in allen Kategorien
in Computer
in Telekommunikation
in Hifi | Audio
in TV | Video | Foto
in Haushaltselektronik
in Freizeit

Einfach, günstig, effizient: Infrarotheizung ab 50 Euro im Vergleich

Teilen:
Einfach, günstig, effizient: Infrarotheizung ab 50 Euro im Vergleich
Infrarotheizungen sorgen für das perfekte Raumklima zum Wohlfühlen. Sie verkörpern eine effiziente und sofort einsatzbereite Art des Heizens. Wir zeigen, worauf man beim Kauf achten sollte und zeigen gute und günstige Modelle.

Heizungen mit Infrarot sind nicht nur schnell montiert und sofort einsatzbereit. Sie sorgen zudem für ein angenehmes sowie gesundes Raumklima und sind sehr effizient. Ob im Bad, auf der Terrasse oder im Schlafzimmer – Infrarotheizungen sind überall nutzbar. Beliebte Hersteller sind Redwell, Marmony, Trotec, Klarstein, Etherma, Tectake, Infranomic, Delonghi, Einhell, Emerio.

Infrarotheizung im Vergleich
Energie
Heizleistung
850 W
1.100 W
320 W
720 W
500 W
300 W
Heizsystem
Infrarotwellen
Infrarotstrahlung
Infrarotstrahlung
Infrarotstrahlung
Infrarotstrahlung
Infrarotstrahlung
Temperaturwahl
Thermostat
Thermostat
Leistungsstufen
3
1
Merkmale
Raumgröße m²
1,09
18
0,31
Überhitzungsschutz
Räder
Schutzart
IP 66
IP 54
IP 21
IP 54
IP 21
IP 54
Stromversorgung
Netz
Netz
Netz
Netz
Netz
Netz
Maße
Maße
B100 cm x H50 cm x T7 cm
B120,50 cm x H90,50 cm x T2,50 cm
B59,20 cm x H59,20 cm x T1,70 cm
B59 cm x H120 cm x T2 cm
B90 cm x H62 cm
B60,50 cm x H50,50 cm x T2,20 cm
Gewicht
44 kg
7 kg
7,80 kg
5 kg
10 kg
2,50 kg
Angebote
Kaufen von
706,30 
Versand:39,90 €
707,01 
Versand:61,90 €
714,16 
Versand:79,95 €
774,34 
Versand:49,90 €
784,48 
Versand:79,80 €
149,95 
Versand:29,99 €
149,95 
Versand:29,99 €
179,95 
179,95 
179,95 
378,41 
Versand:6,90 €
378,95 
Versand:5,95 €
406,98 
Versand:5,95 €
407,86 
Versand:13,85 €
159,00 
169,99 
369,00 
Versand:13,85 €
395,22 
Versand:6,90 €
404,28 
Versand:6,90 €
423,99 
Versand:6,90 €
465,56 
Versand:14,80 €
49,95 
Versand:7,97 €
59,95 
64,95 
69,95 
69,95 

Wie funktioniert eine Infrarotheizung?

Herkömmliche Heizkörper geben Wärme an die Raumluft ab. Diese zirkuliert dann im Raum. Dieses Prinzip bringt einige Nachteile wie zum Beispiel eine Staubaufwirbelung, Wärmeverlust über die Rohre, kalte Wände oder sogar Schimmelbildung an den Wänden mit sich. Heizungen mit Infrarot hingegen erwärmen nicht die Luft, sondern die Wände, Gegenstände und Personen im Raum direkt. Man spricht von einer Raumhüllentemperierung.

Vergleichbar ist dieses Prinzip mit den Strahlen der Sonne. Die Infrarotstrahlen treffen direkt mit voller Heizkraft auf, ohne beim Durchdringen der Raumluft Energie zu verlieren. Die Wärme wird in den Gegenständen gespeichert und gleichmäßig abgegeben. Da die Wände warm und trocken sind, kommt es nicht zur Schimmelbildung. Zudem verteilt sich die Wärme gleichmäßiger im ganzen Raum.

Die Installation der Infrarotheizung ist leicht. Sie wird einfach an die Wand, oder als Deckenheizung an die Decke, geschraubt. Der zugehörige Stecker steckt in die Steckdose. Einige Modelle kommen auch ohne das Anschrauben aus, da sie beispielsweise Standfüße oder Räder besitzen. Sie sind mobil und flexibel einsetzbar. Es ist auch möglich, die Heizung mit Infrarot von einem Elektriker direkt fest an den Stromkreis anschließen zu lassen.

Sie kann auch mit einem Thermostat verbunden und programmiert werden. Das Thermostat sorgt dafür, dass sich die Heizung je nach gewünschtem Programm eine bestimmte Temperatur hält oder sich zu einer bestimmten Uhrzeit an- und ausschaltet.

Wozu braucht man eine Infrarotheizung?

Wer keinen aufwendigen Umbau möchte, um eine neue Heizung zu installieren, findet mit der Infrarotheizung die optimale Lösung. Sie ist schnell montiert und direkt einsatzbereit. Zudem ist sie günstig in der Anschaffung. Einige Modelle sind schon ab 50 Euro erhältlich. Die regelmäßigen Wartungen, denen sich herkömmliche Heizungen unterziehen müssen, fallen bei der Heizung mit Infrarot weg.

In jedem Raum findet sich Platz für diese Heizung. Einige Modelle sind gleichzeitig als Handtuchhalter, dekoratives Bild oder sogar als Spiegel nutzbar. Mit einem Thermostat kann die Heizung mit Infrarot die Raumtemperatur automatisch regulieren. Optimal eingesetzt kann mit der Infrarotheizung bis zu 50 Prozent der Energiekosten eingespart werden.

Für Asthmatiker und Allergiker ist diese Art des Heizens ebenfalls sinnvoll. Da keine Luft erwärmt und somit aufgewirbelt wird, bleibt die Luft staubfreier. Die Luftfeuchtigkeit bleibt erhalten. Dies verhindert, dass die Schleimhäute an Augen, Nase und Rachen zu sehr austrocknen. Zudem wird durch die Erwärmung der Wände eine Schimmelbildung verhindert.

Perfekte Einsatzgebiete für Infrarotheizungen sind Schlafzimmer, Bad oder Außenbereiche wie eine Terrasse oder das Gartenhaus.

Welche Arten von Infrarotheizung gibt es?

Es gibt viele verschiedene Varianten. Für jedes Einsatzgebiet lässt sich die richtige Infrarotheizung finden. Einige Modelle werden an der Wand verschraubt. Andere verfügen über Standfüße oder Rollen und sind somit flexibel einsetzbar. Sie können zusammen mit einem Thermostat angebracht werden, welches automatisch die Temperatur regelt. Es gibt sie als Spiegelheizung, was vor allem im Bad sehr beliebt ist. Oder als dekorativer Hingucker in Form eines Bildes oder einer Schiefertafel.

Teilweise sind die Heizkörper auch aus Granit, Glas oder Stein. Sie können sowohl an der Decke als Deckenheizung oder an der Wand angebracht werden. Die meisten Modelle verfügen über einen Timer und einen Überhitzungsschutz. Infrarotheizungen werden mit verschiedenen Heizleistungen angeboten. Welche Leistung benötigt wird, hängt von der Raumgröße des Einsatzgebietes ab.

Fazit

Nicht nur optisch sind Infrarotheizungen ein echter Hingucker. Auch technisch können sie mit ihren vielen Vorteilen gegenüber herkömmlichen Heizungen überzeugen. Wer eine effiziente und schnell eingebaute Heizung sucht, die zudem für ein gesundes Raumklima sorgt, ist mit einer Infrarotheizung gut beraten. Ebenso überzeugt sie mit ihren vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Beispielsweise als Spiegelheizung im Bad, als Außenheizung auf der Terrasse oder als Deckenheizung.

Testbericht Informationen
Wenn Du mehr über Heizgerät erfahren möchtest, findest Du hier einige Testberichte, die wir für Dich zusammengestellt haben
*Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Verfügbarkeit und ggf. Abholpreis beim Händler erfragen. Die angezeigten Preise können sich seit der letzten Aktualisierung beim jeweiligen Händler geändert haben. Unser Angebot umfasst nur Anbieter, die für Ihre Weiterleitung an den Shop eine Klick-Provision an uns zahlen.
x-pixel