iRobot Roomba 866
Abbildung ggf. abweichend
Hersteller: iRobot; Der Staubsauger-Roboter reinigt dank seines flachen Designs selbst unter den Möbeln zuverlässig. Mithilfe von Sensoren erkennt das Gerät Treppen oder andere Abgründe frühzeitig und umfährt sie. Muss das Modell wieder aufgeladen werden,mehr...
weniger...
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
1 Angebote ab 499,00€* bis 499,00€*
iRobot Roomba 866 Staubsauger-Roboter (65 Watt) schwarz/grau
Versand: 9,- €
Auf Lager
499,00 *
30.07.2020

Meinung schreiben zu iRobot Roomba 866
Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet!
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
So funktioniert es:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, können wir Ihre Bewertung bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.
Ihre Meinung ist gefragt. Mit Produktbewertungen helfen Sie anderen Usern.
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Nachrichten zu iRobot Roomba 866

Staubsauger-Roboter für jede Preisklasse
(27.06.2017)
Staubsauger-Roboter erledigen einen Teil der lästigen Hausarbeit bequem auf Knopfdruck! Während die kleinen Helfer die Wohnung auf Vordermann bringen, können Besitzer gemütlich die Füße hochlegen oder anderen Erledigungen nachgehen. Hier kommen nun verschiedene Modelle für jede Preisklasse.

Günstige Varianten bis 100 Euro

Ab 87 Euro können Interessenten den Dirt Devil SRobot M 607 Spider ergattern, der Hartböden ebenso wie kurzflorige Teppiche reinigt. Der Vileda Cleaning Robot kostet 90 Euro und besitzt ein 3-Stufen-Reinigungssystem. Beim Vileda Virobi Slim 149932 handelt es sich zwar lediglich um einen Wischroboter, dafür ist das Modell auch bereits für unschlagbare 16 Euro erhältlich.

Roboter bis 300 Euro

Der Hoover RBC 030 für momentan 199 Euro bietet eine Akkulaufzeit von 60 Minuten und verfügt über sieben Programme. Zur Ausstattung des Ecovacs Deebot M82 gehören selbstleerende Staubbehälter, eine Smart-Navi-Technologie sowie eine Akkulaufzeit von bis zu 150 Minuten. Preislich liegt das Gerät derzeit bei 239 Euro.

Luxus-Modelle ab 350 Euro

Der Moneual ME770 erlaubt ein gleichzeitiges Saugen und Wischen – dafür müssen Käufer 380 Euro einplanen. Der Neato Robotics Botvac Connected kostet gerade 679 Euro und bietet eine WLAN-Funktion. Damit können Besitzer den Roboter steuern – egal, wo sie sich befinden. Für 479 Euro wechselt der iRobot Roomba 866 seinen Besitzer. Dank des AeroForce-Reinigungssystems sorgt das Gerät für eine hohe Reinigungsleistung mit geringem Wartungsaufwand.
iRobot Roomba 866: Staubsauger-Roboter wird 16 Prozent preiswerter
Autor: NB (13.02.2017)
Putzmuffel können aufatmen – mit einem Staubsauger-Roboter gehören zumindest lästiges Wischen und Fegen der Vergangenheit an. Darüber hinaus hat der iRobot Roomba 866 noch einen weiteren Pluspunkt zu bieten: Er befindet sich gerade im Preisverfall. Statt für 559 Euro im Januar wird das Gerät momentan ab 469 Euro angeboten und beschert seinem Käufer eine Ersparnis von 16 Prozent.

Kompaktes Design

Um eine möglichst gründliche Reinigung zu garantieren, ist der iRobot Roomba 866 mit akustischen Sensoren ausgestattet, die auch Schmutz wie Tierhaare und Staub an Stellen finden, die ansonsten möglicherweise übersehen würden. Dank des flachen Designs putzt das Gadget auch zuverlässig unter Möbeln und Sofas. Ausgestattet mit Sensoren für die Abgrunderkennung hat das Gerät keinerlei Probleme mit Treppen.

Bei Bedarf kann der Roboter so programmiert werden, dass er bis zu sieben Tage die Woche staubsaugt. Teppich-, Fliesen-, Hartholz- und Laminatböden reinigt das Modell gelichermaßen zuverlässig. Ist der Auffangbehälter voll, teilt der iRobot Roomba 866 das seinem Besitzer mithilfe einer Anzeige mit und sobald das Gerät aufgeladen werden muss, fährt es selbstständig zu seiner Home Base zurück.

News aus der Redaktion
  • 07.08.2020
    Ein kühles Bier gefällig?

    07.08.2020
    Huawei entthront Samsung
  • 06.08.2020
    Ab ins kühle Wasser

    05.08.2020
    Jetzt 32 Prozent bei diesem Ventilator sparen
  • 04.08.2020
    Google stellt endlich das neue Google Pixel 4a vor

    04.08.2020
    Akkusauger im Test: gute Leistung auch ohne Kabel
  • 03.08.2020
    So macht der Schulweg Spaß

    03.08.2020
    Samsung-Handy zum unschlagbaren Preis bei Aldi
  • 31.07.2020
    XXL-Gasgrill für ein noch größeres Grillvergnügen

    30.07.2020
    Mit diesem Fernglas kein Abenteuer mehr verpassen
  • 29.07.2020
    Preisknaller bei dieser intelligenten Zahnbürste

    28.07.2020
    Top-Fernseher von Samsung und Panasonic unter 500 Euro
  • 27.07.2020
    Beliebter Kühlschrank mit Gefrierfächern

    24.07.2020
    Unsere riesige Auswahl für Sportbegeisterte
  • 23.07.2020
    Videospielekonsole für kleines Geld

    22.07.2020
    Notebook und Tablet in einem Gerät
  • 21.07.2020
    Glatte und reine Haut mit diesem Multifunktionsgerät

    20.07.2020
    28 Prozent Ersparnis bei 55-Zoller von LG Electronics
  • 17.07.2020
    Flott unterwegs mit diesem E-Scooter

    16.07.2020
    Dieser Kaffeevollautomat ist aktuell der Hit
  • 15.07.2020
    Optimal ausgestattet für die Einschulung

    14.07.2020
    Kommt die Mehrwertsteuersenkung bei den Verbrauchern an?
  • 13.07.2020
    Schnäppchenalarm bei Action-Cam von GoPro