Delonghi Magnifica ESAM 3200
Abbildung ggf. abweichend
ab 279,00 *
 (47)
Kaffeemaschine, Kaffeemaschinen-Typ: Kaffee-Vollautomat, 1.350 W Leistung, Kapazität 1,80 l, 15 Tassen Kapazität, Vorbrühsystem, Aromasystem, 15 bar Pumpendruck, mehr...
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
195 Meinungen zu Delonghi Magnifica ESAM 3200


06.03.2016
Autor: Dieter Gr.
10. Geburtstag!
Vor 10 Jahren haben wir uns den Vorgänger gekauft. Seit 10 Jahren trinke ich täglich jeden Morgen meinen Kaffee. Immer zufrieden. Langsam fängt sie an zu mucken. Der Knopf für eine Tasse ist nach ca. 14.000 mal drücken nicht mehr willig. Beim Einschalten knurrt sie manchmal unwillig. Ab und zu läuft Wasser unten raus, die Maschine ist, wie meine Frau sagt, wie ich, nicht mehr ganz dicht. Es steht für uns fest: Das Nachfolgemodell wird angeschafft. Wenn das dann auch wieder so lange hält......


27.10.2013
Autor: Marco J.
Seit 4 Jahren ohne Probleme
Ein Top Kaffeeautomat. Nach nun mehr als 4 Jahren immer noch super Kaffeegenuss. Absolut keine Ausfälle oder Störungen. Die Brüheinheit lässt sich einfach entnehmen und reinigen.


11.05.2012
Autor: S. Herrmann
nicht zu empfehlen
Maschine wurde 02.2009 gekauft. Maschine war 3 x zur Reparatur jetzt ist sie wieder kaputt. Kosten für Reparatur wären 250,00 Euro. Kaufe mir eine neue. Aber nicht Delonhgi.


13.11.2011
Autor: detlef
Keine Delonghi mehr
Uns hat die Maschine nicht lange Freude gebracht. Nach knapp zwei Jahren wurde die Maschine auch immer lauter und der Kaffe immer kälter. Ich hatte dann die Maschine einschicken lassen, was relativ unproblematisch war. Und da die Maschine jetzt schon wieder defekt ist (baut kein Druck mehr auf, tropft zu Beginn und dann fließt der Kaffee irgendwann langsam aus und ist dann sehr heiß) spar ich mir die Reparaturkosten.


22.10.2011
Autor: Martin
DeLonghi --> Nein Danke !!
DeLonghi ---> Nein Danke! Noch vor Ende der 3 jährigen Garantiezeit hat sie sich still und heimlich verabschiedet. Brühgruppe nach unten gefahren und das war es, nichts ging mehr. Gemäß auslesen des Zählerstandes waren es eine Woche davor ca. 8.900 Tassen. Da wir die Maschine tagsüber nicht benötigen, haben wir sie daher immer ein und aus geschaltet. Wir gehen somit stark davon aus, das hier der Spülvorgang beim Ein- u. Ausschalten mitgezählt wird. Ansonsten hätten wir einen Schnitt von 9 Tassen je Tag gehabt, was in einem Zweipersonenhaushalt wohl etwas viel ist. Anfrage bei DeLonghi Deutschland auf Kulanz blieb ergebnislos. Daher versuchen wir es auch nicht mehr bei dieser Marke!


05.07.2011
Autor: Kirsten
Gut zu wissen...
Ich bin seit 2 1/2 Jahren im Besitz dieser Maschine und habe sie auch sehr gepflegt. Sofort entkalkt, wenn sie es wollte und immer schön sauber gehalten. Nun läuft unten ab und an Wasser aus der Maschine, bis der Dampf für den Milchschaum sich aufgebaut hat vergehen ebenfalls mittlerweile ca. 2 min. und sie wird manchmal schon böse laut. Ich war sehr stolz auf dieses Teil und habe geschwankt ob ich sie zur Reparatur geben sollte. Wenn ich aber solche Preise höre, dann wird sie jetzt gequält bis zum bitteren Ende. Ich schaue mich ja jetzt schon seit einigen Tagen nach etwas Neuem um. Darum bin ich auch auf dieser Seite gelandet. 2 - 3 Jahre ist zu wenig für eine Maschine die soviel gekostet hat.


20.06.2011
Autor: Stalin
Nie wieder Delonghi!
Eigentlich waren wir anfangs einigermaßen zufrieden mit dem Gerät. Der Kaffee war o.k., hatte eine einigermaßen gute Crema. O.K die Maschine ist leider sehr laut, wurde mit der Zeit auch immer lauter und das Reinigen und Entkalken war auch kompliziert. Die Maschine machte auch viel Dreck - gemahlener Kaffee und Wasser haben sich im Innern der Maschine(nicht in der Tropfschale)angesammelt. Aber Sie erfüllte ihren Zweck. Leider ist die Maschine nach gut 3 1/2 Jahren das Erste mal kaputt gegangen. Reparatur mit gut 180€ sehr teuer. Hatte Sie immer regelmäßig entkalkt und gereinigt und trotzdem wurde mir von der Reparatur-Firma Verkalkung nachgesagt!!?? 1 Jahr und 7 Tage später der selbe Fehler. Diesmal sollte die Reparatur 150€ kosten!Ich war total entsetzt!! Mehrmalige Nachfragen bei der Reparatur-Firma nach Kulanz oder Bitte um ein klein wenig entgegenkommen wurden mit der Begründung:1 Jahr Gewährleistung und keinen Tag länger.....abgelehnt!! Ich sollte mich direkt an Delonghi wenden, die würden die Kulanz garantiert übernehmen. Aber leider weit gefehlt, denn Delonghi lehnte jegliche Kulanz ab. Ich denke eine Maschine in der Preisklasse sollte auf jeden Fall länger halten! Denn mehr als fünf Jahre muss eine solche Maschine bei diesem Preis-Leistungs-Verhältnis schon halten und nicht durch Reparaturen doppelt bezahlt werden. Ich habe das Gefühl das Delonghi die Maschinen mit Absicht so bauen !! Sehr Schade !! Ich habe sie nicht reparieren lassen und musste für den Kostenvoranschlag, obwohl nichts repariert 40€ bezahlen! Ich kann Allen nur abraten! Deshalb NIE WIEDER Delonghi !


31.05.2011
Autor: Bernd K.
8 Jahre !! Und läuft immer noch.
Ich habe mir den Vorgänger dieser Maschine 2003 gekauft. bis auf das Malwerk hat sich hier nichts geändert. Ich hatte bislang noch keinerlei Ärger, nur das Kunststoffendstück des Aufschäumers ist abgebrochen..., nach 8 Jahren absolut ok. Wir trinken ca. 5-10 große Tassen pro Tag. Ich würde mir genau diese Maschine wieder kaufen!


15.02.2011
Autor: Gabi T.
Super
Hatte schon den Vorgänger und der war wirklich laut beim Mahlen. Das hat sich jetzt gut verbessert. Ansonsten einfache Bedienung und vor allem eine Ausschaltautomatik. Die findet man auch nicht übberall. Zugekommen ist auch der eco-Betrieb. Den Vorgänger hatte ich 7 Jahre und nur einmal war eine Dichtung zu ersetzen. Ich bin sehr zufrieden.


10.01.2011
Autor: Angie
Mahlwerk zu laut
der einzige Nachteil bei unserer Maschine ist, das das Mahlwerk zu laut ist...ansonsten einfache Bedienung, Kaffee ist heiss und wir bevorzugen den Kaffe von Melitta, aber nicht den Crema sondern Esspresso


21.12.2010
Autor: Antje
Leider zu kurze Lebensdauer
Hallo, wir waren immer sehr zufrieden mit dem Gerät, Kaffee und Milchaschaum war super. Leicht zu reinigen und zu entkalken. Leider ist die Maschine nach glatt 5 Jahren kaputt gegangen. Reperatur sehr teuer. Ich denke eine Maschine in der Preisklasse sollte auf jeden Fall länger halten. Man hat das Gefühl das die Hersteller das mit Absicht so bauen !! Sehr Schade !!!!!!!!!!!!!


08.12.2010
Autor: Sabine
NieWIEDER !
Unsere Maschine ist auch nicht älter als 4 Jahre und hat heute früh den Geist aufgegeben. Sie war schon Monate zuvor nicht immer Betriebsbereit, machte was Sie wollte. Hatte Sie immer regelmässig entkalkt und gereinigt, also daran kann es nicht liegen bzw. gelegen haben. Also das nächste Model wird auf alle Fälle eine andere Marke werden.


16.08.2010
Autor: kathrin-s.-m.
Nie wieder Delonghi
Vor fünf Jahren gekauft, bis vor kurzem gut gelaufen bis auf den Mangel, dass die Maschine viel Dreck machte - gemahlener Kaffee und Wasser haben sich im Innern der Maschine nach jedem Benutzen angesammelt - ist sie nun gründlich kaputt - Reparatur soll über 200 Euro kosten. Ich kann nur abraten. Mehr als fünf Jahre muss eine solche Maschine bei diesem Preis-Leistungs-Verhältnis schon aushalten.


01.06.2010
Autor: Florian B.
Preis Leistung stimmt zun 100%
ich habe nun seit 2 Wochen die Delonghi Esam 3200 Eleganza Magnifica, sie hat ein sehr leises Mahlwerk, jedoch das aufbrühen von Kaffee verursacht etwas lautere Geräusche :-) Sie ist sehr Bedienungs- und Benutzerfreundlich. Also wenn ein etwas lockeres elektronisches Brummen beim aufbrühen nicht stört, der sollte sich diese Maschine unbedingt zulegen. Kaufempfehlung!


18.01.2010
Autor: Cl. D. Herr
Guter Kaffeevollautomat - ESAM 3200S
Besitze die Maschine jetzt knapp 3 Jahre und sie läuft seit dem ersten Tag ohne Probleme. Wir ziehen ca. 8 - 10 Tassen am Tag. Und mit der richtigen Kaffeesorte, ist der Kaffee richtig gut. Wir bevorzugen lavazza und Segafredo. Vor der Delonghi hatten wir eine Saceco die nach 25 Monaten einen Totalschaden hatte, der NP. Mein Fazit: Für dieses Geld kann ich die Maschine nur empfehlen und ich würde sie mir wieder kaufen.
Meinung schreiben
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
So funktioniert es:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, können wir Ihre Bewertung bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.