Vega 64: Schlagabtausch (Grafikkarten)
Redaktionelle Zusammenfassung von guenstiger.de:
Sechs Grafikkarten gingen für einen Vergleich an den Start und mussten zeigen was sie drauf haben. Auch nach einer gründlichen Überprüfung sicherte sich keiner den Testsieg. Zu den prüfungsrelevanten Kriterien zählten Ausstattung, Eigenschaften sowie Leistung.
© guenstiger.de GmbH 2017
getestete Produkte
• Testurteil:
"Note 1,90"
• Zitat:
"+ Powerlimit erlaubt freies Übertakten
+ 3 Betriebsmodi via Gaming App
- Relativ hoher Verbrauch  "
• Testurteil:
"Note 2,04"
• Zitat:
"+ Schnellste Radeon an Markt
+ Leiser, starker Kühler
- Sehr hohe Leistungsaufnahme  "
• Testurteil:
"Note 2,07"
• Zitat:
"+ Erstes Vega-Herstellerdesign
+ Leiser und schneller als Referenzkarte
- Hohe Leistungsaufnahme  "
• Testurteil:
"Note 2,11"
• Zitat:
"+ Leiser Dual-Slot-Kühler
+ Hohe Energieeffizienz
- Geringes Maximal-Powerlimit  "
• Testurteil:
"Note 2,19"
• Zitat:
"+ Limited Edition mit hochwertigem, silbernen Kühler
+ Hitze entweicht aus dem Gehäuse
- Langsamer als GTX 1080 Founder's Edition  "

Beste Produkte