in allen Kategorien
in Computer
in Telekommunikation
in Hifi | Audio
in TV | Video | Foto
in Haushaltselektronik
in Freizeit

Abnehmen dank Vibration: Vibrationsplatten ab 150 Euro

Teilen:
Abnehmen dank Vibration: Vibrationsplatten ab 150 Euro
Ganz ohne Sport Muskeln aufbauen und dabei noch abnehmen – Das versprechen Vibrationsplatten. Was sie wirklich können und worauf es beim Kauf ankommt, klärt dieser Ratgeber.

Unzählige Anbieter via Sportstech, Maxxus, Skandika, Genius, DKN oder Aktivshop führen sogenannte Vibrationsplatten im Sortiment. Man nennt sie auch Rüttelplatten oder Vibroplatten. Die Geräte liegen im Trend und werden ab gut 100 Euro verkauft.

Vibrationsplatten im Vergleich
Spezifikationen
Display
Leistung
480 W
200 W
30 W
280 W
200 W
480 W
300 W
700 W
Bewegungsmodi
Horizontal, Oszillierend, Vertikal
Oszillierend
Oszillierend
Oszillierend
Oszillierend, Vibration
Oszillierend, Vibration
Horizontal, Oszillierend, Vertikal
Oszillierend, Seitenalternierend
Dreidimensional, Oszillierend, Vibration
Vertikal, Vibration
Trainingsprogramme
3
4
3
4
3
4
4
4
3
12
Trainingsbänder
Intensitätsstufen
60
99
99
10
120
30
99
20
30
Messungen Trainingscomputer
Geschwindigkeit, Kaloreinverbrauch, Trainingszeit
Geschwindigkeit, Modus, Trainingszeit
Geschwindigkeit, Kaloreinverbrauch, Trainingszeit
Geschwindigkeit, Modus, Trainingszeit, Trittfrequenz
Modus, Trainingszeit, Trittfrequenz
Max. Gewichtsbelastung
100 kg
120 kg
100 kg
120 kg
120 kg
120 kg
120 kg
100 kg
150 kg
Funktionen
Fernbedienung
Bluetooth
Sonstiges
Stromversorgung
Netz
Netz
Netz
Netz
Netz
Netz
Netz
Netzteil
Netz
Maße
Maße
B78 cm x H20 cm x T46 cm
B62,50 cm x H12 cm x T38,50 cm
B40 cm x H14 cm x T35 cm
B60 cm x T34 cm
B60 cm x H13,20 cm x T36,50 cm
B78 cm x H46 cm x T18,50 cm
B68 cm x H12 cm x T38 cm
B90 cm x H140 cm x T85 cm
Gewicht
21 kg
18,20 kg
12,20 kg
4,20 kg
9,60 kg
10,70 kg
17 kg
12 kg
16 kg
72 kg
Angebote
Kaufen von
298,00 
298,00 
159,90 
159,90 
199,80 
Versand:9,90 €
148,95 
Versand:2,95 €
148,95 
Versand:5,95 €
149,00 
149,90 
104,00 
Versand:5,95 €
107,04 
Versand:5,95 €
108,95 
Versand:2,95 €
119,00 
199,00 
Versand:5,95 €
199,00 
129,95 
169,00 
Versand:4,95 €
199,95 
Versand:2,95 €
390,95 
Versand:2,95 €
390,95 
Versand:5,95 €
398,00 
398,00 
129,00 
Versand:4,95 €
152,99 
Versand:2,99 €
152,99 
Versand:2,99 €
159,95 
Versand:2,95 €
269,99 
300,95 
Versand:2,95 €
300,95 
Versand:5,95 €
3.499,00 
3.499,00 
3.499,00 

Fitness: Wie funktioniert eine Vibrationsplatte?

Vibrationsplattentraining beansprucht gleichzeitig eine Vielzahl an Muskelgruppen. Der Körper reagiert mit Muskelkontraktion, also Anspannung, auf die Vibrationen. Dadurch werden die Muskeln gefordert und alle Muskelfasern trainiert. So sollen auch Muskelgruppen angesprochen werden, die im Alltag ohne Sport zu kurz kommen.

Übungen

Es gibt für so ziemlich jeden Muskel die passende Übung für Vibrationsplatten. Das Web ist voll mit Videos, Blogbeiträgen und Bildern. Dabei ist entscheidend, welche Partien des Körpers trainiert werden sollen. Und es mag einige überraschen: Es gibt deutlich mehr Übungen, als nur auf der Rüttelplatte zu stehen. Einige Übungen setzen voraus, dass man statt der Füße die Hände auf der Platte hat.

Systeme: vertikal, oszillierend, dreidimensional

Die Vibrationsbewegung bestimmt, welche Muskelgruppen durch die Rüttelplatte angesprochen werden. Hierbei kommen unterschiedliche Systeme zum Einsatz:

  • Vertikales System: Auf einem vertikalen System vibriert die Platte nach unten und nach oben. Es werden überwiegend Muskelgruppen entlang der Querachse des Körpers trainiert. 
  • Dreidimensionales System: Das dreidimensionale System vibriert nicht nur auf und ab, sondern auch nach links, rechts, vorne und hinten. Somit werden alle Muskeln angesprochen, die für diese Bewegungsrichtungen relevant sind. 
  • Oszillierendes System: Ein oszillierendes System (oder auch: Wipp-System bzw. seitenalternierend)  ist flexibel. Es bewegt sich nicht nur in die vorgegebenen Richtungen wie die anderen Systeme, sondern passt sich der Bewegung des Körpers an. 

Wer sich also eine Vibroplatte zulegen will, sollte eher zu einem dreidimensionalen System oder einem Wipp-System greifen. Hier ist das Training effektiver.

Bauch Muskeln

Mit oder ohne Säule

Gängige Kompaktgeräte sind günstig und recht klein. Zusätzlich gibt es noch große Rüttelplatten mit einer Säule. Diese bieten in aller Regel ein effizienteres Training und einen stärkeren Motor. Allerdings sind diese Geräte um ein Vielfaches teurer und meist nur in Fitnessstudios zu finden. Sie kosten gut und gerne 3000 Euro und mehr.

Doch auch die günstigeren Vibrationsplatten ohne Säule eignen sich für ein spürbares Training. Hier entscheidet oft der Preis und der Platz im Eigenheim.

Fazit

Wer seine Muskulatur straff halten will, für den könnten Rüttelplatten eine gute Trainingsmethode sein. Sie sind vergleichsweise kostengünstig, bieten ein vielseitiges Training und nehmen wenig Platz ein.

Testbericht Informationen
Wenn Du mehr über Diverse Fitnessgeräte wissen möchtest, findest Du hier einige Testberichte die wir für Dich zusammengestellt haben. Wir haben 43 Tests zu diesem Thema
*Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Verfügbarkeit und ggf. Abholpreis beim Händler erfragen. Die angezeigten Preise können sich seit der letzten Aktualisierung beim jeweiligen Händler geändert haben. Unser Angebot umfasst nur Anbieter, die für Ihre Weiterleitung an den Shop eine Klick-Provision an uns zahlen.
x-pixel