in allen Kategorien
in Computer
in Telekommunikation
in Hifi | Audio
in TV | Video | Foto
in Haushaltselektronik
in Freizeit

Die besten Nähmaschinen mit Einfädelautomatik im Vergleich

Teilen:
Die besten Nähmaschinen mit Einfädelautomatik im Vergleich
Was mit Nadel und Faden mehrere Stunden dauert, wird mit einer Nähmaschine in wenigen Minuten erledigt: Stoffbahnen zusammensetzen, Säume vernähen, Knopflöcher einarbeiten und vieles mehr. Maschinen mit Einfädelautomatik helfen darüber hinaus beim zeitraubenden und kniffligen Einführen des Fadens. Dieser Ratgeber zeigt, auf welche Funktionen und Ausstattungsmerkmale es bei einer Nähmaschine für Einsteiger und Fortgeschrittene ankommt.

Nähmaschinen sind aus Hobbyräumen und Schneider-Ateliers nicht wegzudenken. Die von kräftigen Motoren angetriebenen Maschinen setzen mit ihrer Nadel mehrere Hundert Stiche pro Minute – da kommt das manuelle Nähen mit Nadel und Faden nicht mit. Die Stoffbahnen werden unter der beweglichen Nadel hindurchgeführt, wodurch gerade und saubere Nähte entstehen. Einrichtung und Betrieb einer Nähmaschine gehen leicht von der Hand, sodass auch Anfänger schnell zu ansehnlichen Ergebnissen kommen. Führende Hersteller von Nähmaschinen sind unter anderem Brother, Gritzner, Pfaff und Singer.

Nähmaschinen mit Einfädelautomatik
Spezifikationen
Display vorhanden
Anzahl der Programme
154
150
136
33
82
23
16
Stichbreite
6 mm
7 mm
7 mm
5 mm
7 mm
6 mm
7 mm
Stichlänge
5 mm
5 mm
4,50 mm
4 mm
5 mm
5 mm
Rückwärtsnähen
Knopflochfuß
Knopflochautomatik
Nählicht
Nadeleinfädler
Fadenabschneider
Maße
Maße
B42 cm x T19,50 cm x H29 cm
B41,90 cm x T19,60 cm x H30,70 cm
B44 cm x T18,50 cm x H29,50 cm
B40 cm x T18 cm x H30 cm
B46,40 cm x T19,30 cm x H31,60 cm
B40 cm x T16 cm x H29 cm
Gewicht
9,23 kg
6,40 kg
9 kg
7 kg
8,50 kg
6,55 kg
6,60 kg
Angebote
Kaufen von
515,00 
624,99 
749,00 
779,00 
629,00 
629,00 
629,00 
629,00 
119,99 
120,00 
135,00 
Versand:5,99 €
137,14 
137.14 / stück
540,00 
569,00 
569,00 
199,00 
199,00 
199,00 
Versand:2,95 €
199,00 
389,00 
389,00 
389,00 
389,00 

Bauart

Manuelle Nähmaschinen für Einsteiger lassen sich besonders leicht bedienen und sind mit einem Wahlschalter für die wichtigsten Stiche und Programme ausgestattet. Solche Geräte bieten in der Regel zwischen 5 und 25 Stichvarianten. Computer-Nähmaschinen beherrschen bis zu 600 Stiche und Programme für effiziente und kreative Näharbeiten. Die Programmvorwahl erfolgt dabei über ein Eingabefeld mit Display. Overlock-Nähmaschinen genügen auch professionellen Ansprüchen, da sie mit bis zu drei bis fünf Fadenspulen gleichzeitig arbeiten. Damit lassen sich auch komplexe Stiche in einem Arbeitsgang erledigen, Ränder versäubern und Stoffe abschneiden.

Ausstattung

Dank Einfädelautomatik entfällt das direkte Einführen des Fadens ins Nadelloch. Stattdessen wird der Faden in die Einfädelhilfe gelegt und per Knopfdruck maschinell eingefädelt. Ein Fußpedal zur stufenlosen Geschwindigkeitsregelung erleichtert das Setzen von sauberen Nähten. Maschinen mit Rückwärtsnähfunktion ermöglichen das komfortable Nähen in zwei Richtungen ohne vorheriges Entfernen und Umdrehen des Stoffs. Freiarm-Nähmaschinen erlauben das schnelle Aufziehen von Hemdärmeln oder Hosenbeinen. Eine Nählampe in LED-Ausführung beleuchtet den Arbeitsbereich und schont die Augen.

Stichmuster und Programme

Jede Nähmaschine sollte folgende Grundstiche anbieten: den Geradstich für einfache Näharbeiten, den Heftstich zum Verbinden, die Steppnaht zum Bearbeiten von Säumen, den Zickzackstich zum Versäubern von Kanten sowie das Verriegeln zum Sichern der Naht.

Hochwertige Computer-Nähmaschinen beherrschen eine Vielzahl von Sonderstichen für spezielle Anforderungen – etwa Overlock-, Stopf- und Blindstich sowie diverse Zierstiche wie Waben-, Fagott- oder Hexenstich. Wichtig bei der Textilbearbeitung sind verschiedene Automatikstiche zum Einarbeiten von verschiedenen Knopfloch-Varianten in einem Arbeitsgang.

Fazit

Eine Nähmaschine mit Einfädelautomatik erleichtert die tägliche Arbeit im eigenen Schneider-Atelier – die Maschine ist schnell betriebsbereit und entsprechend flott kann die Näharbeit beginnen. Das Spektrum reicht von der einsteigerfreundlichen manuellen Maschine mit bis zu 15 Stichen über Computer-Nähmaschinen mit mehreren Hundert Stichvarianten bis hin zur professionellen Overlock-Maschine mit bis zu fünf Fadenspulen. Damit lassen sich nicht nur Kleider nähen, sondern auch Ausbesserungen vornehmen und kreative Stoff-Projekte realisieren.

Testbericht Informationen
Wenn Du mehr über Nähmaschinen wissen möchtest, findest Du hier einige Testberichte die wir für Dich zusammengestellt haben. Wir haben 154 Tests zu diesem Thema
*Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Verfügbarkeit und ggf. Abholpreis beim Händler erfragen. Die angezeigten Preise können sich seit der letzten Aktualisierung beim jeweiligen Händler geändert haben. Unser Angebot umfasst nur Anbieter, die für Ihre Weiterleitung an den Shop eine Klick-Provision an uns zahlen.
x-pixel