HTC One mini
Abbildung ggf. abweichend
Hersteller: HTC; Smartphone, Handy-Typ: Barren-Handy, Band-Typ: Quadband, UMTS, 850, 900, 1800, 1900, 2100, Betriebssystem: Google Android 4.2,mehr...
weniger...
Immer alle Trends im Blick
guenstiger.de-Newsletter.
guenstiger.de-App für iOS und Android.
6 Angebote ab 184,90€ bis 457,91€
HTC One Mini Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) LCD-Display, 1,4GHz, Dual-Core, 1GB RAM, Ultra
Versand: 3,90 €
1 - 2 Werktagen
184,90*
16.01.2017
184.90 / St.
xMount HTC One mini schwarz ohne Simlock, ohne Vertrag 99920941
Versand: frei! 
1-2 Werktage (Auf Lager)
338,98*
29.12.2016
HTC One mini 16GB Vodafone-Edition ohne Vertrag schwarz
Versand: frei! 
24 Stunden
339,08*
08.01.2017
HTC One Mini - Android Phone - GSM / UMTS - 4G LTE - 16 GB - 4.3"
Versand: frei! 
24 Stunden
457,91*
24.12.2016
HTC One Mini Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) LCD-Display, 1,4GHz, Dual-Core, 1GB RAM, Ultra
Versand: frei! 
6 - 10 Werktagen
599,00*
16.01.2017
599.00 / St.
HTC One Mini Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) LCD-Display, 1,4GHz, Dual-Core, 1GB RAM, Ultra
Versand: frei! 
6 - 10 Werktagen
599,00*
16.01.2017
599.00 / St.

Meinungen zu HTC One mini



22.11.2013
Autor: Magnum
Tolles Teil von HTC
mein 3. Handy von HTC und wieder schwer begeistert. Hab das Mini in schwarz schon einige Wochen. Flotte Technik und beste Verarbeitung. Metall Gehäuse kein teurer Plastik-Schrott. Bisher keine Kratzer am schwarzen Gehäuse. Bild-, Ton und Sprachqualität sind top. Die Einrichtung nach meinen Bedürfnissen hat allerdings etwas länger gebraucht was sicher auch an mir älteren Herren gelegen hat. BlinkFeed brauche ich z.B. nicht als Homescreen. Der Arbeitsspeicher mag für manche knapp sein aber mir genügt er! Einigens Manko stellt für mich der fest verbaute Akku dar. Sicher gibt es Gründe dafür, aber auch Gründe den Akku mal bewusst auszubauen. Dennoch, ich liebe mein Mini und würde es sicher erneut kaufen.


27.10.2013
Autor: Ralf
Nicht kaufen Beschichtung geht ab!!
Echt eine Frechheit sowas!!! Das Gerät ist im allgemeinen Gebrauch Top technisch gemeint. Die Beschichtung geht an den Seitenränder ab und kleine Kratzer, habe die schwarze Ausführung!! Nehme ein Cases kann also an dem nicht liegen ;) ein alltägliches Problem bei HTC werde mir kein Gerät mehr kaufen. Eine Frechheit bei so einer Preisklasse. Kann nur abraten dass Handy zu kaufen.
Meinung schreiben
*Mindestens 5 Zeichen
*Ihre Meinung sollte mindestens 76 Zeichen umfassen
Bewertung abgeben

Tests und Testberichte zu HTC One mini

"Handling (30 %): 96 Internet (20%): 96 Multimedia (20 %): 90 Telefon/Akku (20 %): 92 App-Store (10 %): 96..."
mehr...
"Handling (30 %): 97 Internet (20 %): 98 Multimedia (20 %): 90 Telefon/Akku (20 %): 93 App-Store (10 %): 96..."
mehr...
"Ausdauer (max. 100): sehr gut (93) Ausstattung (max. 170): gut (129) Handhabung (max. 140): sehr gut (123) Messwerte (max. 90): befriedigend (66)..."
mehr...
"Gute Gebrauchsanleitung. Großes, sehr hochauflösendes Display. Surfen und E-Mail sehr gut. Die Funkleistung bricht ein, wenn die Finger das Gerät hinten unten..."
mehr...
"Beim HTC One Mini stimmt die Performance, der Browser läuft zügig, und der Akku liefert genügend Strom. Als i-Tüpfelchen besitzt das One Mini einen..."
mehr...
"+ Verarbeitung, Optik, Haptik + BoomSound + Arbeitsgeschwindigkeit + Display - Speicher nicht erweiterbar - Kamera ohne OIS, nur durchschnittliche..."
mehr...

Nutzer fragen Nutzer zu HTC One mini(Fragen bisher: 1)


18.10.2013
Jürgen
Kommt in der nächsten Zeit noch eine überarbeitete Version des HTC One Mini heraus?
Antwort von Ralf (27.10.2013)
Kaufs dir bloß nicht, habe das schwarze Gerät geht an den Seitenrändern die Beschichtung ab.
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Nachrichten zu HTC One mini

Schnäppchen am Mittwoch: HTC One mini
Autor: NB (16.04.2014)
Unser Schnäppchen am Mittwoch ist das HTC One mini. Das Smartphone ist erstmals unter die 300-Euro-Grenze gefallen und wird aktuell auf guenstiger.de für 288 Euro gelistet. Im Februar mussten Käufer noch rund 330 Euro zahlen.

Das HTC One mini ist mit einem 4,3 Zoll großen Display ausgestattet (10, 92 Zentimeter). Es verfügt über eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln und der Screen ist dank Gorilla Glas 3 vor Kratzern geschützt. An der Rückseite des Gerätes befindet sich eine Kamera, mit der Nutzer Aufnahmen mit vier Megapixeln machen können. Zudem gibt es an der Vorderseite eine Webcam mit 1,6 Megapixeln für Videotelefonie.



Snapdragon-400-CPU mit vier Kernen

Angetrieben wird das HTC One mini von dem Quadcore-Prozessor Snapdragon 400 von Qualcomm. Dessen vier Kerne haben eine Taktrate von 1,2 Gigahertz. Der interne Speicher umfasst 16 Gigabyte. Eine Erweiterung mittels MicroSD-Karte ist nicht möglich.

Neben WLAN unterstützt das Handy auch NFC und Bluetooth in der Version 4.0. Ein GPS-Modul ist ebenfalls vorhanden. Als Betriebssystem läuft Android 4.2 alias Jelly Bean. Der Akku hält für bis zu 13 Gesprächsstunden und 692 Stunden im Standby. Insgesamt misst das HTC One mini 63 x 132 x 9,20 Millimeter. Sein Gewicht entspricht 122 Gramm.

HTC One Mini vorbestellbar
Autor: AJ (05.08.2013)
Das HTC One Mini wird bei Online-Händlern auf guenstiger.de ab rund 430 Euro gelistet und kann bei einigen bereits vorbestellt werden. Die Auslieferung wird voraussichtlich Mitte bis Ende August erfolgen.

Der kleine Bruder des HTC One kommt mit einem 4,3 Zoll großen Display daher, das mit 720 x 1.280 Pixeln in High-Definition auflöst. Dies entspricht einer Bildpunktdichte von 342 ppi. Inhalte des Super LCD 2 Screens lassen sich auch bei starker Sonneneinstrahlung gut erkennen, da hohe Helligkeitswerte von 386,06 Candela pro Quadratmeter erreicht werden. Umfasst ist der Bildschirm von einem Gehäuse aus Aluminium und einem Rahmen aus Polycarbonat. Insgesamt misst das Handy 132 x 63 x 9 Millimeter und wiegt 122 Gramm.

Als Prozessor dient ein Snapdragon 400 von Qualcomm mit zwei Kernen. Diese takten mit jeweils 1,4 Gigahertz. 16 Gigabyte beträgt die Größe des internen Speichers. Ein Steckplatz für microSD-Karten fehlt jedoch. Bei dem Betriebssystem handelt es sich um Googles Android in der Version 4.2.2 ergänzt durch Sense 5. Damit liefert das Smartphone die Funktion BlinkFeed, mit der alle Neuigkeiten auf dem Homescreen angezeigt werden. Der integrierte Akku hält für 8,5 Stunden. LTE ist ebenfalls mit an Bord und auf der Rückseite befindet sich zudem eine Vier-Megapixel-Kamera.

News aus der Redaktion
  • 16.01.2017
    Fitbit Flex 2 wird 19 Prozent preiswerter

    16.01.2017
    Archos 50 Saphir ab sofort für 230 Euro erhältlich
  • 13.01.2017
    Nintendo Switch erscheint am 3. März

    13.01.2017
    Microsoft Xbox One S (500GB) fällt um 20 Prozent im Preis
  • 12.01.2017
    HTC präsentiert neue U-Serie

    12.01.2017
    JBL E55BT: Over-Ear-Kopfhörer um 26 Prozent reduziert
  • 11.01.2017
    Polaroid Pop: moderne Sofortbildkamera präsentiert

    11.01.2017
    ZTE Blade V580 um 25 Prozent vergünstigt
  • 11.01.2017
    Günstige Tablets für weit unter 150 Euro

    10.01.2017
    Samsung UE65J6299: 65-Zoller fällt um 23 Prozent im Preis
  • 10.01.2017
    CES 2017: LGs Premium OLED TV

    10.01.2017
    Nokia meldet sich mit neuem Smartphone zurück
  • 09.01.2017
    CES 2017: Neues Zubehör für HTCs VR-Brille Vive

    06.01.2017
    CES 2017: Asus Zenfone AR für einmalige AR- und VR-Abenteuer
  • 06.01.2017
    CES 2017: Garmin bringt fenix 5

    06.01.2017
    CES 2017: Samsung präsentiert QLED-TVs
  • 05.01.2017
    CES 2017: Neue Mittelklasse-Smartphones von LG

    05.01.2017
    CES 2017: Casio präsentiert neue Smartwatch WSD-F20
  • 05.01.2017
    CES 2017: Smarter LG-Kühlschrank mit Amazon Alexa

    04.01.2017
    Honor 6X ab sofort erhältlich
  • 04.01.2017
    Kaffeevollautomat Saeco Incanto De Luxe um 21 Prozent reduziert

    04.01.2017
    CES 2017: Home-Roboter Kuri vorgestellt
  • 03.01.2017
    Fitness-Tracker unter 100 Euro