Sony streicht 10.000 Stellen
Sony steckt in einer der größten Krisen der Unternehmensgeschichte und die Situation spitzt sich dramatisch zu. Die Verluste des vergangenen Geschäftsjahres werden jüngsten Informationen zufolge doppelt so hoch ausfallen, als bisher vermutet. Im Februar ging das japanische Unternehmen von einem Minusgeschäft von rund 220 Milliarden Yen aus. Aktuell prognostiziert die Leitung einen Verlust von 520 Milliarden Yen, was umgerechnet etwa 4,9 Milliarden Euro entspricht. Nun bestätigte Sony die Entlassung von 10.000 Mitarbeitern.

Der neue Sony-Chef Kazuo Hirai stellte einen Fünf-Punkte-Plan vor, der das Geschäft wiederbeleben soll. Darunter zählen auch Umstrukturierungsmaßnahmen, die den Abbau von weltweit 10.000 Stellen betreffen. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, soll die Stellenstreichung durch die bereits bekannt gegebene Konsolidierung des Chemiegeschäfts sowie kleinerer und mittlerer LCD-Bereiche erfolgen.

Vor allem die schwache Fernsehsparte soll laut Plan bis Ende 2014 wieder Gewinne einbringen. Hierfür will das Unternehmen die Qualität der Produkte verbessern sowie die Zahl der Modelle um 40 Prozent verringern. Wie heise online schreibt, sollen demnach die Fernsehgeräte der Bravia-Serie eine bessere Bild- und Tonqualität erhalten. Außerdem werden die Technologien OLED und Crystal LED Display vorangetrieben.

Im mobilen Segment sollen wiederum Tablet-PCs, Smartphones sowie Vaio-Notebooks für höhere Umsätze sorgen. Darüber hinaus will der Hersteller das „Sony Entertainment Network“ auf möglichst vielen Geräten anbieten. Bis zum 31. März 2015 will der Konzern mit diesen Maßnahmen einen Umsatz von sechs Billionen Yen erzielen, was rund 56 Milliarden Euro entspricht.

12.04.2012
Sie wollen noch mehr Informationen zu neuen Produkten, aktuellen Schnäppchen und News aus unserer Redaktion? Dann folgen Sie uns!

News aus der Redaktion
Welche Neuheiten kommen auf den Markt? Was sind die aktuellen Technik-Trends? Wo gibt es derzeit die größten Ersparnisse zu finden? Wir haben die Antworten und präsentieren euch in unseren täglichen News Fakten, Infos und Preise zu Produkten aus den Kategorien Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, Freizeit, Sport und mehr.

18.12.2017
Während die User vor gut drei Monaten noch 159 Euro für das Nokia 3 mit Single SIM löhnen mussten, sind es aktuell nur noch 117 Euro. Das entspricht einem Preisnachlass von 27 Prozent. In ein fein designtes Polycarbonat-Gehäuse haben die Finnen mehr...
18.12.2017
Die Gerüchte halten sich schon eine gefühlte Ewigkeit, bestätigt wurde bislang aber noch nichts. Jetzt soll es laut androidpit.de endlich soweit sein: Mit Vivo baut der erste Smartphone-Hersteller den Fingerabdrucksensor hinter das eigentliche mehr...
14.12.2017
So bezeichnet Sony sein Xperia XZ Premium . Im Spätsommer kostete das Smartphone 648 Euro. Nach einem rasanten Preisverfall im Herbst, steht es nun mehr bei 509 Euro. Summa summarum sind das stolze 22 Prozent weniger. Auf dem 5,5 Zoll großen mehr...
14.12.2017
Heute im Laufe des Tages kommt Apples neues Wunderwerk, der im Juni vorgestellte iMac Pro , in die Läden. Der Preis bleibt bis dahin noch eine Überraschung. Geschaffen für 3D-Animatoren, Software-Entwickler und Wissenschaftler ist es laut Apple der mehr...
13.12.2017
Den Echo Dot der 2. Generation von Amazon bekommt man dieser Tage quasi hinterhergeworfen. Der Versandriese und andere Onlineshops bieten gerade eine Aktion an, bei der das Gerät nur noch 35 Euro statt 59 Euro kostet. Laut Adam Riese spart der mehr...
13.12.2017
Nintendo hat es laut chip.de kurz vor Weihnachten geschafft, mit seiner Switch -Konsole die berüchtigte Marke von zehn Millionen verkauften Exemplaren zu knacken – und das nur neun Monate nach Verkaufsstart Anfang März. Mit diesem für Nintendo mehr...
13.12.2017
Das im August in Taiwan feierlich vorgestellte Modell der ZenFone 4-Reihe, das ZenFone 4 Pro , ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar. Für 849 Euro kann man Freunden oder Familienmitgliedern das gute Stück unter den Baum legen. Dem User steht mehr...
12.12.2017
Kurz vor Herbstbeginn wurde der Samsung UE32M5590 noch mit 399 Euro ausgepriesen. In den vergangenen drei Monaten ist einiges passiert und mittlerweile gibt es den Smart-TV für 299 Euro – eine Ersparnis von immerhin 25 Prozent. Über 32 Zoll mehr...
12.12.2017
Mit dem emporiaSMART.2 tummelt sich ab sofort für 199 Euro (UVP) ein neues Senioren-Smartphone auf dem österreichischen Markt, das mit einem hippen Design punkten will. Das Äußere des emporiaSMART.2 wirkt in jedem Fall moderner als das seines mehr...
08.12.2017
Was gibt es schöneres als einen verregneten Advents-Nachmittag auf der Couch zu verbringen und nebenher einen guten Film zu schauen? Wäre da nur nicht die wie immer zu kleine Röhre. Doch neue Fernseher können ganz schön ins Geld gehen. Damit das mehr...
08.12.2017
Per Direktflug ist der neue Gaming-Monitor 34UC89G-B von LG Electronics aus Seoul nach Deutschland gekommen. Der Bildschirm kostet 899 Euro (UVP) und ist ab sofort erhältlich. LG ist mit dem futuristisch anmutenden Monitor ein echter Coup mehr...
07.12.2017
Warum nicht mal eine hochwertige Digitalkamera unter den Baum legen? Noch im Spätsommer wurden für die EOS M5 von Canon 899 Euro fällig. Mittlerweile hat sich das Blatt gewendet und der Preis ist bei 749 Euro angelangt, was alles in allem eine mehr...
07.12.2017
Ab heute gibt es das Medion Lifetab P9702 in allen Aldi-Filialen, egal ob Nord oder Süd. Der knapp zehn Zoll große Flachrechner kostet 200 Euro und überzeugt durch seine imposante Größe und das stylische Design. Das 9,7 Zoll große QHD-Display löst mehr...
06.12.2017
Mit großem Tamtam wurden gestern in London das Honor View 10 sowie das 7X dem europäischen Markt vorgestellt. Das Flaggschiff View 10 kostet 499 Euro (UVP) und ist ab dem 8. Januar zu haben. Das 7X ist mit 299 Euro (UVP) ab sofort erhältlich. Bis mehr...
06.12.2017
Stolze 219 Euro wies das Preisschild der Beats by Dr. Dre Solo 2 vor gut drei Monaten noch aus. Mittlerweile sind nur noch 130 Euro fällig, was einer Ersparnis von 41 Prozent gleichkommt. Die stylischen On-Ear-Kopfhörer von Beats bieten dem User mehr...
06.12.2017
Das Asus NovaGo vereint die Vorteile eines gewöhnlichen Notebooks mit denen eines Smartphones. Zum Preis von 799 Euro (UVP) kommt das Convertible Anfang 2018 auf den Markt. Das 13,3 Zoll große Display löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Dank der mehr...
06.12.2017
Mit großem Tamtam wurden gestern in London das Honor View 10 sowie das 7X dem europäischen Markt vorgestellt. Das Flaggschiff View 10 kostet 499 Euro (UVP) und ist ab dem 8. Januar zu haben. Das 7X ist mit 299 Euro (UVP) ab sofort erhältlich. Bis mehr...
05.12.2017
Wer den Adventssonntag entspannt auf der Couch mit einem guten Film verbringen will, der muss nicht immer das dicke Notebook auf den Beinen balancieren – in der Regel tut es auch ein Tablet. An dieser Stelle sollen drei der aktuell beliebtesten mehr...
05.12.2017
120 Euro hieß der stolze Preis für die Garmin vivosmart HR+ vor gut drei Monaten. Seitdem ist viel Wasser den Bach heruntergeflossen und die Uhr gibt es derzeit für nur noch 99 Euro. Laut Adam Riese entspricht das einem Preisnachlass von 18 mehr...
05.12.2017
Mit dem BV 9000 Pro ist Blackview ein echter Coup gelungen. Für 280 Euro (UVP) ist das robuste Gerät seit Kurzem in Deutschland zu haben. Blackviews Zielgruppe für das neue Smartphone sind unter anderem Minen- und Waldarbeiter, Bergsteiger, mehr...