Tokina AT-X 116 Pro DX
Abbildung ggf. abweichend
Hersteller: Tokina; Weitwinkelobjektiv, Optischer Aufbau: 13 Elemente , 11 Gruppen , Blendenbereich: F2,80 - F22 ,mehr...
weniger...
Immer alle Trends im Blick
guenstiger.de-Newsletter.
guenstiger.de-App für iOS und Android.
17 Angebote ab 318,00€ bis 707,07€
Versand: frei! 
1 - 2 Werktagen
318,00*
29.09.2016
Zum Shop
Versand: frei! 
Sofort lieferbar /
459,99*
01.10.2016
Zum Shop
Versand: 2,90 €
1 - 2 Werktagen
480,00*
25.09.2016
Zum Shop
Versand: frei! 
sofort lieferbar
499,00*
01.10.2016
Zum Shop
Versand: 6,49 €
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
549,00*
01.10.2016
Zum Shop
Versand: frei! 
sofort lieferbar.
553,99*
01.10.2016
Zum Shop
Versand: 1,- €
ca. 4 Woche(n)
559,00*
01.10.2016
Zum Shop
Versand: frei! 
Lieferzeit: sofort lieferbar (+Versand 1-3 Werktag
599,00*
01.10.2016
Zum Shop
Versand: 12,90 €
auf Anfrage
599,00*
01.10.2016
Zum Shop
Versand: 1,- €
ca. 4 Woche(n)
639,00*
01.10.2016
Zum Shop
Versand: 12,90 €
auf Anfrage
669,90*
01.10.2016
Zum Shop
Versand: 3,99 €
180-360 Werktagen
707,07*
01.10.2016
Zum Shop
Versand: 3,99 €
180-360 Werktagen
707,07*
01.10.2016
Zum Shop
Versand: frei! 
sofort lieferbar.
769,00*
01.10.2016
Zum Shop
Alle Angebote:
Versand: 2,90 €
1 - 2 Werktagen
484,90*
28.09.2016
Zum Shop
Versand: 12,90 €
auf Anfrage
679,90*
01.10.2016
Zum Shop
Versand: 1,- €
ca. 4 Woche(n)
686,00*
01.10.2016
Zum Shop

Meinungen zu Tokina AT-X 116 Pro DX



22.11.2013
Autor: Derdereswissenmuss
Am Crop ist das Canon mein Favorit
Dass das Tokina 116 Pro besser sein soll als das Canon EF-S 10-22 kann ich aus eigener Erfahrung nicht bestätigen. Es ist zudem schwer beide Objekitve zu vergleichen, da das Tokina eine KB-Brennweite von 17,6 bis 25,6 mm und das Canon eine KB-Brennweite von 16-35 mm hat. Das Canon hat also den weitaus interessanten Zoombereich, das Tokina ist dafür lichtstärker, das Canon hat den schnelleren AF, das Tokina ist solider verarbeitet, das Canon ist leichter... Ich habe viele Objektive gerade im WW-Bereich ausprobiert: Tokina 11-16, Tokina 12-24 Version I, Sigma 12-24 und bin beim Canon 10-22 geblieben, weil es meiner Meinung nach die besten Bilder liefert (auch wenn manche Tests anders urteilen). Die Schärfe vom Canon ist unübertroffen. Die Farben gefallen mir auch am besten.


22.11.2013
Autor: Panthor
Besser als Canon 10-22 mm in ALLEN TESTS
Sie haben die Qual der Wahl, es tun sich beide nicht sehr viel, das Tokina ist im Durchschnitt leicht besser.Man muss wissen was einem wichtig ist bei der Entscheidungsfindung, da z.B. der Canon AF natürlich etwas geschmeidiger ist als der Tokina AF.


08.10.2013
Autor: Jochen H.
Original ist einfach besser
Kann meinem Vorredner so gar nicht recht geben, denn ich bin über Tokina wieder zurück zu den Original Canon-Linsen. Es stimmt, dass die Tokina-Objektive sehr gut gebaut sind (und auch richtig schwer). Aber abbildungstechnisch kann das Tokina 11-16 mm nicht beim Canon 10-22 mm, geschweige denn beim Canon 2.8/16-35 mm II oder beim neuen Canon EF-M 11-22 mm mithalten. Das Original Canon arbeitet einfach am besten mit der Kamera zusammen, d.h. die Bilder werden exakt belichtet, die Schärfe ist sehr gut, die Farben passen. Ganz zu schweigen vom Autofokus, der bei Canon einfach schneller und geräuschloser zupackt. Also nicht falsch verstehen, Tokina ist nicht schlecht aber das Original ist einfach besser.


08.10.2013
Autor: Egelweiss
Tokina ist Qualität
Tokina ist in aller Regel vom Preisleistungsverh. besser als Canon, unter 650 Euro kann man Canon ja schon fast nicht kaufen und genau da sieht es ja wohl bei Tokina ganz anders aus. Ich habe keine schlechten Erfahrungen mit Tokina gemacht, wohl aber mit "normalen/billigen" Canon Linsen. Meine generelle Meinung zu Objektiven: Willste mehr/ bzw weit mehr als 600 Euro ausgeben, schau nach Canon Linsen, ist 600 Euro ein Maximum, orientiere Dich lieber an Tokina - just my opinion ;)


19.03.2010
Autor: Oliver E.
Sehr gelungen
Bei diesem Objektiv muss man wissen was man will. Die Mechanik und Verarbeitung sind sehr wertig, der Autofokus schnell und präzise (an Nikon D200). Sicher muss man bei 11 mm und speziell Offenblende 2,8 gewisse Abstriche bei der Randschärfe machen, aber bei Available Light Aufnahmen und höheren ISO Zahlen spielt das eher keine Rolle. Randabdunklung kann ich keine sehen und die Verzeichnung hält sich für diese Brennweite in Grenzen. Es ist allerdings etwas Streulichtanfällig, die Sonnenblende ein Muss. Abgeblendet bin ich mit der Schärfe sehr zufrieden und der 1 mm mehr Weitwinkel zum Tokina 12 - 24 mm und höhere Lichtstärke waren für mich ausschlaggebend. Bin bis dato zufrieden.
Meinung schreiben
*Mindestens 5 Zeichen
*Ihre Meinung sollte mindestens 76 Zeichen umfassen
Bewertung abgeben

Tests und Testberichte zu Tokina AT-X 116 Pro DX

"Konkurrenzlos ist das Tokina AT-X 116 PRO DX AF 11-16mm f/2,8 hauptsächlich dank der über den gesamten Brennweitenbereich gleichbleibenden Blendenöffnung. Wer ein..."
mehr...
"Angesichts des extremen Brennweitenbereichs zeigt das Tokina sehr gute Leistungen, die sich durch leichtes Abblenden (zwei Stufen in der mittleren und längeren..."
mehr...
"Neben einer erstklassigen Mechanik wartet das Tokina auch mit sehr guten optischen Leistungen auf - vorausgesetzt, der Fotograf blendet ab...."
mehr...
"+ Gute Polycarbonat-Fassung + Kompakt und 560 g leicht + 0,30 m Naheinstellgrenze + Guter AF/MF-Umschalter + Wirksame aber wuchtige Sonnenblende +..."
mehr...
"Getestet mit Nikon D300..."
mehr...
"The Tokina AF 11-16mm f/2.8 AT-X Pro DX is currently the best ultra-wide angle zoom lens for Canon EOS APS-C DSLRs. The resolution is impressively high throughout..."
mehr...

Nutzer fragen Nutzer zu Tokina AT-X 116 Pro DX

Stellen Sie anderen Nutzern eine Frage zu diesem Produkt.
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
News aus der Redaktion
  • 30.09.2016
    Medion Lifetab P8313 (MD99734) sinkt um 17 Prozent im Preis

    30.09.2016
    FIFA 17 und PES 2017 sind erhältlich
  • 29.09.2016
    Samsung UE43KU6509 wird 27 Prozent günstiger

    29.09.2016
    Simvalley Mobile präsentiert Mini-Outdoor-Smartphone SPT-210
  • 29.09.2016
    BlackBerry produziert zukünftig keine eigene Hardware mehr

    28.09.2016
    Sony Xperia X um 18 Prozent reduziert
  • 28.09.2016
    Allview P7 Pro: Einsteiger-Smartphone für 149 Euro

    28.09.2016
    DJI Mavic Pro: neue, faltbare Kameradrohne
  • 27.09.2016
    Lenovo Tab3 7 Tablet 8GB kostet 23 Prozent weniger

    27.09.2016
    Philips-Fernseher im Preissturz
  • 26.09.2016
    Clevere Uhren unter 200 Euro

    26.09.2016
    Samsung Gear IconX fällt um 17 Prozent im Preis
  • 23.09.2016
    Sony Xperia X Performance bereits um 17 Prozent reduziert

    23.09.2016
    da Vinci miniMaker: 3D-Drucker für Kids
  • 23.09.2016
    TrekStor SurfTab duo W3: Windows-Tablet ab sofort verfügbar

    22.09.2016
    ZTE Blade V7 fällt um 23 Prozent im Preis
  • 22.09.2016
    Beliebte Samsung-Smartphones unter 300 Euro

    22.09.2016
    Berlet-Quiz: JBL Charge 3 zu gewinnen
  • 21.09.2016
    Samsung UE55KU6179: Curved-TV um 25 Prozent reduziert

    21.09.2016
    HTC präsentiert Desire 10 Lifestyle
  • 21.09.2016
    Nokia 216: Microsoft bringt überraschend ein neues Nokia-Phone

    20.09.2016
    ZTE Axon Elite fällt um 37 Prozent im Preis
  • 20.09.2016
    GoPro präsentiert Hero 5 Black mit Sprachsteuerung