Preisvergleich guenstiger.de
NEC bringt Klapphandy mit zwei Bildschirmen
NEC hat auf dem MWC in Barcelona ein Klapphandy vorgestellt. Das Medias W N05-E verfügt über zwei Bildschirme – der hintere kann zu dem vorderen geklappt werden. So erhält es die doppelte Größe und wird von einem 4,3-Zoll-Gerät zu einem 5,6 Zoll großen Handy. Braucht der Nutzer einen kleineren Screen, kann das eine Display wieder nach hinten geklappt werden und schaltet sich automatisch aus.

Durch die Verwendung beider Screens können viele Applikationen besser angezeigt werden. So lässt sich zum Beispiel in der Mail-Funktion auf der linken Hälfte der Posteingang anzeigen und auf der rechten eine ausgewählte Nachricht lesen. Auch in der Galerie-Ansicht kann der linke Bildschirm eine Übersicht geben und rechts ein Bild in Vollgröße dargestellt werden.

Beim Verfassen einer Nachricht kann das Smartphone gedreht werden, sodass ein Screen oben und einer unten vorhanden ist. Damit kann ein komplettes Display zum Betrachten und eines zum Schreiben verwendet werden. Generell können auch verschiedene Inhalte auf den Bildschirmen aufgeteilt werden. Während auf einem Display im Internet gesurft wird, dient das andere zum Beispiel für Apps.

Nutzer müssen sich laut golem.de allerdings an den schmalen Trennstreifen mittig der Bildschirme gewöhnen. Dieser kann beispielsweise bei Spielen hinderlich werden.

Bei der Ausstattung greift NEC auf einen Dual-Core- Prozessor von Qualcomm zurück. Dieser taktet mit 1,5 Gigahertz. Unterstützt wird die CPU von einem Gigabyte RAM. Die Größe des Flash-Speichers beträgt 16 Gigabyte. Ein Speicherkartenslot ist vorhanden, sodass die Kapazität über microSD um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden kann. Als Betriebssystem dient Android 4.1 alias Jelly Bean. Zudem integrierte NEC eine Kamera mit 8,1 Megapixeln.

Ab April soll das Medias W N05-E in Japan erhältlich sein. Ob und wann das Gerät in Deutschland erscheinen wird, ist bislang noch unbekannt.

Zur Kategorie: Handy ohne Vertrag
01.03.2013 / NB
News
31.10.2014
  •   Schnäppchen der Woche: LG G3 16GB
  •   Touchpad FZ-B2: robustes Tablet von Panasonic
  •   Huawei Ascend Mate 7 ab sofort erhältlich
30.10.2014
  •   ZTE Blade Vec 3G ab sofort erhältlich
  •   TrekStor Volks-Tablet 10.1 3G 16GB für 169 Euro
  •   Nikon Coolpix S6900 mit schwenk- und neigbaren Display
29.10.2014
  •   Schnäppchen am Mittwoch: Philips 50PFK4509 für 442 Euro
  •   Huawei Honor 6 mit Octacore und LTE
  •   Bose QuietComfort 25: beliebteste Kopfhörer auf guenstiger.de
28.10.2014
  •   Archos 50 Diamond: Octacore und 16-Megapixel-Kamera
  •   Hewlett-Packard Pavilion x2 10-k000ng (K6C56EA): hybrides Notebook für 319 Euro
  •   Fitbit Surge: Fitnessuhr mit GPS-Modul
27.10.2014
  •   Philips 55PUS9109: UltraHD-TV mit 3D-Funktion
  •   Gigaset S810A: beliebtestes Telefon auf guenstiger.de
  •   Allview X2 Soul Mini ist 5,15 Millimeter schlank
24.10.2014
  •   Schnäppchen der Woche: Samsung Galaxy Core Plus
  •   Huawei verkauft im dritten Quartal 16,8 Millionen Smartphones weltweit
  •   LG G Watch R kommt nach Deutschland
23.10.2014
  •   Nexus 9 ab 399 Euro
  •   Nokia Lumia 730 Dual Sim mit Fünf-Megapixel-Frontcam
... weitere News