Huawei Honor 7 Test
Abbildung ggf. abweichend
ab 289,00 *
 (1)
16 
Betriebssystem: Google Android 5.0
Prozessor: Anzahl der Kerne: 8 , Prozessor-Takt: 2,20 GHz
Speicher: Arbeitsspeicher (RAM): 3.072 MB, Interner Speicher: 16 GB, Speicherkartenfach, Speicherkartenkapazität: 128 GB
Note: 1,9
"gut"
guenstiger.de-Note
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar

Testberichte zu Huawei Honor 7

 
Testurteil: "Gut (2,5)"
Zitat: "Telefon (15%): gut (2,3) Internet und PC (15%): sehr gut (1,3) Kamera (15%): befriedigend (3,2) GPS und Navigation (10%): gut (2,9) Musikspieler (5%): gut (1,8) Handhabung (20%): gut..."
 
Testurteil: "Gut (Note 2,45)"
Zitat: "Das Honor 7 steckt in einem schicken Alu-Gehäuse, ist aber etwas klobig geraten. Das Arbeitstempo ist gut, in puncto Fotoqualität und Akkulaufzeit schlägt es sich ordentlich. Für Sparfüchse ist..."
 
Testurteil: "85 %"
Zitat: "Honor 7 erhält 85% im Test. Mehr Details findest Du im kompletten Android Smartphone Test auf https://www.vergleich.org/android-smartphone!"
 
Testurteil: "4.09 von 5 Sternen"
Zitat: "Pro: + Ordentliche Haptik
+ gute Kamera
+ ausdauernder Akku Contra: - kein drahtloses Aufladen
- kein 5-GHz-WLAN Honor bedient sich aus dem Lager von Huawei und kann seine Smartphones zu einem günstigen Preis anbieten. Dafür hält die Tochtermarke gebührenden Abstand zur Mutter, die das Voll-Metall-Gehäuse in Perfektion beherrscht. Trotzdem hat das Honor einen hohen Aluminiumanteil und muss sich für 300 Euro sicher nicht verstecken. Haptik und Ergonomie stimmen, insbesondere weil es mit seinem 5,2 Zoll Full-HD-Bildschirm noch relativ kompakt ist. Die Kamera und der Fingerabdrucksensor hinterlassen einen sehr guten Eindruck und trösten über kleinere Lücken auf dem Datenblatt hinweg. Für den veranschlagten Preis High-End zu erwarten, wäre vermessen. Und so bietet das Honor 7 einiges, für nicht zu viel Geld."
 
Testurteil: "87%"
Zitat: "Ende August hat Huawei in London das Honor 7 auch für Europa vorgestellt. Interessanterweise traf es für den folgenden Test zeitgleich mit der Huawei-IFA-Neuheit Mate S in der Redaktion ein. Dieser Text wird also klären, ob es nicht nur optisch, sondern auch technische eine günstigere Alternative zum Topmodell darstellen kann."
 
Testurteil: "Gut (1,9)"
Zitat: "Performance & Bedienung (30 %): 92 Ausstattung (20 %): 79 Display (15 %): 90 Akku (15 %): 76 Kamera (10 %):..."
 
Testurteil: "1,8 (Gut)"
Zitat: "+ Gutes Full-HD-Panel
+ LTE Cat6
+ ac-WLAN
+ Fingersensor
+ Dual-SIM
- Kein NFC
- Magere..."
 
Zitat: "Schickes Aluminiumgehäuse, Fingerprint-Sensor, gute Kamera, großer Akku und aktuelles Android - tatsächlich gibt es kaum Grund zu meckern, wenn wir die Fakten mal auf den Tisch legen. Mit dem Honor 7 bringt die Huawei-Tochtermarke ein richtig gutes Mittelklasse-Smartphone nach Deutschland. Uns stört lediglich die doch sehr starke Ähnlichkeit mit dem Huawei Mate 7,..."
 
Zitat: "+ Teilweise gute Akkulaufzeiten
+ Helles Display
+ Insgesamt gut verarbeitet
+ Dual-SIM
+ Speicher erweiterbar
+ Präziser Fingerabdrucksensor
+ Zusatztaste für leichtere Bedienung
- Akku fest verbaut
- Farbtemperatur des Displays muss manuell optimiert..."
 
Testurteil: "Befriedigend (Note 2,5)"
Zitat: "Wie schnell komme ich mobil ins Internet? Rasant per Turbo-LTE (300 Mbps). Wie gut ist die Ausstattung? Klasse: Dual-SIM-Unterstützung, Die 20-Megapixel-Kamera liefert passable Fotos. Wie gut lässt es sich bedienen? Das Huawei liegt angenehm in der Hand. Die Bedienung gelingt schön schnell. Wie gut schlägt es sich im Alltag? Bei intensiver Nutzung hält der Akku 10,5 Stunden durch. Wie gut sind Telefonie und Empfang? Der..."
 
Testurteil: "Gut"
Zitat: "Pro: + Hochwertige Verarbeitung
+ Satte Ausstattung
+ Ausdauernder Akku
+ Flotte und gute Kameras
+ Schnelle Hardware
+ Bedienvielfalt mit Smartkey und Fingerabdrucksensor Contra: - Kein NFC Mit dem Honor 7 bekommt man äußerst viel Smartphone für sein Geld. Das FullHD IPS-Display, Bedienkonzept und die inneren Werte können überzeugen. Unter der hochwertig verarbeiteten Metallhülle verbirgt sich performante Hardware. DualSIM, Fingerabdruckscanner, separate Hardwaretaste sowie zwei LED-Blitze findet man in der Preisklasse sonst nicht so schnell. Wer das Honor 7 zum Sonderpreis von 300 Euro ergattern konnte, hat ein starkes Schnäppchen geschlagen. Auch für 350 Euro würden wir das Gerät jedem empfehlen.Die Fotoqualität könnte noch besser ausfallen, ist aber insbesondere bei den Selfies recht ordentlich. Mit dem satten 3.100 mAh Akku kommt man locker über einen Tag, Gesprächs- und Displayzeiten liegen in einem sehr guten Bereich. Einziger Kritikpunkt unsererseits: Wir vermissen NFC, das wir zum Koppeln schon sehr häufig einsetzen."
 
Testurteil: "86% (gut)"
Zitat: "Pro: + sehr gutes Display
+ schickes Design und tolle Verarbeitung
+ guter Fingerabdrucksensor
+ gute Alltagsgeschwindigkeit
+ klasse Preis/Leistungsverhältnis Contra: - Akku nur Mittelmaß Honor ist inzwischen in Deutschland ein Begriff. Die Tochterfirma von Huawei soll frech und jung sein und damit eben die Generation Web ansprechen, die günstige, aber praktische Geräte bevorzugt, um auch unterwegs dauerhaft online sein zu können. Dass das auch mit Stil einhergehen kann, zeigt das Unternehmen nun erneut mit dem Honor 7 im Test."
 
Testurteil: "Note 1,4"
Zitat: "Das Honor 7 ist nicht nur optisch ein gut gelungenes Smartphone, es kann auch mit seiner Ausstattung überzeugen. Features wie Dual-SIM, eine programmierbare Taste sowie ein Fingerabdruckscanner mit speziellen Bedienmöglichkeiten sind in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich. Zudem erfreut das Honor 7 durch einen verlässlichen Akku. Einzig das etwas alte Android-Lollipop-System entspricht nicht den Ansprüchen. Echte Gaming-Fans werden zudem mit dem Prozessor an die Grenzen stoßen. Für alltägliche Smartphone-Aufgaben ist das Honor 7 aber sehr gut gerüstet. Das Smartphone kann also denjenigen ans Herz gelegt werden, die ein verlässliches Modell mit hochwertiger Optik zum günstigen Preis suchen, dabei aber nicht auf die kleinen Besonderheiten verzichten wollen."
 
Testurteil: "87%"
Zitat: "Ende August hat Huawei in London das Honor 7 auch für Europa vorgestellt. Interessanterweise traf es für den folgenden Test zeitgleich mit der Huawei-IFA-Neuheit Mate S in der Redaktion ein. Dieser Text wird also klären, ob es nicht nur optisch, sondern auch technische eine günstigere Alternative zum Topmodell darstellen kann."
Weitere, fremdsprachige Tests
 
Testurteil: "sehr gut" ⇔ Original: "5/5"
keine Wertung



Pro/Contra-Bewertungen zum Produkt


31.10.2017
Autor: Detlev
Ich bin damit seit 2 Jahren zufrieden. Es ist gut, dass man eine SD Karte reintuen kann und die Kamera macht gute Fotos.
Nachrichten zum Produkt
  • 12.07.2016
    Honor 8 offiziell vorgestellt

    08.02.2016
    Huawei Honor 7 Premium angekündigt
  • 15.12.2015
    Huawei Honor 7 Enhanced Edition präsentiert

    28.08.2015
    Huawei präsentiert das Honor 7 und die preiswerte Smartwatch Honor Pure




Beste Produkte
Weitere Tests: Smartphones
SFT / Ausgabe 11/2018
Urteil:Sehr gut (Note 1,1)
Zitat: "+ Extrem hochwertig verarbeitet
+ Brilliantes, farbstarkes Display
+ Blitzschnelle Performance
+ Smart HDR wirkt wunder
+ iOS 12 ist rund wie noch nie"
Tablet-PC / Ausgabe 1/2019
Urteil:Note 1,2
Zitat: "+ Sehr gute Kamera
+ Enorme Akkulaufzeit
+ Sehr hoher Preis
+ Qualität (50%): (1,1)
+ Bedienung (30%): (1,0)..."
Chip / Ausgabe 08/2019
Urteil:Gut (1,6)
Zitat: "+ Leistung (20%): 1,0
+ Ausstattung (20%): 1,7
+ Akku (20%): 2,4
+ Display (20%): 1,..."
SFT / Ausgabe 10/2018
Urteil:Sehr gut (Note 1,1)
Zitat: "+ Pfeilschneller Prozessor
+ Massig Speicher
+ Erstklassige Dual-Kamera
+ Praktische, neue Stiftfunktionen
- Kaum Unterschiede zum S9 Plus/ Note 8"
SFT / Ausgabe 10/2018
Urteil:Sehr gut (Note 1,1)
Zitat: "+ Pfeilschneller Prozessor
+ Massig Speicher
+ Erstklassige Dual-Kamera
+ Praktische, neue Stiftfunktionen
- Kaum Unterschiede zum S9 Plus/ Note 8"
Computer Bild / Ausgabe 2/2019
Urteil:Testsieger! Gut (Note 1,9)
Zitat: "+ Überragendes OLED-Display
- Kamera schwächelt be..."
Connect / Ausgabe 3/2014
Urteil:5 von 5 Sternen
Zitat: "+ Exklusives Design
+ Hochwertige, edel präsentierte Materialien
+ Leistungsfähige Gerätebasis mit Qualcomm-Dual-Core1,5-GHz-Prozesson
+ Quad-Band-LTE, a/b/g/n-Wi-Fi
+ 4,2“-HD-Display
+ 64-GB-Flash
+ Micro-SD-Slot
+ NFC
- Sehr hoher Pr..."
Connect / Ausgabe 4/2014
Urteil:Sehr gut (425 von 500 Punkten)
Zitat: "+ Exklusives Design mit hochwertigen, edel präsentierten Materialien
+ Starke Gerätebasis mit QualcommD-ual-Core-Prozessor (1,5 GHz)
+ 64 GB interner Speicher, etwa 53 GB verfügbar, per MicroSD erweiterbar
+ Exzellente LTE-Funkeigenschaften
+ Umfassende Connectivity mit Quad-Band-LTE, a/b/g/n-WLAN, Bluetooth und NFC
+ Sehr kommunikationsfreudig dank Blackbe..."
SFT / Ausgabe 12/2018
Urteil:Sehr gut (Note 1,3)
Zitat: "+ Neues, modernes Notch-Display
+ Gesteigerte Akkulaufzeit
+ Nach wie vor schnelle Performance
+ Fingerabdruckscanner im Display
- Fingerabdruckscanner hat kaum Vorteile gegenüber der klassischen Variante"
c't / Ausgabe 25/2018
Zitat: "Das OnePlus 6T bietet sehr viel Spitzengruppen-Feeling, und das für einen recht günstigen Preis - auch wenn der Vorteil mit jedem Modell geringer ausfällt. Die kleineren Schwachpunkte lassen sich dabei kompensieren: die fehlende IP-Zertifizierung durch Vorsicht und Schutzhüllen, der fehlende SD-Slot durch den gro..."