Kosmos Die Siedler von Catan Würfelspiel
Kosmos Die Siedler von Catan Würfelspiel
Anzahl der Spieler: 4 , Spieldauer: 120 min
Alter: Alterseignung ab: 3 Jahr(e), Alterseignung bis: 4 Jahr(e)
Note: 2,9
"befriedigend"
guenstiger.de-Note
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar

Testberichte zu Kosmos Die Siedler von Catan Würfelspiel

 
Testurteil: "3 von 5 Punkten"
Zitat: "Anders als das Original..."
 
Testurteil: "7 von 10 Punkten"
keine Wertung
 
Testurteil: "6 von 10 Punkten"
keine Wertung
 
Testurteil: "6 von 10 Punkten"
keine Wertung





Beste Produkte
Weitere Tests: Würfelspiele
gesellschaftsspiele.de / Ausgabe 8/2014
Urteil:90 %
Zitat: "Wertung: 4.5 von 5 Sternen im Test. Mehr Details auf Gesellschaftsspiele.de!"
gesellschaftsspiele.de / Ausgabe 10/2018
Urteil:90 %
Zitat: "Wertung: 4.5 von 5 Sternen im Test. Mehr Details auf Gesellschaftsspiele.de!"
brettspiele-report.de / Ausgabe 5/2009
Urteil:15/20
Zitat: ""Cublino" bietet mit seinen 2 Varianten "Pur" und "Contra" gute Abwechslung und einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad. Die Pur-Variante ähnelt dabei dem bekannten Spiel Halma. Beide Spiele haben ihren Reiz und sind durch ihre sehr kurzen Regeln von 1 Seite für einen schnellen Spieleinstieg geeignet. "Pur" ist dabei die einfachere Variante, die für alle Spieler geeignet ist. Die Contra-Variante verlangt schon mehr strategisches Geschick und fordert dadurch auch mehr Konzentration. Das Spielmaterial ist wie immer hervorragend und dürfte alle Spieler begeistern, die Wert auf ansprechendes und natürliches Spielmaterial legen. Auch wenn die beiden Spielideen nicht komplett neu sind, so ist die Umsetzung gut gelungen und für alle Spieler zu empfehlen, die ein hochwertiges 2 Personenspiel suchen."
gesellschaftsspiele.de / Ausgabe 11/2014
Urteil:80 %
Zitat: "Wertung: 4 von 5 Sternen im Test. Mehr Details auf Gesellschaftsspiele.de!"
gesellschaftsspiele.de / Ausgabe 11/2014
Urteil:80 %
Zitat: "Wertung: 4 von 5 Sternen im Test. Mehr Details auf Gesellschaftsspiele.de!"
brettspiele-report.de / Ausgabe 11/2012
Urteil:14/20
Zitat: "Wer auf der Suche nach einem schnellen, einfachen und spaßigen Würfelspiel ist, der wird bei Las Vegas fündig werden und seine Freude haben. "
spieletest.at / Ausgabe 3/2001
Urteil:9 von 10 Punkten
spieletest.at / Ausgabe 2/2007
Urteil:8 von 10 Punkten
spieletest.at / Ausgabe 12/2012
Urteil:8 von 10 Punkten
spieletest.at / Ausgabe 11/2012
Urteil:7 von 10 Punkten
Zitat: "Das Spiel Vegas ist auf der alea -Schwierigkeitsskala auf der niedrigsten Stufe eingereiht - zu Recht! Die Spielregeln sind in weniger als einer Minute erklärt und ebenso schnell verstanden. Das soll aber nicht heißen, dass es nicht einige taktische Details zu entdecken gäbe!Um die Taktik bei allen Spielerzahlen voll auskosten zu können, empfehle ich (vor allem für Spiele mit zwei oder drei Personen) die optionale Regel mit den neutralen Würfeln: Jeder Spieler bekommt vier bzw. zwei Würfel einer nicht benutzten Farbe, die er gemeinsam mit seinen eigenen setzen muss/darf. Dadurch kann man absichtliche Gleichstände hervorrufen, wodurch eigene Würfelgruppen plötzlich vorrücken und einen dicken Bonus kassieren.Dass man nach jedem Wurf Würfel setzen muss, noch dazu alle einer Augenzahl, ist ganz schön trickreich. Immer wieder steht man vor der Entscheidung: Viele Würfel auf ein Casino setzen und so die Position sichern oder die Chancen breiter streuen und hoffen? Gegen Ende, wenn einem die Würfel langsam ausgehen, sind die Wahlmöglichkeiten ohnehin beschränkt und man muss manchmal Züge durchführen, die man eigentlich lieber vermieden hätte; das Würfelpech hat in letzter Sekunde schon so manchen Gleichstand gebracht und Würfelgruppen eliminiert.Am Ende bleibt der Ablauf von Vegas aber monoton: würfeln, setzen, würfeln, setzen, würfeln, setzen, Geld einstreichen, würfeln, setzen,... Von einem Spiel, das für das Spiel des Jahres 2012 nominiert war, habe ich mir mehr erwartet. Ich vermisse die Gambler-Atmosphäre! Das Spiel wird (vor allem am Beginn, wenn alle im Vollbesitz ihrer Würfel sind) von taktischen Überlegungen geprägt - Wartezeiten sind an der Tagesordnung."