Creative Zen Micro (6GB)
Abbildung ggf. abweichend
Hersteller: Creative; MP3-Player , 5GB Festplatte , Sprachaufnahme , UKW Radio , MP3, WMA, WAV Wiedergabe , Hintergrundbeleuchtetes LC-Display,mehr...
weniger...
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
2 Angebote ab 276,49€* bis 276,49€*
Creative Zen Micro Tragbarer MP3-Player 6 GB schwarz
Versand: frei! 
Derzeit nicht auf Lager Wir geben unser Bestes, w
276,49 *
28.04.2020
Creative Zen Micro Tragbarer MP3-Player 6 GB Silber
Versand: frei! 
Derzeit nicht auf Lager Wir geben unser Bestes, w
277,29 *
08.05.2020

Meinungen zu Creative Zen Micro (6GB)



12.10.2006
Autor:
Netter Player mit sehr gutem Klang!
Also ich habe den Player jetzt seit ungefähr einem halben Jahr und habe ihn gebraucht gekauft. Ich muss sagen ich habe mit ihm bis jetzt noch keinen schwerwiegenden schlechten Erfahrungen gemacht. Der Akku hält unter Volllast gut seine 8-9 Std., der Klang ist einfach hervorragend - habe bis jetzt noch keinen besseren mp3-player gehört - und die Bedienung des Player über das Touchpad (Stärke: Mittel) funktioniert auch einwandfrei. Designtechnisch gesehen finde ich ihn auch ganz ansprechend und beim Joggen funkt er bei mir auch ohne Probleme. Jetzt aber zu seinen kleineren Mankos. Meiner Meinung nach ist er ein klein wenig zu schwer (Jogge aber trotzdem mit ihm!!!) und seine Oberflache (hinten + Display) ist kratzempfindlich. Für pingelige empfiehlt sich also eine Hülle zu kaufen. Die 2 größten Probleme finde ich aber im Laden des Gerätes und mit den Playlisten. Das Laden geht nur über USB und ist daher auf Reisen ohne ein speziell dazu gekauftes Ladegerät nicht zu empfehlen. Bei den Playlisten könnte es auch daran liegen, dass ich einfach zu dumm dafür bin aber er überträgt meine auf dem PC (mit Creative Software) erstellten Playlisten gar nicht oder nicht vollständig auf den Player. Sie im Player zu erstellen finde ich zu mühsam. Nichtsdestotrotz ist es ein sehr gutes Gerät bei dem die Vorteile überwiegen und bis jetzt bereue ich den Kauf noch nicht.


03.05.2006
Autor:
Gutes Gerät mit kleinen Fehlern
Ich habe den Creative Zen Micro jetzt ein halbes Jahr und bin bisher zufrieden. Er hat einen sehr guten Klang und einen vielfaltigen Equalizer. Nur die relativ lauten Laufwerkgeräusche am Anfang von Liedern stören etwas. Die Bedienung ist sehr gut und alle wichtigen Bedienelemente sind an der Gerätefront,nicht wie bei anderen MP3-Playern über das ganze Gehäuse verstreut. Gut sind auch die Zusatzfunktionen wie z.B. Radio(sehr guter Empfang), das Mikrophon(mittelmäßige Aufnahmequalität) und der Organizer (sehr übersichtlich; habe ich jedoch noch nie wirklich benötigt). Die Menüs sind sehr Übersichtlich und individuell anpassbar, was es einem ermöglicht, nur die Menüpunkte ins Hauptmenü aufzunehmen, die man auch benötigt.Die Speicherkapazität ist enorm und auf meinen 5GB Zen Micro passen mehr Lieder, als Creative Labs angibt. Die Wechseldatenträgerfunktion könnte sich Creative eigentlich sparen, denn um Daten auf den Zen Micro zu übertragen, braucht man die Software. Das gleiche gilt für die Musikübertragung, wenn man also von einem fremden PC Musik bzw. Daten auf den Zen packen will, kann man dies nur mit der Software. Nun wieder zu den guten Seiten des Creative Zen Micro, z.B. zur Rückseite: dort kann man die Abdeckung des Akkus öffnen (wie bei einem Handy) und den Akku austauschen. Bei meinem Zen Micro war noch ein Netzteil mitgeliefert, bei den neueren ist das meines Wissens nicht mehr so. Der Zen Micro liegt gut in der Hand und ist schick designt. Ein besonderes optisches Schmankerl ist die nahezu komplett blau beleuchtete Front (auch Bedienelemente/Display). Nun zu den Schattenseiten des Zen: er hat sich bisher dreimal aufgehängt, die Rückseite ist ziemlich kratzemfindlich (vorallem kleine Kratzer) und die Tonqualität hängt anscheinend von der Firmware ab. Dies wurde mir von MediaOnline.de mitgeteilt, nachdem ich den Zen wegen Rauschen an immer den selben Liedstellen zurück geschickt habe. Dummerweise habe ich es bisher noch nicht hingekriegt, eine neue Firmware downzuloaden,also muss ich mich damit abfinden. Diese Tonfehler klingen hier vielleicht total dramatisch, es lässt sich jedoch verschmerzen, da nur zwei Lieder von z.Zt. ca.600 davon betroffen sind. Bei den beschriebenen Macken kann es jedoch sein, dass nur mein Zen Micro betroffen ist und nicht alle. Alles in allem ein empfehlenswertes Gerät welches ja mittlerweile schon erschwinglich ist.
Meinung schreiben
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
So funktioniert es:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, können wir Ihre Bewertung bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.

Tests und Testberichte zu Creative Zen Micro (6GB)

"Pro: Batteria removibile; Varieta’ di colori; Registra da radio e voce Contro: Registra da fm e voce solo in wav; Niente di dedicato al controllo del volume Se..."
mehr...
"Plusy: rewelacyjny obiektyw swietny system ostrzenia, automatycznego i manualnego wyswietlacze doskonala ergonomia duza uniwersalnosc zastosowan dobra lampa..."
mehr...
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
News aus der Redaktion
  • 26.05.2020
    Diese Sofortbildkamera ist gerade der Hit

    25.05.2020
    Google Home Mini: gefragtester smarter Lautsprecher
  • 22.05.2020
    Gartenparadies für Kinder

    20.05.2020
    3-in-1-Sandwichmaker mit Waffel- und Grillfunktion
  • 19.05.2020
    Apple AirPods Pro zum Hammer-Preis

    18.05.2020
    Praktisches 4-in-1-Frisiergerät von BaByliss
  • 15.05.2020
    Preisknaller bei 65-Zoll-Fernseher von Samsung

    14.05.2020
    Huawei Band 4 Pro aktuell besonders beliebt
  • 13.05.2020
    Tischkicker für kleines Geld

    12.05.2020
    E-Book-Reader zwischen 50 und 130 Euro
  • 11.05.2020
    Die Topseller unter den Mini-Fernsehern

    08.05.2020
    Standmixer für leckere Smoothies
  • 07.05.2020
    Schnäppchenalarm beim Samsung Galaxy S20 5G

    06.05.2020
    Optimale Helferlein im Garten
  • 05.05.2020
    Ideen für Muttertagsgeschenke

    04.05.2020
    Die beliebtesten Hand- und Akkustaubsauger
  • 30.04.2020
    Faszienrollen für die ideale Selbstmassage

    30.04.2020
    Neu: Samsung Galaxy Tab S6 Lite jetzt verfügbar
  • 29.04.2020
    Von Lenovo ist bei uns gerade dieses Tablet der Bestseller

    27.04.2020
    Elektrozahnbürste von Braun ist gerade der Renner
  • 27.04.2020
    Plattenspieler aus unterschiedlichen Preisklassen

    24.04.2020
    Fernseher von Samsung unter 500 Euro
  • 23.04.2020
    OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro ab sofort erhältlich