Philips PTA01
Abbildung ggf. abweichend
Hersteller: Philips; WiFi-USB-Adapter, Kompatibel zu: Philips LCD-TV (7000er und 8000er Serie), Funktion: WLAN, Anschlüsse: USB 2.0, Maße: H29 mm x B14 mm x T82 mm, Gewicht: 110 g
Immer alle Trends im Blick
guenstiger.de-Newsletter.
guenstiger.de-App für iOS und Android.
1 Angebote ab 149,99€* bis 149,99€*
Philips PTA01 WiFi Dongle
Versand: 3,- €
1 - 2 Werktagen
149,99 *
23.10.2017
149.99 / St.

Meinungen zu Philips PTA01



30.04.2012
Autor: Marki
Nicht zum Streamen geeignet. Z.B. ZDF Mediathek
Habe ihn seit 14 Monaten an einem 37PFL7605 im Einsatz (gehabt). Seit Beginn brach Im NetTv z.B. in der ZDF Mediathek der Stream ab. Ich und auch einschlägige Internetforen hatten u.a. die Firmware des Fernsehers in Verdacht. Habe immer alle Firmwareupdates mitgemacht und immer gleiches Resultat. Nun Betreibe ich den Fernseher mit Wlan an einem Netgear WNCE2001 und siehe da Problem ist Weg. Der Dongle war Schuld. Problem ist reproduzierbar! Philips: Das ist echt Schrott einen Dongle für teures Geld zu verkaufen und er erfüllt nicht die Anforderungen an die Nutzung multimedialer Inhalte der Philips Fernseher! Übrigens Vorteil des Netgear ist, dass ich ihn an einem 5Port Switch betreibe und nun so meinen Pioneer AV-Receiver, Panasonic BluRay Player und Philips Fernseher problemlos über WLAN betreibe. Es klappt jetzt sogar HD Videos aus der Onlinevideothek zu schauen! Es git auch den WNCE3001, der im 2&5GHz Bereich arbeitet. Netgear TOP, Philips Schrott :-)


07.11.2011
Autor: Aleksandr O.
Murks
Dieser Dongle ist nur eingeschränkt zu gebrauchen. Wenn im Einsatz, blockiert er den einzigen USB-Anschluss des Fernsehers (Philips 37PFL6606K, deswegen muss man ihn abziehen, wenn man diesen benutzen will). Beim wieder einstecken nervt das Teil dann mit dem Versuch, sich neu zu installieren, was überflüssig ist und quittiert werden muss. Direkt im USB Port steht er über das Gehäuse des Fernsehers hinaus, mit dem mitgelieferten Verlängerungskabel muss man ihn mit Klettband hinten am Fernseher befestigen. Das ist Murks. Die Installation ist höchst unbefriedigend: der Dongle erkennt das WLAN nur, wenn der SSID Broadcast eingeschaltet und der MAC Adressfilter deaktiviert ist. Das Verbinden mit manueller Eingabe der WLAN-SSID und manueller Eingabe der MAC Adresse im Router funktioniert nicht. Deswegen ist dieses Teil in der Praxis nur sehr eingeschränkt zu gebrauchen. Deswegen setze ich jetzt stattdessen einen WLAN-Repeater mit GBit LAN Anschluss und Kabel zum Fernseher ein.


24.09.2010
Autor: Timo K.
Okay
Habe den Dongle für meinen Philips Bluray-Player. Funktioniert ohne Probleme, ist aber nicht der schnellste. Die Installation lief ohne Probleme. Der Preis ist allerdings recht hoch!
Meinung schreiben
*Mindestens 5 Zeichen
*Ihre Meinung sollte mindestens 76 Zeichen umfassen
Bewertung abgeben

Nutzer fragen Nutzer zu Philips PTA01

Stellen Sie anderen Nutzern eine Frage zu diesem Produkt.
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
News aus der Redaktion
  • 23.10.2017
    360-Grad-Kamera von Samsung

    23.10.2017
    Galaxy Tab Active 2
  • 23.10.2017
    49-Zoller von LG 22 Prozent günstiger

    23.10.2017
    Beliebte Navigationsgeräte auf guenstiger.de
  • 20.10.2017
    Medion präsentiert zwei neue Tablets

    20.10.2017
    Nokia 7 präsentiert
  • 20.10.2017
    Samsung Galaxy Tab A T555 LTE stürzt um 23 Prozent im Preis

    19.10.2017
    BLAST und MEGABLAST von Ultimate Ears vorgestellt
  • 19.10.2017
    Mobile Arbeitsstation von HP

    19.10.2017
    Philips-Senseo 28 Prozent preiswerter
  • 18.10.2017
    Smart-TV von Sony 21 Prozent günstiger

    18.10.2017
    Microsoft stellt Surface Book 2 vor
  • 18.10.2017
    Neuer Sonos One Speaker

    17.10.2017
    Beliebte Portable Audioplayer
  • 17.10.2017
    Flaggschiff der Canon-G-Serie vorgestellt

    17.10.2017
    Neue Huawei-Mate-Reihe vorgestellt
  • 17.10.2017
    ASUS ZenFone Zoom um 33 Prozent im Preis gefallen

    16.10.2017
    ZTE stellt Blade-Reihe vor
  • 16.10.2017
    Tolino lässt sein Epos vom Stapel

    13.10.2017
    Archos präsentiert sein neues Flaggschiff
  • 13.10.2017
    Facebooks Tochter präsentiert Oculus Go

    12.10.2017
    Huawei Honor 7X
  • 12.10.2017
    Neuer Kindle ebook-Reader kommt Ende Oktober