Movement Session 89 Test
Abbildung ggf. abweichend
ab 569,90 *
Jetzt bewerten

Material: Material: Carbon, Holz
Taillierung: Taillierung oben: 126 mm, Taillierung mitte: 89 mm, Taillierung unten: 114 mm
Note: 2,7
"befriedigend"
guenstiger.de-Note
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar

Testberichte zu Movement Session 89

 
Testurteil: "Befriedigend (Note 3)"
Zitat: "+ Gutmütig
- Schnell unruhig und wenig griffig"
 
Testurteil: "Gut (Note 2)"
Zitat: "+ Besonders leicht zu fahren
- Relativ teuer"

Angebote unserer Partner-Shops
Movement Session 89 (2020/21) - 161 cm
Zweifellos gehören die Ski der Session-Familie wohl zur vielseitigsten Lini
mehr
Versand: 3,95 €
2 Tage
589,95 *
31.10.2020
Movement Session 89 (2020/21) - 169 cm
Zweifellos gehören die Ski der Session-Familie wohl zur vielseitigsten Lini
mehr
Versand: 3,95 €
2 Tage
589,95 *
31.10.2020
Movement Session 89 (2020/21) - 177 cm
Zweifellos gehören die Ski der Session-Familie wohl zur vielseitigsten Lini
mehr
Versand: 3,95 €
2 Tage
589,95 *
31.10.2020
Movement Session 89 Wm 20/21 Tourenski
Der Session 89 Wm ist ein abfahrtsorientierter Freetourer für Frauen. Bei d
mehr
Versand: 10,- €
Lieferzeit 1-3 Werktage
599,00 *
31.10.2020
Movement Session 89 Wm 20/21 Tourenski
Der Session 89 Wm ist ein abfahrtsorientierter Freetourer für Frauen. Bei d
mehr
Versand: 10,- €
Lieferzeit 1-3 Werktage
599,00 *
31.10.2020
Movement Session 89 Wm 20/21 Tourenski
Der Session 89 Wm ist ein abfahrtsorientierter Freetourer für Frauen. Bei d
mehr
Versand: 10,- €
Lieferzeit 1-3 Werktage
599,00 *
31.10.2020
Movement Session 89 20/21 Tourenski
Der SESSION ein sehr vielseitiger Tourenfreerider, der im Touringbereich wi
mehr
Versand: frei! 
Lieferzeit 1-3 Werktage
619,00 *
31.10.2020
Movement Session 89 20/21 Tourenski
Der SESSION ein sehr vielseitiger Tourenfreerider, der im Touringbereich wi
mehr
Versand: frei! 
Lieferzeit 1-3 Werktage
619,00 *
31.10.2020
Movement Session 89 Ski MOV-A-19063
Vielseitiger leichter Tourenski. Farbe: Grün / Schwarz / Größe: 161 cm - Di
mehr
Versand: frei! 
Lieferzeit 1-2 Werktage
656,01 *
31.10.2020




Beste Produkte
Weitere Tests: Skier
Alpin / Ausgabe 11/2014
Urteil:Testsieger! Sehr gut (Note 1)
Zitat: "K 2 hat den Dreh raus! Der neue Wayback 88 ist leichter als sein Vorgänger, steht dem aber in keiner Weise nach. Bei nahezu allen Bedingungen ein gutmutiger und verlässlicher Tourenpartner. Unser Testsieger!"
Alpin / Ausgabe 11/2017
Urteil:Testsieger! Sehr gut (Note 1)
Zitat: "+ Super Allrounder
+ Preiswert"
Alpin / Ausgabe 10/2018
Urteil:Sehr gut (Note 1)
Zitat: "+ Sehr weiter Einsatzbereich
- Nicht mehr so gutmütig wie früher"
Alpin / Ausgabe 11/2019
Urteil:Testsieger! Sehr gut (Note 1)
Zitat: "+ Sehr guter Allrounder
- die 88er- Breite ist inzwischen konservativ"
Bergsteiger / Ausgabe 10/07
Zitat: "Gehört im Powder zu den besten und schlägt in diesem Metier sogar den Testsieger. Auf der Piste gibt es bessere – aber wer will mit so einem Ski schon auf der Piste fahren? "
skitest.net Germany / Ausgabe 8/2009
Urteil:5 von 5 Punkten
Zitat: "Der "Enforcer" lässt sich durch seine sehr guten Fahreigenschaften in allen Bereichen einsetzen und bietet zudem ein sehr g..."
PlanetSnow / Ausgabe 3/2007
Urteil:Tipp
Zitat: "Supercharger heißt die Nordica-Freeride-Linie, die Ihren Namen von den übermotorisierten Dodge-Sportwagen der 70er-Jahre geerbt hat. Auch die Performance des Enforcer kann sich sehen lassen. Er ist perfekt ausbalanciert und reagiert auf das kleinst­e Kommando. Gleichzeitig gibt er sich tempofest, beweist guten Kantengriff und glänzt selbst bei ruppigen Verhältnissen. Ein erstklassiger und vielseitiger Freerider."
PlanetSnow / Ausgabe 1/2009
Urteil:Tipp
Zitat: "Der Enforcer stammt aus der Nordica Supercharger-Linie, die ihren Namen von den übermotorisierten Dodge-Sportwagen der 70er Jahre geerbt hat. Über mangelnde Performance kann man sich auch beim Enforcer nicht beschweren, besonders seitdem seinen Heckspoiler abgeworfen hat und nun mit brettflachem Heck und besten Fahreigenschaften zum perfekten Alpenfreerider mutiert ist."
PlanetSnow / Ausgabe 3/2007
Urteil:Tipp
Zitat: "Supercharger heißt die Nordica-Freeride-Linie, die Ihren Namen von den übermotorisierten Dodge-Sportwagen der 70er-Jahre geerbt hat. Auch die Performance des Enforcer kann sich sehen lassen. Er ist perfekt ausbalanciert und reagiert auf das kleinst­e Kommando. Gleichzeitig gibt er sich tempofest, beweist guten Kantengriff und glänzt selbst bei ruppigen Verhältnissen. Ein erstklassiger und vielseitiger Freerider."
PlanetSnow / Ausgabe 1/2010
Urteil:Tipp
Zitat: "Solider Sandwich-Aufbau, brettflaches Heck, sattes Gewicht – keine Frage: Der Enforcer ist ein reinrassiger Freeride-Ski, und ein erstklassiger noch dazu. Straff, aber geschmeidig abgestimmt zieht er mit ordentlich Speed durchs Gelände. Weite Turns und viel Tempo liebt er, aber auch enge Waldpassagen stellen kein Hindernis dar. Fazit: Ein Alpenfree­rider mit Prädikat."