Apple Das neue iPad (iPad 3) 16GB
Abbildung ggf. abweichend

Apple Das neue iPad (iPad 3) 16GB

Hersteller: Apple; Tablet, Prozessor: Apple A5, Prozessor Modellnummer: A5X , 9,70" großes Display, Auflösung: 2.048 Pixel x 1.536 Pixel,mehr...
weniger...
Immer alle Trends im Blick
guenstiger.de-Newsletter.
guenstiger.de-App für iOS und Android.
1 Angebote ab 338,99€ bis 338,99€
Apple iPad mini 2 Retina WiFi + Cellular 16GB spacegrau-schwarz ME800FD/A
Versand: 3,- €
sofort lieferbar
338,99*
30.03.2017

Meinungen zu Apple Das neue iPad (iPad 3) 16GB



01.11.2012
Autor: Karl K.
Eine Katastrophe
Apple nein danke. I Pad und ios 6 eine einzige Katastrophe ein Fehler löst den andern ab. Hätte ich das gewusst wäre ich nur bei Android geblieben. Könnte viele Dinge aufzählen aber dafür fehlt mir die Zeit. Ich jedenfalls werde mir kein Apple Produkt mehr zulegen.


15.10.2012
Autor: Planar 80
Merkwürdig
Meine Partnerin hat sich dieses iPad gekauft. Jedoch gebe ich nur 1 Stern für dieses Teil, da es kein Flash unterstützt. Viele Hompeages haben Flash integiert und da sieht man auf dem iPad nichs davon. Jede andere Firma unterstützt das! Also wie kann Apple sich nur selber so ein Bein stellen?


23.05.2012
Autor: Mathis
Geiles Gerät
Habe bis jetzt ein iPod Touch 2 iphones iPod nano und das IPad... Es hat im Prinzip die gleichen Funktionen bloß das Display ist schärfer und größer ... Die Kamera ist OK....
Die folgenden Meinungen wurden für andere Varianten dieses Produktes verfasst:


23.11.2012
Autor: Joachim N.
Zu fast nichts gut
Meinung bezieht sich auf die Variante "Apple Das neue iPad (iPad 3)"
Wer nur ein bisschen Surfen will kann hiermit glücklich werden. Ansonsten kann das einfach [...] ums Geld. Jeder der mit einem Compi umgehen kann wird sich vom iPad nur behindert fühlen.


24.07.2012
Autor: Robilein
Supergeile Kiste
Meinung bezieht sich auf die Variante "32GB Cellular"
Ich habe das 3er Pad nun schon seit 10 Wochen. Absolut klasse. Ich kann die schlechten Bewertungen nicht ganz nachvollziehen. Ist wohl wie so oft, wenn Leute keine Ahnung in Sachen Bedienung haben, dann ist natürlich das Gerät Schuld. Das [...] einfach nur der Hammer. Nachteile wie schon beschrieben: Akkuleistung, je nach Belastung nicht so prickelnd. Erwärmung der Rückseite ist im Vergleich zum 2er Pad da, aber was solls, es stört nicht besonders. Preis ist schon recht heftig.


11.06.2012
Autor: Manfred
Apple bald nur noch Elektroschrott ?
Meinung bezieht sich auf die Variante "32GB Cellular"
Nach den grossmundigen Ankündigungen von Apple habe ich mir das "neue" Ipad 3 Cellular geholt. Zunächst alles wunderbar, konnte die Apps aus der Sicherung meines Ipad1 rüberziehen, schaute alles gut aus. Aber dann: Import meines Fotoarchives (10 GB) > Fehlanzeige, Abbruch nach 3 - 8 Bildern ohne Fehlerhinweis. Warmstart, Firmware nochmal aufspielen, PC runter und rauffahren, alles Fehlanzeige. Bilder sind nicht importierbar (Kamera ist 4 Jahre alt, Bilder um 4 MB/Bild). Videos das gleiche. Videos, die ich auf dem [...] "...Fehler treten nur sporatisch auf" Ob und wann die behoben werden können, kann Apple nicht sagen. Man prüfe die Fehlerhinweise. Fazit: Das Gerät ging zurück, bin doch kein Versuchskaninchen. Bin von Apple enttäuscht. Habe bisher viele Geräte gekauft (Ipod, Iphone, Ipad) und war immer zufrieden. das "neue" Ipad jedoch befindet sich noch im Entwicklungsstadium und sollte nicht verkauft werden. Kann jedem, der sich interessiert, nur raten, die Problemberichte von Usern im Internet zu checken und ggfls. zuzuwarten.
Meinung schreiben
*Mindestens 5 Zeichen
*Ihre Meinung sollte mindestens 76 Zeichen umfassen
Bewertung abgeben

Tests und Testberichte zu Apple Das neue iPad (iPad 3) 16GB

 Testsieger! Gut (Note 2,25)
"Farbtreue: 89,10 % Detailgenauigkeit: 87,35 % Gleichmäßigkeit der Helligkeitsverteilung: 89,40 % Design: 5 von 5 Sternen (perfekt ) Handhabung: 5 von 5..."
mehr...
 Testsieger! Sehr gut (Note 1,1)
"+ Hochauflösendes Retina-Display + Sehr schnell + Gute Kamera mit Full-HD-Videoaufnahme - Kein Flash..."
mehr...
"Pro: + hochauflösendes Display + schneller 4-Kern-Prozessor + verbesserter Garfikprozessor Contra: - Speicher nicht erweiterbar Apples neues iPad ist das..."
mehr...
"Spieleangebot Kostenlos: sehr gut bis 5 Euro: sehr gut bis 20 Euro: schlecht über 20 Euro: sehr schlecht Spiele-Nachschub: sehr gut Hardware Bildschirm:..."
mehr...
"Unter dem Strich hat Apple beim iPad 3 an zahlreiche Stellschrauben gedreht. Dabei stellt der größere Farbraum die spannendste Entwicklung für Fotografen dar...."
mehr...
"Apple bietet solide Produktpflege, auch wenn das Retina Display gefühlt die einzig wirklich nennenswerte Neuerung darstellt, die mit diesem Modellwechsel..."
mehr...

Nutzer fragen Nutzer zu Apple Das neue iPad (iPad 3) 16GB

Stellen Sie anderen Nutzern eine Frage zu diesem Produkt.
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Nachrichten zu Apple Das neue iPad (iPad 3) 16GB

Apple präsentiert das neue iPad der 3. Generation
Autor: AJ (08.03.2012)
Das neue iPad ist da! Wie bereits angekündigt, stellte Apple die nächste Generation seiner beliebten Tablet-PCs vor. Laut chip.de macht das neue Gerät auf den ersten Blick einen sehr guten Einruck. Mit dem Retina-Display erreicht das jüngste iPad eine enorm hohe Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln sowie eine 44 Prozent höhere Farbsättigung im Vergleich zum Vorgänger. „Diese Pixel liegen so nah beieinander, dass das menschliche Auge sie bei normalem Abstand nicht auseinanderhalten kann. Deswegen siehst du keine Pixel, sondern das große Ganze. Den ganzen Artikel. Oder das ganze Spiel. Und alles wie nie zuvor“, heißt es auf der Apple-Homepage.

Doch nicht nur die Auflösung ist besser, auch der Prozessor arbeitet schneller. Apple integrierte in das neue iPad einen A5-CPU, der laut Hersteller schnell und gleichzeitig energieeffizient takten soll. Auch diesmal bringt Apple zwei unterschiedliche Versionen heraus. Eine Wi-Fi-Variante sowie die 4G-Version. Während das Standard-Modell nur Wi-Fi (802.11a/b/g/n) und Bluetooth 4.0 unterstützt, können User mit dem 4G-Vatiante außerdem noch die neue LTE-Technologie, UMTS/HSPA/HSPA+/DC-HSDPA sowie GSM/EDGE nutzen. Auf der Rückseite der Geräte befindet sich eine iSight Kamera mit fünf Megapixeln, Autofokus und Gesichtserkennung. Video-Fans können auch HD-Filme mit bis zu 30 Bildern in der Sekunde aufnehmen.

Chip.de merkt an, dass die neuen iPads nicht auf den Sprachassistenten „Siri“ zugreifen können. Diese Funktion steht nach wie vor ausschließlich iPhone 4S-Besitzern zu Verfügung. Weshalb Apple auf „Siri“ verzichtet, ist unklar.

Beide iPad-Versionen sind 241,2 x 185,7 x 9,4 Millimeter groß und liegen genauso gut in der Hand wie ihre Vorgänger. Während das Wi-Fi-Modell auf ein Gewicht von 652 Gramm kommt, wiegt die 4G-Version 662 Gramm. Laut Apple hält ein aufgeladener Akku bis zu zehn Stunden lang. Die Dauer dürfte jedoch bei häufigem LTE-Einsatz kürzer ausfallen und etwa eine Stunde weniger betragen. Ob diese Angaben stimmig sind, müssen jedoch die ersten ausführlichen Testberichte beweisen.

Apples neues iPad soll ab dem 16. März im Handel erscheinen und in der Standard-Ausführung 479 Euro (UVP) kosten. Das 4G-Modell mit LTE wird dagegen für 799 Euro (UVP) angeboten. Jedoch wird akutuell spekuliert, dass die iPad-LTE-Technologie in Deutschland noch nicht funktionieren könnte.

News aus der Redaktion
  • 30.03.2017
    Samsung UE40KU6409 um 18 Prozent reduziert

    30.03.2017
    Nubia N1 Lite vorgestellt
  • 30.03.2017
    Samsung Galaxy S8-Serie präsentiert

    29.03.2017
    Gigaset ME wird 16 Prozent preiswerter
  • 29.03.2017
    Konkurrenz für Philips Hue: Ikea bringt smarte Beleuchtung

    29.03.2017
    Portable Audioplayer für jede Preisklasse
  • 28.03.2017
    Die beliebtesten DVB-T2-Receiver auf guenstiger.de

    28.03.2017
    TomTom Go 510 World um 18 Prozent reduziert
  • 28.03.2017
    Ab sofort vorbestellbar: Porsche Design Book One

    27.03.2017
    Beliebte Smartphones unter 150 Euro
  • 27.03.2017
    Samsung präsentiert neue Uhrenkonzepte

    24.03.2017
    Moto G5 ab sofort erhältlich
  • 24.03.2017
    Philips HD7892 Senseo Switch um 18 Prozent reduziert

    24.03.2017
    JBL präsentiert Bluetooth-Speaker Flip 4
  • 23.03.2017
    LG Electronics 49LH604V wird 19 Prozent preiswerter

    23.03.2017
    Neue Philips Hue-Lampen sorgen für Kerzenlichtstimmung
  • 22.03.2017
    JBL E45BT um 30 Prozent reduziert

    22.03.2017
    Samsung präsentiert Sprachassistenten Bixby
  • 22.03.2017
    Apple zeigt rotes iPhone und neues iPad

    21.03.2017
    FRITZ!Box 7590 im neuen Design
  • 21.03.2017
    Top-Beamer unter 600 Euro

    21.03.2017
    Sony präsentiert Einsteiger-Phablet Xperia L1
  • 17.03.2017
    Archos 50b Cobalt Lite: Smartphone mit Fingerprint-Sensor für 129 Euro