Kodak Ektra
Abbildung ggf. abweichend
Hersteller: Kodak; Das Kamera-Smartphone bietet eine Hauptknipse mit 21 Megapixeln und eine 13-Megapixel-Frontcam. Die Benutzeroberfläche ist für Fotografie optimiert und ein digitales Szenenwählrad mit haptischem Feedback gehört ebenfalls zur Ausstattung. Zudem besitzt das Gerät ein Fünf-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung und wird von einem Zehnkern-Prozessor angetrieben.
Kamera-Smartphone,
mehr...
weniger...
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
1 Angebote ab 285,50€* bis 285,50€*
Kodak Ektra Smartphone 12,7 cm (5 Zoll) 3GB RAM 32Gb schwarz - NEU
Versand: frei! 
Lieferzeit 1-3 Werktage
285,50 *
25.06.2019

Meinung schreiben zu Kodak Ektra
Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet!
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
Bewertung abgeben*
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
Die guenstiger.de GmbH darf mir Nachrichten per E-Mail senden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Bitte akzeptieren Sie die Bewertungs-Bedingungen
Ihre Meinung ist gefragt. Mit Produktbewertungen helfen Sie anderen Usern.

Tests und Testberichte zu Kodak Ektra

"+ Phasenvergleichs-AF + Optischer 6-Achsen-Bildstabilisator - Farbstich mit Auto-Weißabgleich bei Kunstlicht..."
mehr...
"Als Kodak das Ektra vorgestellt hat, waren die Erwartungen riesig. Was würde der Kamera-Pionier aus dem Hut zaubern? Auf den ersten Blick hat Kodak einen Treffer..."
mehr...
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Nachrichten zu Kodak Ektra

Kamera-Smartphone Kodak Ektra kommt in den Handel
(05.12.2016)
Noch pünktlich zu Weihnachten bringt Kodak sein Ektra auf den deutschen Markt. Das Kamera-Smartphone soll ab dem 9. Dezember bei diversen Händlern zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 499 Euro erhältlich sein. Das Design des Modells ist inspiriert von der originalen Kodak Ektra-Kamera aus dem Jahr 1941.

21-Megapixel-Hauptkamera

Mit von der Partie ist eine für Fotografie optimierte Benutzeroberfläche samt digitalem Szenewählrad mit haptischem Feedback. Damit lassen sich Szenen beziehungsweise Einstellungen bequem auswählen. Insgesamt löst das Highlight des Kodak Ektra, die Kamera, mit 21 Megapixeln auf, während die Frontcam Selfies mit 13 Megapixeln knipst. Dank integriertem Social Media Sharing können Bilder und Videos in Echtzeit geteilt werden.

Android 6.0

Im Inneren arbeitet ein Helio X 20-Prozessor, dessen zehn Kerne mit 2,3 Gigahertz takten. Dazu gibt es drei Gigabyte RAM und 32 Gigabyte interner Speicherplatz (erweiterbar). Ausgeliefert wird das Kodak Ektra mit Android 6.0 alias Marshmallow. Das Display des Smartphones misst fünf Zoll (12,7 Zentimeter) und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln in Full-HD auf. Die Stromversorgung wird von einem 3.000-mAh-Akku übernommen.
Ektra: Kamera-Smartphone von Kodak
(20.10.2016)
Kodak will ab sofort auch auf dem Smartphone-Markt mitmischen. Mit dem Ektra bringt der Konzern nun ein Mobiltelefon, das sich in erster Linie an Handy-Fotografen richten soll. Laut n-tv.de wird das Modell noch Ende des Jahres zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 499 Euro auf den Markt kommen. Das Design des Gerätes möchte den Formfaktor eines Smartphones mit den Elementen einer Kamera verbinden. Dies gelingt vor allem dank der Schutzhülle aus Leder, die für die typische Kamera-Optik sorgt.

Darüber hinaus ist das Highlight des Kodak Ektra natürlich die 21-Megapixel-Knipse mit optischen Bildstabilisator auf der Rückseite. Die Frontkamera kommt auf eine Auflösung von 13 Megapixeln und verfügt über einen Phasenerkennungs-Autofokus. Die zugehörige Kamera-App von Kodak bietet ein Menürad, das seinem Besitzer ein haptisches Feedback gibt. Zudem punktet das Gerät mit einem zweistufigen Auslöseknopf. Mithilfe der Night-Shot-Technologie wird bei schlechten Lichtverhältnissen mehr Licht auf den Sensor gebracht und die Verwacklungsschärfe reduziert.



Android Marshmallow

Angetrieben wird das Modell von einem Helio X20, dessen zehn Kerne mit 2,3 Gigahertz takten. Der zugehörige Arbeitsspeicher umfasst drei Gigabyte. Das Fünf-Zoll-Display löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln in Full-HD auf und die nötige Power kommt von einem 3.000-mAh-Akku. Als Betriebssystem wurde Android 6.0 alias Marshmallow integriert.
News aus der Redaktion
  • 25.06.2019
    Preisknaller beim Asus-Notebook

    25.06.2019
    Vier neue JBL Kopfhörer
  • 24.06.2019
    Staubsaugerroboter zum Schnäppchenpreis

    21.06.2019
    Standmixer für erfrischende Smoothies
  • 21.06.2019
    Samsung Galaxy S10 5G jetzt auch in Deutschland

    21.06.2019
    MediaMarkt schenkt euch 19 Prozent Mehrwertsteuer
  • 20.06.2019
    Dieser 55-Zoller ist aktuell der Hit von Samsung

    19.06.2019
    Kühlbox und Cocktailtisch in Einem
  • 18.06.2019
    Unser angesagtester Grill

    17.06.2019
    Elektrischer Spiralschneider für Gemüserezepte
  • 14.06.2019
    Eiswürfelmaschinen aus jeder Preisklasse

    14.06.2019
    Smartphones für kleines Geld
  • 14.06.2019
    Apple AirPods 2 sind auf Platz 1 unter den Kopfhörern

    13.06.2019
    Schnäppchenalarm beim wasserfesten Lautsprecher BOOM 3
  • 12.06.2019
    Gefragtester QLED-TV unter 900 Euro

    11.06.2019
    15-Zoll-Notebook von HP besonders beliebt
  • 07.06.2019
    Mobile Klimageräte für eine angenehme Temperatur

    07.06.2019
    Elektrische Schubkarre für die Gartenarbeit
  • 07.06.2019
    Beliebte Videokamera von Sony

    06.06.2019
    Doppeltes Schnäppchen: zwei Nikon-Kameras im Preissturz
  • 06.06.2019
    Diese Handgepäckskoffer sind die idealen Urlaubsbegleiter

    05.06.2019
    Ventilatoren unter 50 Euro
  • 05.06.2019
    Powerbeats Pro ab sofort verfügbar