Nokia 2
Abbildung ggf. abweichend
Hersteller: Nokia; Smartphone, Betriebssystem: Google Android 7.0, Prozessor: Qualcomm, Anzahl der Kerne: 4 , 1,20 GHz Prozessor-Takt,mehr...
weniger...
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
3 Angebote ab 83,96€* bis 114,81€*
Nokia 2 8GB Schwarz Dual-SIM
Versand: frei! 
1-2
83,96 *
27.05.2019
Nokia 2 Version 2017 Dual Sim Smartphone - (5 Zoll HD Dislpay, 8MP Hauptkamera, 5MP Frontk
Versand: frei! 
1 - 2 Werktagen
114,81 *
26.05.2019
104.92 / St.
Nokia 2 Dual SIM black Smartphone 11E1MB01A10
Versand: frei! 
ca. 1-3 Werktage
120,78 *
27.05.2019

Meinung schreiben zu Nokia 2
Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet!
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
Bewertung abgeben*
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
Die guenstiger.de GmbH darf mir Nachrichten per E-Mail senden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Bitte akzeptieren Sie die Bewertungs-Bedingungen
Ihre Meinung ist gefragt. Mit Produktbewertungen helfen Sie anderen Usern.

Tests und Testberichte zu Nokia 2

"Mit dem Nokia 2 hat HMD Global ein weiteres Handy in der Einsteiger-Klasse platziert. Die Alleinstellungsmerkmale des Geräts sind ein großer Akku und ein baldiges..."
mehr...
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Nachrichten zu Nokia 2

Nokia 2 ab sofort erhältlich
Autor: NB (23.01.2018)
HDMI Global hat das Nokia 2 in den Handel eingeführt. Es wird auf guenstiger.de aktuell ab 114 Euro angeboten und besticht vor allem durch seinen leistungsstarken 4100-mAh-Akku, der einmal geladen bis zu zwei Tage halten soll.

Robustes Display

Das helle und reaktionsschnelle LTPS LCD-Display des Smartphones misst fünf Zoll, löst mit 1280 x 720 Pixeln auf und ist an der Front durch Gorilla Glass geschützt. Verpackt ist das Ganze in einem Polycarbonat- und Aluminium-Gehäuse, das in den Farben Zinn/Schwarz, Zinn/Weiß und Kupfer/Schwarz zu haben ist.

Android 7.1.1

Angetrieben wird das Nokia 2 von einem Snapdragon 212 von Qualcomm. Der Quadcore-Prozessor taktet mit 1,3 Gigahertz und wird von einem Gigabyte RAM ergänzt. Dateien lassen sich auf dem acht Gigabyte großen internen Speicher ablegen, der erweiterbar ist. Als Betriebssystem läuft Android 7.1.1.

Hobby-Fotografen nutzen die Acht-Megapixel-Hauptkamera mit Autofokus und automatischer Szenenerkennung oder die Fünf-MP-Frontknipse. Die Aufnahmen lassen sich im unbegrenzten Cloud-Speicher Google Photos hochladen.

Nokia 2 vorgestellt
(02.11.2017)
Nokias Tochterfirma HMD Global hat das Nokia 2 präsentiert, das laut golem.de zu einem weltweiten Durchschnittspreis von 100 Euro erhältlich sein soll. Der deutsche Verkaufstermin für das als günstige Alternative geeignete Smartphone wurde allerdings noch nicht konkretisiert.

Akku als Alleinstellungsmerkma

Die Finnen waren schon immer Vorreiter, wenn es darum ging, Mobiltelefone mit möglichst leistungsfähigen und langlebigen Akkus zu präsentieren – so auch diesmal. Auf 4.100 mAh kommt der Akku des Nokia 2, was bei einer fünfstündigen täglichen Nutzung einer Haltbarkeit von zwei Tagen entspricht. Nachts befindet sich das Smartphone im Bereitschaftsmodus. Die Front ist aus Aluminium gefertigt und die Rückseite aus Polycarbonat, weshalb es sicher in der Hand liegt.

Vergleichsweise schwacher Speicher

Verglichen mit anderen Smartphones dieser Preisklasse fällt der sehr schwache Arbeitsspeicher von nur einem Gigabyte auf. Der interne Speicher kommt auf acht Gigabyte, lässt sich aber um bis zu 128 Gigabyte erweitern. Das fünf Zoll große Display wird durch Gorilla Glas 3 vor Kratzern jeglicher Art geschützt. Im Inneren arbeitet ein Snapdragon-212-Prozessor, der mit 1,3 Gigahertz taktet. Die beiden Kameras können sich durchaus sehen lassen – auf der Rückseite stehen acht Megapixel samt Autofokus und Szenenerkennung zur Verfügung. Vorne sind es lediglich fünf und auch der Autofokus fehlt.

Google Assistant

Nicht verzichten müssen die User allerdings auf ein digitales Helferlein – der Google Assistant ist vorinstalliert. Zudem finden sich an den Seiten eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse sowie ein Micro-USB-Anschluss. In Schwarz und Weiß wird das Smartphone erhältlich sein.
News aus der Redaktion
  • 24.05.2019
    Gefragteste Kopfhörer mit Bügel

    24.05.2019
    Dörrautomat für selbstgemachte Snacks
  • 23.05.2019
    Hilfreiche Ausrüstung fürs Camping

    22.05.2019
    Schnäppchenalarm beim ZTE Axon 9 Pro
  • 22.05.2019
    Handstaubsauger für kleines Geld

    21.05.2019
    OnePlus 7 Pro ab sofort erhältlich
  • 21.05.2019
    OLED-TVs unter 1.500 Euro

    20.05.2019
    Alles rund ums Baby
  • 20.05.2019
    Jetzt sparen beim Apple iPad Pro

    17.05.2019
    Schonend kochen mit diesen Dampfgarern
  • 17.05.2019
    Amazon Fire 7: Entertainment für Erwachsene und Kids

    16.05.2019
    Top drei eBook-Reader unter 100 Euro
  • 14.05.2019
    Sony Xperia XZ2 Premium im Preissturz

    13.05.2019
    JBL Flip 4 ist der Renner unter den Bluetooth-Lautsprechern
  • 10.05.2019
    Unsere beliebteste Kaffeemaschine im schicken Design

    10.05.2019
    Notebooks für jeden Geldbeutel
  • 09.05.2019
    Neue Google-Phones ab sofort im Handel

    09.05.2019
    Hammer Preis beim 65-Zoller von Samsung
  • 08.05.2019
    Schokobrunnen: der Hit auf eurer Party

    07.05.2019
    Hier freut sich das Musiker-Herz
  • 06.05.2019
    Gewinnspiel zu unserem 20. Geburtstag

    03.05.2019
    Fitnessgeräte für jedes Training
  • 03.05.2019
    Gefragteste Nähmaschine für eigene Kreationen