Dyson Cyclone V10 Absolute
Abbildung ggf. abweichend
ab 477,64 *
 (1)
Bei diesem kabellosen Dyson-Staubsauger kommt ein 25,2 Volt starkes Nickel-Cobalt-Aluminium zum Einsatz. Obendrein bietet das Gerät eine flexible Saugleistung von bis zu 60 Minuten am Stück sowie drei unterschiedliche Saugstufen. Zusätzlich wird eine Wandhalterung mitgeliefe mehr...
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
1 Meinung zu Dyson Cyclone V10 Absolute


09.06.2020
Autor: DieNasenbaeren
Helfer mit Zeitersparnis
Hält er das was er verspricht und wir uns wünschen? Schauen wir mal.... Beim auspacken waren wir doch sehr erstaunt über die vielen Bürsten und das Designe. Sehr elegant sieht er schon aus. Die Akkuanzeige ist einfach zu verstehen. Leider war im Karton / Bedienungsanleitung keine Erklärung welche Aufsteckbürste für was ist, so haben wir uns auf der Herstellerseite schlau gemacht. Vielleicht könnte man dies in die Anleitung mit aufnehmen oder durch einem QR Code schneller auffindbar machen. Nachdem der Akku das erstmal geladen wurde beginnt der erste Test. Auf der ersten Stufe saugt er schon ganz gut und dies setzt sich auch auf den anderen beiden Stufen fort. Das Saugergebnis kann sich sehen lassen. Da wir Katzen haben war uns das natürlich mit am wichtigsten. Mit der Spezialbürste für Polster gingen die Tierhaare auch ohne große Anstrengung leicht zu entfernen. Einen kleinen Hacken hat jedoch die volle Power (3te Stufe), die Lautsterke ist doch höher als gedacht, vielleicht kann man das bei neueren Modellen noch optimieren. Was bei der Handhabung sofort auffällt ist der wendige Bürstenkopf, mit dem man in jede Ecke und jeden Zwischenraum kommt. Und das bringt uns zum zweiten für uns wichtigen Punkt die Zeitersparnis. Mit einer Vollen Akkuladung haben wir es doch fast geschafft das ganze Haus zu saugen und das viel schneller als mit unserem alten Sauger. Kein Kabel umstecken, kein schweren Sauger die Treppe hoch schleppen, Bürste abstecken um richtig in die Ecke zu kommen. All das fällt weg durch den leichteren, kabellosen und wendigeren Dyson V10. Total easy ging auch die Entleerung des Sammelcontainers, sehr saubere Lösung ohne extra Kosten. Auch wenn man das Gewicht des Motors nach einer Weile schon im Arm spürt, ist die Bedienung im ganzen doch kinderleicht. Ja, wir haben in der Familie festgestellt das es sogar Spaß machen kann zu saugen. Also welche Hausfrau / Hausmann träumt nicht davon das sich die Familie darum reißt wer sagen darf :-) . Aus den ersten Probeläufen haben wir als Verbesserung: einen "Dauerschalter" echt gut, gerade wenn man größere Räume saugt geht das ganz schön auf den Finger. Und ein ausziehbares Saugrohr wäre auch praktischer gerade für größere Personen um aufrecht stehen zu bleiben bzw. für kleine Personen um an Stellen heranzukommen wofür die nötige Armlänge fehlt.
Meinung schreiben
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
So funktioniert es:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, können wir Ihre Bewertung bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.