Krups EA 8808
Abbildung ggf. abweichend
Hersteller: Krups; Kaffeevollautomat, Kaffeemaschinen-Typ: Kaffeevollautomat, 1.450 W Leistung, Kapazität 1,70 l,mehr...
weniger...
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
7 Angebote ab 469,00€* bis 484,87€*
Krups Espresso Master EA8808
Energieeffizienzklasse: A
Versand: frei! 
ca. 3 - 5 Tage
469,00 *
06.12.2019
Krups Espresso Master EA 8808, Vollautomat
Versand: 6,99 €
Auf Lager
469,00 *
06.12.2019
Krups EA 8808
Versand: 6,99 €
1-2 Tag(e)
469,00 *
06.12.2019
Krups EA 8808 Automatische Kaffeemaschine 15 bar Edelstahl/Schwarz (EA8808)
Versand: frei! 
1-3 Werktage
483,69 *
06.12.2019
Krups Espresso Master EA 8808, Vollautomat, EA 8808
Versand: 6,90 €
2-7 Tage
484,87 *
06.12.2019
Krups Kaffeevollautomat One-Touch EA8808 + 2 x Emsa Thermobecher Travel Mug 360 ml (kaffee
Versand: frei! 
24 Stunden
503,30 *
06.12.2019
Krups EA8808 Kaffeevollautomat (Two-in-One-Touch Funktion, 15 bar, Touchscreen-Farbdisplay
Versand: frei! 
24 Stunden
532,49 *
06.12.2019

Meinungen zu Krups EA 8808



29.11.2015
Autor:
Der Kaffee ist super, leider aber die Milch (-getränke) überhaupt nicht...
Ich muss sagen, dass es mir schwer gefallen ist, die Anzahl der Sterne bei diesem Produkt festzulegen. Das Gerät nutze ich seit einigen Wochen im Rahmen eines Produkttests. Da ich zuvor noch keinen Kaffeevollautomaten besaß, kannte ich zuvor Kaffee aus solchen nur vom Besuch woanders. Als leidenschaftlicher Kaffeekonsument kann ich mir aber wohl trotzdem ein Urteil bilden! :) Schwer getan habe ich mir, weil der Kaffee aus dieser Maschine echt top ist! Das schonmal vorab. Leider gibt es aber starke Punktabzüge, wenn es um die Milch geht. Weiteres weiter unten im Text: ***Das Design*** Ja, die Maschine besteht zum größten Teil aus Plastik. Damit kann ich aber leben. In der Küche sieht sie aber auch viel wertiger aus als auf den Produktfotos. Das Abtropfgitter unter den Tassen ist hingegen aus Metall und dementsprechend schon nach kurzer Zeit verkratzt. Kein schönes Bild, das den Gesamteindruck optisch stark trübt. ***Die Ersteinrichtung*** Diese ging gut vonstatten. Aufgebaut war das Gerät innerhalb von 10 - 15 Minuten. Und das dauerte auch nur so lange, weil ich mich zunächst mit der Anleitung anfreunden musste. Diese ist nicht schlecht, jeder Arbeitsschritt wird bildlich abgebildet. Aber das muss man erst einmal für sich verstehen! :) Der Trick ist eigentlich, die Maschine einfach zu starten - über das Display wird jeder Schritt der Ersteinrichtung genau erklärt. Super fand ich vor allen Dingen auch den beiliegenden Teststreifen zur Bestimmung der Wasserhärte. ***Die Bedienung*** Die Bedienung finde ich selbsterklärend und durch den Touchscreen auch sehr einfach und bequem. Vor allen Dingen finde ich es super, dass man die Kaffeemenge über ml-Angaben genau steuern kann. Das kann auch nicht jede Maschine. Die Kaffeemenge stellt man auch direkt beim Getränk am Touchscreen aus, das Aroma an einem Stellrad bei den Kaffeebohnen. Ich hatte meine Einstellung relativ schnell gefunden. ***Die Kaffeespezialitäten*** Im Menü kann man u. a. zwischen Kaffee, Espresso, Cappucchino / Latte Macchiato, heißes Wasser und heiße Milch wählen. Dass Latte Macchiato und Cappucchino über dieselbe Taste ausgewählt werden, irritiert mich dabei bis heute - man muss durch die Variation aus Kaffee- und Milchmenge also selbst bestimmen, was dabei raus kommt. Nicht so sehr schlimm. Die Zubereitung geht dann auch recht gut vonstatten: bei Milchmischgetränken muss man noch den Schlauch anschließen und in die Milch hängen - alles ohne Probleme. Der Kaffee...wie gesagt: Bombe! Da gibt es wohl kaum bessere Automaten. Hängt aber auch sehr stark von der persönlichen Bohnenwahl ab - wer Discounter-Kaffee kauft, kann auch keinen Kaffeegenuss erwarten. ***Das Milchproblem*** Da ich das Thema persönlich wichtig finde, als extra Punkt: das Milchproblem. Ich hatte nicht, wie andere Leute, das Problem, dass der Milchschaum unregelmäßig kam - oder auch gar nicht. Ich störe mich vor allen Dingen an der Temperatur der Milch. Geschmacklich geht bei mir frische Vollmilch klar vor H-Milch - daher ist die Milch dann aber auch gekühlt. Und da schafft es dieser Automat nicht, die Milch zu erhitzen. Die Milch ist bestenfalls lauwarm - teilweise kann man sie nicht mal als lauwarm bezeichnen. Entsprechend schmeckt ein Kakao aus dieser Maschine überhaupt nicht! Latte Macchiato und Co. werden nur durch den Espresso warm - daher habe ich auch etwas mehr davon drin. Das Getränk selbst schmeckt dann eigentlich sehr gut, sollte aber gleich getrunken werden, da es nicht richtig heiß ist. Für mich geht das überhaupt nicht! Der Automat ist sehr teuer. Dann will ich auch, dass er die Milch erhitzen kann - zumal unser Junior auch etwas davon haben sollte.
Meinung schreiben
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
So funktioniert es:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, können wir Ihre Bewertung bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.

Tests und Testberichte zu Krups EA 8808

"Brüht guten Espresso. Seine Temperatur lässt sich individuell einstellen, die Stärke kaum. Braucht zum Aufheizen mehr als anderthalb Minuten. Zeigt als Einzige an,..."
mehr...
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
News aus der Redaktion
  • 06.12.2019
    Adventskalender: jetzt Samsung-Tablet ergattern

    05.12.2019
    Raclette-Geräte für das Weihnachtsessen
  • 04.12.2019
    Lidl-Angebot: 26 Prozent sparen bei Heißluftfritteuse

    03.12.2019
    Schnell noch etwas zum Nikolaustag besorgen
  • 02.12.2019
    Tolle Preise bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel absahnen

    02.12.2019
    Lohnenswerte Deals am Cyber Monday
  • 28.11.2019
    Black Friday Woche: Kamera von Olympus reduziert

    27.11.2019
    Black Friday Woche: 39 Prozent bei 3-in-1-Mikrowelle sparen
  • 26.11.2019
    Black Friday Woche: Schnäppchenalarm beim Huawei-Tablet

    26.11.2019
    Massagegeräte von Theragun sind gerade der Renner
  • 25.11.2019
    Black Friday Woche: Sony-Kopfhörer stark reduziert

    23.11.2019
    Gefragteste Over-Ear-Kopfhörer für kleines Geld
  • 22.11.2019
    Black Friday Woche: Akku-Staubsauger zum Hammer-Preis

    22.11.2019
    Black Friday Woche: Preiskracher beim 55-Zoller
  • 21.11.2019
    Bestes Aroma für euer Festtagsessen

    21.11.2019
    Beliebter Gaming-Monitor im Curved-Design
  • 20.11.2019
    Kaffeevollautomat zum Hammer-Preis

    20.11.2019
    Preisverfall bei Smartwatch Fitbit Versa
  • 19.11.2019
    Smartphones unter 200 Euro

    19.11.2019
    Amazon startet erstmals Black Friday Woche
  • 18.11.2019
    Praktische Babytragen in unterschiedlichen Formen

    18.11.2019
    Apple stellt neues MacBook Pro vor
  • 16.11.2019
    Adventskalender für Groß und Klein