Apple kämpft um asiatischen Markt
„Der chinesische Markt ist voller Fallstricke und bereitet ausländischen Unternehmen organisatorische, juristische und kulturelle Probleme, die nur durch genaue Kenntnisse des Marktes vermieden werden können“, heißt es auf chinaseite.de. Doch nicht nur kleinere Geschäftsleute müssen viele Hindernisse überwinden, um im asiatischen Raum Erfolg zu haben, auch Großkonzerne stoßen immer wieder auf ungeahnte Schwierigkeiten. So auch der US-Konzern Apple, der vehement versucht, sich in China durchzusetzen. Aktuellen Gerüchten zufolge sogar mit neuen Geräten.

Wie Digitimes berichtet, arbeitet Apple derzeit an einem 14-Zoll-MacBook Air. Insiderquellen zufolge dürfte ein solches Modell vor allem eigens für den asiatischen Verbraucher konstruiert werden. Während in westlichen Staaten 15-Zöller beliebter sind, gelten Geräte mit 14-Zoll-Bilddiagonale in Asien zum Mainstream und nehmen dort 35 bis 40 Prozent Marktanteile ein. Weltweit liegt der Wert bei 20 bis 25 Prozent. Bisher legte Apple den Fokus auf Nordamerika und Europa. Vermutlich werde das Unternehmen in Zukunft eine aggressivere Verkaufsstrategie auf dem chinesischen Markt verfolgen, mutmaßt die Quelle.

Es würde sehr gut ins Bild passen, wenn Apple ein neues Gerät für den asiatischen Raum anfertigen sollte. China wird als Absatzmarkt immer lukrativer und ist deshalb in den Fokus vieler Unternehmen geraten. Wie die Financial Times Deutschland berichtet, verlor der US-Konzern einige Marktanteile im Mobilfunkbereich. Als Reaktion darauf folgte ein Vertrag mit dem Anbieter China Telecom, der ab März mit dem Verkauf von iPhones und iPads beginnen soll. Der US-Konzern will viel investieren, um auch in Asien eine Führungsrolle einzunehmen.

Leicht hat es Apple bislang nicht. So klagen unter anderem Mitarbeiter beim Apple-Zulieferer Foxconn über unmenschliche Arbeitsbedingungen und sorgen somit für einen nicht zu unterschätzenden Image-Schaden. Außerdem befindet sich das Unternehmen derzeit in einem Rechtstreit mit dem wirtschaftlich angeschlagenen LED-Hersteller Proview über die Verwendung des Namens „iPad“. Laut Süddeutsche Zeitung könnte die Auseinandersetzung sehr viel Geld kosten oder möglicherweise so enden, dass Apple seine Tablet-PCs nicht unter dem bekannten Namen verkaufen darf.

01.03.2012
Sie wollen noch mehr Informationen zu neuen Produkten, aktuellen Schnäppchen und News aus unserer Redaktion? Dann folgen Sie uns!

News aus der Redaktion
Welche Neuheiten kommen auf den Markt? Was sind die aktuellen Technik-Trends? Wo gibt es derzeit die größten Ersparnisse zu finden? Wir haben die Antworten und präsentieren euch in unseren täglichen News Fakten, Infos und Preise zu Produkten aus den Kategorien Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, Freizeit, Sport und mehr.

24.03.2017
Das Warten hat ein Ende – das bereits vorbestellbare Moto G5 soll laut inside-handy.de ab dem Wochenende bei Media Markt, Saturn und weiteren ausgewählten Vertriebspartnern erhältlich sein, auf Amazon kann sogar direkt zugeschlagen werden. Der mehr...
24.03.2017
Ab 84 Euro wird die Philips HD7892 Senseo Switch aktuell auf guenstiger.de gelistet. Damit ist das praktische 2-in-1-Modell in den vergangenen Wochen ganze 23 Prozent im Preis gefallen. Anfang Januar kostete das Gerät noch 109 Euro. Die Philips mehr...
24.03.2017
Die neueste Generation von JBLs erfolgreicher Flip-Serie ist erhältlich – der Flip 4 . Der mobile Bluetooth-Lautsprecher wird ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 139 Euro angeboten. Das kompakte Gerät liefert einen kraftvollen mehr...
23.03.2017
Der LG Electronics 49LH604V legte innerhalb der vergangenen drei Monate einen Preissturz von 19 Prozent hin und wird aktuell ab 400 Euro gelistet. Noch im Dezember mussten Käufer 496 Euro für den LED-TV bezahlen. Virtual Surround Plus Bei einer mehr...
23.03.2017
Philips Lightning erweitert sein Portfolio um kleine und bereits sehnlichst erwartete E14-Kerzenlampen . Ende April werden gleich zwei neue Varianten in den Handel kommen, die ihrem Besitzer variierbare Lichtstimmungen zwischen authentisch-warmen mehr...
22.03.2017
Mit dem JBL E45BT wird ein kabelloser On-Ear-Kopfhörer gerade 30 Prozent preiswerter als noch Ende Dezember angeboten. Statt 99 Euro müssen Käufer momentan nur 69 Euro für das Gerät bezahlen. Das Modell punktet mit einem stylischen Textil-Kopfbügel mehr...
22.03.2017
Apples Siri bekommt bald Konkurrenz – und zwar von Bixby . Wie Samsung nun bekannt gab, soll das Galaxy S8 mit dem neuen Sprachassistenten ausgestattet sein. Laut ZDNet soll er langfristig gesehen auf allen internetfähigen Geräten des mehr...
22.03.2017
Still und heimlich hat Apple das vielleicht schickste iPhone aller Zeiten präsentiert. Ab dem 24. März wird es das 7er-Modell als (Product)Red Special Edition mit leuchtend rotem Aluminiumgehäuse geben. Das Besondere an dem neuen Gerät ist aber mehr...
21.03.2017
Auf der Cebit in Hannover hat AVM die nächste Generation der FRITZ!Box 7590 präsentiert. Sie spezialisiert sich auf den Download großer Datenpakete und ist mit Supervectoring ausgestattet. Die Bandbreite wird hierbei auf 35 MHz ausgeweitet, wodurch mehr...
21.03.2017
Die folgenden Projektoren bringen Ihnen das Heimkino-Feeling bereits für unter 600 Euro in die eigenen vier Wände: Den BenQ MS517H gibt es gerade für besonders preiswerte 255 Euro. Er arbeitet mit 3.300 ANSI-Lumen und einem Kontrastverhältnis von mehr...
21.03.2017
Sony hat mit dem Xperia L1 ein neues Smartphone für den Einsteigerbereich vorgestellt, das im Juni für 199 Euro (UVP) in Weiß, Schwarz und Pink erscheinen wird. Bei dem Gerät handelt es sich um ein Phablet im 5,5-Zoll-Format mit HD-Auflösung. mehr...
17.03.2017
Archos präsentiert mit dem 50b Cobalt Lite ein neues Smartphone, das zu einer UVP von 129 Euro in den Handel kommt. Die Aussattung des Modells kann sich für diesen Preis durchaus sehen lassen. So besitzt das Mobilgerät einen Fingerprint-Sensor, der mehr...
17.03.2017
Huawei erweitert seine P-Serie um das P10 Lite. Wie areamobile.de berichtet, wird das Modell Ende März 2017 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 349 Euro in den Handel kommen. Käufer sollen die Wahl zwischen einer Single- und mehr...
16.03.2017
Mit der Delonghi EN 167 befindet sich gerade eine Kaffeemaschine im Preissturz und wird 19 Prozent günstiger als vor wenigen Wochen angeboten. Kostete das Modell Anfang März noch 103 Euro, können Käufer derzeit ab 83 Euro zuschlagen. Die mehr...
16.03.2017
Die Kinoatmosphäre darf auch zu Hause nicht fehlen? Dann sollten Sie über den Kauf eines 65-Zoll-Fernsehers nachdenken. Die nachfolgenden Modelle befinden sich gerade im Preisverfall und gehen günstiger als noch vor wenigen Wochen über die mehr...
15.03.2017
Samsung hat in Paris sein Premium-TV-Line-up 2017 enthüllt. Eines der Highlights: der Frame-TV . Der südkoreanische Hersteller hat hierfür den bekannten Designer Yves Behar an Bord geholt und einen Fernseher kreiert, der nahtlos mit dem heimischen mehr...
15.03.2017
Die Denon Envaya Mini befindet sich gerade im Preisverfall und wird aktuell bereits ab 89 Euro angeboten. Noch vor zwei Monaten kostete der Bluetooth-Lautsprecher 99 Euro und war damit 10 Prozent teurer. Ausgestattet mit zwei Vollbereichs-Treibern mehr...
15.03.2017
Mit der Connected Modular 45 hat Tag Heuer die die zweite Generation seiner Smartwatch präsentiert. Das Modell bietet eine große Besonderheit: Das Armband, die Bandanstöße, die Schließe und auch das Gehäuse sind auswechselbare Elemente. Insgesamt mehr...
14.03.2017
Auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona hat Samsung sein Galaxy Tab S3 vorgestellt, nun können Interessenten zuschlagen. Das Modell ist bereits vorbestellbar und wird am 24. März in den Handel eingeführt – die WiFi-Variante zu mehr...
14.03.2017
Ab dem 16. März bietet Aldi Süd das Huawei Y6 II Compact für 129 Euro an. Im Kaufpreis inbegriffen ist ein Aldi Talk Starter-Set mit einem Startguthaben von 10 Euro. Ein lohnenswertes Schnäppchen – bei anderen Händlern wird das Smartphone aktuell mehr...