Activision Ab durch die Hecke PC
Activision Ab durch die Hecke PC
Abenteuerspiel - Eine Gruppe ziemlich verrückter Waldbewohner wollen sich ihr Revier von den Menschen in der schicken Neubausiedlung zurückholen. Ein böser Kammerjäger macht ihnen mit seinen...
Note: 2,8
"befriedigend"
guenstiger.de-Note
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar

Testberichte zu Activision Ab durch die Hecke PC

 
Testurteil: "Befriedigend (Note 3,0)"
Zitat: "Kindgerechtes Comic-Spektakel zur..."
 Testsieger! 
Testurteil: "Gut (Note 1,97)"
Zitat: "+ Gelungene Filmumsetzung
+ Schöne Grafik
+ Perfekter Mehrspieler-Modus
- Mitunter irritierende Kameraführung
-..."
 
Testurteil: "68 von 100 Punkten"
keine Wertung
 
Testurteil: "70%"
Zitat: "Pro: + Originalcharaktere aus dem Film + abwechslungsreiche Levels + kooperatives Spiel + Flair der Vorlage kommt gut rüber Contra: - starre Kamera - KI mit Aussetzern - für Profis zu anspruchslos "
 
Testurteil: "Ausreichend"
Zitat: "Und wieder einmal erblickt eine nur bedingt interessante Spielumsetzung zu einem guten Film das Licht der Welt. Mal abgesehen davon, dass die Idee mit den freischaltbaren Bonusmaterialien Minispielchen sehr gut ist, und die Charaktere im Spiel wie auch im Film sehr niedlich sind, ist das Gameplay sehr eintönig. Im Großen und Ganzen nur was für knallharte Fans des Films."
 
Testurteil: "61 von 100 Punkten"
keine Wertung
 
Testurteil: "73 von 100 Punkten"
Zitat: "Ab durch die Hecke ist eine solide Filmumsetzung für Kinder und Junggebliebene, ohne besondere Highlights im Gameplay, aber mit sympathischer Präsentation, kooperativem Zwei-Spieler-Modus und netten Extras rund um die diebischen Tierchen."
 
Testurteil: "Gut (Note 2,36)"
Zitat: "Das Spiel zum gleichnamigen Kinofilm kann auf den ersten Blick durchaus überzeugen. Selbst beim zweiten Mal bieten die Aufträge noch neue Herausforderungen.
+ Gute Mehr-Spieler-Funktion
+ Gelungene Bewegungsabläufe der vier Spielfiguren
- Nicht sehr..."
 
Testurteil: "6.0/10"
Zitat: "Pro: + Viele Levels
+ Kopiert nicht einfach den Film
+ Kooperationsmodus Contra: - Keine originalen Filmszenen
- Keine originalen Synchronsprecher
- Auf Dauer eintöniges Gameplay
- Zu wenig Story
- Für Erwachsene zu abwechslungsarm Und wieder einmal beschert uns der Spielemarkt einen Titel, der passend zu einem gleichnamigen Kinofilm für Spielspass sorgen soll. Dieses Ziel wird aber leider nur bedingt erfüllt, denn wirklich Spass können an Ab durch die Hecke nur Kinder haben. Für jeden Teenager oder Erwachsenen sind die Missionen zu einfach und auf Dauer zu monoton. Besonders schade ist, dass Spiel und Film nur..."
Weitere, fremdsprachige Tests
 
Testurteil: "gut" ⇔ Original: "7.5/10"
Zitat: "... It´s a kid´s game, so we solicited a kid´s [...]
..."
 
Testurteil: "befriedigend" ⇔ Original: "56%"
Zitat: "... in dit game zal je dit spel langer bijblijven [...]
..."





Beste Produkte
Weitere Tests: Adventure
SFT / Ausgabe 4/2013
Urteil:Sehr gut (Note 1,4)
Zitat: "+ Mitreißend inszeniert
+ Ein audiovisueller Leckerbissen
+ Tolle Akrobatikeinlagen
+ Sehr gute Steuerung
- Etwas ungl..."
c't / Ausgabe 8/2013
Zitat: "Idee: gut Spaß: gut Umsetzung: gut Dauermot..."
PC games / Ausgabe 4/2013
Urteil:86 von 100 Punkten
Zitat: "+ Wunderschöne Optik dank Tress-FX-Haaren und tollen Kulissen
+ Mitreißende Inszenierung
+ Spaßige Klettereinlagen
+ Pfiffige Physik-Rätsel
+ Eingängige Kampfmechanik
+ Launige Secret-Suche
+ Treibender Soundtrack
+ Motivierende RPG-Elemente
+ Solide Handlung
+ Gute Maus-Tastatur-Steuerung
- Geringer Schwierigkeitsgrad
- Stressige Quick-Time-Events ohne Tastenanzeige
- Nervige Nebencharaktere
- Anspruchlose Rätselgräber
- Wenig Gegnervariation
- Laras C..."
pcmasters.de / Ausgabe 4/2013
Zitat: "Ohne Frage kann man die zu Anfang gestellte Frage klar beantworten. Tomb Raider ist wieder zurück. Und wie! Zumindest auf dem PC steht man wohl ganz vorne. Klasse Grafik, klasse Geschichte, klasse Gameplay, auch wenn man das Gefühl hat, ein etwas vereinfachtes und auf die Masse zugeschnittenes Spiel bekommen zu haben und der Mehrspielermodus mehr enttäuscht als verzückt. Der Einzelspielermodus, der nicht zu kurz kommt, überzeugt dafür ganz klar und weist kaum eine Schwäche auf. Bei einem Kaufpreis ab 29,8 Euro (Stand: 27. März 2013) können wir hier eine ganz klare und deutliche Kaufempfehlung aussprechen. Ein absoluter Kauftipp für alle Adventure-Fans, wobei sich Serienfans nicht mehr so die Zähne an den Rätseln ausbeißen werden wie früher. Wer dafür direkt auf schwer spielt, kommt dennoch auf seine Kosten. Allerdings bleibt der Wiederspielwert dann nicht besonders hoch. Zusammenfassend gesagt: ein klasse Spiel zu einem klasse Preis und das bereits kurz nach dem Release."
Macwelt / Ausgabe 6/2014
Urteil:2,0 (Gut / 5 von 6 Punkten)
Zitat: "Auch wenn die Entwickler mit dem Reboot von Tomb Raider die alten Klettern-und Erforschen-Pfade weitestgehend verlassen: Am Ende kommt dabei ein technisch rundum gelungener Action-Titel heraus, der bombastisc..."
PC Action / Ausgabe 3/2012
Urteil:84%
Zitat: "+ Sympathisch-trotteliger Antiheld
+ Viele Gelungene Gags
+ Fein gezeichnete Full-HD-Grafik
+ Gut aufgelegte Sprecher
- Unbefriedigendes, offenes ende
- Manchmal zu wenig Rätselhilfen"
gameswelt.de /
Urteil:90%
Zitat: "Pro: + witzige und tiefsinnige Geschichte
+ abgedrehte, subtil gezeichnete Charaktere
+ anspruchsvolle, aber immer lösbare Rätsel
+ detailverliebte, witzige Grafik
+ bezaubernde Zwischensequenzen
+ erstklassige Sprecher
+ ausgezeichneter Soundtrack Contra: - für Einsteiger schwierige Rätsel mit wenig Hilfen Wenn es nicht so negativ besetzt wäre, könnte man fast behaupten, mit Deponia sei Daedalic im Mainstream angekommen. Das Spiel ist nämlich weder so abgedreht wie Harveys neue Augen, noch so künstlerisch wie The Whispered World. Stattdessen ist es genau das, was die Entwickler gesagt haben: ein ganz und gar „rundes“ Adventure. Eine ausgeklügelte und hervorragend erzählte witzige und tiefsinnige Geschichte, toll gezeichnet und ausgezeichnet vertont. Dazu anspruchsvolle Rätsel, ziemlich abgedreht, aber doch immer lösbar und perfekt in die Geschichte integriert. Mit Deponia haben Daedalic das perfekte Adventure für alle abgeliefert, die es anspruchsvoll und witzig mögen und ihr Hirn auch gern mal zu kreativen Höchstleistungen auflaufen lassen."
gamers.de / Ausgabe 1/2012
Urteil:92%
Zitat: "Und wieder einmal blicke ich auf meine eigene Geschichte zurück... in dieser gab ich dem Spiel "Edna bricht aus" mit einem "kleinen" ironischen Unterton 9.9 Punkte, also umgerechnet 99%. Hier bei gamers.de bekamen "Harveys Neue Augen" dann von uns echte 91% (und von mir eine gefühlte 100% *g*). Tja, was soll ich sagen... "Deponia" setzt natürlich noch einen drauf, bekommt daher von uns diesmal satte 92% (was in Arnd-Wertung einer 101% entspricht).Sollte Daedalic also mit seinen Adventures so weitermachen, haben wir nur noch Platz für weitere 8 Titel, ehe die 100% Marke geknackt wird... aber egal, dann zähle ich einfach in der Arnd-Währung weiter.Ach, und um auf die am Anfang getroffene Aussage zurück zu kommen... ich bin froh, dass ich meine Eier behalten ..."
PC go / Ausgabe 3/2012
Zitat: "Deponia fährt alles auf, was man von einem erstklassigen Adventure erwartet. Neben der humorvollen Geschichte gefallen vor allem die bildschönen, handgezeichneten Schauplätze. Der Schwierigkeitsgrad der logischen und unterhaltsamen Rätsel steigt langsam an, zudem sind Hinweise geschickt in die Dialoge eingebunden."
pcspielemagazin.de / Ausgabe 2/2012
Urteil:Sehr gut
Zitat: ""Deponia" ist ein gleichermaßen schönes, intelligentes und unterhaltsames Spiel. Rufus ist kein klassischer Heldencharakter - und doch sind viele seiner Taten kleine Heldentaten, die den Bewohnern der Dystopie Deponia das Leben etwas erleichtern. Für die Adventure-Freunde unter euch ist "Deponia" ein Muss!"