Braun CoolTec CT4s
Abbildung ggf. abweichend
Hersteller: Braun; Herrenrasierer,mehr...
weniger...
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
7 Angebote ab 87,99€* bis 157,94€*
Braun Series 3 CoolTec Elektrorasierer CT4s, mit Ladestation, blau
Versand: frei! 
24 Stunden
87,99 *
17.09.2019
Braun Folienrasierer Series 3 CoolTec CT4s Blau
Versand: 3,- €
1 - 2 Werktagen
126,99 *
16.09.2019
126.99 / St.
BRAUN Series 3 CoolTec - CT4s - Rasierer in Blau
Versand: 1,99 €
1-2 Werktage
131,99 *
17.09.2019
Braun °CoolTec CT4s Akku-Rasierer
Versand: frei! 
Lieferzeit 4-6 Werktage
157,94 *
17.09.2019
Braun CoolTec CT4s
Versand: frei! 
3-3
157,94 *
17.09.2019
BRAUN °CoolTec CT4s Akku-Rasierer Wet&Dry Kühltechnologie Langhaartrimmer
Versand: frei! 
unbekannt
157,94 *
17.09.2019
Braun Series 3 CoolTec Elektrorasierer CT4s, mit Ladestation, blau
Versand: frei! 
1 - 2 Werktagen
175,90 *
16.09.2019

Meinungen zu Braun CoolTec CT4s



18.07.2013
Autor:
Überzeugt COOL...
Der Braun °CoolTec hat mich von Anfang an überzeugt. Beim Rasieren wird die Haut nicht gereizt. Die innovative Kühlfunktion macht jede Rasur zu einem Erlebnis und das Ergebnis ist beim Rasieren zu spüren. Ich kann voller Überzeugung den Braun °CoolTec nur empfehlen. Für die bisher überzeugten Nass-Rasierer fällt der Wechsel leicht. Vorteile: Einfache Anwendung, einfache Reinigung, auch in schwierigen Gesichtspartien gute Ergebnisse, angenehme Rasur, aktive Kühlung verhindert unnötige Reizung der Haut, handlich Nachteile: Abdeckkappe für Scherköpfe fehlt Geeignet für: gründliches Rasieren, Rasieren, Alltäglicher Gebrauch, Reise, Trocken-Rasur, extrem empfindliche Haut, Neueinsteiger


16.07.2013
Autor:
Überzeugt COOL...
Vorteile: Einfache Anwendung, einfache Reinigung, auch in schwierigen Gesichtspartien gute Ergebnisse, angenehme Rasur, aktive Kühlung verhindert unnötige Reizung der Haut, handlich Nachteile: Abdeckkappe für Scherköpfe fehlt Geeignet für: gründliches Rasieren, Rasieren, Alltäglicher Gebrauch, Reise, Trocken-Rasur, extrem empfindliche Haut, Neueinsteiger Der Braun CoolTec hat mich von Anfang an überzeugt. Beim Rasieren wird die Haut nicht gereizt. Die innovative Kühlfunktion macht jede Rasur zu einem Erlebnis und das Ergebnis ist beim Rasieren zu spüren. Ich kann voller Überzeugung den Braun CoolTec nur empfehlen. Für die bisher überzeugten Nass-Rasierer fällt der Wechsel leicht.


09.07.2013
Autor:
weniger Hautreizungen aber noch verbesserungsfähig
Ich weiß nicht, wie viele unterschiedliche Modelle von Rasierern es auf der Welt gibt. Braun hat nun diesen CoolTEC auf den Markt gebracht. Die Frage ist: braucht man diesen Rasierer? Im Rahmen eines Projektes testete ich das Modell CT4s. Das Neue ist die zuschaltbare Kühlfunktion. Eine innovative Idee, von der ich zunächst verwundert war. Brauche ich das? Die klare und deutliche Antwort ist: ja! Einfach den blauen Knopf betätigen und nach wenigen Sekunden beginnt die Kühlung. Am Anfang ist es vielleicht ein wenig ungewohnt. Es fühlt sich so ähnlich an, als ob man mit einem Eiswürfel über die Haut streicht, ohne dass die Haut eben wässrig wird. Es erfrischt einfach die Haut und ist insbesondere bei wärmeren Temperaturen ein besonderes Erlebnis. Zudem ist wirklich festzustellen, dass Hautirritationen zurückgehen und die Haut nicht so gereizt ist. Wer damit Probleme haben sollte, sollte unbedingt diesen Rasierer mal ausprobieren!!! Eine normale Rasur ist natürlich auch möglich. Hier musste ich mich erst mal an den breiten Scherkopf gewöhnen (in der Mitte ist die Kühlfunktion angebracht). Ich muss noch sagen, dass ich mich täglich „glatt“ rasiere und dazu bisher so 20 Minuten brauchte. Ich denke, dass es an meiner Haut bzw. meinen Barthaaren liegt. Ich habe bisher leider keinen Rasierer gefunden, der seine Aufgabe schneller erledigt. Nun, mit dem CoolTEC brauche ich ca. 13 Minuten. Ich hatte noch auf eine kürzere Zeit gehofft, aber immerhin sind es 7 Minuten weniger und nach dieser Zeit ist meine Haut auch wirklich glatt und weich wie ein Kinderpopo (hoho). Ich habe auch während des ganzen Tages noch ein gutes Gefühl, wenn ich über den Bereich streiche. Das war vorher nie so! Einige sagen auch, der Rasierer sei schwer. Nun, der Rasierer wiegt 280 g, liegt wirklich gut in der Hand und aus meiner Sicht recht leise. Die Bedienung ist einfach und die Knöpfe sind auch für ältere Generationen groß genug. Einen Langhaarschneider gibt es auch. Der ist zwar schmaler, als gewohnt, aber reicht bei mir vollkommen aus. Eine Einschaltsperre gibt es auch noch. Was ich ganz nebenbei auch recht gut finde ist –ohne jetzt in eine bestimmte Ecke gedrängt zu werden-, dass der Rasierer in Deutschland hergestellt wurde. Ich hoffe, die Angaben des Herstellers stimmen auch… Schwachpunkt ist, dass es keine direkte Stromanschlussmöglichkeit gibt. Das nimmt mir die Möglichkeit der Flexibilität! Sollte das Akku mal während der Rasur zu Ende gehen, dann nützt mir auch die Möglichkeit der Schnellladung nichts, da ich ja etwas länger brauche bei der Rasur. Ich verstehe, dass es aus Sicherheitsgründen nicht möglich ist, eine direkte Stromanschlußmöglichkeit vorzusehen. Immerhin kann man den Rasierer auch unter der Dusche oder bis zu 5 m Wassertiefe (gut zu wissen, aber braucht jemand so etwas?) verwandt werden. Tja, ich brauche den Rasierer in diesen Bereichen nicht. Deshalb wäre es aus meiner Sicht wünschenswert, wenn Braun seine Produktpalette um ein Modell mit direktem Stromanschluss (ohne eben die „Nassmöglichkeiten“) erweitern würde. Denn dieses Modell trägt ja noch den Beinamen Wet & Dry. Wie gut er unter der Dusche funktioniert, habe ich nicht getestet, da ich von dieser Möglichkeit keinen Gebrauch machen möchte. Für die Aufladung gibt es Ladeschale, die aus zwei Teilen besteht. Das macht eher einen wackeligen Eindruck und ist auch sicher für Reisen nicht so gut geeignet. Im mitgelieferten Etui hat leider nur der Rasierer Platz. Das ist nicht sehr gut durchdacht. Ein größeres Etui für Rasierer, Ladeschalen, Pinsel wäre wünschenswert. Zu überlegen wäre noch, ob man etwa 10 € mehr für das Modell CT2cc (dann aber leider nicht in dem coolen blau- was echt zu dem Rasierer passt) ausgibt, denn da gibt es statt der Ladeschale, eine Clean&Charge Station und eine Schutzkappe (die hier fehlt!). Die muss man dann vielleicht auch auf Reisen mitnehmen, aber erscheint doch den stabileren Eindruck zu machen.
Meinung schreiben
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
So funktioniert es:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, können wir Ihre Bewertung bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.

Tests und Testberichte zu Braun CoolTec CT4s

"+ Gründlichkeit + Hautschonung - Anschaffungspreis - Scherkopf nicht gefedert..."
mehr...
"Pro: + Handlichkeit Nass- und Trockenrasierer, der besonders für empfindliche Haut geeignet ist. Durch die aktive Kühlung wird die Haut geschont und die..."
mehr...
"Wertung: 4 von 5 Sternen im Test. Mehr Details auf Rasierer Test!..."
mehr...
Dieser Test bezieht sich auf die Variante " CT2cc"
"5 von 5 Sternen im Vergleich. Mehr Details auf Warenvergleich.de!..."
mehr...
Dieser Test bezieht sich auf die Variante " CT2cc"
"5 von 5 Sternen im Vergleich. Mehr Details auf Warenvergleich.de!..."
mehr...
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
News aus der Redaktion
  • 17.09.2019
    Beamer für atemberaubende Heimkino-Abende

    17.09.2019
    Actioncams für den kleinen Geldbeutel
  • 16.09.2019
    Staubsauger von Dyson zum Hammer-Preis

    16.09.2019
    Revolutionärer Airbag-Fahrradhelm für noch mehr Sicherheit
  • 15.09.2019
    Fitbit Versa 2 mit Sprachsteuerung jetzt erhältlich

    14.09.2019
    Dieser Zuckerwatten-Maker ist das absolute Party-Highlight
  • 13.09.2019
    Ab sofort die iPhone 11-Modelle vorbestellen

    12.09.2019
    Koffersets für die ganze Familie
  • 12.09.2019
    30 Prozent sparen beim 55-Zoll-TV von Philips

    11.09.2019
    Neue Produkte von Apple jetzt vorbestellen
  • 11.09.2019
    Das können die neuen iPhones

    10.09.2019
    Preiswerte Kopfhörer von JBL mit Pure-Bass-Sound
  • 10.09.2019
    Diese portablen Lesehilfen erleichtern den Alltag

    09.09.2019
    Smartwatch von Garmin läuft mit Solarenergie
  • 09.09.2019
    Preissturz beim Lautsprecher JBL Flip 5

    05.09.2019
    65-Zoller von Samsung ist gefragtester QLED-TV
  • 05.09.2019
    Samsung Galaxy S10 ist beliebtestes Produkt

    02.09.2019
    Kuchenbackautomat für Hobby-Bäcker
  • 01.09.2019
    Praktische Sauger für den Garten

    30.08.2019
    Diese Smartphones bringen Leistung für wenig Geld
  • 30.08.2019
    Preisknaller beim 55-Zoller von LG

    29.08.2019
    Lieblingssongs genießen mit diesen günstigen Lautsprechern
  • 29.08.2019
    Unsere Top 3 Fitnesstracker