Huawei Mate 9 Test
Abbildung ggf. abweichend
ab 405,62 *
Jetzt bewerten
17 
Smartphone , Betriebssystem: Google Android 7.0
Prozessor: Prozessor Modellnummer: 4 x 2.4 GHz + 4 x 1.8 GHz , Anzahl der Kerne: 8
Speicher: Arbeitsspeicher (RAM): 4.096 MB, Speichertyp: DDR4, Interner Speicher: 64 GB, Speicherkartenfach, Speicherkartenkapazität: 2 TB
Note: 1,4
"sehr gut"
guenstiger.de-Note
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar

Testberichte zu Huawei Mate 9

 
Testurteil: "Sehr gut (Note 1)"
Zitat: "Laufzeit typische Nutzung: 17 St. 44 Min.: 1,1 Laufzeit geringe Nutzung:..."
 
Testurteil: "Gut (Note 2,2)"
Zitat: "Der scharfe und helle Riesenbildschirm ist sowohl fürs Business als auch für YouTube ideal. Der Prozessor ist stark, die Dual-Kamera schlägt sich gut. Und: Kein aktuelles Smartphone hielt im Akkutest..."
 
Zitat: "+ Hervorragende Ausstattung
+ Nützliche..."
 
Zitat: "+ Hohes Tempo und Doppel-Kamera
+ Großes 5,9-Zoll-Display
+ Bei typischer Nutzung fast..."
 
Testurteil: "4,5 von 5 Sternen"
Zitat: "Wer auf der Suche nach einer leistungsstarken Kamera in einem Android-Smartphone ist, findet mit dem Mate 9 einen möglichen Kandidaten - für stattliche 669 Euro. Allerdings ersetzt auch das Huawei,..."
 
Zitat: "Bedienung: sehr gut Performance: sehr gut Ausstattung Software: gut Ausstattung Hardware: sehr gut Display: gut Laufzeit: sehr..."
 
Testurteil: "0%"
keine Wertung
 
Testurteil: "Sehr gut (1,1)"
Zitat: "+ Sehr gute Performance
+ Tolle Ausstattung
+ Helles und großes Display
- Gehäuse wirkt nicht durchgehend..."
 
Zitat: "Aktuelles Android, schönes Display, für ein Handy beeindruckende Lautsprecher, Top-Kamera, Spitzentechnik, gute Laufzeiten: Das Mate 9 ist ein ausgewogener und alltaustauglicher 6-Zöller ohne große Schwächen. Aber auch ohne herausragende Stärken - für 700 Euro wünscht man sich ein OLED-Display mit höherer Auflösung,..."
 
Testurteil: "4.54 von 5 Sternen"
Zitat: "Pro: + gute Kamera
+ herausragende Performance
+ sehr gute Verarbeitung Contra: - kein QI
- kein Adoptable Storage Das hervorragend verarbeitete Phablet könnte das Glück haben, genau jetzt von sich überzeugen zu können, weil Samsung gapatzt hat. Mit gleich drei guten Kameras und schon in der 2. Generation der Zusammenarbeit mit Leica ausgestattetkommt nun auch ein optischer Bildstabilisators zum Einsatz. Die Performance ist mit dem neuen hauseigenen Prozessor mit bigLittle- Technologie und 4 Gigabyte Arbeitsspeicher herausragend. Ddas 5,9 Zoll große Display schafft ausßerdem Platz für einen riesigen Akku, der zwei Tage Laufzeit erreichbar macht. Die zudem überarbeitete Software macht einen großen Schritt nach vorne. Gefunkt wird auf nahezu allen gängigen Frequenzen und der Preis ist hoch, aber für die gebotene Performance auch angemessen."
 
Zitat: "Schon im Test des Mate 9 attestierten wir der Kamera eine hohe Qualität, der Blick auf die Details liefert die Begründung für dieses Urteil. Grund für die erkennbare Steigerung gegenüber dem P9 ist das Annehmen von Kritik seitens Huawei sowie der konsequenten Weiterentwicklung gemeinsam mit Leica. Zwar offenbart man nicht, wer genau für was im Einzelnen die Verantwortung trägt, man betont aber, dass der traditionsreiche deutsche Kamerahersteller nicht nur seinen Namen mitsamt Logo zur Verfügung stellt. Die vorgenommenen Änderungen an der Hardware - der optische Bildstabilisator sowie die höhere Auflösung des Monochrom-Sensors und die zusätzliche Fokussierungsmethode - sorgen dafür, dass die generelle Bildqualität die des P9 und auch nahezu aller Mitbewerber übertrifft. Auch, da man den Nutzern viele Möglichkeiten an die Hand gibt, um die Ergebnisse in die gewünschte Richtung zu lenken - der Pro-Modus mitsamt Live-Preview ist ein gewichtiges Argument. Aber auch die anderen verfügbaren Modi erleichtern den Umgang mit der Kamera des Mate 9 oder sorgen für echte Hingucker, ob nun gelungene HDR-Aufnahmen oder die immer wieder begeisternden Leuchtspur-Fotos. Viel getan hat sich aber auch in puncto Videos. Lag das P9 hier noch hinter den wichtigsten Mitbewerbern, stimmt nun nicht nur die Qualität, sondern auch die Auflösung. Als kleines i-Tüpfelchen dürfen die dazugehörigen Sonderfunktionen bezeichnet werden, Zeitraffer- und Zeitlupen-Aufnahmen locken immer wieder Betrachter an. Doch auch im Fazit gilt: Es gibt nach wie vor Raum für Verbesserungen. Beim Thema Videos betrifft dies den nicht immer zuverlässig arbeitenden Autofokus, beim Thema HDR die immer noch fehlende Automatik. Natürlich gibt es auch bei der Bildqualität noch Luft nach oben, das in einem Smartphone technisch Machbare schränkt aber ein - Stichwort Sensor- und Optik-Größe. Huawei bewegt sich mit dem Mate 9 aber dichter an dieser Grenze als die Konkurrenz."
 
Testurteil: "Note 1,8"
Zitat: "Das Huawei Mate 9 hinterlässt einen guten Eindruck. Die Verarbeitung ist tadellos, das Betriebssystem ist aktuell und die Performance ist schnell. Dazu hat sich Huawei auch softwareseitig für die Dual-SIM-Nutzer mehr einfallen lassen als die pure Unterstützung zweier Mobilfunkanschlüsse. Ein Manko ist es indes, dass sich die Käufer zwischen einer zweiten SIM-Karte und einer Speicherkarte entscheiden müssen. Das Display bietet eine gute Darstellung, auch wenn Huawei die 1080p-Auflösung beibehalten hat, die einem Flaggschiff - erst recht mit sehr großem Display - eigentlich nicht würdig ist. Positiv fallen auch die Sprachqualität und die Qualität des Lautsprechers bei der Musik-Wiedergabe auf. Nicht zuletzt sorgt der Akku dafür, dass man selbst bei extremer Nutzung abends nicht ohne Restkapazität dasteht."
 
Testurteil: "Excellent Hardware"
Zitat: "+ Speicher erweiterbar
+ Hohe Systemleistung
+ Sehr gute Kamera
+ Überzeugende Verarbeitung
+ Gute Telefonieeigenschaften
+ Aktuelles Android
+ USB Typ-C
+ Gute Akkulaufzeiten
+ Helles Display
- Akku fest verbaut"
 
Zitat: "Mit dem Mate 9 bringt Huawei eine interessante Alternative zum Galaxy Note 7. Gerade das Riesen-Display erweist sich als Hilfsmittel im Arbeitsalltag, der Akku verspricht eine hohe Ausdauer. Die Dual-Kamera kann im ersten Check überzeugen. Bei Design und Tempo kann das Mate 9 mithalten, nur das..."
 
Testurteil: "85%"
Zitat: "Huawei hat mit dem Mate 9 einen ziemlichen Brummer auf den Markt gebracht: Der Mate-8-Nachfolger hat sich vom Frühchen zur Spätlese entwickelt: Anstatt den Anfang der neuen Smartphone-Saison 2017 einzuleiten, wurde das Gerät noch ins Jahr 2016 gepackt. Ob Huawei mit dem Mate 9 der eigenen Werbung gemäß ´einen Schritt voraus´ ist, verrät der Test auf inside-handy.de."
Weitere, fremdsprachige Tests
 
Testurteil: "sehr gut" ⇔ Original: "5 / 5 csillag"
Zitat: "... is. Akinek a nagy kijelző kell, az jelen [...]
"

Angebote unserer Partner-Shops
Huawei Mate 9 (14,9 cm (5,9 Zoll), 64GB, 12 Megapixel Kamera, Android 7.0) Schwarz
Versand: frei! 
Auf Lager
731,04 *
14.09.2020
Nachrichten zum Produkt
  • 10.08.2017
    Huawei Mate 9: Preissturz um 20 Prozent

    16.12.2016
    Huawei Mate 9 am 17. Dezember 100 Euro günstiger




Beste Produkte
Weitere Tests: Smartphones
c't / Ausgabe 11/2020
Zitat: "+ Topkamera
+ Lange Laufzeit
- Kei..."
Computer Bild / Ausgabe 12/2020
Urteil:Sehr gut (Note 1)
Zitat: "Wie hoch sind Arbeits- & Bedientempo? (12,5 %): 1,5 Wie gut sind die Kameras? (27,5 %): 1,7 Wie gut ist der Bildschirm? (17,5 %): 1,3 Wie gut sind Ausstattung und Wertigkeit? (20,0 %): 2,6 Wie gut sind Ladeleistung und induktives Lade..."
Chip / Ausgabe 07/2020
Urteil:Sehr gut (1,3)
Zitat: "Leistung (20%) Note: 1,2 Ausstattung (20%) Note: 2,1 Akku (20%) Note: 1,0 Display (20%) Note: 1,..."
Chip / Ausgabe 05/2019
Urteil:Sehr gut (1,2)
Zitat: "+ Exzellentes, großes OLED-Display, erstklassige Ausstattung und Kamera, Top-Verarbeitung
- Akkulaufzeit könnte etwas besser sein, extrem hoher Preis
+ Leistung (20%): 1,2
+ Ausstattung (20%): 1,0
+ Akku ..."
Chip / Ausgabe 12/2019
Urteil:Sehr gut (1,2)
Zitat: "+ Überragende Performance, lange Akkulaufzeit, überzeugende Kamera
- Sehr teuer, kein microSD-Slot, kein Kopfhöreranschluss
+ Leistung (20%): 1,2
+ Ausstattung (20%): 1,5
+ Akku (20%)..."
Chip / Ausgabe 02/2020
Urteil:Testsieger! Sehr gut (1,2)
Zitat: "+ Leistung (20%): 1,3
+ Ausstattung (20%): 1,0
+ Akku (20%): 1,4
+ Display (20%): 1,..."
Chip / Ausgabe 02/2020
Urteil:Sehr gut (1,2)
Zitat: "+ Leistung (20%): 1,1
+ Ausstattung (20%): 1,5
+ Akku (20%): 1,0
+ Display (20%): 1,..."
Chip / Ausgabe 02/2020
Urteil:Sehr gut (1,3)
Zitat: "+ Leistung (20%): 1,0
+ Ausstattung (20%): 1,6
+ Akku (20%): 1,4
+ Display (20%): 1,..."
Tablet-PC / Ausgabe 01/2020
Urteil:Note 1,2
Zitat: "+ enorme Akkulaufzeit
+ sehr gute Fotoleistung
- schwaches Netzteil
+ Qualität (50%): 1,1
+ Bedienung (30%): ..."
SFT / Ausgabe 11/2018
Urteil:Sehr gut (Note 1,1)
Zitat: "+ Extrem hochwertig verarbeitet
+ Brilliantes, farbstarkes Display
+ Blitzschnelle Performance
+ Smart HDR wirkt wunder ..."