Transcend JetFlash 600 32GB
Abbildung ggf. abweichend
Transcend JetFlash 600 32GB
Hersteller: Transcend; Speicherstick, Speicherkapazität 32 GB, 32 MB/s Lesegeschwindigkeit, 18 MB/s Schreibgeschwindigkeit
Immer und überall Geld sparen!
Mit unserer App können Sie ganz einfach per Barcode-Scanner unterwegs die Preise vergleichen.
Jetzt herunterladen!
Für dieses Produkt haben wir gegenwärtig keine Händlerangebote in der Datenbank.
Ähnliche Produkte
Produkte
JetFlash 790 64GB
USB-Stick: ... USB-Stick - Speicherkapazität 64 GB - Maße: B21,20 mm x H10,60 mm x L63,60 mm - Gewicht: 4,90 g
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 26,94 *
48 Angebote
JetFlash 700 8GB
USB-Stick: ... 15 MB/s Schreibgeschwindigkeit - Maße: B19,80 mm x H8,80 mm x L69,50 mm - Gewicht 10,30 g
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
ab 6,96 *
14 Angebote
JetFlash 700 16GB
USB-Stick: ... 20 MB/s Schreibgeschwindigkeit - Maße: B19,80 mm x H8,80 mm x L69,50 mm - Gewicht 10,30 g
 (1)
Produkt merken und vergleichen
4 Testberichte
ab 8,20 *
17 Angebote
JetFlash 710 64GB
USB-Stick: ... Speicherkapazität 64 GB - USB-Standard: 3.0 - Maße: B12,20 mm x H6 mm x L22,40 mm - Gewicht: 3,30 g
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 34,99 *
9 Angebote

Meinungen zu Transcend JetFlash 600 32GB



28.04.2013
Autor: Ronald
Hält absolut was er verspricht!
Dass kleine Dateien mit weniger Geschwindigkeit geschrieben werden ist normal, das ist bei allen Speichermedien gleich so viel ich weiß. Dass große Dateien mit der vollen Geschwindigkeit geschrieben werden zeigt, dass der Stick völlig in Ordnung ist! Ich bin mit diesem Stick sehr zufrieden, ich habe inzwischen 2 davon und werde mir noch einen kaufen. Übrigens bekommt man auf diesen Stick 30 Jahre Hersteller-Garantie, was mir von keinem anderen Hersteller bekannt ist! Außerdem habe ich gemerkt, dass die Sticks selbst mit einem relativ modernen Notebook nicht so schnell sind wie mit einem alten PC mit 2,8GHz Pentium 4 CPU, was wohl daran liegt dass Notebooks bzw. mobile CPUs allgemein nicht so leistungsfähig sind wie Desktop CPUs. Wer den Stick also nur mit einem Notebook testet, muss sich nicht wundern wenn er nicht die volle Geschwindigkeit erreicht. Also von mir gibt es für diesen Stick volle 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung!


01.06.2010
Autor: cypri
Hält nicht unbedingt was er verspricht!
..habe den Stick gestern erhalten und war beim verschieben einer 1GB großen Datei begeistert. Die Schreibgeschwindigkeit entsprach 18 MB/s. Jedoch bestehen im realen Leben nicht alle Daten aus solchen einzelnen großen Datenmengen, zumindest nicht am Stück! > Als Test habe viele kleine Daten ca. 100kB klein erstellt und diese auf den Stick verschoben (dies wäre z.B. wichtig, falls man seine Webpage, oder Office Daten, MP3 usw. speichern will) Ergebnis: über 1,2 MB/s kam der Stick nicht heraus! Es war enttäuschend und für mich eher ein Grund diesen Stick zurückzugeben. Bei einem 32GB Stick enthält man unter anderem halt viele kleine Dateien. > Wg. Design: Ich dachte zuerst, dass die Pinke Diode aufleuchtet, jedoch ist es (wie bei so vielen Sticks) eine Diode, welche im Stick durch das eher zerbrechlich Plastikgehäuse hindurch wirkt! Dieses Licht ist eher störend als wirklich hilfreich, da es nicht den direkten Datentransfer anzeigt > sondern dauernd leuchtet und vom Datentransfer unterbrochen wird! _Bei diesen Werten halte ich von DUAL-CHANNEL nichts und werde mich nach einen anderen Stick umschauen! 2 Sterne, da er für einzelne Große Daten die Geschwindigkeit erreicht!
Die folgenden Meinungen wurden für andere Varianten dieses Produktes verfasst:


05.03.2011
Autor: Dimitri
Der Stick macht nur Probleme
Meinung bezieht sich auf die Variante "16GB"
Der Stick wird nicht immer erkannt, man muss zehn Mal [...] der Pc oder Laptop ein. Absolut nicht empfehlenswert.


03.02.2011
Autor: Dirk M.
super!
Meinung bezieht sich auf die Variante "8GB"
Der USB-Stick ist sehr klein und gut verarbeitet. Lediglich die Kappe könnte etwas fester sitzen. Am Ende des [...] gut. Toll finde ich, dass Transcenbd 30 Jahre Garantie bietet. Ich werde mir noch einen zweiten Stick bestellen.
Meinung schreiben
*Mindestens 5 Zeichen
*Ihre Meinung sollte mindestens 76 Zeichen umfassen
Bewertung abgeben

Tests und Testberichte zu Transcend JetFlash 600 32GB

Dieser Test bezieht sich auf die Variante " 16GB"
"Pro: + Sehr hohe Geshy;schwinshy;digshy;keit..."
mehr...
Dieser Test bezieht sich auf die Variante " 8GB"
Dieser Test bezieht sich auf die Variante " 16GB"
Dieser Test bezieht sich auf die Variante " 4GB"
"Plusy: + bardzo dobra prędkość odczytu danych i dobra prędkość zapisu + staranne..."
mehr...
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
News aus der Redaktion
  • 14.12.2017
    „Meisterstück“ von Sony 22 Prozent günstiger

    14.12.2017
    Apple präsentiert seinen neuen iMac
  • 13.12.2017
    Echo Dot von Amazon 42 Prozent günstiger

    13.12.2017
    Nintendo Switch knackt Zehn-Millionen-Marke
  • 13.12.2017
    Asus ZenFone 4 Pro erreicht Deutschland

    12.12.2017
    32 Zoll Smart-TV von Samsung 25 Prozent im Preis gefallen
  • 12.12.2017
    Senioren-Smartphone im schickeren Design

    08.12.2017
    65-Zoller von LG im Preisverfall
  • 08.12.2017
    Curved UltraWide Monitor von LG

    07.12.2017
    Digitalkamera von Canon 18 Prozent günstiger
  • 07.12.2017
    9,7-Zoll-Tablet von Medion bei Aldi

    06.12.2017
    Honor präsentiert neues Flaggschiff View 10 sowie das 7X
  • 06.12.2017
    Beats-Kopfhörer 41 Prozent günstiger

    06.12.2017
    Weltneuheit von Asus: Notebook mit Smartphone-Technologie
  • 06.12.2017
    Honor präsentiert neues Flaggschiff View 10 sowie das 7X

    05.12.2017
    Beliebte Tablets unter 300 Euro
  • 05.12.2017
    Fitnesstracker von Garmin 18 Prozent günstiger

    05.12.2017
    Erstes Outdoor-Smartphone im 18:9-Format
  • 04.12.2017
    Neuer tragbarer Lautsprecher

    04.12.2017
    49 Zoll Curved-TV von Samsung 16 Prozent im Preis gefallen
  • 04.12.2017
    Huawei Honor 6C Pro bei Aldi

    01.12.2017
    65-Zoller von LG 33 Prozent günstiger
  • 01.12.2017
    Nie mehr verwackelte Fotos dank Dobot