AL-KO Blower VAC 2200 E
Abbildung ggf. abweichend
AL-KO Blower VAC 2200 E
Hersteller: AL-KO; Laubsauger, 2.200 W Leistung, 56,90 m/s Luftgeschwindigkeit, 40 l Fangsack, 9,70 m³/min Saugleistung, 205 km/h Blasleistung, Tragegurt, Gewicht 6,40 kg
Immer und überall Geld sparen!
Mit unserer App können Sie ganz einfach per Barcode-Scanner unterwegs die Preise vergleichen.
Jetzt herunterladen!

Für dieses Produkt haben wir gegenwärtig keine Händlerangebote in der Datenbank.
Ähnliche Produkte
Produkte
LB 36 Li
Laubbläser: ... Laubbläser - 36 V Nennspannung - 330 m³/h Volumenstrom - 250 km/h Blasleistung - Gewicht: 2,20 kg
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 64,95 *
5 Angebote
Gesamte Kategorie anzeigen
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
News aus der Redaktion
  • 16.02.2018
    Panasonic bringt neue 4K-Camcorder

    14.02.2018
    Gigaset C430A für Festnetz-Anrufe
  • 12.02.2018
    Beamer für jede Preisklasse

    09.02.2018
    Tablet-Favorit auf guenstiger.de
  • 06.02.2018
    Checkliste für den sicheren Einkauf im Netz

    05.02.2018
    Kompakte Soundbar von Sony
  • 02.02.2018
    WSV: Mit diesen 5 Tipps sparen Sie Bares!

    30.01.2018
    Samsung Gear Sport: Smartwatch sinkt im Preis
  • 29.01.2018
    Samsung Galaxy J3 (2017) Duos im Preisverfall

    26.01.2018
    G3 Ferrari Pizzaofen Delizia im Angebot
  • 26.01.2018
    Samsung UE49M5580: Smart-TV im Preissturz

    23.01.2018
    Nokia 2 ab sofort erhältlich
  • 23.01.2018
    UHD-TV-Schnäppchen bei Lidl

    22.01.2018
    Medion-Tablet für 279 Euro bei Aldi
  • 22.01.2018
    Samsung Galaxy A5 (2017) unschlagbar günstig

    19.01.2018
    Nintendo Labo: Bastelspaß für die Nintendo Switch
  • 18.01.2018
    Microsofts IntelliMouse ist zurück

    17.01.2018
    Huawei P Smart mit Cashback-Aktion
  • 17.01.2018
    Amazon Echo Spot: Kompakt und mit Display

    16.01.2018
    HTC U11+ mit lichtdurchlässigem Glas
  • 16.01.2018
    Smarter Ultra-HD-TV bei Aldi

    12.01.2018
    Allview V3 Viper erhältlich
  • 10.01.2018
    CES 2018: Asus präsentiert ZenFone Max Plus