Bethesda Softworks Wolfenstein II: The New Colossus PC Test
Abbildung ggf. abweichend
USK Freigabe: ab 18 Jahren (keine Jugendfreigabe), PEGI Empfehlung: ab 18 Jahren- Kampf auf amerikanischem Boden gegen die Kriegsmaschinerie des Regimes - Vereinen von Widerstandszellen, um das Regime zu stürzen - Hochleistungs-Laserwaffe - Fortschrittliche Pistolen, Schnellfeuerwaffen und Beilen
Note: 1,8
"gut"
guenstiger.de-Note
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar

Testberichte zu Bethesda Softworks Wolfenstein II: The New Colossus PC

 
Testurteil: "86 von 100 Punkten"
Zitat: "+ Dichte Story voller Überraschungen
+ Gut ausgearbeitete Charaktere
+ Viele optionale Dialoge und Details
+ Knackiger Ballerspaß
+ Leveldesign bietet viele Schleichwege
+ Sympathisches Retro-Easteregg
+ Dichte Atmosphäre
+ 7 Schwierigkeitsgrade und Quicksave
- Schleichen fällt oft zu schwer aus
- Nebenmissionen motivieren nicht
- Keine echten..."
 
Testurteil: "Sehr gut (Note 1,4)"
Zitat: "+ Dichte Story mit Überraschungen
+ Sehr gut ausgearbeitete Charaktere
+ Tolles Waffengefühl
- Schwierigkeitsgrad unausgegoren"
 
Zitat: "Idee: gut Spaß: gut Umsetzung: sehr..."

Angebote unserer Partner-Shops
Bethesda Softworks (ZeniMax) Wolfenstein II: The New Colossus - Collector's Edition PC
Versand: frei! 
Lieferzeit 1-3 Werktage
71,16 *
09.12.2019




Beste Produkte
Weitere Tests: Action
pcspielemagazin.de / Ausgabe 6/2010
Urteil:Sehr gut
Zitat: "Dass „Braid“ ein superbes Meisterwerk ist, hatte ich bereits zum Release der Xbox 360-Version festgestellt. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Die von Rondomedia veröffentlichte Retail-Version kostet zwar einen Fünfer mehr als die Download-Variante, doch ist sie die einzige Möglichkeit, das Spiel nicht nur auf dem Computer zu haben, sondern es auch ins Regal zu stellen."
PC games / Ausgabe 12/2017
Urteil:86 von 100 Punkten
Zitat: "+ Abwechslungsreiche Kampagne
+ Einige für Serienverhältnisse besondere Missionen
+ Umfangreicher Mehrspielerpart
+ Herausfordernder Zombie-Modus
+ Kriegsgefechte machen unglaublich viel Spaß
- Einzelspielerkampagne wie immer etwas kurz geraten
- Schwache KI-Gegner
- Grafisch nich..."
Computer Bild Spiele / Ausgabe 12/2017
Urteil:Sehr gut (Note 1)
Zitat: "- Spielspaß: Sehr gut
- Steuerung: Sehr gut
- Grafik: Gut
-..."
SFT / Ausgabe 12/2017
Urteil:Sehr gut (Note 1,4)
Zitat: "+ Grandios inszeniert
+ Emotionale Momente
+ Richtig tolle Missionen
+ Spaßiger War-Modus...
- ... mit nur drei Maps
- Lineares Leveldesign"
Computer Bild / Ausgabe 21/2013
Urteil:sehr gut (Note 1,18)
Zitat: "Da gibt's nichts dran zu rütteln: "GTA 5" ist das Spiel des Jahres. Eine lebendige, authentische Umgebung, die Rennspiel, Sportspiel, Strategiespiel, Shooter und Rollenspiel vereint. Klar, man muss das Gangsterambiente mögen und den Schimpfwortzähler..."
Computer Bild Spiele / Ausgabe 6/2015
Urteil:sehr gut (Note 1,13)
Zitat: "Jeder Tag des Wartens hat sich ausgezahlt. Die PC-Umsetzung von „GTA 5“ ist viel mehr als eine vorschnelle Portierung der Next-Gen-Version. Auf dem Testrechner lief das Spiel gestochen scharf, dazu jederzeit flüssig und mit nie dagewesener Weitsicht. Mankos der Last- und Next-Gen-Versionen wie Popups, Kantenflimmern und Framerate-Probleme gehören damit endlich der Vergangenheit an. Aufgrund der vorbildlichen Anpassung an die weite PC-Welt läuft das Spiel auch auf schwächeren Systemen überraschend gut. Mit viel Liebe zum Detail hat Rockstar das technisch bisher ..."
Computer Bild / Ausgabe 10/2015
Urteil:sehr gut (Note 1,13)
Zitat: "Rockstar Games ist mit der PC-Fassung von "Grand Theft Auto 5" das bisher technisch sauberste und schönste Open-World-Spiel gelungen. Knackig scharfe 4K-Grafik, konstant 60 Bilder pro Sekunde und sogar neue Spielelemente. Sieht so ..."
Computer Bild Spiele / Ausgabe 12/2016
Urteil:sehr gut (Note 1,45)
Zitat: "Der Multiplayer von "Battlefield 1" schmeißt Sie in epische Gefechte, in denen sich Ihnen enorm viele Möglichkeiten bieten. Die Infanterieklassen inklusive der Elite-Soldaten, die Fahrzeuge, die Karten, die Spielmodi - alles zusammen macht die Online-Partien extrem facettenreich. Und sehr atmosphärisch, wei..."
Computer / Ausgabe 1/2017
Urteil:Sehr gut
Zitat: "Die Inszenierung, sowie die Grafik- und Soundqualitäten sin..."
HardwareInside / Ausgabe 12/2016
Urteil:8,9
Zitat: "Gold Award Pros:
+ herausragende Grafik und Atmosphäre
+ gut inszenierter Singleplayer
+ bewährt gutes Multiplayer-Spielgefühl
+ riesige detaillierte Level mit verschiedenen Fahrzeugen
+ zerstörbare Gebäude
+ nachgestellte historische Schlachten im „Operationen“-Spielmodus
+ keine Bugs (außer mit DX12) Cons:
- KI im Singleplayer lässt zu wünschen übrig
- Schwierigkeiten für Solo-Spieler, die gerne drauflos stürmen
- gelangweilte Kommentator-Stimmen Dice und EA haben mit Battlefield 1 einen Shooter am Start, der nicht nur technische Standards setzt. Überzeugend düstere Grafik, detaillierte Level und actionreiche Kämpfe machen die richtige Mischung. Dazu ein frisches Szenario, ein ungewöhnlich gut inszenierter Singleplayer und ein Multiplayer, der die alten Stärken neu verpackt und ein bugfreies Spielerlebnis machen dieses Spiel zu einem der besten aus diesem Jahr. Die Kritikpunkte halten sich in Grenzen. Die KI lässt im ansonsten sehr atmosphärischen Singleplayer sehr zu wünschen übrig und ein bisschen länger hätten die einzelnen Geschichten auch sein können. Die Kritik am Multiplayer ist größtenteils Geschmackssache. Möchte man erfolgreich sein, sollte man im Team kommunizieren und zusammenarbeiten, was von vielen Spielern aber nicht umgesetzt wird. Wer gerne drauf losstürmt und alleine sein Ding macht, ist mit Call of Duty besser bedient, während Battlefield 1 taktisches und kompetitives Spielen belohnt. Und die Kommentator-Stimmen könnten etwas enthusiastischer klingen. Insgesamt verdient sich Battlefield 1 mit seinem sehr guten Spielerlebnis unseren Gold-Award. Es ist nicht einfach nur ein Shooter, sondern erzählt auch überzeugend ein dunkles Kapitel der Menschheitsgeschichte. Es ist interessant für alle Shooter-Fans und besonders für die, die gerne im Team spielen. Die erfreuliche Nachricht für alle User mit begrenztem PC-Budget ist, dass 60FPS im Ultra-Preset mit 1080p problemlos mit unserem 400€-Set aus AMD-CPU und -Grafikkarte möglich waren."