Elgato Turbo 264 HD
Elgato Turbo 264 HD

Anschluss: Intern: Nein, Extern, Schnittstellen PC: USB 2.0, Anschlüsse: USB 2.0
Standards: Importformate Video: 1080 HD, H.264, Exportformate Video: H.264, HD 1080i 60
Note: 2,0
"gut"
guenstiger.de-Note
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar

Testberichte zu Elgato Turbo 264 HD

 
Testurteil: "5 von 6 Sternen"
Zitat: "Vor allem an älteren Macs eine sinnvolle..."
 
Zitat: "Positive Aspekte: + Reduzierung der CPU-Last bei HTTP-Streaming
+ einfache Bedienung der Software Negative Aspekte: - hoher Preis
- geringer Effekt bei Drittanbietersoftware Der Preis von 150 Euro bildet eine gewaltige Hürde für die Anschaffung des Elgato Turbo.264 HD. Es müssen also gute Gründe gefunden werden, welche den Preis rechtfertigen. Die einfache Übernahme des Konvertier-Vorgangs sind sicher keine Rechtfertigung. Elgato versucht über Zusatzfunktionen den Mehrwert zu steigern. Beginnen wir aber mit der mitgelieferten Software. Sie bietet dem Anwender eine einfache und unkomplizierte Konvertierung von Videos aus beliebigen Formaten, um sie auf die eigene Hardware anzupassen. Der Prozessor wird dabei nicht belastet, die komplette Arbeit wird vom Stick übernommen und lässt somit Systemressourcen frei. In Zusammenarbeit mit Drittherstellersoftware wie iMovie beschleunigt der Elgato Turbo.264 HD den Export. Dabei hatten wir allerdings keine Wunder erwartet und diese sind auch nicht eingetreten. In der Praxis schon wesentlich gewichtiger sehen wir den Einsatz als Unterstützung für das TV-Streaming. EyeTV stellt dabei eine Rundumlösung dar, die man bereits nach kurzem Einsatz nicht mehr missen möchte. Das adaptive Streaming passt die Stream-Qualität an die zur Verfügung stehende Bandbreite an. Auch mobil ist der Fernsehempfang möglich, ohne dabei auf bestimmte Streaming-Dienste..."
 
Zitat: "Die einzige Mac-Lösung im Test gefällt dank des gelungenen Bedienkonzepts und..."
 
Testurteil: "5 von 6 Punkten"
Zitat: "+ Schnell
+ Integriert sich in QuickTime
+..."
 
Testurteil: "1,2 (Sehr gut / 6 von 6 Punkten)"
Zitat: "+ Einfach in der Anwendung, beeindruckende Beschleunigung, kompatibel zu vielen Video-Applikationen, günstiger Preis
- Keine Power-PC-Unterstützung, nur H.264-Beschleunigung, keine..."
 
Zitat: "Wer schnell ein Video für YouTube fertig stellen will oder einen Clip für iPhone oder iPod erstellen möchte, ist mit dem Elgato Turbo.264 HD sehr gut bedient. Auch die Speicherplatz sparende und hochwertige Konservierung von Kamera-Aufnahmen auf dem Mac im Format H.264 lässt sich selbst bei höchster Auflösung zügig durchführen."
Weitere, fremdsprachige Tests
 
Testurteil: "gut" ⇔ Original: "4 out of 5 stars"
Zitat: "... For: + Very [...]
..."
 
Testurteil: "gut" ⇔ Original: "4.0 out of 5"
keine Wertung
 
Testurteil: "gut" ⇔ Original: "4.0 out of 5"
Zitat: "... Pros: + Direct AVCHD conversion saves time and hard drive [...]
..."
 
Testurteil: "gut" ⇔ Original: "4.0 out of 5"
Zitat: "... Pros: + Works with satellite and cable [...]
..."
 
Testurteil: "gut" ⇔ Original: "3.5 out of 5"
Zitat: "... Pros: + Impressively speeds up compatible-video [...]
..."
 
Testurteil: "gut" ⇔ Original: "4 out of 5 stars"
Zitat: "... For: + Super-fast H.264 [...]
..."
 
Testurteil: "gut" ⇔ Original: "4/5 Stars"
Zitat: "... of formats and resolutions [...]
..."
 
Testurteil: "gut" ⇔ Original: "4 stars out of 5"
Zitat: "... Saves lots of time exporting H.264 videos, [...]
..."
 
Testurteil: "gut" ⇔ Original: "8/10"
Zitat: "... [...]
..."
 
Testurteil: "gut" ⇔ Original: "90%"
Zitat: "... more ´nice to have´ than ´must have´. If you [...]
..."



Pro/Contra-Bewertungen zum Produkt


28.09.2009
Autor: Sebastian
Seit nunmehr 2 Monaten habe ich den Turbo.264 HD Stick von Elgato und war zu Beginn sehr skeptisch. Das erledigte sich nach der ersten Anwendung. Die Performance ist beeindruckend. Die Leistung steigerte sich um Faktor 2 bis 3, je nach Zielformat. Beispiel 1. (unter MAC OS 10.5.8) Quellformatmehr...


13.07.2009
Autor: hagerly
Hab mir den Stick für meinen MAC Mini (2,26 GHz, 4 GB RAM) geholt, um einerseits Videos von meinem HD-Satreceiver schneller für ipod/iphone zu konvertieren und andererseits den Import/Export unter imovie09 zu beschleunigen. Eigentlich funktioniert alles ganz gut und der Stick nimmt es auch mitmehr...




Beste Produkte
Weitere Tests: Videoschnitt-Karten
Play³ (Computec) / Ausgabe 3/2014
Urteil:Gut
Zitat: "Die aufgenommenen Videos schneidet ihr direkt im Hauppauge Capture. Diese Funktion ist leider ein wenig fummelig und erstellt bei jedem Cut ein eigenes Video und bietet nicht die Möglichkeit, Bild für Bild durchzugehen. Da liefert die Konkurrenz von Elgato bessere Lösungen. Die fertigen Clips könnt ihr dann direkt über die Software auf Youtube hochladen. Die Möglichkeit zum Streamen ist momentan leider nicht eingebaut, da müsst ihr wohl zu Programmen von anderen Herstellern greifen."
videofilmen / Ausgabe 2/2009
Zitat: "+ Gutes Software-Editing
+ Scart-Anschluss
+ vollständige Ausstattung
+ 1..."
Zoom / Ausgabe 1/2009
Zitat: "+ gutes Software-Encoding
+ Scart-Anschluss
+ vollständige Ausstattung
+ 1..."
Satvision / Ausgabe 2/2009
Urteil:Testsieger! Sehr gut (92,3%)
Zitat: "+ Scart-Anschluss integriert, Software
- Software kei..."
Videoaktiv / Ausgabe 3/2009
Urteil:Sehr gut
Zitat: "+ vollwertiger Scart-Anschluss
+ ansprechendes Design
+ wertige Verarbeitung
- ke..."
Videoaktiv / Ausgabe 6/2016
Urteil:Testsieger! Sehr gut
Zitat: "+ Hochwertige Verarbeitung
+ Viele Anschlüsse
+ Professionelle Einstellungen
- Kein Kabel mitgeliefer..."
Zoom / Ausgabe 3/2008
Zitat: "+ Vielseite I/O-Box
+ Mir Crosskonverter
+ Apple ProRes Codec
+..."
Videoaktiv / Ausgabe 4/2010
Urteil:Sehr gut
Zitat: "+ Gute Audioausstattung
+ Zwei Netzteile
+ Genlock
- Umständliche Be..."
Videoaktiv / Ausgabe 6/2016
Urteil:Testsieger! Sehr gut
Zitat: "+ Hochwertige Verarbeitung
+ Viele Anschlüsse
+ Professionelle Einstellungen
- Kein Kabel mitgeliefer..."
c't / Ausgabe 12/2011
Zitat: "Wenn man die genannten Hardware-Fallstricke umgeht, bildet Intensity Shuttle in Kombination mit einem modernen Notebook ei..."