten) vom 21.11.2016 mit denen im stationären Handel bei Saturn, Medimax, Galeria Kaufhof, Karstadt, Douglas, Alsterhaus Hamburg und BR Spielwaren.

Weihnachtsgeschenke 2016: Die Deutschen wollen Bares!
Welches Geschenk steht auf der diesjährigen Weihnachtswunschliste ganz oben? Das neueste Technik-Gadget oder eine ausgefallene Überraschung? Weder noch, wie das Vergleichsportal guenstiger.de in seiner aktuellen Umfrage herausfand. Statt opulenten
mehr...
Cyber Monday und Black Friday – wie viel Geld können Käufer sparen?
Pressemitteilung vom 11. November 2016

Ende November geht die Rabattschlacht im Internet in die nächste Runde, denn zahlreiche Onlinehändler kämpfen beim Cyber Monday und Black Friday erneut mit Top-Angeboten um die Gunst der Käufer.
mehr...
Weihnachtseinkäufe: Wann gibt’s Technik-Gadgets am günstigsten?
Pressemitteilung vom 02. November 2016

Ein Geschenk aus dem Technik-Bereich ist für viele das Highlight unterm Weihnachtsbaum – im letzten Jahr wünschten sich ganze 26 Prozent der Deutschen ein Tablet & Notebook und bei 24 Prozent stand
mehr...
Unternehmen, Management & Historie
Bildmaterial
Medienstimmen

Populäre Produkte
News aus der Redaktion
  • 07.12.2016
    M5 Note: Meizu präsentiert neues Phablet

    07.12.2016
    HTC Smartphones unter 350 Euro
  • 06.12.2016
    Kopfhörer JBL E40BT sinkt um 29 Prozent im Preis

    06.12.2016
    Raclettes für Weihnachten, Silvester und Co.
  • 05.12.2016
    Kamera-Smartphone Kodak Ektra kommt in den Handel

    05.12.2016
    Samsung UE49KU6519: Curved-TV um 24 Prozent reduziert
  • 05.12.2016
    Die gefragtesten Huawei-Tablets

    02.12.2016
    Huawei G8 fällt um 17 Prozent im Preis
  • 02.12.2016
    Neue Premium-Smartphones von Nubia

    01.12.2016
    Kaffeemaschine Krups Inissia wird 37 Prozent günstiger
  • 01.12.2016
    Supergünstige Smartphones unter 100 Euro

    01.12.2016
    Kommt das faltbare iPhone?
  • 30.11.2016
    Polar M600: Smartwatch um 23 Prozent reduziert

    30.11.2016
    Weihnachtsangebote bei Aldi
  • 29.11.2016
    Lenovo bringt vier Smartphones nach Deutschland

    29.11.2016
    Philips 49PUS7101: UHD-TV fällt um 22 Prozent im Preis
  • 29.11.2016
    Die begehrtesten Konsolen-Games auf guenstiger.de

    28.11.2016
    Samsung HW-K651: Soundbar wird 25 Prozent preiswerter
  • 28.11.2016
    Samsung Superdeals mit tollen Aktionen

    25.11.2016
    Huawei Honor 7 Premium um 29 Prozent reduziert
  • 25.11.2016
    Angesagte Kopfhörer mit Bügel

    24.11.2016
    Wiko U Feel Prime kommt für 250 Euro
  • 24.11.2016
    Küchenhelfer im Preissturz