Googles Datenschutzerklärung entspricht nicht der EU-Verordnung
Einem aktuellen ZDNet-Bericht zufolge steht die Datenschutzerklärung des Internetkonzerns Google unter heftiger Kritik. Wie nun eine „vorläufige Analyse“ der Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés (CNIL) ermitteln konnte, verstößt Googles Erklärung gegen einschlägige EU-Vorschriften. Zwar hat der Onlineriese eine Kampagne zur Aufklärung seiner Nutzer bezüglich der neuen Regularien gestartet, doch Transparenz sieht anders aus.

Auch der Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Peter Schaar äußert seine Bedenken vor allem aufgrund der Verknüpfung personenbezogener Daten aus unterschiedlichen Google-Diensten. „Kritisch sehe ich es auch, dass die Nutzer der Neufassung der Datenschutzerklärung nicht in ausreichender Klarheit entnehmen können, welche Daten das Unternehmen für welche Zwecke erhebt, speichert, übermittelt und auswertet", so Schaar in einer Pressemitteilung. Er fordert den Internetkonzern dazu auf, „die für den 1. März angekündigte Umstellung der Datenverarbeitungsregeln des Unternehmens auszusetzen, bis alle Zweifel an der Rechtskonformität ausgeräumt sind.“

Optimale Analyse des Nutzervehaltens
„Die neue Datenschutzerklärung stellt nur allgemeine Informationen über alle Dienstleistungen und die von Google verarbeiteten Arten von Daten zur Verfügung. Demzufolge ist es für die durchschnittlichen Nutzer, die die neue Datenschutzerklärung lesen, unmöglich zu unterscheiden, welche Zwecke, gesammelte Daten, Empfänger oder Zugangsrechte gegenwärtig für ihre Nutzung eines bestimmten Dienstes von Google wichtig sind“, heißt es in einem Schreiben des CNLI an Google.

Mit den neuen Datenschutzrichtlinien möchte Google persönliche Informationen über User zahlreicher Dienste miteinander verknüpfen, um dadurch das individuelle Nutzerverhalten optimal analysieren zu können. Infolgedessen kann das Unternehmen gezielt personalisierte Werbung anbieten.

29.02.2012
Sie wollen noch mehr Informationen zu neuen Produkten, aktuellen Schnäppchen und News aus unserer Redaktion? Dann folgen Sie uns!

News aus der Redaktion
Welche Neuheiten kommen auf den Markt? Was sind die aktuellen Technik-Trends? Wo gibt es derzeit die größten Ersparnisse zu finden? Wir haben die Antworten und präsentieren euch in unseren täglichen News Fakten, Infos und Preise zu Produkten aus den Kategorien Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, Freizeit, Sport und mehr.

28.04.2017
Es ist so weit: Ab heute können Samsungs neueste Flaggschiffe, das Galaxy S8 und S8+ , endlich gekauft werden. Bisher mussten sich Interessenten mit einer Vorbestellung begnügen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 799 Euro, beziehungsweise mehr...
28.04.2017
Die Barbecue-Saison wird bereits sehnlichst erwartet und mit dem Severin PG 1511 kann ein Elektrogrill gerade besonders günstig ergattert werden. Das Gerät kostet derzeit 20 Euro und ist damit seit März 23 Prozent im Preis gefallen. Mit seinem mehr...
28.04.2017
Acer hat mit dem Predator Helios 300 ein neues Gaming-Notebook präsentiert, das laut giga.de im August ab 1.099 Euro (UVP) in den Handel kommen soll. Im teuren Gaming-Bereich entpuppt sich das Modell damit als recht preiswerte Alternative. Das mehr...
27.04.2017
Die Welt befindet sich im Einhorn-Fieber und falls auch Sie sich ein bisschen mehr Farbe für den Alltag wünschen, liegen sie mit den folgenden Gadgets goldrichtig. Einhorn-Mode Schon alleine optisch machen Einhörner ordentlich was her. Wer es mehr...
27.04.2017
Das Mobistel Cynus E8 ist in den letzten beiden Monaten 23 Prozent im Preis gesunken und geht aktuell bereits für günstige 99 Euro über die Ladentheke. Im Februar mussten Käufer noch 128 Euro bezahlen. Das Smartphone bietet ein Display, das fünf mehr...
26.04.2017
Fujifilm hat mit der instax Square SQ10 eine Sofortbildkamera präsentiert, die analogen Charme mit technischem Fortschritt der Digitalfotografie kombiniert. Das zeigt sich in Form eines Drei-Zoll-Displays, das ein Bearbeiten, Begutachten oder auch mehr...
26.04.2017
Der KD-49XD8305 von Sony befindet sich gerade im Preisverfall und wird 20 Prozent günstiger als noch vor zwei Monaten angeboten. Kostete der Fernseher im Februar noch bis zu 1.099 Euro, geht er aktuell bereits ab 879 Euro über die Ladentheke. mehr...
26.04.2017
Sie wünschen sich ein neues Smartphone mit zahlreichen technischen Highlights? Dann lohnt sich ein Blick auf die nachfolgende Auswahl an Mobilgeräten – die Flaggschiffe kosten Sie weniger als 500 Euro. Huawei P10 Lite Das Huawei P10 Lite mehr...
25.04.2017
Sie wollen in diesem Sommer mit einer Drohne die Lüfte erobern? Wir haben einige Modelle für Sie recherchiert, die teilweise bereits weit unter 350 Euro zu haben sind. Parrot Mambo ab 93 Euro Die robuste und gleichzeitig einfach zu bedienende mehr...
25.04.2017
Ende Februar brachte HTC sein U Ultra zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 749 Euro in den Handel. Aktuell wird das Smartphone auf guenstiger.de bereits ab 582 Euro und damit 22 Prozent preiswerter gelistet. Ausgestattet mit einem mehr...
25.04.2017
Ab dem 27. April haben sowohl Aldi Süd als auch Aldi Nord ein neues Convertible von Medion im Sortiment, das Akoya E2228T . Das Modell bietet seinem Besitzer volle Flexibilität und kann je nach Verwendungszweck im Notebook-, Zelt-, Tablet- oder mehr...
24.04.2017
Sie sind ein Pflanzen-Fan und mögen es grün in den eigenen vier Wänden, haben allerdings kein glückliches Händchen bei der Pflege? Dann ist växt genau das Richtige für Sie. Das Gadget leistet Hilfestellung beim richtigen Gießen und lässt so die mehr...
24.04.2017
Mit dem TomTom Go 51 befindet sich gerade ein Navigationssystem im Preisverfall. Noch im Februar mussten Käufer 158 Euro für das Modell bezahlen, seither ist es 18 Prozent günstiger geworden und wird momentan bereits ab 129 Euro angeboten. mehr...
24.04.2017
LG Electronics hat die neue Generation seiner HomBots-Saugroboter vorgestellt: Der VRD 710 RRC kommt zu einer UVP von 829 Euro, der VRE 610 BKC für 699 Euro, der VRH 950 MSPCM liegt bei 1.199 Euro und für den VRD 830 MGPCM müssen 999 Euro eingeplant mehr...
21.04.2017
Im Dezember 2016 hat der chinesische Smartphone-Hersteller TCL Communication einen Markenlizenzvertrag mit BlackBerry Limited abgeschlossen. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona folgte die Präsentation des ersten Modells BlackBerry KEYone. mehr...
21.04.2017
Im vergangenen Monat mussten Käufer für die Kompaktkamera Sony DSC-HX80 noch 349 Euro zahlen – aktuell liegt das günstigste Angebot bereits bei 289 Euro. Ausgestattet ist das Gerät mit einem Objektiv von Carl Zeiss, mit dem ein 30facher optischer mehr...
20.04.2017
Xiaomi hat mit dem Mi 6 ein neues Flaggschiff präsentiert, das technisch einiges zu bieten hat. Zudem punktet das Modell mit einer ansprechenden Optik – Vorder- und Rückseite aus Glas werden von einem Metallrahmen umrandet. Das 5,15-Zoll-Display mehr...
20.04.2017
Mit dem JBL T450BT gibt es einen Kopfhörer gerade 22 Prozent preiswerter als noch im Februar. Mussten Käufer damals 45 Euro für das Modell bezahlen, wechselt er aktuell bereits ab 35 Euro seinen Besitzer. Der Kopfhörer verfügt über den präzisen und mehr...
20.04.2017
Vergleichen Sie vorm Kauf fleißig Preise, um stets das beste Angebot ausfindig zu machen? Falls ja, wie gehen Sie dabei vor und nutzen Sie dafür Vergleichsportale? Verraten Sie es uns und sahnen Sie mit etwas Glück ein brandneues Smartphone, einen mehr...
19.04.2017
Am 24. April kommt das G6 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 749 Euro in den Handel. Alle Kunden, die das Smartphone bis dahin vorbestellen oder danach bis spätestens 30. April kaufen, erhalten von LG einen mydays-Urlaubsgutschein im Wert mehr...