Asus ZenPad 8.0 (Z380M) 16GB
Asus ZenPad 8.0 (Z380M) 16GB

Prozessor: Prozessor: Intel Atom, Prozessor Modellnummer: Mediatek MT8163 , Anzahl der Kerne: 4 , Prozessor-Takt: 1,30 GHz
Arbeitsspeicher: Speichertyp: DDR3, Speichergröße: 2 GB
Note: 2,5
"gut"
guenstiger.de-Note
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar

Testberichte zu Asus ZenPad 8.0 (Z380M) 16GB

 
Testurteil: "Befriedigend (2,7)"
Zitat: "Funktionen (30%): befriedigend (3,0) Display (20%): gut (2,1) Akku (20%): befriedigend (2,7) Handhabung (20%): gut..."
 
Testurteil: "gut (2,4)"
Zitat: "Funktionen (25%): gut Display (25%): gut Akku (20%): gut Handhabung (20%):..."
 
Testurteil: "Gut (2,4)"
Zitat: "Funktionen (25%): gut (2,5) Display (25%): gut (2,1) Akku (20%): gut (2,5) Handhabung (20%): gut..."
 
Testurteil: "Gut (2,4)"
Zitat: "Funktionen (25%): gut Display (25%): gut Akku (20%): gut Handhabung (20%):..."
 
Testurteil: "Gut (2,4)"
Zitat: "Funktionen (25%): gut Display (25%): gut Akku (20%): gut Handhabung (20%):..."





Beste Produkte
Weitere Tests: Tablet PC
PC Pr@xis / Ausgabe 4/2012
Urteil:sehr gut (Note 1,4)
Zitat: "Schnell, elegant, vielseitig: Das Transformer Prime setzt sich mühelos an die Spitze..."
SFT / Ausgabe 2/2012
Urteil:Sehr gut (Note 1,2)
Zitat: "+ Geniales Tastaturdock
+ Überragende Leistung dank Tegra-3-Prozessor
+ Großes Anwendungspaket vorinstalliert ..."
PC Magazin / Ausgabe 5/2012
Urteil:Sehr gut
Zitat: "Mit dem Transformer Prime bekommt man das derzeit wohl beste Android-Tablet auf dem Markt. Mit dem Dock kann es sogar ein Notebook ersetzen, wenn man auf Windows verzichten kann."
PC go / Ausgabe 6/2012
Zitat: "Die Bildschirmauflösung ist mit 1024 x 600 Pixeln etwas niedriger als bei den Mitstreitern. Dennoch liefert das Galaxy Tab brillante und scharfe Bilder, die selbst bei ungünstigem Blickwinkel noch gut erkennbar sind. Die Bedienung des Samsung-Tablets, das ebenfalls noch mit der alten Android-Version 3.2 ausgeliefert wird, läuft flüssig und schnell."
notebookinfo.de / Ausgabe 1/2012
Urteil:Sehr gut
Zitat: "Das Apple iPad muss den Tablet-Thron für das ASUS Eee Pad Transformer Prime räumen. Dafür sorgt neben der starken Leistung der Nvidia Tegra 3 Plattform auch das perfekt ausgeleuchtete Super IPS+ Display und die lange Akkulaufzeit. In Kombination mit dem dazugehörigen Tastatur-Dock steigern sich nicht nur das mobile Durchhaltevermögen sondern auch der Schreibkomfort und das Anschluss-Portfolio. Hinzu kommen eine sehr gute Verarbeitung und der Einsatz von hochwertigen Materialien, optisch gut angerichtet. ASUS hat alles dafür getan, um dem am 12. Januar erscheinenden Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ Update eine perfekte Hardware-Grundlage zu schaffen. Wer sich dem Apple iOS abwenden kann und an Android 4.0 Gefallen findet, der sollte zum Asus Eee Pad Transformer Prime greifen. Wie die Konkurrenten auf diesen Vorstoß reagieren, werden wir in den nächsten Monaten erfahren."
SFT / Ausgabe 6/2019
Urteil:Sehr gut (Note 1,3)
Zitat: "+ Sehr gute Verarbeitung
+ Farbenprächtiges, detailreiches Display
+ Extrem performant und ausdauernd
- Kein Face ID
- Qual..."
Chip / Ausgabe 11/2019
Urteil:Sehr gut (1,3)
Zitat: "+ Display (35%): 1,0
+ Leistung (25%): 1,0
+ Akku (20%): 1,7
+ Auss..."
MacLife / Ausgabe 6/2019
Urteil:Note: 1,5
Zitat: "+ Tolles Display, Smart Connector, schnell
- Mäßiges Kamerasystem, unterstützt n..."
Chip / Ausgabe 11/2019
Urteil:Sehr gut (1,2)
Zitat: "+ Display (35%): 1,1
+ Leistung (25%): 1,0
+ Akku (20%): 2,2
+ Auss..."
Chip / Ausgabe 12/2019
Urteil:Sehr gut (1,3)
Zitat: "+ Rasend schnell, überragendes Display, hervorragende Verarbeitung
- Hoher Aufpreis gegenüber Basismodell, lange Ladezeit, keine IP-Zertifizierung
+ Display (35%): 1,2
+ Leistung (25%): ..."