in allen Kategorien
in Computer
in Telekommunikation
in Hifi | Audio
in TV | Video | Foto
in Haushaltselektronik
in Freizeit
T-Com T-Sinus 514 AB
Abbildung ggf. abweichend

T-Com T-Sinus 514 AB

Hersteller: T-Com
Hersteller:
T-Com
Tests und Testberichte
Testurteil: "Gut (375 von 500 Punkten)"
Test: DECT total: Basic mit AB. Bis 130 Euro
alle Testberichte
Meinungen
Beliebte Produkte
T-Com Sinus A10
T-Com Sinus A10
ab 18,30
Gigaset E560A
Gigaset E560A
ab 72,19
Gigaset A415A
Gigaset A415A
ab 28,99
Gigaset C575A
Gigaset C575A
ab 48,67
Für dieses Produkt haben wir gegenwärtig keine Händlerangebote in der Datenbank.
16 Meinungen gefunden.
außen hui, innen pfui
Autor: Sabine K.
|
07.10.2004
Auch als technisch nicht so versierte Frau traue ich mich zu sagen , dieses Gerät ist nicht so toll wie es aussieht. Ich kam ohne Ankündigung ganz alleine auf seine Schwächen. Das Rauschen,die komlizierte Bedienung, das ständige Laden und vieles mehr bewegen mich dazu, es schnellstmöglichst wieder loszuwerden.
Autsch!!!!
Autor: marcus n
|
29.09.2004
Hätt' ich das vorher gewußt. Ich bin erst beim launischen AB angekommen. Morgen bring ich das Ding zurück!
Asien inside
Autor: Johann Fuchs
|
12.07.2004
Habe mir dieses Telefon mit AB gerade gekauft, obwohl mich der SATURN-Verkäufer auf verschiede Probleme aufmerksam gemacht hat (schlechte Übertragungsqualität,Akku lädt ständig lt. Anzeige,...) Auch ich habe mich von STIFTUNG WARENTEST blenden lassen, da alle negativen Berichte hier auf mein Telefon zutreffen. O-Ton Verkäufer: Diesmal ist der Hersteller nicht Siemens, sondern ein billiger Asiate- Da gebe ich doch lieber ein paar € mehr aus für ...mehrin funktionierendes Telefon !! ...weniger
Achtung: Das Gerät ist schlecht!!!
Autor: b.ole
|
21.06.2004
Normalerweise gehöre ich zu denjenigen, die sich vor dem Kauf von Kommunikationsgeräten gut informiert. Das Gerät war ein spontaner Schnellschuss. Ich habe erst nach dem Kauf hier mal nachgeschaut, wie es so bewertet wurde. Das hat mich noch nicht gleich beunruhigt. Nach einer knapp zwei wöchigen Testphase musste ich aber einsehen, dass das T-Sinus 514 AB nichts taugt!! Finger weg von diesem Telefon, auch wenn es noch so gut aussieht!!
kann negative Bewertungen nur bestätigen
Autor: Anke Retzke-Reuter
|
01.06.2004
Habe das Gerät trotz negativer Bewertungen zu einem vernünftigen Preis ersteigert. Hatte gedacht, dass ich keine besonders hohen Ansprüche stelle und es die wenigen schon erfüllen wird - weit gefehlt! Man muss schon ein Supergehör haben, um über das Mobilteil alles zu verstehen. Der AB nimmt auch nur auf was und wann er will. Aber der Oberhammer: man kann nicht mal Call by Call nutzen ohne jedesmal die komplette Nr. manuell einzugeben - wozu ...mehrann ein Telefonbuch??? Also zurück das Ding; schade nur um die Portokosten. ...weniger
Keine Elite, aber bis jetzt Preis/Leistung OK
Autor: Alex Libido
|
10.05.2004
Hab mir vor ca. 3 Wochen das Sinus 514 AB gekauft. Ich wollte ein Preisgünstiges Telefon mit Integriertem AB. Die gibt’s wohl von 60 Euro bis 150 und mehr. Hab mich für das Sinus entschieden, da ich kein Schnickschnack wie Vibrationsalarm oder 1 Woche Stand-By brauche bei meinem Home-Tele brauche. Die Kritiken für das Tele fielen ja wirklich Unterschiedlich aus. Magazine und Testberichte schrieben GUT bis SEHR GUT, und das Tele ohne AB kriegte ...mehron günstiger.de Usern ja mehr ein UNGENÜGEND. Ich habs mir dann bei Saturn für 83,- Euro gekauft und darauf geachtet das ich es wieder zurückbringen könnte falls es mir nicht gefällt. Kurz gesagt es erfüllt seinen Zweck. Das Wichtige wie Rufnummernanzeige mit Uhrzeit und Datum, ausreichender AB im Normalbetrieb mit Fernabfrage, Freisprecheinrichtung, beleuchtetes Display, Adressbuch mit verschiedenen Telefonnummern Speicher wie Büro, Allgemein und Handy unter einen Namen, etc. Etwas negativ ist allerdings, dass es zu einem merkwürdigen kratzen (übersteuerte Rückkopplung???) kommen kann, wenn man etwas lauter spricht. Die Sprachqualität ist ansonsten nicht unbedingt überragend, aber OK. Weiterhin ist es unschön, dass die Rufnummer aus der Anruferliste verschwindet, wenn man die Nummer gewählt hat (was mir aus versehen bei der Menüführung mal passieren kann). Zwei mal hat das Ding den die Basis verloren obwohl es nur 1m davon weg war. Nach ein bisschen Tastengeklimper fand es aber zurück. Das ist allerdings schon einige Zeit nicht mehr aufgetreten. Das AKKU läd wirklich ständig (zumindest sagt das sie Anzeige), aber ob das unbedingt schlecht sein muß, dass kann ich nicht beurteilen. Wenn das Ding allerdings weiterhin Zicken macht, dann kommts zurück, schießlich haben wir jetzt ja 2 Jahre Garantie, Mein Fazit, keine Elite, aber Preis/Leistung scheint befriedigend bis gut zu sein, wenn es keine weiteren Probleme mehr gibt. ...weniger
Katastrophal!
Autor: Jsabel
|
05.05.2004
Schön ausschauen tut es ja. Hab das Telefon nach einem durchwegs positiven Testbericht gekauft und nach dreimaligem Umtausch nun überweist mir die Telekom das Geld zurück. Ist wirklich ein ganz schlechtes Gerät (folgendes gilt für alle 3 Geräte, die ich hatte): es findet die Station häufig nicht, und dass, obwohl man nebendran steht (d.h. Batterien raus, alle Einstellungen sind wieder verloren nd dann gehts wieder); man hört die ersten 10 ...mehrekunden des Gespräches alles im Hall, was furchtbar nervig sein kann;eine kleine Feder hat bei einem der drei Geräte im Handgerät immer vibriert, so dass das Telefonieren keinen Spaß mehr gemacht hat. Einzig positiv: Menuführung und Menureichhaltigkeit, ansonsten: SCHLECHT!!!!!!!!!! ...weniger
super Preis- Leistungsverhältnis
Autor: troety
|
02.05.2004
Bei mir läuft das Gerät einwandfrei. Die Bedienung ist ein wenig umständlich die Anleitung hat 172 Seiten ! Wenn man sich allerdings eine halbe Stunde gönnt, ist das Telefon und der Anrufbeantworter perfekt konfiguriert.
Wozu Stiftung Warentest
Autor: friedman
|
01.05.2004
Ich kann die Erfahrung des vorigen Beitrags nur bestätigen. Auch ich habe mir aufgrund der Bewertung der Stiftung Warentest mit "gut" dieses Gerät vor ca. einem Monat gekauft. Man fragt sich tatsächlich, was diese Spitzenkräfte da eigentlich testen! Nicht nur, dass das Sinus 514 miserabel verarbeitet ist (die oberen Tasten sind so wackelig, dass sie spätestens in einem halben Jahr kaputt sind; jede Wette!), es funktioniert auch nicht richtig: ...mehr) Die im vorigen Beitrag beschriebene dauernde Akkuladerei kann ich bestätigen. 2) Selbst bei normaler Sprechlautstärke hört man teilweise seine eigene Stimme im Hörer oder ein Knarzen und Knistern. 3) Die Aufnahmequalität des Anrufbeantworters ist miserabel: auch hier beständiges Knarzen und Interferenzen. 4) und das Beste: Basisstation und Mobilteil verlieren immer mal wieder Kontakt: man wird angerufen, und statt dass es klingelt steht "suchen..." im Display. Einzige Chance ist dann, wie auch im vorigen Beitrag geschildert, das Teil neu zu starten. Besonders schön ist der Effekt, wenn man über Tag außer Haus ist, den AB angeschaltet hat, nach Hause kommt, und es steht "suchen..." im Display. Du hast natürlich keine Ahnung, ob seit wann das so ist, und wieviele Anrufer mal wieder unverrichteter Dinge abdrehen mussten. Fazit: Das Ding gehört der Deutschen Telekom bzw. ihrem Subunternehmer um die Ohren gehauen! Es ist funktionsüberladen, erfüllt dafür die elementarsten praktischen Erfordernisse nicht. Die Stiftung Warentest sollte im Boden versinken: Wer diese Fehler nicht entdeckt und kommuniziert ist entweder völlig unfähig oder gekauft oder beides. Ergo: verlasst euch auf niemanden mehr, außer auf verbraucherforen!  ...weniger
Katastrophe - Nicht kaufen!!!
Autor: nils alke
|
13.04.2004
Hallo an alle. Laßt bloß die Finger von diesem Gerät!!! Habe dieses Gerät aufgrund des guten Test von Stiftung Warentest gekauft und weil es bei Saturn augenscheinlich für 59 Euro ein echtes Schnäppchen war. Das Gerät ist aber der absolute Horror und auch dieses Geld nicht Wert. Ich möchte mal wissen, was für ein Gerät die getestet haben. Ich bin nicht der einzige der das so sieht. Schaut euch mal die Bewertung des T-Sinus 514 an. Ich habe ...mehrenau die gleichen Probleme und noch einige andere mehr. 1. Bei gewissen Silben oder wenn man nur etwas lauter spricht hört man seine eigene Stimme. (total störend!) 2. SMS Funktion geht nicht (Hotline teilte mir ein ca. 20 zeiliges!! Freischaltungprozedre im Betriebssystemn des Gerätes mit was nicht im Benutzerbuch steht; Produktionsfehler!) 3. Akku hört nicht auf zu laden (Lädt föhlich Stunden und Tage vor sich hin!) 4. Lautsprecher an der Basis total undeutlich und AB Nachrichten kaum zu verstehen 5. Software Abstürze (da hilft nur noch Akkus rausnehmen und neu starten!) Bringe das Ding nach einwöchiger Testphase zurück. Telekom - Shame on you!!! ...weniger
Meinung schreiben
Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet!
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
max. 150 Zeichen
Zwischen min. 75 und max. 8.000 Zeichen
So funktioniert es:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, können wir Ihre Bewertung bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.
Ihre Meinung ist gefragt. Mit Produktbewertungen helfen Sie anderen Usern.
tigerImage
Tests und Testberichte T-Com T-Sinus 514 AB
Connect
Ausgabe 1/2004
Testurteil: "Gut (375 von 500 Punkten)"
Test: DECT total: Basic mit AB. Bis 130 Euro
*Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Verfügbarkeit und ggf. Abholpreis beim Händler erfragen. Die angezeigten Preise können sich seit der letzten Aktualisierung beim jeweiligen Händler geändert haben. Unser Angebot umfasst nur Anbieter, die für Ihre Weiterleitung an den Shop eine Klick-Provision an uns zahlen.
Diese Webseite verwendet Cookies für bestimmte Funktionen, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung. Weitere Informationen zu Cookies und personalisierter Werbung hier.Verstanden!
Zu teuer?
Jetzt Preisalarm setzen!
Preisalarm

Wir benachrichtigen Sie, sobald das ausgewählte Produkt zu Ihrem Wunschpreis erhältlich ist.
Wir benachrichtigen Sie, sobald das Produkt im Preis fällt.
1. Wunschpreis eingeben
Bitte geben Sie Ihren Wunschpreis ein
Aktueller Preis 0 €*
Inkl. Versandkosten
3.
Zukünftig zum Preisalarm auch andere exklusive Deals und interessante Infos per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Zukünftig zum Preisalarm auch andere exklusive Deals und interessante Infos per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
loadingImage
x-pixel