Beliebte Test-Kategorien

Testberichte als Kaufhilfe

Bei dem Kauf eines neuen Produktes stehen Verbraucher oft vor der Qual der Wahl. Auf dem Markt tummeln sich zahlreiche Produkte zu diversen Kategorien und es fällt meist schwer zu entscheiden, welches Modell das richtige ist. Vor allem, wenn Kaufinteressierte wenig Ahnung auf dem entsprechenden Gebiet haben, müssen sie sich anderweitig Hilfe holen. Um die Entscheidung zu erleichtern, empfiehlt es sich daher Testberichte zu lesen. Sie dienen als gute Informationsquelle und geeignetes Mittel zur Kaufentscheidung.

Computer-Tests
Telekommunikation-Tests
Hifi | Audio-Tests
TV | Video | Foto-Tests
Haushaltselektronik-Tests
Sonstiges-Tests
Freizeit-Tests

Testberichte auf guenstiger.de

Was genau ist ein Testurteil?

Bei einer Testbewertung oder einem Testurteil handelt es sich um Berichte von Online- oder Printredaktionen, die ausgewählte Produkte genauestens unter die Lupe nehmen. Häufig handelt es sich hierbei um Produkte aus der Unterhaltungselektronik. Insbesondere auf dem Smartphone-, Tablet-, Notebook oder TV-Markt werden viele Beurteilungen geschrieben. Dies hängt damit zusammen, dass es sich um einen stetig wachsenden Markt handelt und viele Verbraucher nicht mit Technikstandards vertraut sind.

Die Geräte werden, sobald sie auf dem Markt, sind in die Redaktionen geliefert und dann auf Herz und Nieren geprüft. Dabei werden unterschiedliche Kriterien untersucht. Bei einem Smartphone beispielsweise stehen Optik, Ausstattung und Preis-Leistungs-Verhältnis im Mittelpunkt. Als Orientierung dienen vergleichbare Modelle auf dem Markt oder Vorgänger. Sind die einzelnen Aspekte ausgewertet, erfolgt am Ende ein Gesamturteil für das entsprechende Produkt. Dieses soll dem Verbraucher zeigen, ob es sich um einen lohnenswerten Kauf handelt oder eher davon abgeraten wird. Als Fazit dient meist eine Note, ein „sehr gut“ bis „mangelhaft“ oder aber auch eine Punktvergabe.

Was sollten Sie bei Testurteilen beachten?

Viele Verbraucher legen Wert auf Expertenmeinungen. Der Vorteil im Vergleich zu beispielsweise Nutzermeinungen liegt darin, dass die Urteile von Fachzeitschriften oder Onlineportalen seriös und objektiv sind. Dennoch ist es wichtig, nicht nur auf ein Urteil zu zählen, sondern verschiedene Bewertungen zu vergleichen. Es ist möglich, dass die testenden Redaktionen bei der Prüfung einen unterschiedlichen Schwerpunkt setzen. Daher sollten Käufer vorab überlegen, was ihre wichtigsten Anforderungen an das Gerät sind und worauf sie besonderen Wert legen. Anschließend können danach die Testurteile durchgelesen werden und ein eigenes Fazit geschlossen werden. Nicht zuletzt kann das Produkt noch so gut getestet sein, wenn der Preis zu hoch für das eigene Budget ist.

Testurteile auf guenstiger.de

Auf guenstiger.de werden derzeit Testurteile von über 400 Fachmagazinen und Onlineportalen bezogen. Wer sich über die Bewertungen zu einem entsprechenden Produkt informieren möchte, der kann auf der Produktseite rechts im Informationskasten auf „Testberichte“ klicken. Dort wird angezeigt, wie viele Berichte insgesamt eingelesen wurden. Dann werden meist verschiedene Redaktionen gelistet, die das Produkt getestet haben. Neben der Note werden in einigen Fällen Zitate aus der Bewertung angezeigt. Diese sollen eine weitere Hilfe für die Verbraucher darstellen. Zu den bekanntesten Testmagazinen gehören „test“ von Stiftung Warentest, „Chip“, „Connect“ oder „Computer Bild“.