in allen Kategorien
in Computer
in Telekommunikation
in Hifi | Audio
in TV | Video | Foto
in Haushaltselektronik
in Freizeit
Odys Multi Pocket TV 430
Abbildung ggf. abweichend

Odys Multi Pocket TV 430

Hersteller: Odys
Mini-TV mit Multimedia-Player
Bildschirmdiagonale: 10,90 cm (4,30")
Auflösung: 480 Pixel x 272 Pixel
Tunerart: DVB-T
Ausgangsleistung Lautsprecher: 0,50 W
Bildschirm-Format: 16:9
Tuner integriert: Ja
Videostandard digital: MPEG
Hersteller:
Odys

Tests und Testberichte

Testurteil: "Befriedigend (Note 2,8)"
Test: TV to go
Zitat: + Speicherkartenleser für SD-Karten - Stark speigelndes Display - Keine manuelle Sendersortierung - Keine Fernbedienung
alle Testberichte
Meinungen
Produktdetails
Eingebaute Lautsprecher: Ja
Bild-und-Text-Funktion (PAT): Nein
Automatische Formaterkennung: Nein
Videotext: Ja
Alle Produktdaten anzeigen

Beliebte Produkte

Xoro PTL 1015
Xoro PTL 1015
ab112,95
Lenco TFT-1028
Lenco TFT-1028
ab96,80
Xoro PTL 1012
Xoro PTL 1012
ab125,34
Xoro PTL 1050 V2
Xoro PTL 1050 V2
ab144,99
Xoro PTL 1055
Xoro PTL 1055
ab99,90
Xoro PTL 1050
Xoro PTL 1050
ab139,00
X4-Tech Zelo T7
X4-Tech Zelo T7
ab164,28
Xoro PTL 1450
Xoro PTL 1450
ab269,00
Für dieses Produkt haben wir gegenwärtig keine Händlerangebote in der Datenbank.
Audio
Eingebaute Lautsprecher:
Ja
Ausgangsleistung Lautsprecher:
0,50 W
Bild
Bildschirm-Format:
16:9
Bildschirmdiagonale:
10,90 cm (4,30")
Auflösung:
480 Pixel x 272 Pixel
Tuner integriert:
Ja
Tunerart:
DVB-T
Videostandard digital:
MPEG
Funktionen
Bild-und-Text-Funktion (PAT):
Nein
Automatische Formaterkennung:
Nein
Videotext:
Ja
Kartenleser für:
SecureDigital Card
Anschlüsse:
Composite-Ausgang, Kopfhörer, TV-Antenneneingang, USB 2.0
Maße
Maße:
B130 mm x H84 mm x T16 mm
Gewicht:
182 g
Sonstiges
Stromversorgung:
Netz
Geeignet für KFZ:
Nein
Farbe:
Schwarz
1 Meinungen gefunden.
Ein super Gerät
Autor: Herta C.
|
30.06.2009
Das Odys Multi Pocket TV 430 ist wirklich ein Spitzengerät. Das Bild ist gestochen scharf. Vorteilhaft ist, dass man es auch als MP3-Player benutzen kann, mit einem super Klang. Man kann ebenfalls Bilder als Slideshow anschauen. Also rundum ein weiteres gelungenes Produkt der Firma Odys.

Meinung schreiben

Sei der Erste, der das Produkt bewertet!
zurücksetzen
Bitte gib Deine E-Mail-Adresse ein
max. 150 Zeichen
Zwischen min. 20 und max. 8.000 Zeichen
Es gelten die Nutzungsbedingungen
So funktioniert es:
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Du Deine Bewertung abgegeben hast, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Du Deine E-Mail bestätigt hast, können wir Deine Bewertung bearbeiten. Deine E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.
Deine Meinung ist gefragt. Mit Produktbewertungen hilfst Du anderen Usern.
tigerImage

Tests und Testberichte Odys Multi Pocket TV 430

Audio Video Foto Bild
Ausgabe 8/2009
Testurteil: "Befriedigend (Note 2,8)"
Test: TV to go
Zitat: "+ Speicherkartenleser für SD-Karten - Stark speigelndes Display - Keine manuelle Sendersortierung - Keine Fernbedienung"

Nachrichten zu Odys Multi Pocket TV 430

Zehn aktuelle DVB-T-Fernseher im Test
30.06.2009
Am Strand liegen und trotzdem die Lieblingssendung schauen? Kein Problem - ein portabler Minifernseher macht's möglich. Dank Flachbildmonitor sind die Geräte heutzutage klein und ein Empfangsteil für das digitale DVB-T-Signal ermöglicht TV-Genuss fast überall. Viele Geräte können sogar Filme von Speicherkarten oder DVDs abspielen. AUDIO VIDEO FOTO BILD hat aktuell zehn DVB-T-Fernseher zwischen 99 und 350 Euro getestet.

Eine entscheidende Frage vor dem Kauf: Wie groß soll der Bildschirm sein? Bei den Geräten im Test reichten die Bildschirmdiagonalen von kleinen 8,6 Zentimetern bis zu komfortablen 25,6 Zentimetern. Beim stationären TV-Empfang überzeugten alle Kandidaten. Hierfür reicht in Deutschland eine Stummelantenne, wie sie in den Geräten eingebaut ist oder mitgeliefert wird. Für Autofahrten eignen sich die Minifernseher allerdings kaum. Bei steigender Geschwindigkeit stockt der Empfang, die Bildqualität nimmt ab. Spätestens bei Tempo 80 reißt der Empfang komplett ab. Wer sich dann weiter unterhalten lassen möchte, muss auf DVDs oder Filme von der Speicherkarte ausweichen.

Die Bildqualität war bei allen Geräten in Ordnung. Allerdings nervten der "DVP 840" von Lenco und der "Multi Pocket TV430" von Odys mit zu stark spiegelnden Bildschirmen. Diese Geräte scheiden für einen Strandausflug bei Sonnenschein aus. Eine echte Spaßbremse ist auch ein schwacher Akku. Hier konnten der "Multi TV700 Move" von Odys und der "Portally-TV 7" von Pearl mit fast fünf Stunden Dauerbetrieb überzeugen. Andere Kandidaten machten schon nach zwei Stunden schlapp. Außerdem verwirren einige Geräte den Nutzer mit unverständlichen Bildschirmmenüs und unlogischen Platzierungen der Tasten.

Das Testergebnis: Mit langer Akkulaufzeit, hellem, gut entspiegeltem Bildschirm (17,8 Zentimeter) und einem Gewicht von nur 358 Gramm schaffte der "Odys Multi TV700 Move" für 149 Euro den Test-Sieg. Note: "gut". Bei den Geräten mit eingebautem DVD-Spieler gewann der "PET946" von Philips.

Weitere interessante Kategorien

*Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Verfügbarkeit und ggf. Abholpreis beim Händler erfragen. Die angezeigten Preise können sich seit der letzten Aktualisierung beim jeweiligen Händler geändert haben. Unser Angebot umfasst nur Anbieter, die für Ihre Weiterleitung an den Shop eine Klick-Provision an uns zahlen.
Zu teuer?
Jetzt Preisalarm setzen!
Preisalarm

Wir benachrichtigen Dich, sobald das ausgewählte Produkt zu Deinem Wunschpreis erhältlich ist.
Wir benachrichtigen Dich, sobald das Produkt im Preis fällt.
1. Wunschpreis eingeben
Bitte geben Sie Ihren Wunschpreis ein
Aktueller Preis 0 *
Inkl. Versandkosten
3.
Zukünftig zum Preisalarm auch andere exklusive Deals und interessante Infos per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Zukünftig zum Preisalarm auch andere exklusive Deals und interessante Infos per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
loadingImage
x-pixel