Bei Amazon nur € 325,49*
Anzeige

Samsung HW-C470

Hersteller: Samsung; Lautsprechersystem, Kanäle: 2.1, Lautsprecher: 6x Satellitenlautsprecher, 1x Centerlautsprecher,mehr...
weniger...
Anzeige
Versand: frei!
325.49 / St.
325,49 *
Preis inkl. MwSt.
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
1 Angebote ab 325,49€* bis 325,49€*
Samsung HW-C470 Heimkino Soundbar (Wireless iPod Dock) schwarz
Versand: frei! 
unbekannt
325,49 *
22.01.2020
325.49 / St.

Meinungen zu Samsung HW-C470



23.02.2011
Autor:
Bin doch etwas überrascht
Hallo Freunde, ich kann mich nur voll und ganz meinem Vorschreiber anschließen. Die Bar hält das, was man erwarten darf. Als ich meinem Sohn die Bar vorführte (Subwoofer ist separat über die FB einstellbar) vorführte, natürlich bei gehobener Lautstärke und er dazu noch die kabellose IPod-Dockingsstation sah, wollte er auch diese Bar. Bei Zimmerlautstärke allerdings macht sie keinen Spass. Da bleibt sie aus. Da ist der Ton vom Fernseher angenehmer und klarer


20.02.2011
Autor:
Macht was sie soll....und sieht extrem gut aus!
Ich habe mir nach einigem Hin- und Her die Bar geholt. soll eine Ergänzung zu meinem Samsung Plasma sein, dessen Speaker sind eine einzige Qual. Aber auch das ist bei dieser geringen Bautiefe normal. Außerdem sind mit 2 Kindern und einer sehr sehr sensiblen Ehefrau die Zeiten von 5.1....7.1....und hast-du-nicht-gesehen.irre ....sowieso vorbei. Ich habe derzeit noch ein Pioneer Quadral System zu stehen; das hat einen nicht unbeachtlichen Marktwert aber es kommt einfach nicht zum Einsatz. Spass entsteht eben nur, wenn es laut ist und Radio höre ich fast nie.Somit, auch wenn es schmerzt, ist die Soundbar die einzig sinnvolle Alternative. Natürlich liefert die keinen exorbitant guten Sound..ich kann Rezessionen nicht nachvollziehen, die bei €300 einen präzisen Bass erwarten / bemängeln und wo man treffsichere Höhen haben will. Bei allem Respekt: das ist naiv. Bitte dann eine Null im Preis dranhängen und dann habt ihr das. Die Soundbar wirkt auf mich alles andere als Fern-Ost billig. Sie ist aufwendig verpackt, sehr gut geschützt, keine billigen Drahtklemmen, sehr durchdacht eben. Anschluss war sehr einfach: alle Geräte mit Steckdose verbunden und schon ging es los. Eine Wandhalterung ist auch dabei - sieht dadurch wirklich sehr sehr stylish aus. Drahtlose Verbindung...hust..nunja...also das iss ja so eine Sache: natürlich sind die Geräte untereinander nicht verdrahtet, aber eine Schnur brauchen die schon: mindest die zur Steckdose. Man müsste meinen, dass sei ja wohl klar...aber ich erlebe aus Gesprächen mit anderen Interessenten immer wieder, dass die das "schnurlos" extrem wörtlich nehmen und ich dann immer wieder drauf hinweisen muss: ja irgendwo muss der aft ja herkommen - mit akku läuft das nicht. Der Sound der Bar ist inkl. SUB in etwa so, wie es auch die Logiteck PC systeme hergeben...vllt. sogar ein wenig blasser und künstlicher. Logitech zaubert da für einen deutlich (!) geringeren Taler mitunter viel besseren Sound, nur eben sieht es dann nicht so gut aus und man hat am TV immer das Gefühl, da steht noch PC Equipment dabei. Ihr wisst, was ich meine :-) Alle DSP Modi sind durchweg Müll: die einzig brauchbare Einstellung ist die PASS trough. Die anderen Modi wirken völlig sinnlos zusammengeschustert und ergeben zu Musik, Game oder was auch immer gar keinen sinnvollen Sound. In geringer Lautstärken verwässert sich die Quali der Bar deutlich...da wird es schwierig dem ganzen was Gutes abzugewinnen. Überraschend dann, wenn man die Vol deutlich über 5 hebt...dann wird alles deutlich präziser und dynamischer..sowohl die Höhen, als auch die Tiefen. Dann fängt das Ganze an auch üeberraschend Spass zu machen. wie gesagt: immer unter der Maßgabe, dass man € 300 einfach auch nicht so viel erwarten kann. Die Bar selbst wird auf der oberen Längstseite von eine Art "Acryl" Leiste umzogen...da sind die Touch Bedienfelder drauf...beim Einschalten gibt es eine Blink-Bestätigung und ein Hello ist in Klarschrift zu sehen...hat auch was...wirkt eben nicht billig. Eingänge snid ausreichend vorhanden: AV analog und 2x dig. optisch (Toslink). Alle Quellen sind einzeln anwählbar. Von dem Virtuell Surround habe ich noch nix mitbekommen. Auch dies ist ja streng genommen nur ein techn. Versuch, das Ohr auszutricksen und funktioniert eher schlecht als recht. wer vorher noch niemals Surround gehört hat, wird sicherlich ein Aha Effekt haben...für 7.1 Downgrader...so wie ich....ist das Surround der Bar ein Witz. Überrascht war ich von der mitgelieferten Fernbedienung. Hab ich garnicht gewußt, dass die dabei ist. Klar...wie soll man se sonst bedienen..könnt man sich jetzt fragen. Weiß auch nciht ?! :-) aber die FB hat mich überrascht. Die steuert die komplette Bar udn wichtige Grundfunktionen eines Samsung TV. Die Original FB bräuchte man dann nicht mehr, zumal die FB von der Bar auch kleiner und kompakter daher kommt. ich selber nutze die garnicht, da ich sowieso ne Logitech Harmony habe...die die Bar selbstverständlich ruck-zuck eingebunden geil.
Meinung schreiben
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
So funktioniert es:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, können wir Ihre Bewertung bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
News aus der Redaktion
  • 23.01.2020
    MediaMarkt-Aktion: diese TV-Schnäppchen lohnen sich

    22.01.2020
    Drei Alternativen zum Dyson-Akkustaubsauger
  • 21.01.2020
    Apple iPhone Xs im Preisverfall

    20.01.2020
    Heimkino-Systeme für das ideale Entertainment
  • 20.01.2020
    Fenstersauger zur schnellen und einfachen Reinigung

    17.01.2020
    Brotbackautomaten aus jeder Preisklasse
  • 17.01.2020
    Schnäppchenalarm bei kabellosen JBL-Kopfhörern

    16.01.2020
    Zitruspresse für frischen Saft
  • 16.01.2020
    Überwachungskameras für ein sicheres Zuhause

    15.01.2020
    Diese XXL-Smartphones sind gerade besonders beliebt
  • 14.01.2020
    50-Zoll-Fernseher im Preissturz

    14.01.2020
    Heimtrainer bei Lidl im Angebot
  • 13.01.2020
    Schaukelpferde aus Holz und Plüsch

    11.01.2020
    Gefragtester Touchscreen-Monitor
  • 10.01.2020
    Saugroboter von iRobot für jedes Budget

    09.01.2020
    Heizstrahler für kalte Tage
  • 09.01.2020
    Action-Cams unter 300 Euro

    08.01.2020
    Riesige Auswahl an Küchengeräten
  • 07.01.2020
    33 Prozent sparen bei Playstation-VR-Set

    07.01.2020
    4-in-1-Drucker für jeden Geldbeutel
  • 06.01.2020
    Diese Smartwatches sind bei uns der Hit

    06.01.2020
    Gefragteste Kopfhörer von Bose für unter 150 Euro
  • 03.01.2020
    Reiskocher und Dampfgarer in einem Gerät