Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
Zeigt 1-3 von 3 Ergebnissen
Fitness-Tracker: ... Farbe - GPS - 168 h Standbyzeit
ab 35,47 *
7 Angebote
Jetzt bewerten
Fitness-Tracker: ... OLED - 7 Tage Standbyzeit
ab 46,60 *
1 Angebot
Jetzt bewerten
Quelle: Amazon
Fitness-Tracker: ... Standbyzeit - Stromversorgung: Akku
ab 19,99 *
21 Angebote
Jetzt bewerten

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
  • Fitness-Tracker, Messungsart: Handgelenkmessung, Messungen von:
    4 Testberichte
    ab 22,99 €*
  • Das Fitnessband erfasst unterschiedliche Aktivitäten wie Gehen, Laufen und
    14 Testberichte
    ab 56,41 €*
  • Fitness-Tracker, Messungsart: Handgelenkmessung, Messungen von:
    ab 140,25 €*
  • Mit einer Akkulaufzeit von bis zu sieben Tagen überzeugt die Fitbit Charge 3.
    5 Testberichte
    ab 84,90 €*
  • Fitness-Tracker, Messungsart: Handgelenkmessung, Messungen von: Anzahl
    3 Testberichte
    ab 69,90 €*
  • Der Fitness-Tracker erfasst zurückgelegte Schritte und verbrauchte Kalorien.
    9 Testberichte
    ab 178,90 €*
  • Fitness-Tracker, Messungen von: Schlafüberwachung, Fitness-Anzeige:
    3 Testberichte
    ab 282,90 €*
  • Der Fitness-Tracker ist sowohl mit Android-Modellen als auch mit iOS-Geräten
     (2)
    ab 53,98 €*
  • Fitness-Tracker, Fitness-Anzeige: Schritte, Uhrzeit, Messanzeige: Datum,
    ab 243,90 €*
  • Fitness-Tracker, Fitness-Anzeige: Schlafüberwachung, Schritte,
    3 Testberichte
    ab 124,06 €*

Fitness-Tracker Top Tests

53
Fitness-Tracker
Spezifikation: Messungsart: Handgelenkmessung, Messungen von: Anzahl der Schritte, Kalorienverbrauch, Puls, Schlafüberwachung, Fitness-Anzeige: Tagesziel, Messanzeige: Gesamtkilometer,
guenstiger.de Note: 2,8
befriedigend
67
guenstiger.de Note: 3,5
ausreichend
15
b>Spezifikation: Messungen von: Anzahl der Schritte, Geschwindigkeit, Schlafüberwachung, Automatische Synchronisierung, Wasserdicht bis: 50 m, Bluetooth Version: 4.0- Analog-Ziffernblatt - Komfortfunktionen:
guenstiger.de Note: 1,8
gut
52
b>Spezifikation: Messungen von: Anzahl der Schritte, Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch, Schlafüberwachung, Zeit, Automatische Synchronisierung, Wasserabweisend, Vibrationsalarm, Standbyzeit: 5 Tage- Anzeige
guenstiger.de Note: 2,8
befriedigend
36
Spezifikation: Messungsart: Handgelenkmessung, Messungen von: Anzahl der Schritte, Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch, Schlafüberwachung, Zeit, Fitness-Anzeige: Kalorienverbrauch, Schritte, Uhrzeit, Anzahl der
guenstiger.de Note: 2,4
gut
6
Spezifikation: Messungen von: Anzahl der Schritte, Distanz, Geschwindigkeit, Herzfrequenz, Kalorienverbrauch, Schlafüberwachung, Zeit, Komfortfunktionen: Barometer, Herzfrequenz, Höhenmesser, Stoppuhr, Anzah
guenstiger.de Note: 1,7
gut
65
Spezifikation: Messungen von: Anzahl der Schritte, Herzfrequenz, Schlafüberwachung, Wasserdicht bis: 5 ATM, Bluetooth, NFC: Nein, Displaygröße: 0,74" , Displaytyp: AMOLED, Auflösung horizontal: 64 Pixel,
guenstiger.de Note: 3,4
befriedigend
13
Spezifikation: Fitness-Anzeige: Kalorienverbrauch, Schlafüberwachung, Schritte, Tagesziel, Uhrzeit, Anzahl der Speicher: 60 Tage , Wasserdicht, Wasserdicht bis: 30 m, Vibrationsalarm, Bluetooth, Standbyzeit: 28
guenstiger.de Note: 1,8
gut
16
Spezifikation: Messungen von: Anzahl der Schritte, Distanz, Geschwindigkeit, Herzfrequenz, Kalorienverbrauch, Schlafüberwachung, Zeit, Komfortfunktionen: Barometer, Herzfrequenz, Höhenmesser, Stoppuhr, Anzah
guenstiger.de Note: 1,8
gut
8
Spezifikation: Messungsart: Handgelenkmessung, Messungen von: Herzfrequenz, Schlafüberwachung, Komfortfunktionen: Anrufliste, Automatische Sportartenerkennung, Wasserdicht bis: 5 ATM, Bluetooth,
guenstiger.de Note: 1,7
gut

Fitness-Tracker Testberichte

Vom Messen und Vermessen (Fitnessarmbänder)

mehr...
Training wie im Fitnessstudio (Fahrradergometer)
In einem Test wurden sechs Fahrradergometer auf Herz und Nieren geprüft und mit einander verglichen. Dazu nahmen die Experten die Kriterien Dokumentation, Material / Verarbeitung, Handhabung,...
mehr...
Licht im Puls (Armbänder mit Pulsmessung)
Vier Armbänder mit Pulsmessung traten in einem Vergleichstest gegen einander an. Ein Expertenteam nahm die Modelle genau unter die Lupe und prüfte folgende Eigenschaften:Messgenauigkeit...
mehr...
Fitness-Coach am Handgelenk (Fitnesstracker)
In einem Test wurden10 Fitnesstracker genau unter die Lupe genommen. Für den Test waren folgende Kriterien relevant: Ausstattung, Bedienung, Akkulaufzeit. Anschließend ging der Fitbit Ionic als...
mehr...
Bewegungsmelder und Sportskanonen (Fitnesstracker der Oberklasse)

mehr...
Bewegungsmelder und Sportskanonen (Fitnesstracker der Spitzenklasse)

mehr...
Armbandsportler (Fitnessarmbänder)

mehr...
Armbandsportler (Laufuhren)

mehr...
Wearables (Sportuhren ab 210 Euro)
Drei Sportuhren ab 210 Euro mussten in einem Test zeigen was in ihnen steckt. Die Modelle traten in den Kategorien Fitnessfunktionen, Smart-Funktionen, Alltagstauglichkeit, Bedienung / Display sowie...
mehr...
Wearables (Hybriduhren ab 122 Euro)
Zwei Hybriduhren ab 122 Euro mussten in einem Test zeigen was in ihnen steckt. Die Modelle traten in den Kategorien Fitnessfunktionen, Smart-Funktionen, Alltagstauglichkeit, Bedienung / Display sowie...
mehr...

Fitness-Tracker Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 30.07.2020, von der guenstiger.de - Redaktion.

ACME Fitness Tracker – Verbrauchertipps

Bei einem ACME Fitness Tracker handelt es sich um ein übersichtlich ausgestattetes Gadget im unteren Preissegment. Die Armbänder sind mit allen wesentlichen Funktionen ausgestattet, die Du für maximal 40 Euro erwarten kannst. Mit an Bord sind beispielsweise ein OLED-Display, jedoch ohne Touch, sowie Bluetooth 4.0, um Dein Smartphone mit dem Armband zu verbinden.

Was steckt in einem ACME Fitness Tracker?

Die Armbänder von ACME gibt es in unterschiedlichen Modell-Ausführungen und in mehreren Farben. Zur Einstellung der Uhrzeit brauchst Du das Gerät lediglich mit Deinem Smartphone zu synchronisieren – der Rest passiert dann von ganz alleine. Je nach Modell erwarten Dich darüber hinaus folgende Features:

  • Schrittzähler:
    Messe Deine zurückgelegten Schritte und lass Dir darauf basierend zum Beispiel Deine verbrannten Kalorien anzeigen.
  • Schlafbeobachtung:
    Des Nachts kann das Armband Deine geschlafenen Stunden sowie die Tiefe Deines Schlafs dokumentieren – mitsamt Einschlaf- und Aufwachstunde.<
  • SMS- und Anrufbenachrichtigungen:
    Lass Dich benachrichtigen, wenn Du angerufen wirst oder Dir jemand geschrieben hat. Auf dem Display siehst Du dann eine kurze Vorschau der Nachricht.
  • Herzfrequenzmesser:
    Ob beim Training oder während Deiner Ruhephasen, ein ACME Fitness Tracker kann ebenfalls Deinen Puls erfassen.
  • Connected GPS:
    Ein eigenes GPS-Modul haben die Geräte nicht. Dafür kannst Du die Standortbestimmung über das gekoppelte Smartphone bereitstellen.
  • Smartphone Finder:
    Durch diese Funktion werden Dein Armband und Dein Smartphone unzertrennlich. Dein Fitness Tracker informiert Dich, wenn Dein Handy zu weit weg ist.

Wie gesagt, hat ein ACME Fitness Activity Tracker kein Touch Display. Stattdessen wird das Armband über eine Berührungstaste bedient. Hierüber kannst Du mit verschiedenen Eingabemakros auf die integrierten Funktionen zugreifen. Wenn Du die Taste gedrückt hältst, aktiviert sich zum Beispiel der Sportmodus der Uhr. Außerdem kann das Aufwecken des Displays durch eine Armbewegung aktiviert werden.

Welche App wird für eine ACME Fitness Watch benötigt?

Der Hersteller ACME empfiehlt für seine Fitness Tracker die Nutzung der hauseigenen App: Veryfit. Diese erlaubt es Dir, das Armband mit Deinem Smartphone zu koppeln, es zu konfigurieren und die Bewegungsdaten Deines Fitness Activity Trackers auszuwerten.

Bewertungen zur Hersteller-App sind jedoch sehr durchwachsen. Läuft die App im Hintergrund, kommt es bei Nutzern gerne vor, dass sich diese beendet, wodurch die Bluetooth-Verbindung unterbrochen wird. Dadurch fällt zum einen die Datensynchronisierung flach und zum anderen kann dann auch die Smartphone-Finder-Funktion nicht mehr verwendet werden – sehr ärgerlich, wenn das Handy dann mal wirklich weg sein sollte. Ferner sollen nicht alle Messenger Apps kompatibel sein.

Zudem kann die deutsche Lokalisierung der Veryfit-App nicht wirklich überzeugen. Das fängt bereits bei den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen an, die mit der Überschrift "Warme Spitzen" betitelt werden. Die Bedeutung davon bleibt wohl ein Geheimnis des Herstellers. Die Tracker lassen sich aber auch mit anderen gängigen Apps wie Google Fit oder Apple Health nutzen. Grundsätzlich sind die Geräte mit Smartphones kompatibel, die mindestens mit Android 4.4 oder iOS 8.0 ausgestattet sind.

Wie schlägt sich die Akku-Laufzeit bei einer ACME Fitness-Uhr?

Der Akku einer Fitness-Uhr sollte natürlich auch eine Weile halten, um über den Tag verteilt oder länger Deine Daten zu erfassen. Wenn Du stattdessen direkt nach einer Jogging-Runde ans Ladekabel musst, ist das eher kontraproduktiv.

Die Fitness Tracker von ACME haben je nach Modell eine Akku-Kapazität von bis zu 70 mAh. Das klingt zunächst nach nicht viel, besonders wenn Du es mit Deinem Smartphone vergleichst. Dafür ist ein solches Sportarmband aber auch wesentlich kompakter. Der Hersteller gibt für jedes Modell gleichermaßen eine Laufzeit von rund sieben Tagen an. Bis Dein Tracker wieder vollständig geladen ist, kann es bis zu 1,5 Stunden dauern.

Wie gut funktioniert der Schrittzähler?

Der Schrittzähler ist definitiv eine der Hauptfunktionen eines ACME Fitness Activity Trackers. Im Test kann dieser grundsätzlich überzeugen und liefert weitestgehend solide Ergebnisse. Deine Schritte werden zwar gezählt, trotzdem kann es vereinzelt zu Abweichungen kommen.

In der Praxis kann ein Tracker von ACME leicht durch andere Bewegungen ausgetrickst werden. Das liegt daran, dass der Hersteller einen Beschleunigungssensor in seinen Geräten verbaut. Ein sogenannter Akzelerometer wird allgemein durch Deine Körperbewegungen ausgelöst – also auch, wenn Du zum Beispiel im Sitzen Deine Arme bewegst. Laut Hersteller soll das aber keine wesentlichen Auswirkungen auf die gemessenen Daten pro Tag haben.

Kann man mit einem ACME Fitness Tracker Schwimmen gehen?

Bei Modellen wie dem ACME ACT304 HR spricht der Hersteller die Empfehlung aus, dass Du damit auch bedenkenlos Deine Bahnen ziehen kannst. Begründet wird dies durch die ausgezeichnete Schutzklasse IP68. Laut Definition hält das Gerät diesbezüglich einem zeitweiligen Untertauchen stand. Wenn Du nach einem Tracker für längere Schwimm-Sessions suchst, kann sich trotzdem der Blick auf die Geräte anderer Hersteller lohnen.

Mit dem Modell ACME ACT101 solltest du den Gang ins Wasser komplett vermeiden. Dieses Gadget ist höchstens vor Spritzwasser geschützt.

Fazit

Unterm Strich bietet ein ACME Fitness Activity Tracker solide Grundfunktionen für kleines Geld. Du kannst mit dem Gadget Deine Bewegungs- sowie Schlafaktivitäten im Blick behalten. Neben ein paar weiteren netten Funktionen darfst Du aber für diese Preisklasse nicht allzu viel erwarten.

Kritikpunkte ergeben sich am ehesten bei der Umsetzung der App sowie der Datenerfassung des Schrittzählers. Wichtig ist in diesem Zusammenhang noch, dass die Daten nur für wenige Tage auf dem Armband gespeichert werden können. Du solltest sie also regelmäßig mit Deinem Smartphone synchronisieren, um einen Datenverlust zu vermeiden.

Insgesamt verrichten die Sportarmbänder von ACME zuverlässig ihre Dienste. Wenn Du also auf der Suche nach einem guten Schnäppchen im Bereich Fitness Tracker bist, dann sind die Geräte für Dich genau das Richtige. Über unseren Preisvergleich findest Du jederzeit das günstigste Angebot.

News aus der Redaktion
  • 31.07.2020
    XXL-Gasgrill für ein noch größeres Grillvergnügen

    30.07.2020
    Mit diesem Fernglas kein Abenteuer mehr verpassen
  • 29.07.2020
    Preisknaller bei dieser intelligenten Zahnbürste

    28.07.2020
    Top-Fernseher von Samsung und Panasonic unter 500 Euro
  • 27.07.2020
    Beliebter Kühlschrank mit Gefrierfächern

    24.07.2020
    Unsere riesige Auswahl für Sportbegeisterte
  • 23.07.2020
    Videospielekonsole für kleines Geld

    22.07.2020
    Notebook und Tablet in einem Gerät
  • 21.07.2020
    Glatte und reine Haut mit diesem Multifunktionsgerät

    20.07.2020
    28 Prozent Ersparnis bei 55-Zoller von LG Electronics
  • 17.07.2020
    Flott unterwegs mit diesem E-Scooter

    16.07.2020
    Dieser Kaffeevollautomat ist aktuell der Hit
  • 15.07.2020
    Optimal ausgestattet für die Einschulung

    14.07.2020
    Kommt die Mehrwertsteuersenkung bei den Verbrauchern an?
  • 13.07.2020
    Schnäppchenalarm bei Action-Cam von GoPro

    09.07.2020
    Trampoline für Kinder und Erwachsene
  • 08.07.2020
    Jetzt sparen: Preisalarm beim Huawei Mate 30 Pro

    07.07.2020
    Gefragte Fitness-Tracker unter 150 Euro
  • 06.07.2020
    Dyson-Akkusauger auf Platz 2 der beliebtesten Produkte

    03.07.2020
    Ventilatoren für eine kühle Brise
  • 02.07.2020
    Entsafter und Standmixer für vitaminreiche Getränke

    01.07.2020
    Aktuell beliebte Smartphones von Samsung
  • 30.06.2020
    Preisknaller bei Samsung-Fernseher