Preisvergleich guenstiger.de
Starke Stücke (Tennisschläger)
Tennis Magazin
Ausgabe 1/2012
, € 5,20
Zum Abonnement
Redaktionelles Fazit von guenstiger.de:
Für jeden Spielertypen gibt es das passende Racket - das versprechen Werbung und die vielen Hersteller. In einem Vergleichstest mussten 16 Tennisschläger ihr gesamtes Können unter Beweis stellen. Die Kandidaten traten gegeneinander an und wurden von einigen Experten genauestens überprüft. Nach einer eingehenden Testphase wurden die drei Modelle Dunlop Biomimetic 400 Tour, Wilson BLX Juice Pro sowie Yonex Vcore 95D zu den Testsiegern gekürt. Bewertet wurden die Rackets in den Kategorien Kontrolle, Power, Touch sowie Komfort.
© guenstiger.de GmbH 2014
getestete Produkte

Zitat:
"Das aktuelle Racket von Jürgen Mälzer ist für technisch versierte Spieler mit klassischer Spielweise geeignet. Bei langen Treibschlägen von der Grundlinie ist der Schläger ideal, ebenso bei Volleys. Wer die Bälle nicht immer ganz präzise trifft, dem wird das Racket etwas "brettig" vorkommen, da der Rahmen recht hart und steif ist. Durch das engere ...  "

 -  Testsieger! 
Zitat:
"Einer von drei Testsiegern. Der Biometic 400 Tour ist ein hervorragender Allroundschläger, der ein angenehmes Spielgefühl und viel Kontrolle bietet- bei jedem Tempo. Durch die große Schlagfläche und das breite Saitenbild , lässt sich jede Menge Spin erzeugen. Besonders für Spieler, die auf dem Platz dynamisch und mit viel Power zu Werke gehen, ist...  "

 -  Testsieger! 
Zitat:
"Das neue Modell von Julia Görges. Optisch eher ein Damenschläger- durch die Spieleigenschaften aber auch für Männer ein Highlight. Das Racket bringt alles mit, was ein guter Turnierschläger benötigt. Die Kontrolle ist bei jedem Tempo spitze, Feedback und Stabilität sind hervorragend. Auffällig: Das Modell ist einen halben Zentimeter länger als norm...  "

 -  Testsieger! 
Zitat:
"Ein Racket mit sensationellem Feedback. Man spürt schon im Treffpunkt, wo der Ball landen wird. Egal ob man mit viel Power spielt oder lieber den Druck des Gegners mitnimmt, ob man Spin oder gerade Bälle bevorzugt, Grunschläge oder Volleys- der Schläger bietet allen Spielertypen exzellente Kontrolle und extrem viel Touch. Genauso wie der BLX Jui...  "

Zitat:
"Teuerstes Modell im Test- wohl wegen des Autogramms von Roger Federer. Wer diesen Schläger manövrieren möchte, braucht ähnliche Qualitäten wie der Schweizer. Der Sweetspot ist so klein, dass es schwer ist, die Bälle sauber zu treffen. Wenn das jedoch gelingt, wird man mit idealer Kontrolle belohnt. Geeignet für Spieler, die gern den Druck des Gegne...  "

Yonex Ezone Xi 98 ab € 84,92
Zitat:
"Vor allem die sehr breite und fast quadratische Kopfform fällt bei diesem Modell sofort auf. Der Schläger gehört zu den leichteren Rackets im Test, bietet viel Komfort und gibt ein gutes Feedback. Wenn der Gegner extrem schnell spielt, fehlt es bei den Grundschlägen manchmal an Kontrolle. Auch beim Touch gibt es leichte Abzüge. Allerdings: Wer mit ...  "

Zitat:
"Im letzten Jahr Testsieger, diesmal hat es nicht ganz gereicht. Der Schläger eignet sich vor allem für Spieler, die mit viel Spin agieren. Im Vergleich zu den anderen Rackets ist der Aero Pro Drive ein Leichtgewicht. Dadurch lässt sich der Schlägerkopf gut beschleunigen und eine Menge Power erzeugen. Besonders Jugendliche mit agressiver Spielweise...  "

Babolat Pure Storm ab € 99,00
Zitat:
"Ein grundsolider Schläger. Wer über eine saubere Technik verfügt und gern mit langen, sicheren Topspinschlägen agiert, wird dieses Racket mögen. Powerspieler haben hier weniger Freude. Man muss die Bälle sehr genau treffen, um Druck erzeugen zu können. Der Sweetspot ist etwas kleiner als beim Aero Pro Drive von Babolat, dadurch verzeiht der Sch...  "

Head IG Prestige MP ab € 96,90
Zitat:
"Der neue Prestige von Head ist ein Racket für Könner. Spieler, die gut zum Ball stehen, technisch stark sind und hauptsächlich die klassische Spielweise mit geraden Schlägen bevorzugen, weden sich über eine fantastische Kontrolle freuen. Trifft man nicht präzise, flattert der Rahmen und die Längenkontrolle geht verloren. Auffällig: Der Saitenschutz...  "

Zitat:
"Ein Schläger, der polarisierte. Einige Tester waren begeistert von der Stabilität und einer guten Manövrierbarkeit des Rackets. Wenn man die Bälle genau trifft, läßt sich mit dem Radical Pro eine Menge Power erzeugen. Manchen Spielern fehlte es bei hohem Tempo allerdings an Kontrolle. Auch beim Touch gibt es leichte Abzüge. Auffällig ist die knalli...  "

Pacific X Feel Pro 95 ab € 134,90
Zitat:
"Das Modell von Pacific verzeiht fast keinen Fehler. Der Schlägerkopf ist mit 613 qcm einer der kleinsten im Test. Man muss sehr genau treffen, um Länge und Druck erzeugen zu können. Wer mit Power spielt, dem wird es möglicherweise etwas an Kontrolle fehlen. Auch beim Touch ist der XFeel Pro nicht top. Positiv: Beim Aufschlag lässt sich der Schläger...  "

Zitat:
"Ein Schläger ohne echte Schwächen. Vor allem Allrounder werden mit diesem Modell zurechtkommen. Topspin und Slice lassen sich ebenso gut spielen wie gerade Schläge. Problematisch wird es, wenn der Gegner mit viel Tempo agiert. Sobald man den Ball ungenau trifft, flattert das Racket aufgrund des flexiblen Rahmens -kein anderes Modell im Test hatte ...  "

Zitat:
"Ein Schläger, der im Test in der oberen Mittelklasse abschneidet. Geeignet für gute Turnierspieler, die gerne lange Bälle mit Topspin spielen. Auch Power lässt sich mit diesem Modell gut erzeugen-vorrausgesetzt, dass man die Bälle präzise trifft, da der Schlägerkopf recht klein ist. Der Rahmen ist sehr stabil. Darüber werden sich alle Volleyspiele...  "

Zitat:
""Black makes your stronger" steht auf der Innenseite des Rahmens die poppige Optik verspricht eine Menge Power- und die bietet der Schläger auch Der T.Flash 315 hat den steifesten Rahmen im Test.Geeignet ist das Modul für Allroundspieler, die einen Mix aus Power und Komfort suchen. Der Sweetspot ist recht groß. Dadurch lässt sich viel Topspin erzeu...  "

Topspin X-101 ab € 120,00
Zitat:
"Ein Schläger für Spieler, die gern Druck machen. Das Modell ist einen halben Zentimeter länger als normal. Das bringt bei Grund- und Aufschlägen richtig viel Zug. Der Schlägerkopf ist der größte im Test. Dadurch ist auch der Sweetspot größer als gewöhnlich - ideal für lange Topspinschläge. Abzüge gibts beim Touch und der Rahmenhärte. Durch den flex...  "

Topspin X-95 ab € 111,00
Zitat:
"Der Porsche unter den Schlägern- nicht beim Preis, sondern beim Design und der Power. Das glänzende, schwarzsilberfarbene Racket ist einen halben Zentimeter länger, der Schlägerkopf ist deutlich kleiner als beim X 101, der Rahmen dafür etwas steifer. Wenn man den Ball sauber trifft, entwickelt das Racket bei Grund- und Aufschlägen ein unglaubliches...  "
Beste Produkte
ab 106,29 €
guenstiger.de-Note: 1,4 "sehr gut"
 
ab 63,09 €
guenstiger.de-Note: 1,4 "sehr gut"
 
ab 249,95 €
guenstiger.de-Note: 1,4 "sehr gut"
 
ab 179,95 €
guenstiger.de-Note: 1,4 "sehr gut"
 
ab 192,55 €
guenstiger.de-Note: 1,4 "sehr gut"
 
ab 86,74 €
guenstiger.de-Note: 1,4 "sehr gut"
 
ab 117,43 €
guenstiger.de-Note: 1,5 "gut"
 
ab 18,90 €
guenstiger.de-Note: 1,5 "gut"
 
ab 121,69 €
guenstiger.de-Note: 1,5 "gut"
 
ab 178,41 €
guenstiger.de-Note: 1,5 "gut"
Apps für das Smartphone
Über unseren Preisvergleich
Sie suchen nach günstigen Angeboten und wollen sich den besten Preis sichern? Dann sind Sie bei guenstiger.de genau richtig. Vergleichen Sie die Angebote zahlreicher Händler – von Unterhaltungselektronik über Produkte aus den Bereichen Haushalt, Freizeit bis hin zu Sport oder Autozubehör. Darüber hinaus finden Sie bei uns jede Menge Informationen, die Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung helfen. So veröffentlichen wir neben den allgemeinen Produktinformationen auch Händlerbewertungen, Testberichte und Usermeinungen.