Fesche Stromer (E-Mobilität)
Redaktionelles Fazit von guenstiger.de:
Auf langen Strecken oder beim Bergauffahren können die Beine schon einmal schwer werden. Elektronische Fahrräder lösen dieses Problem, da sie über einen angebauten Motor verfügen. Bei der Nutzung dieser Räder kann man also auf Muskelkraft setzen oder den Motor zuschalten. Vier E-Bikes mussten im Test ihr Können unter Beweis stellen. Einen Testsieger kürten die Experten jedoch nicht und auch zu den Bewertungskriterien schwiegen sie sich aus.
© guenstiger.de GmbH 2016
getestete Produkte
• Zitat:
"Das unkonventionelle Gocycle begeistert mit Fahrradtechnik vom Feinsten, gepaart mit einem ordentlichen Elektroantrieb fü...  "
• Zitat:
"Pfiffiges Rad mit verlässlicher und robuster Technik für Ausflüge rund um Stell- oder Campingplatz. Ganz eigen...  "
• Zitat:
"Das Vital Bike Cross Diamant ist ein verlässlicher Tourenbegleiter mit ordentlichem Antrieb. Reichweite und B...  "
• Zitat:
"Das Wheeler Operator 5.5 beweist eindrucksvoll, wie spaßig und sexy E-Bikes sein können. Tolle Kombination aus geballter Kraft ...  "

Beste Produkte